kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

7
Warteschlange für 
# 311205
# 311207
# 311225
# 311226
# 311228
# 311245
# 311248
 
7 warten ⌀ 12 h, davon
0
bearbeitet
6
unbearbeitet
0*
neu
1
in Bearbeitung
0
Rückfragen
13 / 51

11376 11377 11378 11379 11380 11381 11382 11383 11384  

Userfoto
# 22149
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   183 
Paul Winkler2015-03-18 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-03-18
Anfrage:
heute, 18.03.2015 ca 3-4mm Tonne... gebe die Hoffnung auf die Art noch nicht auf...
Art, Familie:
Stenus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Paul, die Hoffnung musst Du leider aufgeben, hier kann ich Dir nur Stenus sp. draus machen. Allein Puthz könnte vielleicht mehr dazu sagen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-18 19:51

Userfoto
# 22148
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   182 
Paul Winkler2015-03-18 19:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-03-18
Anfrage:
heute, 18.03.2015 ca 1,5-2 mm Tonne...
Art, Familie:
Cryptopleurum sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Paul, drei Cryptopleurum-Arten haben wir in Deutschland. Ich bin zu wenig Cryptopleurologe, um hier am Foto eine Artbestimmung zu wagen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-18 19:53

Userfoto
# 22147
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   181    18 
Paul Winkler2015-03-18 19:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-03-18
Anfrage:
zunächst erst mal herzlichen Dank für die Benamsung der zuletzt eingestellen Tiere! Der kleine Rüsselbär ist von heute, 18.03.2015 ca3-4mm an Totholz
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Paul, das sollte Sitona hispidulus sein. Entwickelt sich an Klee. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-18 19:54

Userfoto
# 22146
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    119 
oldbug2015-03-18 17:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-03-18
Anfrage:
Am 18.3.2015 am Boden gefunden. Könnte das ein Siebenpunkt Marienkäfer sein? Danke.
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin oldbug, es spricht alles für den Siebenpunkt, Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-18 19:01

Userfoto
 A
 B
# 22145
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    9 
oldbug2015-03-18 17:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-03-18
Anfrage:
Am 18.3.2015 am Boden gefunden. Ca. 5-6mm Länge.
Art, Familie:
Glischrochilus hortensis  Nitidulidae
Antwort:
  Moin oldbug, das ist Glischrochilus hortensis. Üblicherweise eher an Saftmalen und gährenden Früchten zu finden. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-18 18:49

Userfoto
# 22144
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53 
Schwabe2015-03-18 15:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7731 Mering (BS)
2015-03-18
Anfrage:
Ich hatte mich so gefreut, heute (18.03.2015) erstmals in diesem Jahr im Freiland eine (für mich) neue Käferart zu entdecken - und dann stellt sich bei näherer Betrachtung des Fotos heraus, dass es sich "nur" um Oulema melanopus/duftschmidi handelt. Oder? Gesehen in der Nähe von Kissing, auf einem Acker. Größe: ca. 5 mm. Der Käfer ließ nur dieses eine Foto zu, dann versteckte er sich erfolgreich. Danke fürs Anschauen!
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Schwabe, ja, leider kann ich Dir Deine Enttäuschung nicht nehmen. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-18 18:49

Userfoto
 A
 B
# 22143
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    37 
Schwabe2015-03-18 15:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7731 Mering (BS)
2015-03-18
Anfrage:
Heute (18.03.2015) ist mir in der Nähe von Kissing (auf unbefestigtem Weg neben einer Wiese) doch glatt euer "Käfer der Woche" begegnet: Timarcha tenebricosa. Körperlänge: etwa 17 mm. Womit dann auch ein neuer Fundpunkt fällig wird!
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Schwabe, ein Weibchen. Danke für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-18 18:51

Userfoto
# 22142
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   97 
Manfred2015-03-18 12:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-03-17
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, jetzt habe ich eine Weile erfolglos gesucht; ich finde ihn nicht. Größe ca. 3 mm, Fundort, gestern, 17.3.2015 an einer Hauswand in Gernsbach (Murgnähe). Ich bin mal gespannt... Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Rhyzobius cf. litura  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Manfred, ein Marienkäfer der Gattung Rhyzobius ist es. Da der Habitus recht schmal zu wirken scheint und die Seitenränder des Halsschildes auch zu entsprechen scheinen, denke ich, dass es Rhyzobius litura ist. Leider machen die Unschärfen und die etwas ungünstige Perspektive zaubern hier aber ein Maß Unsicherheit rein, so dass einer der anderen noch mal gucken sollte. Beste Grüße, Klaas   Hab ich auch dran gedacht, aber mehr als mit "cf." ist nicht drin. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-18 19:48

Userfoto
 A
 B
# 22140
 2 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   268    5 
chris2015-03-18 11:40
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-03-17
Anfrage:
Carabus cf. cancellatus? Geschätze 22 eher 23 mm gross. Vor Ort meinte ich sicher, das es ein C. cancellatus sei. Erst am Bildschirm habe ich gesehen, dass das erste Fühlerglied schwarz ist. das hat mich dann unsicher gemacht, ob es nicht vielleicht auch ein C. granulatus sein könnte. Wegen Christophs Erklärungen zu Anfrage 17599 habe ich mich dann jedoch für C. cancellatus entschieden, allerdings mit Zweifeln ... Puhh! am 17.03.2015, Aargau, Kaisten MTB 8414 ca. 330 m üNN. Danke für eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Carabus arvensis  Carabidae
Antwort:
  Hallo chris, hier liegt zwischen den primären Kettenintervallen mehr als nur ein weiteres Intervall, was die ganze Gruppe um C. granulatus und cancellatus ausschließt. So sehen z.B. C. monilis und C. arvensis aus (hier vergleichen). Ich halte das Tier für C. arvensis, hier mit nicht häufig vorkommenden roten Schenkeln. Da darf aber noch eine zweite Meinung her. LG, Christoph   Ich würde Cristoph zustimmen - auch ich halte das für C. arvensis, allerdings bleibt eine kleine Restunsicherheit. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-03-18 14:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 22139
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   267    39 
chris2015-03-18 11:33
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-03-17
Anfrage:
Pterostichus cf. oblongopunctatus?? Oder doch P. quadrifoveolatus?? Geschätzte 11 mm gross, unter Totholzrinde am 17.03.2015, Aargau, Kaisten ca. 330 m üNN Danke für eure unermüdliche Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Pterostichus oblongopunctatus. Bei P. quadrifoveolatus sind die Halsschildhinterecken nach vorne gezogen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-03-18 11:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 22138
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    59 
Kibo2015-03-18 11:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-03-18
Anfrage:
1 cm lang, Fundort: Haus Baujahr 1950 -läuft an Holzdecke entlang-haben im Keller Holzheizung mit heimischem Holz, geschlagen in näherer Umgebung 18.03.2015
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kibo, willkommen auf Kerbtier.de! Der Käfer heisst Otiorhynchus sulcatus und gehört zu den Rüsselkäfern. Die Larven entwickeln sich an den Wurzeln diverser Pflanzen und finden sich auch gern in Blumenkübeln etc. Mit Holz hat der Käfer nix zu tun. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-18 12:45

Userfoto
 A
 B
# 22137
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    2 
KathrinJ2015-03-18 09:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2014-07-16
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, ich entschuldige mich vorab für die schlechten Fotos, die durch ein Bino entstanden entstanden sind. Zum Sitona: Totfund vom 16.07.2014 in einer brachliegenden Ackerlandschaft im Mainz-Laubenheimer Ried an einem vor wenigen Jahren neu angelegten Gewässer mit noch nicht stark ausgeprägter Ufervegetation. Zur Größe existieren leider keine Angaben mehr :-(. Bei der Bestimmung herrscht dagegen große Uneinigkeit. Aufgrund der für mich stark vorstehenden, exzentrisch gewölbten Augen hätte ich hier Sitona waterhousei vermutet. Oder doch Sitona macularius? Oder, Gott bewahre, noch ein anderer? Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Sitona waterhousei  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, mit Sitona waterhousei liegst Du goldrichtig, Augenform ist eindeutig. Die sind nicht so häufig, netter Fund. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-18 12:50

Userfoto
# 22135
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   501    27 
Inja2015-03-18 08:01
Land, Datum (Fund):
Polen  2015-03-09
Anfrage:
Hi. Found on a window :) Just A. bipunctata ?
Art, Familie:
Adalia bipunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Inja, confirmed as Adalia bipunctata. Thanks for submitting. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-18 12:58

Userfoto
# 22134
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   243    78 
GertVH2015-03-18 07:45
Land, Datum (Fund):
Belgien  2012-05-08
Anfrage:
Found 08-05-2012 15:06 in Belgium (ref 68587889)
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi GertVH, this is the weevil Liophloeus tessulatus. Thanks for submitting. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-18 12:48

Userfoto
# 22133
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   242    34 
GertVH2015-03-18 07:44
Land, Datum (Fund):
Belgien  2012-05-08
Anfrage:
Found 08-05-2012 10:57 in Belgium (ref 68587590)
Art, Familie:
Phyllobius oblongus  Curculionidae
Antwort:
  Hi GertVH, this is the weevil Phyllobius oblongus. Thanks for submitting. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-18 12:47

Userfoto
# 22132
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   241    4 
GertVH2015-03-18 07:42
Land, Datum (Fund):
Belgien  2010-07-04
Anfrage:
Found 04-07-2010 14:02 in Belgium (ref 48848894)
Art, Familie:
Rhinocyllus conicus  Curculionidae
Antwort:
  Hi GertVH, this is the weevil Rhinocyllus conicus (it lost a lot of hair on head and thorax). Thanks for submitting. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-18 12:52

Userfoto
 A
 B
# 22131
 10 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   329    5 
Vera2015-03-17 23:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-03-17
Anfrage:
Hallo liebes Bestimmungsteam! Nun habe ich den Soronia grisea auch in meinem MTB gefunden, und zwar lehrbuchmäßig zwischen Moos an einem Baum. Hach ja, über blutende Bäume, wie sie diese Art offenbar mag, würde ich mich hier auch freuen, ich sah noch nie einen solchen! Danke und viele Grüße. (17.03.2015, 01:24 Uhr, 5 Grad, knapp 5 mm, an Moos am Baum)
Art, Familie:
Soronia grisea  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Soronia grisea. Schönes Foto. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-17 23:58

Userfoto
# 22130
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   500     51 
Inja2015-03-17 23:07
Land, Datum (Fund):
Polen  2015-03-17
Anfrage:
Found today in South Poland, overwinter in rotting tree stump. Is that Ph. atrata ?
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hi Inja, if I could only see the head, which should be very narrow to confirm P. atrata. Otherwise I can just rely on the wrinkled elytra, so some uncertainty remains. Best regards, Christoph   It is Phosphuga atrata. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-18 19:04

Userfoto
 A
 B
# 22129
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   499    38 
Inja2015-03-17 23:06
Land, Datum (Fund):
Polen  2015-03-17
Anfrage:
Found today in South Poland, overwinter in rotting tree stump.
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hi Inja, that's a representative of genus Pterostichus. With the characteristic puncture of the elytra and the brown tibiae two species are possible. The decision between these two is done by the base of the pronotum: Straight in P. oblongopunctatus, and with rear edges slightly pulled forward in P. quadrifoveolatus. Here I think it's P. oblongopunctatus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-17 23:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 22128
 11 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   328    3 
Vera2015-03-17 23:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-03-17
Anfrage:
Hallo liebes Team! Unter einer Verbascum-Rosette (wunderbar flauschiger Überwinterungsort, ich hätte den auch genommen!) befand sich dieser hübsche Cardiophorus ruficollis, mein Erstfund. - Ist die Einstufung in die Gefährungskategorie noch aktuell? Außerdem kann ich mich mit der Habitatbeschreibung "in Sandgegenden mit altem Nadelwald" nicht anfreunden - weder "Sand", noch "Nadelwald" noch "alt" stimmt hier. Nadelbäume gibt es in unmittelbarer Umgebung eigentlich nicht, schon gar keine Kiefern, die sind hier was Seltenes! Und wie passt die Eiche da ins Bild? (FHL) Ist die Art also doch nicht so speziell? Danke und liebe Grüße! (17.03.2015, 7 mm, Moorbodenabbau-Aufbereitungsanlage)
Art, Familie:
Cardiophorus ruficollis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Vera, zunächst einmal bestätigt als Cardiophorus ruficollis. RL 3 sollte noch gelten, wenn man auf die Liste vom BfN schaut. Allerdings wird angemerkt, dass sie in Überarbeitung ist. Nähere Infos habe ich auch nicht. Meine Funde entsprechen überwiegend dem Habitattyp Kiefernwald auf Sandboden. Mit einer Ausnahme, einen hatte ich in einem Mischwald auf Weißem Jura. LG, Christoph   Die Art wurde aus der Roten Liste heraus genommen. Es besteht derzeit keine Gefährdung für diese Art. Zumindest nach Definition der Roten Liste. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-18 19:05

Userfoto
# 22127
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   180 
Paul Winkler2015-03-17 23:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2013-04-25
Anfrage:
25.04.2013 ca.2-3mm auf Abdeckplane
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Paul, ich fürchte hier muss ich es auch bei Epuraea sp. belassen. Ich vermute aber, ein eingefleischter Epuraeologe könnte ihn eingrenzen oder gar bestimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-18 13:03

Userfoto
# 22126
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   179 
Paul Winkler2015-03-17 22:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2013-04-13
Anfrage:
13.04.2013 ca. 3mm auf Totholz
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Paul, das sollte wieder die gleiche Art wie in #22123 sein. Daher vorerst auch hier nur Epuraea sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-17 23:06

Userfoto
# 22125
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   178    3 
Paul Winkler2015-03-17 22:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2013-04-08
Anfrage:
08.04.2013 ca 2-3mm Tonne
Art, Familie:
Epuraea variegata  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Paul, das sollte Epuraea variegata sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-17 23:05

Userfoto
# 22124
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   177    2 
Paul Winkler2015-03-17 22:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-03-17
Anfrage:
heute, 17.03.2015 ca.3mm Tonne..
Art, Familie:
Epuraea variegata  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Paul, das dürfte jetzt Epuraea variegata sein mit dem breiten, seitlich gerundeten Halsschild. Danke für die Meldung. Kleine Restunsicherheit. Hier wäre eine schöne dorsale Aufnahme hilfreich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-17 22:41

Userfoto
# 22123
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   176 
Paul Winkler2015-03-17 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-03-17
Anfrage:
heute, 17.03.2015 ca. 2-3mm Tonne...
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Paul, je länger ich den anschaue, um so unsicherer werde ich. Hier bleibt für mich erst einmal nur Epuraea sp. stehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-17 22:58

11376 11377 11378 11379 11380 11381 11382 11383 11384


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up