kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

5
Warteschlange für 
# 294985
# 295089
# 295106
# 295111
# 295158
 
5 warten ⌀ 3 h
4
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfragen
212 beantwortet (224 gestern)

3525 3526 3527 3528 3529 3530 3531 3532 3533  

Userfoto
# 205966
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62 
Weinstöckle2020-06-19 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2019-11-02
Anfrage:
02.11.2019, ca. 4-5 mm, im Grasschnitt vom Herbst 2019 gefunden
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, hier hast du wohl 2 Arten eingereicht. Der obere gehört wohl zur Gattung Quedius, die unteren zur Gattung Philonthus. Bitte immer darauf achten nur eine Art pro Anfrage einzureichen. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-06-22 15:09

Userfoto
# 205965
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    15 
Weinstöckle2020-06-19 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2019-11-02
Anfrage:
02.11.2019, ca. 4 mm, im Grasschnitt vom Herbst 2019 gefunden
Art, Familie:
Alphitophagus bifasciatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, das ist Alphitophagus bifasciatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:02

Userfoto
 A
 B
# 205964
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    105 
Weinstöckle2020-06-19 10:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-11
Anfrage:
11.03.2020, 3-4 mm, im Grasschnitt vom Vorjahr gefunden
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, das ist Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:02

Userfoto
 A
 B
# 205963
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   95 
Tsubame2020-06-19 10:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5118 Marburg (HS)
2020-06-19
Anfrage:
19.06.2020 Winzling auf Margarite/Waldrandnähe Danke im Voraus für die Bestimmungshilfe!
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Tsubame, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dasytes. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-19 17:41

Userfoto
# 205962
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   59    670 
Weinstöckle2020-06-19 10:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-11
Anfrage:
11.03.2020, 4-5 mm, im Grasschnitt vom Vorjahr gefunden
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, das ist Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-06-19 12:31

Userfoto
 A
 B
# 205961
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58 
Weinstöckle2020-06-19 10:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-13
Anfrage:
13.03.2020, 2 mm, ist das eine Käferlarve ?
Art, Familie:
cf. Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, hier kann ich nur einen Vertreter der Familie Chrysomelidae vermuten. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-19 23:38

Userfoto
# 205960
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189 
Walter S.2020-06-19 10:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8117 Blumberg (BA)
2020-06-17
Anfrage:
17.6.2020, Tagfund, staunasse Wiese im NSG Tiefenried, Höhe ca. 733 m, Größe 7 mm.
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Walter, das könnte Cantharis fulvicollis sein. Das ist aber zunächst nicht mehr als eine Vermutung, und ich bitte die anderen, auch mal drauf zu schauen. Viele Grüße, Jürgen   Ich würde hier eher auf Cantharis thoracica (inzwischen nigra) tippen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael   Bei thoracica müsste das Schildchen rot sein, kann man leider hier nicht erkennen. Ein Fot der Unterseite könnte vielleicht helfen, aber anhand des Bildes nicht zu unterscheiden. Eine von beiden sollte es sein. LG gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-19 17:39

Userfoto
# 205959
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57    35 
Weinstöckle2020-06-19 10:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-13
Anfrage:
13.03.2020, 3-4 mm, im Grasschnitt vom Vorjahr gefunden
Art, Familie:
Anthobium unicolor  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, das ist Anthobium unicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:29

Userfoto
# 205958
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56 
Weinstöckle2020-06-19 10:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-13
Anfrage:
13.03.2020, 1-2 mm, im Grasschnitt vom Vorjahr gefunden
Art, Familie:
Micropeplus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Micropeplus. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-06-19 17:34

Userfoto
 A
 B
# 205957
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   144    112 
FokusA2020-06-19 10:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2426 Wandsbek (SH)
2020-06-17
Anfrage:
17.06.2020; ca. 7 mm; an der Haustür im EG, Haus liegt an einem Park; Makrofoto mit Aufhellblitz; KI-Tool sagt: Otiorhynchus raucus, richtig? Vielen Dank für die Bestimmung! Besten Gruß, Volker
Art, Familie:
Otiorhynchus raucus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo FokusA, bestätigt als Otiorhynchus raucus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:03

Userfoto
# 205956
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55 
Weinstöckle2020-06-19 10:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-14
Anfrage:
14.03.2020, 1-2 mm, im Grasschnitt vom Vorjahr gefunden
Art, Familie:
Latridiidae sp.  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Latridiidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-19 19:40

Userfoto
 A
 B
# 205955
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   94 
Tsubame2020-06-19 10:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5118 Marburg (HS)
2020-06-19
Anfrage:
19.06.2020 Waldrandnähe Danke im Voraus für die Bestimmungshilfe!
Art, Familie:
Polydrusus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Tsubame, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Polydrusus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:04

Userfoto
# 205954
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54 
Weinstöckle2020-06-19 10:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-14
Anfrage:
14.03.2020, 1-2 mm, im Grasschnitt vom Vorjahr gefunden
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:04

Userfoto
# 205953
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    21 
Weinstöckle2020-06-19 10:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-14
Anfrage:
14.03.2020, 1-2 mm, im Grasschnitt vom Vorjahr gefunden
Art, Familie:
Phyllotreta nigripes  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, das ist Phyllotreta nigripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 205952
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52 
Weinstöckle2020-06-19 10:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-17
Anfrage:
13. und 17.03.2020, ca. 1-2 mm, im Grasschnitt vom Vorjahr gefunden
Art, Familie:
Micropeplus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Micropeplus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 205951
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.781    8 
Felix2020-06-19 10:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7836 München-Trudering (BS)
2020-05-20
Anfrage:
Bembidion pygmaeum 4mm auf offenem Kiesboden Fundort: München, Hüllgraben n.Riem - Daglfing 20.05.2020 mehr Bilder auf inaturalist.org observations/49205863
Art, Familie:
Bembidion pygmaeum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Bembidion pygmaeum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-06-19 12:32

Userfoto
 A
 B
# 205950
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    3.402 
Ana Arenaria2020-06-19 10:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2020-06-18
Anfrage:
18.6.2020, 5 mm Harmonia axyridis
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Ana Arenaria, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-06-19 11:59

Userfoto
 A
 B
# 205949
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.076    176 
coloniensis2020-06-19 10:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2020-06-17
Anfrage:
Pogonocherus hispidus? Wanderparkplatz am Waldrand, 2020-06-17. LG und Danke!
Art, Familie:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Pogonocherus hispidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 205948
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   294    19 
Kakipete2020-06-19 10:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2125 Kaltenkirchen (SH)
2020-06-18
Anfrage:
18.06.2020 etwas über 2mm auf Malve in einer als Biotop angelegten Blumenwiese. Pseudapion rufirostre? Vielen Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Pseudapion rufirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo Kakipete, bestätigt als Pseudapion rufirostre. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:08

Userfoto
 A
 B
# 205947
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   154 
Shadow2020-06-19 10:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4822 Gudensberg (HS)
2020-06-17
Anfrage:
2020 06 17, Fund im eigenen Garten an Distel, ca. 5mm lang, Vermutung, Cassida rubiginosa
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Shadow, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cassida. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-19 19:41

Userfoto
 A
 B
# 205946
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   153    58 
Shadow2020-06-19 10:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4822 Gudensberg (HS)
2020-06-16
Anfrage:
2020 06 16, An Kleidung entdeckt, daher weiß ich nicht, wo ich den aufgesammelt habe. Ca. 4-5mm lang, Ein mir unbekannter Rüsselkäfer
Art, Familie:
Parethelcus pollinarius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Shadow, das ist Ceutorhynchus pallidactylus. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Hallo Shadow, das ist Parethelcus pollinarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-19 17:10

Userfoto
# 205945
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51    181 
Weinstöckle2020-06-19 10:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020, ca. 8 mm, gefunden im Wiesenschnitt vom Vorjahr
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, das ist Paederus littoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-06-21 12:13

Userfoto
# 205944
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50 
Weinstöckle2020-06-19 10:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020, ca. 8-10 mm, gefunden im Wiesenschnitt vom Vorjahr
Art, Familie:
Amara-communis-Komplex  Carabidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, das ist ein Vertreter des Amara communis Komplexes. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-06-19 12:33

Userfoto
 A
 B
# 205943
 2 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49    50 
Weinstöckle2020-06-19 10:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020, ca. 12-15 mm, großer Kurzflügelkäfer, Stahlblauer Raubkäfer (Ocypus ophthalmicus)
Art, Familie:
Ocypus nero  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Weinstöckle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ocypus. Das ist einer aus dem Trio O. melanarius, winkleri und gobulifer. Aktuell alle in der Gattung Tasgius. Am Foto nicht zu klären. lg, Gernot   Hallo zusammen, das ist Ocypus nitens (hier nero). An der Kopfform und den kurzen Flügeldecken kann man die Art von Tasgius unterscheiden. O. ophthalmicus hat ebenfalls längere Flügeldecken und einen deutlichen Blauschimmer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2020-06-25 03:10

Userfoto
# 205942
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.367 
Manfred2020-06-19 10:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-06-11
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein: Leiopus nebulosus (KI hat ihn nicht erkannt), Größe ca. 10mm, gefunden an der Söpitze eines Löwenzahnblattes in meinem Garten in Gernsbach, 11.06.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Leiopus nebulosus/linnei  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, ich habe mich zuerst gewundert, aber den hattest Du tatsächlich noch nicht. Bei denen ist es so, dass sich Leiopus nebulosus und Leiopus linnei am Foto leider nicht trennen lassen. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-06-19 12:04

3525 3526 3527 3528 3529 3530 3531 3532 3533


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up