kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

6
Warteschlange für 
# 311205
# 311207
# 311245
# 311275
# 311277
# 311280
 
6 warten ⌀ 17 h, davon
0
bearbeitet
6
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 50

11379 11380 11381 11382 11383 11384 11385 11386 11387  

Userfoto
# 22102
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    44 
oldbug2015-03-17 17:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-03-17
Anfrage:
Am 17.3.2015 gefunden. 4mm lang und fast schwarz. Läßt sich dieser Marienkäfer anhand des Fotos bestimmen? Danke.
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Moin oldbug, dass ist Exochomus quadripustulatus, der in seinem Habitus und Färbung eigentlich in unserer Fauna unverwechselbar ist. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-17 18:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 22101
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   180    8 
Heidi2015-03-17 16:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3145 Nassenheide (BR)
2015-03-17
Anfrage:
Hallo, ist das ein Dorytomus? 17.03.2015, Nassenheide, nördlich von Berlin. Saß an einer Kiefer, Laubbäume herum, an einem kleinen Weiher, Tierchen nicht gemessen. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Dorytomus dejeani  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heidi, na klar ist das ein Dorytomus, und zwar Dorytomus dejeani, der sich in Pappelkätzchen entwickelt. Ähnlich ist D. taeniatus, der aber deutlich kleiner ist und keinen so gleichmäßig gebogenen Rüssel hat wie auf Bild C zu sehen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-17 21:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 22099
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   100     2 
MiguelBk2015-03-17 01:14
Land, Datum (Fund):
Portugal  2015-03-08
Anfrage:
Lacon punctatus? (Alcochete, Portugal - 08.03.2015) 2,5 cm (maybe)
Art, Familie:
Lacon punctatus  Elateridae
Antwort:
  Hi MiguelBk, Lacon punctatus can be confirmed. In old forests throughout southern Europe, very rare in southern Central Europe. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-17 09:14

Userfoto
# 22098
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   240    75 
GertVH2015-03-16 22:13
Land, Datum (Fund):
Belgien  2010-06-25
Anfrage:
Cantharis spec ? found 25-06-2010 20:52 in Belgium (ref 51539632)
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hi Gert, this is the light-colored form of Cantharis livida, with red pronotum, red head with a black mark on the vertex (not visible here) and brown elytra. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 22:19

Userfoto
# 22097
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   239 
GertVH2015-03-16 22:10
Land, Datum (Fund):
Belgien  2010-07-07
Anfrage:
Cantharis spec ? found 07-07-2010 20:47 in Belgium (ref 50894296)
Art, Familie:
Cantharis cf. rufa  Cantharidae
Antwort:
  Hi Gert, hard to tell by this photo Quality, but I guess it is Cantharis rufa. Not for sure, because there are some similar species'. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-16 22:37

Userfoto
# 22096
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   238    14 
GertVH2015-03-16 21:58
Land, Datum (Fund):
Belgien  2012-03-25
Anfrage:
Crepidodera aurea ? found 25-03-2012 15:37 in Belgium (ref 63935408)
Art, Familie:
Crepidodera aurea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Gert, I would confirm it as Crepidodera aurea, but I let my Co-Admins have a look at it, too. Best regards, Christoph  I agree with Christoph. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-17 09:10

Userfoto
 A
 B
# 22095
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   237    18 
GertVH2015-03-16 21:54
Land, Datum (Fund):
Belgien  2012-04-21
Anfrage:
Polydrusus spec ? found 21-04-2012 14:43 in Belgium (ref 64560972)
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hi Gert, I guess it is Phyllobius pyri, but this should be confirmed by one of the others. Best regards, Klaas  Can be confirmed. Very similar is P. verspertinus, but there are doubts P. vesperinus is a valid species at all. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-17 09:09

Userfoto
 A
 B
# 22094
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   236    17 
GertVH2015-03-16 21:50
Land, Datum (Fund):
Belgien  2012-08-29
Anfrage:
Aphodius rufipes ? found 29-08-2012 21:36 in Belgium (ref 70908284)
Art, Familie:
Aphodius rufipes  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi GertVH, yes, should be another Aphodius rufipes. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 21:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 22093
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   235 
GertVH2015-03-16 21:48
Land, Datum (Fund):
Belgien  2012-11-29
Anfrage:
Tachyporus spec ? found 29-11-2012 12:50 in Belgium (ref 72397009)
Art, Familie:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Gert, confirmed as genus Tachyporus. No further det possible for me. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 21:59

Userfoto
# 22092
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   234 
GertVH2015-03-16 21:42
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-04-14
Anfrage:
Two beetles found 14-04-2013 20:28 in Belgium (ref 75179073)
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hi Gert, the black in the foreground is a Meligethes sp., the brownish one in the background an Epuraea sp. No further det possible in both cases. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 22:01

Userfoto
 A
 B
# 22091
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   233 
GertVH2015-03-16 21:33
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-05-28
Anfrage:
Oedemera spec. ? found 28-05-2013 12:52 in Belgium (ref 76434130)
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hi Gert, I think this is a representative of the Oedemera lurida-aggregate, but impossible to separate from Oedemera virescens. O. virescens is 8-11 mm long, O. lurida with 5-7 mm even smaller. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 21:35

Userfoto
 A
 B
# 22090
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   232 
GertVH2015-03-16 21:32
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-06-23
Anfrage:
Malthodes spec ? found 23-06-2013 14:49 in Belgium (ref 77084223)
Art, Familie:
Malthodes sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hi GertVH, confirmed as genus Malthodes, but more is not possible without inspection of the male genitalia. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 21:37

Userfoto
# 22089
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   231 
GertVH2015-03-16 21:29
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-01-17
Anfrage:
Anotylus spec. ? found 17-01-2014 13:47 in Belgium (ref 81233631)
Art, Familie:
Anotylus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Gert, confirmed as genus Anotylus, but I can't provide a det to species level. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 21:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 22088
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   230 
GertVH2015-03-16 21:26
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-01-17
Anfrage:
Carabidae found 17-01-2014 20:02 in Belgium (ref 81261474)
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi Gert, can't tell by These photos. The beetle is to dark an it's hard to see important structures, so I can only tell, that it is of the Bembidion-biguttatum-aggregate (a small number of more or less similar species'). Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-16 22:40

Userfoto
# 22087
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   229    4 
GertVH2015-03-16 21:23
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-02-23
Anfrage:
Bembidion ? found 23-02-2014 11:18 in Belgium (ref 81920208)
Art, Familie:
Bembidion dentellum  Carabidae
Antwort:
  Hi Gert, that's Bembidion dentellum in my mind, but should be proofed by one of the others. Best regards, Klaas   I agree with Klaas. In general, a nice, measured body length with every inquiry would be nice. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 22:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 22086
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    40 
bytetron2015-03-16 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6433 Lauf an der Pegnitz (BN)
2015-03-16
Anfrage:
16.03.2015, an der Küchenwand entdeckt. Länge ca. 3mm.
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo bytetron, das ist der Wollkrautblütenkäfer Anthrenus verbasci. Kosmopolit und Kulturfolger. Die Imagines ernähren sich von Pollen, die Larven hingegen von dem in Haaren und Federn enthaltenen Protein Keratin und befallen daher Wollwaren, Teppiche, Polstermöbel, Felle, ausgestopfte Tiere oder Vogelbälge und können dadurch schädlich sein. LG, Christoph - PS: Wäre nett gewesen, wenn Du die Freigabe zur Verwendung des Fundpunkts in den Verbreitungskarten gegeben hättest
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 18:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 22085
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   246    63 
Kaugummi2015-03-16 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-03-16
Anfrage:
16.03.2015, Gießen, Garten, faules Stammstück eines Gartenstrauches, 20mm lang, 4mm dick. Lässt sich mehr als Blatthornkäferlarve sagen? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Moin Kaugummi, es handelt sich um die Larve des kleinen Bruders vom Hirschkäfer. Üblicher Weise eher in Buche oder Weide zu finden, kommen die auch immer mal wieder in anderen Hölzern vor. Dorcus parallelipipedus - Balkenschröter. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-16 22:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 22084
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   203    31 
Hopeman2015-03-16 15:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2015-03-16
Anfrage:
Wie jedes Jahr im Garten: Meloe proscarabeus :) War noch sehr träge. 16.03.2015 Viel Glück allen diese Jahr!
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo hopeman, bestätigt als Meloe proscarabaeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Komisch, ich hab selbst jetzt schon etliche Meloe-Arten gefunden, auch recht seltene, aber die Meloe proscarabaeus macht bisher irgendwie 'nen Bogen um mich...
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 18:20

Userfoto
# 22083
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    14 
AB_Mum2015-03-16 14:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4948 Dresden (SN)
2015-02-02
Anfrage:
02.02.2015 Käfer ca. 2-4 mm Den kleinen Käfer haben wir in unserer Wohnung entdeckt. In unserer anderen Anfrage 22063 sind alle weiteren Umstände beschrieben. Vielleicht war dieser Käfer nur zum Gastbesuch durchs Fenster gekommen, da ich den nur einmal fand. Vielen Dank
Art, Familie:
Anthrenus scrophulariae  Dermestidae
Antwort:
  Hallo AB_Mum, das ist Anthrenus scrophulariae, ein bekannter Schädling an wollhaltigen Textilien. Er kommt zwar auch im Freiland vor (und hat dann aufgrund der Lichteinwirkung meist eine gelbliche Flügeldeckennaht), aber Dein wunderschön rot gezeichnetes Exemplar hat sich mit großer Sicherheit irgendwo bei Dir zuhause entwickelt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-16 18:03

Userfoto
# 22082
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   94    9 
Manfred2015-03-16 14:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-03-16
Anfrage:
Hallo, ich vermute, es ist ein Hypera nigrirostis; ca. 3-4 mm groß, gefunden heute, 16.3.2015 auf dem Geländer der Brücke über die Murg in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Hypera nigrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Hypera nigrirostris. Durch die grüne Beschuppung unverkennbar. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-16 17:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 22080
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   159 
Lennart Bendixen2015-03-16 11:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-03-11
Anfrage:
Liebe Käferexperten..., heute gibt es mal keine Larve, sondern eine Puppe ;-). Habt ihr eine Idee dazu? Gefunden unter der Grasnarbe, etwa 5 cm unter der Erdoberfläche, Wiese. Datum: 11.03.2015. Länge: etwa 5 mm. Ich bin gespannt, ob ihr damit etwas anfangen könnt... Herzlichen Dank (auch für die mehreren Nachbestimmungen gestriger Anfragen!) und schönen Gruß, Lennart
Art, Familie:
Curculionidae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, den habe ich lange angeschaut, bis mir der Fühlerbau ins Auge gefallen ist, den man in Foto A schön sieht. Demnach sollte es ein Rüssler (Familie Curculionidae) sein. Eine Artbestimmung wage ich da nicht. Evtl. ein Otiorhynchus? Auszüchten! Sollte in dem Zustand nicht mehr schwer sein! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 22:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 22079
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51    4 
Schwabe2015-03-16 10:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2015-03-15
Anfrage:
Kleiner Käfer (gemessen: 3,5 mm) in einer dunklen Ecke des Hausflurs. Ich war gerade auf dem Sprung nach draußen und hatte keine Zeit für bessere Aufnahmeverhältnisse zu sorgen. Lässt sich das Tier (das einen Fussel auf dem Rücken spazieren trägt) trotz der Unschärfen bestimmen? 15.03.2015 in Augsburg. Vielen Dank im Voraus!
Art, Familie:
Anthrenocerus australis  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, bestätigt als Anthrenocerus (auch extern mit A. Herrmann besprochen). Nachgewiesen für Deutschland ist nur A. australis, was somit die höchst wahrscheinliche Lösung ist. Allerdings kann man nicht 100%ig ausschließen, dass andere Arten eingeschleppt werden, die dann nur per Genitalpräparat zu unterscheiden sind. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-16 20:03

Userfoto
# 22078
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    12 
Gregor2015-03-15 22:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4408 Gelsenkirchen (WF)
2013-03-18
Anfrage:
18.3.2013, auf Totholz, Größe ist mir nicht mehr erinnerlich. Kann man diese Larve zummindest vage eingrenzen?
Art, Familie:
Endomychus coccineus  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Gregor, erfreulicherweise kann man diese hübsche Larve nicht nur eingrenzen, sondern sicher zur Art bestimmen: Es ist Larve des Scharlachroten Stäublingskäfers Endomychus coccineus. Käfer und Larven leben an Pilzen und verpilztem Holz. In Mitteleuropa und Skandinavien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-15 22:38

Userfoto
# 22077
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   228 
GertVH2015-03-15 22:03
Land, Datum (Fund):
Belgien  2012-03-10
Anfrage:
Staphylinidae found 10-03-2012 15:31 in Belgium (ref 63710798)
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Gert, seems there are lots of Aleocharinae in Belgium, aren't they? Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-15 22:39

Userfoto
 A
 B
# 22076
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   227 
GertVH2015-03-15 21:56
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-06-16
Anfrage:
Mordellidae ? found 16-06-2013 14:44 in Belgium (ref 76943177)
Art, Familie:
Anaspis sp.  Scraptiidae
Antwort:
  Hi Gert, a representative of genus Anaspis. Nothing usually to be determined by photo. A. frontalis is not excluded but far from certain. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-15 21:58

11379 11380 11381 11382 11383 11384 11385 11386 11387


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up