kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

34
# 232571
# 232672
# 232703
# 232794
# 232803
# 232804
# 232820
# 232823
# 232824
# 232826
# 232834
# 232835
# 232852
# 232862
# 232866
# 232869
# 232875
# 232877
# 232878
# 232881
# 232882
# 232888
# 232889
# 232890
# 232892*
# 232893*
# 232894*
# 232895*
# 232896*
# 232897*
# 232898*
# 232899*
# 232900*
# 232901*
 
Warten: 34 (seit ⌀ 14 h)
33
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 17 (gestern: 93)

Seiten:  9103 9104 9105 9106 9107 9108 9109 9110 9111  

Userfoto
# 231
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  20 
Christoph2012-05-22 23:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-05-22
Anfrage:
22.05.12 auf einer Fettwiese an einem kleinen Wiesenknopf gefunden. Durch den Vergleich auf dieser Homepage vermute ich mal stark Valgus hemipterus. Lieben Gruß und Dank, Chris
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo, Du hast richtig verglichen, es ist Valgus hemipterus. Viele Grüße, Thomas (TF)
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-05-22 23:50

Userfoto
 A
 B
# 230
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  19 
Christoph2012-05-22 23:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-05-22
Anfrage:
22.05.12, auf einem Magerrasen / Waldlichtung auf einer Teufelskralle gefunden. LG & Thx, Chris
Art, Familie:
Miarus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, ui, der ist schwierig so von der Seite. Sieht für mich nach einem Vertreter der Gatung Miarus aus, Bestimmung zur Art am Foto praktisch unmöglich. Was meinen die Kollegen dazu? Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-22 23:52

Userfoto
 A
 B
# 229
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  18 
Christoph2012-05-22 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-05-22
Anfrage:
22.05.12, auf einem Magerrasen / Waldlichtung auf einer jungen Eiche gefunden. Sehr klein und so wie´s aussieht von Milbe befallen. Direkt neben Adrastus sp.? LG & Thx, Chris
Art, Familie:
Limonius cf. aeneoniger  Elateridae
Antwort:
  Hallo Chris, auch wieder schwierig von der Seite. Sieht für mich nach einem Limonius aeneoniger aus, aber da bleibt eine gehörige Portion Unsicherheit bei. Grüße, Christoph   Hallo, doch, mit dem zweiten Bild liegst Du richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-23 00:15

Userfoto
# 228
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  17 
Christoph2012-05-22 23:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-05-22
Anfrage:
22.05.12, auf einem Magerrasen / Waldlichtung auf einer jungen Eiche gefunden. Adrastus sp.? LG & Thx, Chris
Art, Familie:
Dalopius marginatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Chris, der rötlich umrandete Halsschild und die übrige Färbung machen ihn zum Dalopius marginatus. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-22 23:47

Userfoto
# 227
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
Jochen2012-05-22 23:00
Land, Datum (Fund):
Ungarn   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Fundort Nordungarn, Aggtelek-Nationalpark, Baradla-Tető. Ist das Eumolpus asclepiadeus?
Art, Familie:
Eumolpus asclepiadeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jochen, yup, das ist er, der Blaue Schwalbenwurz-Blattkäfer Eumolpus asclepiadeus. Bei uns in Deutschland eine Rarität, in Ungarn kann ich's nicht beurteilen. Grüße, Christoph   In Ungarn kann man damit die Menschheit tot schmeißen. Trotzdem immer wieder ein sehr schöner Fund. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-23 00:01

Userfoto
# 226
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
Frank2012-05-22 17:20
Land, Datum (Fund):
Österreich  2011-07-29
Anfrage:
Hallo, diesen Bock habe ich am 29.7.2011 in Kärnten auf etwa 1100 m Höhe fotografiert. Liege ich mit Stenurella melanura richtig? Mit der Bitte um Bestätigung oder Korrektur, viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Frank, Stenurella melanura ist richtig, ein Männchen. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-05-22 19:03

Userfoto
# 225
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Frank2012-05-22 17:06
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, Mitte Juli habe ich diesen etwa 15-16 mm langen Schaufelläufer in Kärnten in einem Nadelwald auf etwa 1.000 m Höhe fotografiert. Handelt es sich um Cychrus caraboides ? Vielen Dank und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Cychrus caraboides  Carabidae
Antwort:
  Hallo Frank, ja es ist Cychrus caraboides, der bis in die alpine Zone hinaufsteigt. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-05-22 18:54

Userfoto
# 224
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  5 
rafa2012-05-22 11:20
Land, Datum (Fund):
Ungarn  2012-05-20
Anfrage:
Süd Ungarn-im Garten. Grösse ca. 50 mm
Art, Familie:
Cerambyx cerdo  Cerambycidae
Antwort:
  Vermutlich Cerambyx cerdo. Ich weiß aber nicht, ob eine der ähnlichen, südeuropäischen Arten in Ungarn vorkommt, so dass die Angabe unsicher ist. Vielleicht weiß Thomas (TF) mehr. Viele Grüße, Klaas   Würde mich Klaas anschließen. Aufgrund des 2. F.Gld. und der rötlichen Fld.Spitzen kommt eigentlich nur C. cerdo in Betracht. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-05-22 18:46

Userfoto
# 223
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
rafa2012-05-22 11:18
Land, Datum (Fund):
Ungarn  2012-05-19
Anfrage:
Süd Ungarn-Wiese-Brennessel. Grösse ca. 12 mm
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Das ist Agapanthia villosoviridescens, der Distelbock. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-22 14:46

Userfoto
# 222
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
rafa2012-05-22 11:16
Land, Datum (Fund):
Unbekannt  2012-05-19
Anfrage:
In S
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo, hier bräuchte es eine gute Seitenaufnahme und/oder eine platt von oben. Gattung Cryptocephalus, aber leider nicht erkennbar ob C. sericeus, C. aureolus oder C. hypochaeridis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-22 14:47

Userfoto
# 221
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
rafa2012-05-22 11:14
Land, Datum (Fund):
Ungarn  2012-05-19
Anfrage:
Am Waldrand in Süd Ungarn vor ein paar Tagen. Grösse ca.10-15 mm
Art, Familie:
Melanotus punctolineatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo, das müßte Melanotus punctolineatus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-22 14:44

Userfoto
# 220
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
Abalone2012-05-22 09:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5813 Nastätten (HS)
2012-05-20
Anfrage:
20.05.2012 Deutschland, Hessen, Wispertal, Nähe Geroldstein, Wiese an einem Bach Größe ca. 12 mm - Ist das evtl. Athous bicolor? Bin unsicher, weil mir der Halsschild breiter erscheint als auf Vergleichsfotos.
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Abalone, das ist Athous haemorrhoidalis, um diese Jahreszeit überall sehr häufig. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-22 19:18

Userfoto
# 219
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
Jochen2012-05-22 03:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2012-05-20
Anfrage:
Bei diesem Malachiden, fotografiert auf Löwenzahn, würde ich denken, dass es sich nicht um Malachius bipustulatus handelt, aber was lässt sich darüber hinaus noch dazu sagen? Die Beule zwischen den Augen halte ich für einen Excitator, das Tier mithin für ein Männchen. Kommt Cordylepherus viridis in Frage? Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Cordylepherus viridis  Malachiidae
Antwort:
  Hallo, der Cordylepherus viridis kommt sehr gut hin. Die Beule zwischen den Augen scheint mir aber eher ein Wassertropfen zu sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-22 09:56

Userfoto
# 218
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  13 
Jochen2012-05-21 23:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2012-05-20
Anfrage:
Auch den fand ich gestern Abend noch an den Himbeeren. Ist das Gaurotes virginea oder kann man den noch mit einer anderen Art verwechseln?
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Jochen, eindeutig Gaurotes virginea. Ein Bewohner von (Nadel-) Wäldern montaner Lagen. Entwicklung in Nadelhölzern, v.a. Kiefer. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-22 00:03

Userfoto
# 216
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  12 
Jochen2012-05-21 23:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2012-05-20
Anfrage:
Ich nehme an, das ist ein Anostirus castaneus. Gefunden gestern Abend an Himbeerblüten. Aber fasziniert war ich von den falschen Augen auf dem Thorax. Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Anostirus castaneus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Jochen, das ist er, vielmehr sie, ein Weibchen - die Männchen findet man so gut wie nie. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-21 23:46

Userfoto
# 215
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
Martin2012-05-21 23:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2012-05-19
Anfrage:
Meines Erachtens könnte das Foto ausreichen für Zacladus geranii, oder? Gesehen hier im Südwesten vorgestern an Geranium pratense.
Art, Familie:
Zacladus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo, Gattung Zacladus bestätige ich. Eine Differenzierung zwischen Z. geranii und Z. exiguus ist mir anhand dieses Bildes nicht möglich. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-21 23:39

Userfoto
# 214
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  16 
Christoph2012-05-21 23:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8416 Hohentengen am Hochrhein (BA)
2012-05-01
Anfrage:
Vorerst letzter Käfer :) ich vermute mal schwer dieser Schnellkäfer ist so anhand des Bildes nicht zu bestimmen - lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Auf einem Schotterweg entlang eines Magerrasens bei Küßnach fotografiert. 430msm (01.05.2012) LG, Chris
Art, Familie:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Moin, doch, es handelt sich um einen eindeutigen Ampedus sanguineus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-21 23:37

Userfoto
# 213
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
Christoph2012-05-21 23:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8416 Hohentengen am Hochrhein (BA)
2012-05-01
Anfrage:
Auf einem Magerrasen bei Küßnach fotografiert. (01.05.2012) Cassida sp.?
Art, Familie:
Cassida denticollis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Chris, jetzt steigern wir uns so langsam im Schwierigkeitsgrad: Ich würde hier dank der hohen Auflösung des Fotos Cassida denticollis bestimmen. Die schwarze Zähnelung der Halsschildbasis ist sichtbar, Färbung und Skultur der Flügeldeckenbasis passen auch. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-21 23:23

Userfoto
# 212
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
Christoph2012-05-21 23:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8416 Hohentengen am Hochrhein (BA)
2012-05-01
Anfrage:
Und ein letzter Käfer von der Streuobstwiese. ca. 430msm (01.05.2012) Liparus germanus? Danke und Gruß, Chris
Art, Familie:
Liparus coronatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist ein Liparus coronatus, wie an der Beschuppung des Halsschilds zu erkennen. Aber ein witziges Exemplar mit recht stark gefleckten Flügeldecken, was eher selten ist, meist sind die Fld. bei L. coronatus kahl. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-21 23:14

Userfoto
# 211
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  13 
Christoph2012-05-21 22:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8416 Hohentengen am Hochrhein (BA)
2012-05-01
Anfrage:
Streuobstwiese auf Hahnenfuß. ca. 430msm (01.05.2012) Ist eine Bestimmung bei diesem Prachtkäfer möglich? Danke und Gruß, Chris
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Chris, hier handelt es sich um ein Anthaxia nitidula - Männchen. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-05-21 23:09

Userfoto
 A
 B
# 210
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  12 
Christoph2012-05-21 22:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8416 Hohentengen am Hochrhein (BA)
2012-05-01
Anfrage:
Streuobstwiese auf Hahnenfuß. ca. 430msm Malachius bipustulatus? Danke und Gruß, Chris
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Chris, mit dem zweiten Foto können wir das Tier als Malachius bipustulatus bestimmen. Entscheidend sind die sichtbaren roten Halsschildvorderecken. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-21 23:07

Userfoto
# 209
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  11 
Christoph2012-05-21 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-05-07
Anfrage:
auf einer Waldlichtung / Magerrasen bei Schmitzingen, BW. Smaragdina salicina?
Art, Familie:
Smaragdina salicina  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo, das paßt schon. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-21 22:43

Userfoto
# 208
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  10 
Christoph2012-05-21 22:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8416 Hohentengen am Hochrhein (BA)
2012-04-28
Anfrage:
Auf einem Halbtrockenrasen bei Küßnach, BW. ca. 330 msm 28.04.2012
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Chris, das Getreidehähnchen, hinter dem sich zwei Arten verstecken, Oulema melanopus und Oulema duftschmidi, die nach äußeren Merkmalen nicht zu trennen sind. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-21 22:43

Userfoto
# 207
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  9 
Christoph2012-05-21 22:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8213 Zell im Wiesental (BA)
2012-04-29
Anfrage:
Bei Fröhnd, Zell im Wiesental auf einem Waldweg angetroffen. Ca. 800 msm (29.04.2012) Lieben Gruss, Ch.B.
Art, Familie:
Carabus auronitens  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist Carabus auronitens, vom ähnlichen C. auratus durch die schwarzen Flügeldeckenrippen und durch seine Habitatpräferenz verschieden (C. auronitens: kühle Wälder montaner Lagen; C. auratus: Grasland der Ebene). Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-21 22:41

Userfoto
# 206
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  8 
Christoph2012-05-21 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8017 Geisingen (BA)
2012-05-13
Anfrage:
Bei Geisingen, BW, in einem Halbtrockenrasen. Ca.700 msm. 13.05.2012
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist Liophloeus tessulatus. Er bevorzugt kühle, feuchtere Habitate, wie Waldränder und Flußauen. Man findet ihn meist an Araliengewächsen, z.B. Efeu. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-21 22:20

Seiten:  9103 9104 9105 9106 9107 9108 9109 9110 9111


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up