kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

20
Warteschlange für 
# 244307
# 244308
# 244356
# 244462
# 244496
# 244505
# 244511
# 244522
# 244547
# 244548
# 244558
# 244559
# 244560
# 244562
# 244566
# 244603
# 244610
# 244615
# 244632
# 244633
 
Warten: 20 (seit ⌀ 9 h)
20
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 160 (gestern: 220)

Seiten:  1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188  

Userfoto
 A
 B
 C
# 214613
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   250    8 
Christian2020-07-11 14:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2020-07-11
Anfrage:
Hallo liebes Team, handelt es sich bei diesen Dermestes um Dermestes haemorrhoidalis? Ich hab schon gelesen, daß die nicht leicht zu unterscheiden sind, aber zumindest hat meiner neben dem gerandeten Halsschild-Hinterrand, zwischen die weißen Haaren eingestreute gelbliche Haare/Borsten, angedeutete Längsstreifen und einen einzelnen "Pinöpel" auf dem vorletzten Sternit. Vielleicht reicht das ja? Fundort: D., Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, an Hauswand, 11.07.2020. KL 8mm. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Dermestes haemorrhoidalis  Dermestidae
Antwort:
 
Moin Christian, bestätigt als Dermestes haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 17:39

Userfoto
 A
 B
# 214612
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    217 
Frugge2020-07-11 14:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2020-06-08
Anfrage:
Am 08.06.2020 im Wegedreieck B109-Eisenbahn gefunden und als Cantharis rufa in meine Datei aufgenommen. Bitte um Bestättigung oder Berichtigung! Größe 10-12 mm. Gruß Frugge
Art, Familie:
Cantharis rufa  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Frugge, bestätigt als Cantharis rufa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 17:40

Userfoto
# 214611
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   643    436 
Diogenes2020-07-11 14:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6410 Kusel (PF)
2020-07-11
Anfrage:
Hallo, 11.07.2020, Remigiusberg bei Haschbach, 2 Cryptocephalus moraei:(KI: Cryptocephalus moraei, 8%, Rang 1). Vielen Dank und LG.
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Diogenes, bestätigt als Cryptocephalus moraei. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-07-11 14:08

Userfoto
# 214610
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   650    280 
AndreF2020-07-11 14:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2439 Karow (MV)
2020-07-11
Anfrage:
11.07.2020 geschätzt 12 mm Vielen herzlichen Dank für die Hilfe. Gruß André
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo AndreF, das ist Anastrangalia sanguinolenta, das Männchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-07-11 19:30

Userfoto
# 214609
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   649    45 
AndreF2020-07-11 14:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2439 Karow (MV)
2020-07-11
Anfrage:
11.07.2020 geschätzt 6 mm Vielen herzlichen Dank für die Hilfe. Gruß André
Art, Familie:
Coccinella magnifica  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo AndreF, das ist Coccinella magnifica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-07-11 14:08

Userfoto
# 214608
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   648 
AndreF2020-07-11 13:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2439 Karow (MV)
2020-07-11
Anfrage:
11.07.2020 geschätzt 6 mm Vielen herzlichen Dank für die Hilfe. Gruß André
Art, Familie:
Byrrhus sp.  Byrrhidae
Antwort:
 
Hallo AndreF, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Byrrhus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-07-11 14:12

Userfoto
# 214607
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   647 
AndreF2020-07-11 13:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2439 Karow (MV)
2020-07-11
Anfrage:
11.07.2020 geschätzt 2,5 cm. leider Tot. Vielen herzlichen Dank für die Hilfe. Gruß André
Art, Familie:
Arhopalus sp.  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo AndreF, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Arhopalus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-07-11 14:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 214606
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   154    176 
Zangenbock2020-07-11 13:48
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2020-07-11
Anfrage:
Fotografiert am 11.7.2020 in Leudelingen, Nachtfund am Licht. Körperlänge ca 6-8 mm. Schöne Grüße Roger
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
 
Moin Bock mit der Zange, diese Art ist in der mitteleuropäischen Fauna unverwechselbar, auch wenn es immer wieder mal (aber nur sehr selten) zu Verwechslungen mit Diachromus germanus kommt. Das ist anchomenus dorsalis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:56

Userfoto
# 214605
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   237    278 
Tsubame2020-07-11 13:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5218 Niederwalgern (HS)
2020-07-11
Anfrage:
11.07.2020 in einem Danke im Voraus für die Bestimmungshilfe!
Art, Familie:
Stenopterus rufus  Cerambycidae
Antwort:
 
Moin Tsubame, in der deutschen Fauna, wenn nicht zufällig mal was aus Südeuropa verschleppt wird, unverwechselbar: Stenopterus rufus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:40

Userfoto
# 214604
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   236    636 
Tsubame2020-07-11 13:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5218 Niederwalgern (HS)
2020-07-11
Anfrage:
11.07.2020 Anthaxia nitidula auf einer Schafgarbe
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Tsubame, bestätigt als Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:39

Userfoto
# 214603
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   235    330 
Tsubame2020-07-11 13:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5218 Niederwalgern (HS)
2020-07-11
Anfrage:
11.07.2020 am Straßenrand Leptura quadrifasciata?
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
 
Moin Tsubame, bestätigt als Leptura quadrifasciata. ein wunderhübsches Männchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:31

Userfoto
# 214602
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140    527 
rüssler2020-07-11 13:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2020-07-04
Anfrage:
04.07.2020, Wiesenflockenblume, Larinus turbinatus, 7mm
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Rüssler, bestätigt als Larinus turbinatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:17

Userfoto
# 214601
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   139    3.573 
rüssler2020-07-11 13:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2020-07-03
Anfrage:
03.07.2020,auf eiche, Harmonia axyridis, 5mm
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Rüssler, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:17

Userfoto
# 214600
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138    3.572 
rüssler2020-07-11 13:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2020-07-03
Anfrage:
03.07.2020,auf Eiche,Exochomus quadripustulatus.4mm
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Moin rüssler, er hat zwar eine sehr ähnliche Zeichnung, ist aber wesentlich zu breit dafür. im Verhältnis zu den beginnenden Eicheln zu groß, die Zeichnung stimmt nicht 100%ig überein und er hat das Fältchen am Apex, weshalb es doch nur Harmonia axyridis ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:19

Userfoto
# 214599
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137    279 
rüssler2020-07-11 13:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8220 Überlingen-West (BA)
2020-07-05
Anfrage:
05.07.2020, Waldweg,Tatzenkäfer, 14mm
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin rüssler, "Tatzenkäfer", oder auch Tatzenblattkäfer ist die Bezeichnung für drei Arten dieser Gattung in D. Auf dem Bild die größte der drei Arten und die größte Blattkäferart der deutschen Fauna überhaupt, Timarcha tenebricosa. Die anderen beiden Arten wären timarcha goettingensis und Timarcha metallica. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:20

Userfoto
# 214598
 9 Foto gefällt mir | 12 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.001    72 
Claudia2020-07-11 11:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8531 Zugspitze (BS)
2020-07-09
Anfrage:
hallo kerbtier, 09.07.2020, bei Garmisch, Pachytodes cerambyciformis ? danke fürs Bestimmen Claudia
Art, Familie:
Pachyta quadrimaculata  Cerambycidae
Antwort:
 
Moin Claudia, zu groß und zu abweichend in Körperform und Zeichnung. Außerdem, da in den Vorkommen auf das Alpengebiet und die höheren Gebirge Süd- und Südostdeutschlands beschränkt, ist der eine deutlich bessere Art, als der pachytodes cerambycoformis. auch wenn man ihn in den Alpen häufig antrifft. Pachyta quadrimaculata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:24

Userfoto
# 214597
 26 Foto gefällt mir | 17 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   2.000    45 
Claudia2020-07-11 11:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8531 Zugspitze (BS)
2020-07-09
Anfrage:
hallo kerbtier, 09.07.2020, bei Garmisch, Rosalia alpina beim Schlupf, danke fürs Bestimmen Claudia
Art, Familie:
Rosalia alpina  Cerambycidae
Antwort:
 
Moin Claudia, bestätigt als Rosalia alpina. Ein absolut geiles foto. Danke für's zeigen und danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:24

Userfoto
# 214596
 4 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.999    66 
Claudia2020-07-11 11:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8531 Zugspitze (BS)
2020-07-09
Anfrage:
hallo kerbtier, 09.07.2020, bei Garmisch, danke fürs Bestimmen Claudia
Art, Familie:
Asiorestia ferruginea  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin Claudia, durch die seitliche Aufnahme machst Du dem Bestimmer das Leben schwer. Die wichtigen merkmale sind nicht oder nur sehr schwer, zum Teil mit viel Arbeit über Vergrößerung und andere Features im Adminbereich einsehbar. Bitte darauf achten, dass Du von Deinen Käfern IMMER auch ein Foto senkrecht von oben machst. Bei dieser Aufnahme können wir bei den am Foto bestimmbaren Arten viel besser die Merkmale erkennen. Im vorliegenden Fall ging es noch so gerade eben: Asiorestia ferruginea. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:34

Userfoto
# 214595
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    683 
ivoba2020-07-11 11:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2017-05-15
Anfrage:
15.05.2017, Cantharis livida, Köln Höningen Dies hatte ich 2017 als Rhagonycha fulva auf naturgucker.de gestellt. Gab nun eine Rückfrage wegen evtl. Falsch-Bestimmung, da diese gerade ausgewertet werde. Daher bitte nochmal bestimmen, falls möglich mit diesem Foto.
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
 
Moin ivoba, Rhagonycha fulva ist es nicht. Cantharis livida mache ich mit Bauchschmerzen, weil man nicht alle Merkmale einsehen kann und die Aufnahme sowohl in Schärfe, als auch Winkel sehr viel zu wünschen übrig lässt. Bitte immer versuchen eine Aufnahme senkrecht von oben mitzuliefern. Die ist zwar rein fototechnisch so ziemlich die langweiligste Aufnahme, die man liefern kann, aber für die Bestimmung von unermesslichem Wert. In vielen Fällen ist die Bestimmung ohne diese Aufnahme gar nicht möglich, in anderen Fällen kann man mit dieser Aufnahme trotz fehlender Schärfe, sehr gut bestimmen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-07-11 13:39

Userfoto
# 214594
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    160 
rudi_fin2020-07-11 11:31
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-07-10
Anfrage:
Gefunden am 10.7.2020 (Totfund), nahe Armschlag im Waldviertel. Länge 10 - 12 mm. KI ergab Cantharis thoracica - nicht wirklich überzeugend. Mit der Bitte um Korrektur bzw Bestimmung. Vielen Dank und viele Grüße Rudi
Art, Familie:
Cantharis fulvicollis  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo rudi_fin, das sollte Cantharis fulvicollis sein. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-07-11 20:27

Userfoto
 A
 B
# 214593
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.148    696 
coloniensis2020-07-11 11:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-07-04
Anfrage:
Pseudovadonia livida, Wegrand bei Sürth, 2020-07-04. LG und Danke!
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo coloniensis, bestätigt als Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-07-11 11:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 214592
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.147    1.204 
coloniensis2020-07-11 11:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-07-04
Anfrage:
Rhagonycha fulva, Wiese bei Sürth, 2020-07-04. LG und Danke!
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo coloniensis, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-07-11 11:17

Userfoto
# 214591
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   422    244 
ZiUser2020-07-11 11:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3548 Rüdersdorf (BR)
2020-06-19
Anfrage:
Dieses Bild hat mir mein Vater aus Erkner östl. von Berlin mit Bitte um Bestimmung und Erlaubnis zur Veröffentlichung überlassen. Am 19.06.2020 im Hausgarten, ca. 10mm. (KI: Trichius zonatus, 25%, Rang 1) - dem stimme ich voll zu, nicht nur, da so weit im Nordosten nur diese Art vorkommen soll. - Danke & viele Grüße Rainer
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo ZiUser, bestätigt als Trichius zonatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-07-11 11:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 214590
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   452    21 
ClaudiaL2020-07-11 11:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6916 Karlsruhe-Nord (BA)
2020-07-09
Anfrage:
09.07.2020 Geschätzt etwa 5 mm. Mordellochroa milleri. Auf Doldenblüte an Damm mit Streuobstwiesen und Gestrüpp in Rheinauengebiet. Vielen Dank und Grüße!
Art, Familie:
Mordellochroa milleri  Mordellidae
Antwort:
 
Hallo ClaudiaL, bestätigt als Mordellochroa milleri. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-07-11 11:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 214589
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   406    21 
Tobias672020-07-11 10:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3446 Berlin (Nord) (BR)
2020-07-10
Anfrage:
Zur gleichen Zeit auf derselben Pflanze wie Herr Scymnus rubromaculatus aus meiner Anfrage #214514 gestern; Ober- und Unterlippe kann ich da nicht zuordnen. Falls das eine helle Oberlippe ist, dann WEIBCHEN ("Beine hell, also nicht nigrinus; Oberlippe hell, also nicht femoralis"): Scymna rubromaculata ("Hopfen-Zwergmarienkäferin" :-), ca. 2,5 mm, 10.07.2020, mitten in Berlin, sonnige Häuserlücke mit Wildkräutern. - Allerdings sieht #13264 für mich genauso aus, und dort ist es ein femoralis. - Ich bitte um Aufklärung - danke!
Art, Familie:
Scymnus rubromaculatus  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Tobias67, ja das ist wahrscheinlich ein Weibchen von Scymnus rubromaculatus. Der einzige Unterschied zu femoralis ist, dass der angedunkelte Schenkel hat. Kann man hier leider nicht bis zur Basis erkennen. Außerdem ist die Körperform etwas anders. Danke für die Meldung. lg, Gernot  
Mit dem nachgelieferten Bild der Unterseite klar ein rubromaculatus. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-07-12 13:08

Seiten:  1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up