kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

26
# 132705
# 132809
# 132810
# 132872
# 132915
# 132947
# 132991
# 133021
# 133081
# 133082
# 133102
# 133108
# 133110
# 133111
# 133113
# 133119
# 133121
# 133123
# 133125
# 133126
# 133132
# 133140*
# 133141*
# 133142*
# 133143*
# 133144*
 
Warten: 26 (seit ⌀ 10 h)
24
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 46 (gestern: 289)

Seiten:  4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468  

Userfoto
 A
 B
# 19000
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  469 
Inja (2014-10-28 08:46:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Polen  
Anfrage:
Photo made in Polish mountain: Bieszczady. Mixed forest. Date: 15.08.
Art, Familie:
Crioceris duodecimpunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Inja, another asparagus beetle, Crioceris duodecimpunctata. Lifestyle identical to the other species submitted today. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-28 13:39:06) —

Userfoto
 A
 B
# 18999
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4 
mario (2014-10-28 07:23:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
Hi Christoph. Question about #18985 8.8.2014,10mm,southeastern Slovakia Curculionidae sp. A-dorsal view on the same bug B-dorsal view,another bug. Both together on the same plant. I hope this helps. Thank you and greet
Art, Familie:
Liophloeus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Mario, this looks really like Otiorhynchus ligustici. But there remains a fair amount of uncertainty. Maybe my colleagues can comment. Best regards, Christoph   No, same comment as Christoph's. Best regards, klaas  Well, at the first glance it looks like O. ligustici to me as well, but this species usually has a very prominent keel on the proboscis which is missing on your specimen. Other relevant characters (endings of foreleg tibiae, tooth [or no tooth] on foreleg femur) are not visible on your photos. I still cannot completely exclude that it is O. ligustici, but I am not convinced. Without other Photographs, I am afraid the matter remains unresolved. Best wishes, Michael  Ok, I have thought about these again for some time, and I believe it is a species of Liophloeus, subgenus Liophloeodes. There are three species in eastern middle Europe (lentus, gibbus, liptoviensis), separable probably only by dissection of male genitalia. # 18985 appears to be the same species. Regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2014-10-29 13:28:03) —

Userfoto
# 18998
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.021 
Bergmänndle (2014-10-27 19:43:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
Anfrage:
24.10.14 Sonthofen Stadt in Haselnuß ich das die Larve des Haselnußbohrer ?
Art, Familie:
cf. Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Moin bergisches Männdle, vermutlich ja, denn es ist eindeutig eine Rüsslerlarve und bei der Größe kommt eigentlich nichts anderes in Frage. Ich kann sie nur nicht bestimmen, weshalb ich es eben offen lasse, ob es sicher eine ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2014-10-27 20:45:10) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 18997
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.020 
Bergmänndle (2014-10-27 19:02:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
Anfrage:
26.10.14 noch aktiv Bellen bei Freidorf in einem Bauerngarten 720m mind. 4Käfer ca. 3,5-4 mm lang Aspidapion validum
Art, Familie:
Aspidapion validum  Apionidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, zumindest die Gattung kann ich bestätigen. Vielleicht kann einer der anderen mehr. Viele Grüße, Klaas   Den würde ich hier bestätigen aufgrund der glänzenden Flügeldecken und der Fundhistorie vom selben Standort. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-27 23:17:13) —

Userfoto
 A
 B
# 18993
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  31 
Michael55 (2014-10-27 13:52:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5405 Mechernich (NO)
Anfrage:
26.10.2014 Wirtschaftsweg zwischen Wiesen und Feldern. Fiel aus der Rinde eines in der Wiese liegenden vermodernden Astes. "Tachinus sp."? Gruß Michael
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Michael, vielleicht kann einer der anderen die Art benennen. Ich kann leider nur die Gattung bestätigen. Viele Grüße, Klaas  Es bleibt definitiv bei der Gattung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-27 23:13:51) —

Userfoto
# 18992
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  30 
Michael55 (2014-10-27 13:48:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5405 Mechernich (NO)
Anfrage:
26.10.2014 Wirtschaftsweg zwischen Wiesen und Feldern. Höhe ca. 450 müNN. "Carabus problematicus"? Gruß Michael
Art, Familie:
Carabus problematicus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael, bestätigt als Carabus problematicus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
LL (2014-10-27 16:20:01) —

Userfoto
# 18991
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  129 
Christian (2014-10-27 12:17:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4526 Gleichen (HN)
Anfrage:
Hier wird vermutlich eine Bestimmung am Bild nicht möglich sein? Vielleicht Agrilus cf. angustulus? Fundort: Niedersachsen, Gleichen, Ischenrode, Steinbruch am Waldrand, auf Buchenblatt, ca. 4-5mm. 13.07.2013. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Moin Christian, man bräuchte Einblick in sehr viel mehr Strukturen, als Dein Bld hergibt, um hier was sagen zu können. Vom Gesamteindruck könnte es Agrilus angustulus sein, aber es gibt eben noch etliche Arten mehr, die genau so aussehen. Merkmale finden sich unter anderem auch auf der Unterseite. Man bräuchte ein Portrait von vorne, eine gute Draufsicht auf den Halsschild und eine gute Draufsicht auf den Kopf, also von oben. Möglicherweise wäre dann was drin. Viele Grüße Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2014-10-27 20:48:31) —

Userfoto
# 18990
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  128 
Christian (2014-10-27 12:14:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4526 Gleichen (HN)
Anfrage:
... und der fehlt natürlich auch nicht ;-) Stenurella melanura. Fundort: Niedersachsen, Gleichen, Ischenrode, Steinbruch am Waldrand, auf Dolde, 16.07.2013. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Stenurella melanura, ein Weibchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-27 12:29:20) —

Userfoto
# 18989
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  127 
Christian (2014-10-27 12:13:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4526 Gleichen (HN)
Anfrage:
... und ein allgegenwärtiger Leptura maculata. Fundort: Niedersachsen, Gleichen, Ischenrode, Steinbruch am Waldrand, auf Dolde, 13.07.2013. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-27 12:29:37) —

Userfoto
# 18988
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  126 
Christian (2014-10-27 12:11:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4526 Gleichen (HN)
Anfrage:
Der hier wurde mir schon mal als Agriotes ustulatus bestimmt. Fundort: Niedersachsen, Gleichen, Ischenrode, Steinbruch am Waldrand, 13.07.2013. Liebe Grüße, Christian.
Art, Familie:
Agriotes ustulatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christian, den würde ich ebenfalls als Agriotes ustulatus bestätigen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-27 12:30:21) —

Userfoto
# 18987
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  125 
Christian (2014-10-27 12:09:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4526 Gleichen (HN)
Anfrage:
... und ein Leptura quadrifasciata. Fundort: Niedersachsen, Gleichen, Ischenrode, Waldrand, auf Dolde 17.08.2011. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-27 12:30:37) —

Userfoto
# 18986
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  124 
Christian (2014-10-27 12:07:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4526 Gleichen (HN)
Anfrage:
Ein Paar alte Fundmeldungen hab ich noch ;-) Dies sollte ein Harpalus rubripes sein. Fundort: Niedersachsen, Gleichen, Ischenrode, Steinbruch am Waldrand, 07.08.2011. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
  Moin Christian, ich stimme Dir zu, ein Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2014-10-27 20:49:25) —

Userfoto
# 18985
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3 
mario (2014-10-27 10:34:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
8.8.2014,cca 10mm,on Lathyrus latifolius,wet meadow southeastern Slovakia probably Otiorhynchus ligustici ID is correct? Thank you very much.
Art, Familie:
Liophloeus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Mario, I guess more it is Liophloeus tessulatus, but I leave it for the others to proof it. Best regards, klaas   Uh oh, i have doubts about any possible opinion with this lateral shot from a foreign fauna. Dorsal view is what we need here... Regards, Christoph  I believe it is a species of Liophloeus, subgenus Liophloeodes. There are three species in eastern middle Europe (lentus, gibbus, liptoviensis), separable probably only by dissection of male genitalia. # 18999 appears to be the same species. Regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2014-10-29 13:27:31) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 18984
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  37 
Dieter R. (2014-10-26 20:39:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Käfer habe ich heute im Garte im Kies bei der Steintreppe gefunden. Grösse 10 mm. Lässt er sich bestimmen? Viele Grüsse, Dieter Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 26.10.2014, Foto: D. Rüegg
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Dieter, die Behaarung der äußeren Fld.-Ziwschenräume läßt sich nur erahnen, sollte aber trotzdem Harpalus affinis sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-26 23:29:41) —

Userfoto
 A
 B
# 18983
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  568 
MiMa (2014-10-26 20:30:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7223 Göppingen (WT)
Anfrage:
26.10.2014, ein Anoplotrupes stercorosus, Nadelwald 407müNN. Die Kerle gibts hier zwar wie Sand am Meer, aber ich find sie trotzdem sehr nett. Viele Grüßle
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-26 22:46:28) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 18982
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  567 
MiMa (2014-10-26 20:25:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7223 Göppingen (WT)
Anfrage:
26.10.2014, Nadelwald 407müNN, naja, bei diesem Staphy 10-11mm wird wohl am Foto nicht viel möglich sein... Viele Grüßle
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo MiMa, ein Philonthus. Vielleicht traut sich ja einer meiner Co-Admins noch mehr, wenn nicht, bleibt's bei Philonthus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-26 23:32:46) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 18981
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  566 
MiMa (2014-10-26 20:23:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7223 Göppingen (WT)
Anfrage:
26.10.2014, ein Loricera pilicornis?, 7-8mm, Nadelwald 407müNN, viele Grüße
Art, Familie:
Loricera pilicornis  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Loricera pilicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-26 22:47:00) —

Userfoto
 A
 B
# 18980
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  565 
MiMa (2014-10-26 20:21:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7223 Göppingen (WT)
Anfrage:
26.10.2014, ein Limodromus assimilis, 11mm, Nadelwald 407müNN, viele Grüße
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-26 22:47:21) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 18979
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  564 
MiMa (2014-10-26 20:19:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7223 Göppingen (WT)
Anfrage:
ein Nebria - event. brevicollis ?, 26.10.2014, Nadelwald 407müNN. Viele Grüßle
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-26 22:59:27) —

Userfoto
# 18978
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  563 
MiMa (2014-10-26 20:18:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7223 Göppingen (WT)
Anfrage:
ein Abax parallelus, 26.10.2014, Nadelwald 407müNN. Viele Grüßle
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Abax parallelus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-26 22:47:52) —

Userfoto
 A
 B
# 18977
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  562 
MiMa (2014-10-26 20:15:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7223 Göppingen (WT)
Anfrage:
Hallo, diesen Abax ovalis und die folgenden Kollegen fand ich heute, 26.10.2014, in einem Nadelwald mit mittelalten bis älteren Bäumen und schön durchgängig vermoostem Boden inkl. Totholz, 407müNN (siehe Bild B) Viele Grüßle
Art, Familie:
Abax ovalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Abax ovalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-26 22:48:19) —

Userfoto
 A
 B
# 18976
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  23 
Thomas L. (2014-10-26 19:28:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich  
Anfrage:
in dune, the 26.10.2014 , in France, Zuydcoote
Art, Familie:
Necrobia rufipes  Cleridae
Antwort:
  Hi Thomas, this is a representative of the Checkered Beetles (family Cleridae). It is the red-legged ham beetle, Necrobia rufipes, a predatory beetle of cosmopolitan distribution. It can be found on carrion, bones, hides, in middlings, dried fruit, and in waste from grain and fish processing and of apiaries, both in the wild and synanthropic. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2014-10-26 22:51:57) —

Userfoto
# 18975
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  44 
Schönschrecke (2014-10-26 16:50:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6324 Tauberbischofsheim-Ost (BA)
Anfrage:
Ein weiterer unsicherer Kandidat, Cantharis livida (?), 1 Individuum, 02.06.2010, Größe: knapp 15 mm, Tauberbischofsheim (StoÜbPL), in der Krautschicht, Nähe Gebüsch. VG
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Moin dschöne Schrecke, Du hast Dir zwar alle Mühe gegeben die relevanten Merkmale auf dem Foto zu verbergen, aber man kann ihn trotzdem noch so eben erkennen. Die dunkle Form von Cantharis livida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2014-10-26 19:02:24) —

Userfoto
# 18974
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  43 
Schönschrecke (2014-10-26 16:48:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6324 Tauberbischofsheim-Ost (BA)
Anfrage:
Gehören diese Winzlinge zur Käfer-Familie Nitidulidae (Glanzkäfer)? 08.05.2009, Größe: 2-3 mm (etwas glänzend), Werbach, Appenrod, Wiese im Welzbachtal, hier mehrfach auf gelben Korbblütlern. Danke schon mal für eure Bestimmungshilfe. VG
Art, Familie:
Byturus ochraceus  Byturidae
Antwort:
  Moin schöne Schrecke, auf dieser Massenaufnahme leider schlecht zu erkennen, aber sollte Byturus ochraceus, Familie Byturidase sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2014-10-26 19:03:46) —

Userfoto
# 18973
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  42 
Schönschrecke (2014-10-26 16:45:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6223 Wertheim (BA)
Anfrage:
Leptura quadrifasciata, 2 Individuen, 19.07.2010, Größe: knapp 20 mm, Eichel, Main-Staustufe, rechtes Mainufer, auf Thalictrum flavum (Gelbe Wiesenraute). VG
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2014-10-26 18:26:44) —

Seiten:  4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up