kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

32
Warteschlange für 
# 280899
# 281020
# 281077
# 281317
# 281370
# 281387
# 281395
# 281400
# 281408
# 281411
# 281433
# 281437
# 281446
# 281462
# 281472
# 281478
# 281492
# 281493
# 281504
# 281509
# 281522
# 281524
# 281539
# 281546
# 281551
# 281558
# 281562
# 281564
# 281565
# 281566
# 281570
# 281571
 
Warten: 32 (seit ⌀ 5 h)
31
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 272 (gestern: 345)

Seiten:  2136 2137 2138 2139 2140 2141 2142 2143 2144  

Userfoto
 A
 B
 C
# 227489
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.211    528 
Felix2020-09-11 08:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7629 Dinkelscherben (BS)
2020-06-12
Anfrage:
10,7mm unter Birkenrinde, Nebria brevicollis Fundort: Augsburg Lkr, Kaiserberg w.Burg Zusameck Dinkelscherben 12.06.2020
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-11 08:29

Userfoto
 A
 B
# 227488
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   425    1.701 
Regina2020-09-11 08:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3717 Kirchlengern (WF)
2020-09-06
Anfrage:
(KI: Coccinella septempunctata, 9%, Rang 3), an Waldweg im Wiehengebirge auf Kleinem Springkraut vom 06.09.2020, 2 mm
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Regina, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-11 08:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 227487
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   424    906 
Regina2020-09-11 08:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3717 Kirchlengern (WF)
2020-09-06
Anfrage:
(KI: Psyllobora vigintiduopunctata, 23%, Rang 1), 2 mm, auf Distel an Wanderweg im Wiehengebirge im Wald vom 06.09.2020
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Regina, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-11 08:28

Userfoto
# 227486
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   350    7 
Ralf2020-09-10 23:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2020-09-10
Anfrage:
Ich geh mal ganz gewagt vor. Bestätigung des Fundes aus dem letzten Jahr in nur 50 m Entfernung. Trichoferus campestris, rund 20 mm am 10.09.2020 22.40 h an einer Hauswand. Leider ist er mir beim Versuch ihn einzupacken entwischt. Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Trichoferus campestris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ralf, bestätigt als Trichoferus campestris. Neckisch! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-10 23:45

Userfoto
 A
 B
# 227485
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.720    147 
Kalli2020-09-10 23:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-06-25
Anfrage:
Schließlich fand ich an einem Kiefernstumpf am 25.6.20 auch diesen Torso (Totfund, 12 mm). Die Flügeldecken sehen mir sehr nach Spondylis buprestoides aus. Den konnte ich erstaunlicherweise vorher nie finden. Schönen Dank und LG
Art, Familie:
Spondylis buprestoides  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als fragemtarischer Spondylis buprestoides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-10 23:22

Userfoto
 A
 B
# 227484
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.719    45 
Kalli2020-09-10 23:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-06-25
Anfrage:
An diesem Tag waren die Laufis echt mal zahlreicher, 'so wie früher'. Hier noch ein Harpalus signaticornis (25.6.20, 7.5 mm, unter Totholz auf Sand). Besten Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Harpalus signaticornis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Harpalus signaticornis. Den habe ich erst zwei mal gefunden einmal im Gras und einmal im Badezimmer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-10 23:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 227483
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.718    14 
Kalli2020-09-10 23:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-06-25
Anfrage:
Noch ein Pseudoophonus calceatus (Harpalus calceatus), der mit fünf anderen unter Totholz saß (Waldrand, auf Sand, 25.6.20, 13.5 mm). Liebe Grüße Kalli
Art, Familie:
Pseudoophonus calceatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Pseudoophonus calceatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-09-11 00:14

Userfoto
 A
 B
# 227482
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.717    13 
Kalli2020-09-10 23:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-06-25
Anfrage:
Pseudoophonus calceatus hat es auch ins neue Jahrzehnt geschafft. Am 25.6.20 am Waldrand im Rheintal unter Totholz, ^2 mm. Danke und viele Grüße
Art, Familie:
Pseudoophonus calceatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Pseudoophonus calceatus. Den habe ich noch nie gefunden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-10 23:23

Userfoto
# 227481
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.716    53 
Kalli2020-09-10 23:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-06-25
Anfrage:
Pseudoophonus griseus, am 25.6.20 unter Totholz am Übergang von Kiefernmischwald zu Sandmagerrasen, 11 mm. Danke schön!
Art, Familie:
Pseudoophonus griseus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Pseudoophonus griseus. Findet man bei weitem nicht so häufig wie rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-10 23:17

Userfoto
# 227480
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.715    126 
Kalli2020-09-10 23:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2020-06-26
Anfrage:
Schließlich fand ich am 26.6.20 noch meine erste Corymbia fulva. Schicke Tierchen! Ca. 12 mm oder etwas mehr. Danke und LG!
Art, Familie:
Corymbia fulva  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Corymbia fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-10 23:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 227479
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.714    74 
Kalli2020-09-10 22:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2020-06-26
Anfrage:
Bei diesem Nebria sp. (26.6.20 im Odenwald in Bachtal an Totholz, 12 mm) bin ich unschlüssig. Das erste Fühlerglied scheint leicht angedunkelt, ob das für salina reicht? Der Fundort spricht für Nebria brevicollis. Wa meint Ihr? Besten Dank!
Art, Familie:
Nebria salina  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das Tier halte ich für Nebria salina. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-10 23:02

Userfoto
# 227478
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   692    1.540 
Käfer2020-09-10 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2020-09-07
Anfrage:
07.09.2020 in den Oftersheimer Dünen. Ca. 0,4cm. Propylea quatuordecimpunctata. Bitte bestätigen. Vielen Dank.
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Käfer, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-10 22:41

Userfoto
# 227477
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   691    3.831 
Käfer2020-09-10 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2020-09-07
Anfrage:
07.09.2020 in den Oftersheimer Dünen. Ca. 0,5cm. Harmonia axyridis. Bitte bestätigen. Vielen Dank.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Käfer, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-10 22:43

Userfoto
# 227476
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   690    412 
Käfer2020-09-10 22:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2020-09-07
Anfrage:
07.09.2020 im NSG Oftersheimer Dünen. Ca. 1cm. Anoplotrupes stercorosus. Bitte bestätigen. Vielen Dank!
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Käfer, bei dem sind mir die Flügeldecken zu glatt. Das ist Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-10 22:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 227475
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   602    4 
Volker2020-09-10 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-09-10
Anfrage:
10.09.2020 Größe ca.3mm, an gefällter Pappel in Bachnähe. Könnte es Myrmecocephalus concinna sein? Danke Euch, Volker
Art, Familie:
Myrmecocephalus concinna  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Volker, bestätigt als Myrmecocephalus concinna. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-12 22:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 227474
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.713    166 
Kalli2020-09-10 22:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2020-06-26
Anfrage:
An dem Baumpilz in Bild C entdeckte ich am 26.6.20 ca. 15 Diaperis boleti. Sonst finde ich Dir nur einzeln und selten, deswegen habe ich mich gefreut. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Diaperis boleti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-10 22:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 227473
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.712 
Kalli2020-09-10 22:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2020-06-26
Anfrage:
In morschem Fichten-Totholz fand ich am 26.6.20 diesen kleinen (geschätzt 9 mm) Ampedus sp. Ich habe mich wieder mal durch den Schlüssel gemüht, scheitere aber immer an den gleichen Stellen. Wahrscheinlich geht es eh nicht bis zu Art. Viele Grüße und Danke!
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kalli, oh weh, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-10 22:35

Userfoto
# 227472
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.711    649 
Kalli2020-09-10 22:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2020-06-26
Anfrage:
Oedemera podagrariae, auf einer Dolde, 26.6.20. 8-10 mm. LG Kalli
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-10 22:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 227471
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   367    9 
Lars2020-09-10 22:19
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-09-04
Anfrage:
04.09.20, ca. 20 mm, Alm bei Gargellen, 1800 m, leider sehr unscharf, Pterostichus niger?
Art, Familie:
Pterostichus panzeri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lars, das ist Pterostichus panzeri. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-09-11 00:15

Userfoto
 A
 B
# 227470
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.710    175 
Kalli2020-09-10 22:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2020-06-26
Anfrage:
Bei diesem Cantharis sp. (26.6.20 auf einer Distel, 7.5 mm?) bin ich mir nicht sicher, welche Farbe das Schildchen am besten beschreibt. Gelbrot würde ich aber verneinen. Könnte das Cantharis fulvicollis sein? Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Cantharis fulvicollis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Cantharis fulvicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-10 22:23

Userfoto
# 227469
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.709    707 
Kalli2020-09-10 22:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2020-06-26
Anfrage:
Heute kommen noch mehr miese Bilder, aber nicht, weil es das letzte Aufgebot ist wie eben, soll weil ich es vor Ort nicht besser hingebracht habe. Hier ein Cantharis sp. vom 26.6.20, ohne Größe, 8-9 mm könnten aber hinkommen. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist die helle Variante von Cantharis livida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-10 22:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 227468
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   601    51 
Volker2020-09-10 22:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-09-10
Anfrage:
10.09.2020 Größe ca. 2,5mm, könnte es Placonotus testaceus sein? Danke Euch, Volker
Art, Familie:
Placonotus testaceus  Laemophloeidae
Antwort:
  Hallo Volker, bestätigt als Placonotus testaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-10 22:15

Userfoto
 A
 B
# 227467
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.708    10 
Kalli2020-09-10 22:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-06-24
Anfrage:
Einen Fund vom 24.6.20 hatte ich Euch gestern noch nicht gezeigt, meinen ersten Anoplus roboris. Gerade habe ich zu meinem Entsetzen festgestellt, dass ich beim Sortieren offenbar die meisten Bilder von ihm gelöscht habe. Nur noch ein brauchbares war auffindbar. Anoplus sp. dürfte stimmen, und die helle, kurze Behaarung sieht man eigentlich noch ganz gut. plantaris und setulosus scheiden also m.E. aus. Zusammen mit einer Größe von ca. 2.5 mm (definitiv mehr als 2) und dem nicht sehr glänzenden Halsschild könnte das auch so noch für Anoplus roboris reichen. In Bachtal am Odenwaldrand, an Erle oder in nächster Nähe von Erlen. Herzlichen Dank!
Art, Familie:
Anoplus roboris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, Deiner Rüsselanalyse stimme ich zu und bestätige diesen entzückenden kleinen Käfer als Anoplus roboris. Danke für die Meldung :). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-09-10 22:12

Userfoto
# 227466
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   98    21 
HansL2020-09-10 21:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3524 Hannover Nord (HN)
2020-05-17
Anfrage:
17.05.2020, ca. 4 mm, Liebes Käferteam, den fand ich auf der Kompostbox neben unserem Holzschuppen. Ist es Mycetophagus quadriguttatus? Herzlichen Dank! Hans
Art, Familie:
Mycetophagus quadriguttatus  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Mycetophagus quadriguttatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-10 22:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 227465
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:   600    5 
Volker2020-09-10 21:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-09-10
Anfrage:
10.09.2020 Größe ca. 3,5mm, an gefällter Pappel in Bachnähe. Ich träume von Perigona nigriceps. Herzlichen Dank, Volker
Art, Familie:
Perigona nigriceps  Carabidae
Antwort:
  Hallo Volker, bestätigt als Perigona nigriceps. Nice, den findet man nicht alle Tage! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-10 21:44

Seiten:  2136 2137 2138 2139 2140 2141 2142 2143 2144


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up