kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
Warteschlange für 
# 311326
# 311411
# 311482
# 311483
# 311493
# 311516
# 311519
# 311523
# 311524
# 311525
# 311526
# 311527*
# 311528*
 
13 warten ⌀ 8 h, davon
1
bearbeitet
12
unbearbeitet
2*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
82 / 50

3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445  

Userfoto
 A
 B
# 224545
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.327    178 
coloniensis2020-08-22 17:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5409 Linz am Rhein (RH)
2020-05-30
Anfrage:
Anthocomus bipunctatus? Rand einer Wiese in der Aue, 2020-05-30. LG und Danke!
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Anthocomus bipunctatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-22 19:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 224544
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.881    56 
Kaugummi2020-08-22 17:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-08-22
Anfrage:
22.08.2020, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Kanadische Goldrute, 5mm, 219m. Bruchus affinis. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Bruchus affinis  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Bruchus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-22 22:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 224543
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.880    241 
Kaugummi2020-08-22 17:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-08-22
Anfrage:
22.08.2020, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Fenchel, 3mm, 163m, Adalia bipunctata. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Adalia bipunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Adalia bipunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-22 19:35

Userfoto
# 224542
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16 
Gabriele2020-08-22 16:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2020-05-01
Anfrage:
Tetrops praeustus oder starkii? 01.05.2020 Bötzingen 5 mm
Art, Familie:
Tetrops sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, aufgrund der Beinfärbung bin ich eher für Tetrops praeustus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Hier geht es leider zurück zu Tetrops sp. da inzwischen eine weitere Art, Tetrops gilvipes adlbaueri Lazarev, 2012, hinzugetreten ist, die nur am Genital unterschieden werden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-08-22 20:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 224541
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   715    461 
Peter aus Kahl2020-08-22 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6125 Würzburg Nord (BN)
2020-08-15
Anfrage:
(KI: Tytthaspis sedecimpunctata, 7%, Rang 4) 15.08.2020, Thüngersheim, Feldweg, mehrere Exemplare im Gras, ca 3mm. LG, Peter
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Peter, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-22 19:34

Userfoto
 A
 B
# 224540
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   714 
Peter aus Kahl2020-08-22 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6125 Würzburg Nord (BN)
2020-08-15
Anfrage:
15.08.2020 Thüngersheim, Feldweg, ca 5mm, auf Königskerze, Altica sp. Viele Grüße, Peter
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Peter, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Altica. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-22 16:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 224539
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   164 
Finne2020-08-22 16:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7219 Weil der Stadt (WT)
2020-08-20
Anfrage:
20.08.2020, 7-8 mm, Harpalus winkleri. Aufgrund der Form, Größe, Halsschild und Färbung deutet für mich auf diese Art hin. Auf einem geschotterten Waldweg. Im Umkreis viele Eichen und naturbelassene Wiesen. Im Voraus vielen Dank und LG Jens
Art, Familie:
cf. Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Finne, hier kann ich nur einen Vertreter der Gattung Ophonus vermuten. Harpalus winkleri ist es nicht. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-23 11:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 224538
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   713    17 
Peter aus Kahl2020-08-22 16:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2020-08-22
Anfrage:
22.08.2020 Kahl am Main, ein Spinnenopfer im Hauseingang, ca 5mm, Totfund. Otiorhynchus sp. ??, Vielen Dank für die Mühe und viele Grüße, Peter
Art, Familie:
Otiorhynchus smreczynskii  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Peter, das ist ein verblichener Otiorhynchus smreczynskii. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-08-22 19:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 224537
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   378    6 
Naturbursche082020-08-22 16:10
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-08-22
Anfrage:
22.08.2020 KL ca. 10mm Danke fürs Bestimmen VG Raphael
Art, Familie:
Pterostichus jurinei  Carabidae
Antwort:
  Hallo Naturbursche08, das Tier halte ich für Pterostichus jurinei, aber da muss auf jeden Fall Fabian nochmal drüberschauen. LG, Christoph   Passt. Hat nur in einem Intervall Punkte und damit alles gut. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-22 20:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 224536
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   377    234 
Naturbursche082020-08-22 16:08
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-08-22
Anfrage:
22.08.2020 KL ca. 12mm Liparus germanus? Danke fürs Bestimmen VG Raphael
Art, Familie:
Liparus germanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Naturbursche08, bestätigt als Liparus germanus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-22 19:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 224535
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   376 
Naturbursche082020-08-22 16:07
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-08-22
Anfrage:
22.08.2020 KL ca. 4-6mm Stubaital Danke fürs Bestimmen VG Raphael
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Naturbursche08, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aphodius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-22 19:34

Userfoto
# 224534
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   825    55 
Rolf2020-08-22 16:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2020-08-22
Anfrage:
22.08.2020, ca. 10 mm, an einem alten Fachwerkhaus mit Lehmziegel, Sitaris muralis
Art, Familie:
Sitaris muralis  Meloidae
Antwort:
  Hallo Rolf, bestätigt als Sitaris muralis. Schick! Sieht allerdings ein bisschen aus als ob sie gleich platzt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-08-22 16:07

Userfoto
 A
 B
# 224533
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   738    718 
Wilma2020-08-22 15:37
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-08-13
Anfrage:
13.08.2020 Kärnten an einer Felswand ca 10-11 mm
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wilma, das ist Galeruca tanaceti. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-22 19:33

Userfoto
# 224532
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   737    598 
Wilma2020-08-22 15:36
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-08-13
Anfrage:
13.08.2020 Kärnten an einer Doldenblüte ca 13-14 mm
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Wilma, das ist Pachytodes cerambyciformis. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-08-22 15:58

Userfoto
# 224531
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   736    124 
Wilma2020-08-22 15:35
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-08-13
Anfrage:
13.08.2020 Kärnten auf dem Boden ca 17 mm
Art, Familie:
Silpha obscura  Silphidae
Antwort:
  Hallo Wilma, das ist Silpha obscura. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-22 19:33

Userfoto
# 224530
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   594    155 
CHK2020-08-22 15:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-08-20
Anfrage:
Ein Kellerkind! 2020-08-20, 11 mm. Calathus fuscipes. Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Calathus fuscipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo CHK, bestätigt als Calathus fuscipes. Wird froh gewesen sein, als er wieder draußen war. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-08-22 15:59

Userfoto
 A
 B
# 224529
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   593    280 
CHK2020-08-22 15:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-08-19
Anfrage:
Käfer sind selten geworden. Dieser verirrte sich in einen Wassereimer. 2020-08-19, 5,5 mm. Otiorhynchus ovatus, Bild 2 zeigt besser die Längsschwielen auf dem Halsschild. Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Otiorhynchus ovatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo CHK, bestätigt als Otiorhynchus ovatus. 2te Julihälfte bis September 2te Woche ist allerdings so ziemlich jedes Jahr die Käfer Sauregurtenzeit. Ab Mitte September bis Mitte Oktober kann man wieder mehr finden, muss aber gezielter suchen, als im Frühjahr. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-08-22 16:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 224528
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.093    82 
Felix2020-08-22 15:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8336 Rottach-Egern (BS)
2020-06-02
Anfrage:
2,3mm auf Bingelkraut (Mercurialis perennis), Hermaeophaga mercurialis Fundort: Miesbach Mangfallgeb., Langenau 02.06.2020
Art, Familie:
Hermaeophaga mercurialis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Hermaeophaga mercurialis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-22 16:41

Userfoto
 A
 B
# 224527
 7 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   421    3 
Mario2020-08-22 15:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2020-08-10
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich hier um Stricticomus tobias handeln? Gefunden am 10.08.2020 morgens in der Lichtfalle! Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Stricticomus tobias  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Mario, bestätigt als relativer Neubürger Stricticomus tobias. Danke für die Meldung. Ich würde den gerne auch mal fotografieren und es gibt einen Neidstern von mir. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-08-22 16:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 224526
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.092 
Felix2020-08-22 15:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8336 Rottach-Egern (BS)
2020-06-02
Anfrage:
7mm, Cryptocephalus sericeus Fundort: Miesbach Mangfallgeb., Langenau 02.06.2020 mehr Bilder unter inaturalist.org observations/56723659
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus, sericeus oder aureolus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-08-22 19:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 224525
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.091    39 
Felix2020-08-22 15:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8336 Rottach-Egern (BS)
2020-06-02
Anfrage:
4,5mm, Cryptocephalus nitidulus Fundort: Miesbach Mangfallgeb., Langenau 02.06.2020
Art, Familie:
Cryptocephalus nitidus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Cryptocephalus nitidulus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael   Ich korrigiere: nitidus, nicht nitidulus ... VG Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2021-06-21 21:20

Userfoto
# 224524
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   420    16 
Mario2020-08-22 15:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2020-08-10
Anfrage:
Hallo zusammen, das sollte wohl Serropalpus barbatus sein, oder? Wurde am Fundort schonmal nachgewiesen, wäre aber neu für den Zeithorizont :) Gefunden am 10.08.2020 morgens in der Lichtfalle. Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Serropalpus barbatus  Melandryidae
Antwort:
  Hallo Mario, bestätigt als 'frischer' Serropalpus barbatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-08-22 16:35

Userfoto
 A
 B
# 224523
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   327    10 
Peter J2020-08-22 15:03
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-02-22
Anfrage:
Lommel, Belgien, 22.02.2020. This Calathus sp. was on the ground in a dry heather area with no trees. Köperlange 9 mm. Viele Grüsse, Peter
Art, Familie:
Calathus ambiguus  Carabidae
Antwort:
  Hi Peter with the big J, why does the flag show German and you're speaking English??? ;-) Your beetle is Calathus ambiguus. In heath land you usually find Calathus melanocephalus and cinctus (everyone can see, that it is none of these two species) and Calathus ambiguus and C. erratus. Those species are close together and can easily get mixed up. Calathus erratus is a bit more slim and a bit darker black, whereas C. ambiguus is a bit wider and black, but somehow more brownish in colour. Best regards, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-22 20:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 224522
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   326    33 
Peter J2020-08-22 15:02
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-02-22
Anfrage:
Lommel, Belgien, 22.02.2020. This Calathus sp. was on the ground in a dry heather area with no trees. Köperlange 11 mm. Viele Grüsse, Peter
Art, Familie:
Calathus erratus  Carabidae
Antwort:
  Hi Peter J, so you found them both and can easily compare both species'. This is Calathus erratus. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-22 20:02

Userfoto
 A
 B
# 224521
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   419    56 
Mario2020-08-22 14:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2020-08-10
Anfrage:
Hallo zusammen, gehe ich hier recht in der Annahme, dass es sich um Paederus riparius handelt? Die Fühler (nur die ersten Glieder hell) und die Form von Halsschild + Elytren passen für mich hier ganz gut... Gefunden am 10.08.2020 morgens in der Lichtfalle. Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Paederus riparius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Mario, bestätigt als Paederus riparius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-08-23 01:59

3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up