kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
Warteschlange für 
# 303337
# 303354
# 303365
# 303414
# 303452
# 303599
# 303616
# 303620
# 303621
# 303622
# 303623
# 303624
# 303625
# 303626
# 303627
 
15 warten ⌀ 15 h, davon
0
bearbeitet
15
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
3 / 162

11058 11059 11060 11061 11062 11063 11064 11065 11066  

Userfoto
 A
 B
# 22571
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    45 
Cornelia2015-04-07 08:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6227 Iphofen (BN)
2012-04-23
Anfrage:
Moinmoin, aus der Serie groß (KL?), bunt und haarig...Trichodes alvearius? FD: 23.4.12 Unterfranken MTB 6227, 231m üNN; ungemähte Wiese im Garten kleiner Ortschaft Vorab herzlichen Dank und VG, Cornelia
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Cornelia, bestätigt als Trichodes alvearius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-04-07 09:15

Userfoto
# 22570
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68    2 
Mirax2015-04-06 23:19
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2015-04-04
Anfrage:
Found on the leaf of Dentaria enneaphyllos in Babice nad Svitavou (about 480 m a.s.l.) in a mixed beech - oak tree forest on 04.04.2015. Size 2 to 3 mm.
Art, Familie:
Phyllotreta nigripes  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Mirax, that's a member of genus Phyllotreta. No Chance for an ID on a photo. Best regards, Klaas  Hi Mirax and Klaas, in this case the quality of the photograph allows for an unequivocal id: the ubiquitous and very common Phyllotreta nigripes. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-04-07 09:20

Userfoto
 A
 B
# 22569
 0 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   287    1 
GertVH2015-04-06 21:55
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-04-06
Anfrage:
Carabidae found 06-04-2015 14:39 in Belgium (ref 100624122)
Art, Familie:
Calathus rotundicollis  Carabidae
Antwort:
  Möglicherweise muss man hier mal nach Schlüssel gehen. Es scheint aber keine der üblichen Arten zu sein, also weder fuscipes, noch erratus, noch ambiguus kommen in Frage (cinctus und melanocephalus sowieso nicht, auch mollis nicht).   Den hab ich mal einem externen Experten gezeigt: Ein Vertreter aus der Ecke Calathus/Synuchus/Platyderus. Von der Größe und den sichtbaren Merkmalen her sollte das Tier auf Calathus rotundicollis geprüft werden. Aber das geht wirklich nur am Tier, von daher diese Einschätzung nicht als Bestimmung werten. LG, Christoph   Hallo GertVH, das ist Calathus rotundicollis. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-07 12:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 22568
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    7 
Mondkäfer2015-04-06 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2015-04-06
Anfrage:
Abend, Diesen Käfer fand ich am 6.4.2015 in der Stad Park ,Wald in der nähe. Diesen erkenne ich nun auch als Dungkäfer Ist es der den ich schon hatte sehr variabel oder ist es eine andere Art. Vielen dank und einen schönen Ostermontag.
Art, Familie:
Aphodius distinctus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Mondkäfer, am Foto sind die gelb-schwarz gefleckten Aphodius nicht ganz einfach in der Bestimmung. Hier denke ich wir haben einen Aphodius distinctus vor uns. Europa bis Mongolei. Häufig. LG, Christoph - PS: Bitte in Zukunft Freigabe für die Anzeige des Fundpunkts in den Verbreitungskarten erteilen, bzw. hier per Mail nachträglich erteilen. Danke.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 22:10

Userfoto
 A
 B
# 22567
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    34 
howeso2015-04-06 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4437 Halle-Saale (Nord) (ST)
2015-04-06
Anfrage:
am 6.4.15 bei Grabearbeiten
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo howeso, mit den schwach geknickten Fühlern und der sehr kräftigen Punktierung von Kopf und Halsschild ist es ein Weibchen von Meloe proscarabaeus. Paläarktisch verbreitet, Nordafrika, Europa, bis Ostasien und Japan. Bei uns hier in D die häufigste Meloe-Art. LG, Christoph - PS: Nächstes mal bitte Fundpunkt für die Verbreitungskarten freigeben (oder für diese Anfrage per Mail nachholen)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 22:07

Userfoto
# 22566
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    3 
Omo2015-04-06 20:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3323 Schwarmstedt (HN)
2015-04-06
Anfrage:
Hallo,am 06.04.2015 auf Winterraps,ca 4mm Ist es der Kohlschotenrüssler? VG Omo
Art, Familie:
Ceutorhynchus napi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Omo, fast, den halte ich für den großen Rapsstengelrüssler, Ceutorhynchus napi, erkennbar an den breiten, 3-4-reihig beschuppten Flügeldeckenzwischenräumen. Die Art zählt zu den am frühesten im Frühjahr erscheinenden Ceutorhynchus-Arten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 23:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 22565
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    38 
Cornelia2015-04-06 19:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2012-07-10
Anfrage:
Nochmal hallo und noch ein bunter haariger Hingucker mit zweifelhafter Fotoqualität :) Gelobe Besserung... Leptura quadrifasciata? FD: 10.7.12, Berlin 3345 Tegler Fließtal auf abgesägtem Baumstumpf, Baumreihe am Rand einer Feuchtwiese; KL >10mm Danke fürs Draufschauen, Cornelia
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Cornelia, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 19:45

Userfoto
 A
 B
# 22564
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    41 
Carola Vahldiek2015-04-06 19:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2015-04-06
Anfrage:
Hallo! Und ein weiterer Laufkäfer aus einem Kröteneimer an einem grasigen Hang, mit Mischwald in der Nähe, nahe Lüneburg. Größe geschätzt 1,5 cm. Gefunden heute, am 06.04.2015. Sah mir nach derselben Art aus. Auch dieser hatte einen grünlichen Schimmer auf den Flügeldecken, auch wenn man das bei diesen Fotos nicht so gut sieht. Danke und Grüße! Carola
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Carola, das ist Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-06 19:25

Userfoto
 A
 B
# 22563
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    40 
Carola Vahldiek2015-04-06 19:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2015-04-06
Anfrage:
Hallo! Ein Laufkäfer aus einem Kröteneimer an einem grasigen Hang, mit Mischwald in der Nähe, nahe Lüneburg. Größe geschätzt 1,5 cm. Gefunden heute, am 06.04.2015. Danke und Grüße! Carola
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Carola, und nochmal Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-06 19:26

Userfoto
 A
 B
# 22561
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   522    46 
Appius2015-04-06 19:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-06
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 06.04.2015, Exochomus quadripustulatus.
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-06 19:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 22560
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73 
Carola Vahldiek2015-04-06 19:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2015-04-06
Anfrage:
Hallo! Hier noch eine Larve aus dem Totholzstapel im Mischwald nahe Lüneburg. Heute, am 06.04.2015 gefunden. Die Länge kann ich jetzt so gar nicht sagen, zumal sie so eingerollt blieb. Vielleicht gut 1 cm? Kann man sagen, was daraus einmal werden wird? Danke und Grüße! Carola
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Carola, hier denke ich, wir haben eine Larve aus der Familie Cantharidae vor uns. Aber Larvenbestimmung ist nicht gerade meine bevorzugte Fachrichtung. LG, Christoph   Da liegt er richtig. Cantharidae und wohl auch Gattung Cantharis. Vermutlich livida, aber rustica oder fusca kann ich mangels Erfahrung auch nicht ausschließen. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-06 23:20

Userfoto
 A
 B
# 22558
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72 
Carola Vahldiek2015-04-06 18:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2015-04-06
Anfrage:
Hallo! Diesen Amara fand ich mehr tot als lebendig auf dem Rücken liegend im Mischwald nahe Lüneburg am heutigen 06.04.2015. Knapp 6 mm. Kann man sagen, welcher es sein mag? Grüße Carola
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi Carola, da fällt mir nix gescheites zu ein. Gattung Amara sicher, aber weiter kann ich am Bild nicht differenzieren. Sicher, dass die Größe bei 6 mm lag? Wenn´s um 9 mm waren könnte ich mich evtl. zu Amara ovata durchringen.... Die besten Grüße vom Bodensee, Oliver   Ich würde hier auch zu A. ovata oder A. similata tendieren, aber die Aufnahmen sind einfach zu unscharf und zu schlecht belichtet. Beste Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-06 23:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 22557
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    6 
Carola Vahldiek2015-04-06 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2828 Bienenbüttel (NE)
2015-04-06
Anfrage:
Hallo, liebes Team! Dies dürfte der Flotte Osterrüssler sein, oder? Der Kleine (2-3 mm) war heute (06.04.2015) so schnell in unserem Garten unterwegs, dass ich kein wirklich scharfes Bild machen konnte. Kann man trotzdem etwas sagen? Danke und Grüße! Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Osterfest! Carola
Art, Familie:
Anthonomus pedicularius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Carola, hier denke ich an Anthonomus pedicularius, da der Vorderrand der hinteren weißen Fld.-Binde nicht senkrecht zur Naht steht, sondern zur Basis vorgezogen ist (vgl. A. rufus). Für A. ulmi sind die Augen zu stark vorgewölbt. In der gesamten Paläarktis, Larvenentwicklung an Weißdorn (Crataegus). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 19:44

Userfoto
# 22556
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    41 
jürgen2015-04-06 17:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2015-04-06
Anfrage:
Guten Tag, soeben in der Wohnung gefunden, Oberpfalz. Wahrscheinlich mit dem Brennholz ins Haus gebracht. Körperlänge ca. 15 mm, stimmt Phymatodes testaceus? Grüße Jürgen, Paul und Helena
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ihr drei, bestätigt als Phymatodes testaceus und ja, der kommt aus Eurem Brennholz. An Laubhölzern, vor allem Eiche und Buche. In Europa, Kleinasien, Kaukasus, Nordafrika. Eingeschleppt nach Nordamerika. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 17:44

Userfoto
 A
 B
# 22555
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    29 
Cornelia2015-04-06 17:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2015-03-25
Anfrage:
Hallo, leider unscharf und KL nur geschätzt ca 7mm, aber farblich so ein Hingucker; mit dem Schlüssel bin ich bei Thanasimus gelandet? FD: 25.3.15, Berlin MTB 3345, 42m ü.N.N Friedhof mit überwiegend Nadelbäumen, an Kiefernstamm. VG Cornelia
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Cornelia, bestätigt als Thanasimus formicarius. Nordafrika, Europa, Asien, eingeführt nach Nordamerika. In Nadelwäldern als Verfolger von Borkenkäfern. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 17:45

Userfoto
# 22554
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    43 
Alienna2015-04-06 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6125 Würzburg Nord (BN)
2015-04-06
Anfrage:
...wollte wohl gerade so wie ich beim Spazieren gehen die Straßenseite wechseln... gefunden am 06.04.2015, Körperlänge etwa 0,7cm
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo Alienna, das ist ein Laufkäfer aus der Gattung Amara. Die sind am Foto schwer zu bestimmen. Dein Foto ist leider unterbelichtet, so dass man wesentliche bestimmungsrelevante Merkmale nicht sieht, daher versuche ich hier keine Artbestimmung. LG, Christoph   Nachtrag: Dank Alienna hatte ich das Tier unterm Bino und mache Amara aenea draus. Liebe Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-08 10:35

Userfoto
# 22553
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26 
valterj2015-04-06 16:23
Land, Datum (Fund):
Portugal  2015-03-31
Anfrage:
In Algarve, Portugal
Art, Familie:
Cantharidae sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hi valterj, here I won't try any determination. A Cantharidae from a foreign fauna isn't a good proposition for trial-and-error approach. The shape of the pronotum though hints in the direction of Rhagonycha. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 17:20

Userfoto
# 22552
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25 
valterj2015-04-06 15:58
Land, Datum (Fund):
Portugal  2015-04-03
Anfrage:
In Algarve, Portugal Habitat: Cistus ladanifer
Art, Familie:
Malthinus sp.  Cantharidae
Antwort:
  Oi valterj, this should be a representative of genus Malthinus with some punctured rows at the base of the elytra. Very similar is genus Malthodes. In both cases, determination by photo is usually impossible. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 17:06

Userfoto
# 22551
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    33 
Coli2015-04-06 14:40
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2015-04-06
Anfrage:
06.04.2015 24 mm
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Coli, mit den schwach geknickten Fühlern und der sehr kräftigen Punktierung von Kopf und Halsschild ist es ein Weibchen von Meloe proscarabaeus. Paläarktisch verbreitet, Nordafrika, Europa, bis Ostasien und Japan. Bei uns hier in D die häufigste Meloe-Art. LG, Christoph - PS: Nächstes Mal bitte Messtischblatt ermitteln und Fund für die Verbreitungskarte freigeben (kannst Du auch für diesen noch per Mail nachholen) :-D
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 17:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 22550
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   292 
chris2015-04-06 14:38
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-04-05
Anfrage:
Byrrhidae sp.?? Auch hier komme ich ohne euch nicht weiter, bin mir nicht einmal sicher, ob ich bei den Pillenkäfern am richtigen Ort gesucht habe :-( Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN auf Waldweg am 5.4.2015 Danke vielmals! LG Chris
Art, Familie:
Byrrhus cf. fasciatus  Byrrhidae
Antwort:
  Moin Chris, Du bist auf jeden Fall in der richtigen Familie. Ich kann aber nicht mal sicher sagen, dass der in die Gattung Byrrhus gehört. Eigentlich scheint der mir sehr auffällig, aber ich komme nicht weiter. Vielleicht weiß einer der anderen mehr. Liebe Grüße, Klaas   Ich denke wir haben B. fasciatus vor uns. Mit kleiner Restunsicherheit, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 18:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 22549
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   291 
chris2015-04-06 14:33
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-04-04
Anfrage:
Anthrenus sp.?? Ich kann es drehen und wenden, wie ich will: es geht nicht ohne euch! Aargau, Oberfrick ausserhalb der MTBs im Haus am 04.04.2015 Danke für eure geduldige Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Anthrenus sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo chris, wenn nur die Fühlerkeule schärfer wäre! 3-gliedrig bei A. verbasci, 2-gliedrig bei A. museorum, die beide hier aufgrund ihrer Fld.-Zeichnung in Frage kommen. LG, Christoph - PS: Du siehst, es geht auch MIT uns nicht ;-) *seufz*
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 17:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 22548
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   585    3 
MiMa2015-04-06 10:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-04-05
Anfrage:
Hallo, Fund vom 05.04.2015, ca.9mm groß,unter einem Stück Totholz im Mischwald, 390müNN. Könnte es Harpalus latus sein? Grüßle
Art, Familie:
Harpalus latus  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Harpalus latus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-06 10:19

Userfoto
 A
 B
# 22547
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    32 
Schörder2015-04-06 09:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2015-04-05
Anfrage:
Groß Grönau in unserem Garten 05.04.2015 Länge ohne Fühler knapp 50mm
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Schörder, es handelt sich um ein Männchen von Meloe proscarabaeus (verdickte und deformierte Fühler sowie grob punktierten Halsschild beachten). Hauptzeitaktivitätszeit von April bis Mai. Paläarktisch verbreitet, Nordafrika, Europa, bis Ostasien und Japan. Häufigste Meloe-Art in Deutschland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 09:53

Userfoto
 A
 B
# 22546
 9 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   286    24 
GertVH2015-04-06 09:33
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-06-12
Anfrage:
Curculio found on Corylus, 12-06-2014 22:42 in Belgium. I guess this must be Curculio nucum?
Art, Familie:
Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hi GertVH, confirmed as Curculio nucum. Beautiful photos and nice documentation of its behaviour! The female drills little holes into hazel nuts and deposits an egg into each hole. After hatching, the larvae feed on the kernel before finally leaving the nut (making the little hole in the ripe and now empty nuts we all know). Pupation takes place in the soil. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-06 09:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 22545
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   285    3 
GertVH2015-04-06 08:45
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-04-05
Anfrage:
Amara spec. ? found 05-04-2015 13:43 in Belgium
Art, Familie:
Amara plebeja  Carabidae
Antwort:
  Hi Gert, in my mind Amara plebeja, male. But not for sure. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-04-06 13:31

11058 11059 11060 11061 11062 11063 11064 11065 11066


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up