kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

6
Warteschlange für 
# 245253
# 245282
# 245459
# 245461
# 245463
# 245471
 
Warten: 6 (seit ⌀ 24 h)
6
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 97)

Seiten:  648 649 650 651 652 653 654 655 656  

Userfoto
# 229014
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   171    221 
Karola2020-09-23 23:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4603 Nettetal (NO)
2018-05-31
Anfrage:
31.05.2018; < 5 mm; Sorgt hier Peritelus sphaeroides für Nachwuchs?
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Karola, bestätigt als Peritelus sphaeroides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-23 23:30

Userfoto
# 229013
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   254    70 
Naturguckerhans2020-09-23 22:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5819 Hanau (HS)
2020-09-23
Anfrage:
23.09.2020 | welcher 'Winzling'? | Sandmagerrasen
Art, Familie:
Maladera holosericea  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Naturguckerhans, das ist Maladera holosericea. Netter Fund, die sind leider inzwischen ziemlich selten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-09-23 23:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 229011
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.730    14 
Kalli2020-09-23 22:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-07-02
Anfrage:
Jetzt wird's zum Abschluss ein bisschen spannender: Am Ortsrand gibt es Heuballen, die mit grüner Vliesmatte abgedeckt sind. An denen habe ich bestimmt schon fast 10 Blaps sp. gefunden (andernorts noch nie, auch nicht an ähnlichem Vlies). Leider sind die Spinnen meistens schneller und frühere Fragmente ließen sich nicht bestimmen. Am 2.7.20 habe ich aber ein fast vollständiges Exemplar gefunden (Totfund, 23 mm). Man sieht den Bürstenfleck (nicht mucronata) und der Habitus ist rundlich (nicht mortisaga). Dann wäre das ein Männchen von Blaps lethifera, dazu passt auch die vorhandene Mucro und der krumme Halsschildseitenrand. D'accord? Besten Dank und liebe Grüße
Art, Familie:
Blaps lethifera  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Blaps lethifera. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-23 23:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 229010
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.729    174 
Kalli2020-09-23 22:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-07-02
Anfrage:
Auch auf Distel im Mischwald, auf Sand: Sphaeroderma testaceum. 2.7.20, 4 mm. Danke Euch!
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Sphaeroderma testaceum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-23 22:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 229009
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.728 
Kalli2020-09-23 22:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-07-02
Anfrage:
Mit Scymnus sp. tue ich mich manchmal etwas schwer, vor allem ohne Unterseitenfoto. Der hier saß am 2.7.20 im Rheintal an einer Distel im Kiefern-Buchen-Wald. Leider nicht gemessen, wohl so 2.5 mm. Besten Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Scymnus sp.  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Scymnus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-24 21:46

Userfoto
 A
 B
# 229008
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.264 
Christoph2020-09-23 22:08
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2020-08-04
Anfrage:
Hallo miteinander, hier mal ein Timarcha sp. das erstaunliche - ich fand das Tier auf dem Col de la Bonette in über 2750m Höhe (04.08.2020) Galium gabs dort oben genug :) Kann die Art bestimmt werden? (Frankreich, Départements Alpes-de-Haute-Provence) LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Timarcha sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Christoph, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Timarcha. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-23 22:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 229007
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.727    5 
Kalli2020-09-23 22:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-06-28
Anfrage:
Diesen Agrilus fand ich am 28.6.20 auf einer Klette am Wegrand im Laubmischwald (Buchen, auch Eichen). Wahrscheinlich geht es ja nur bis Agrilus sp., aber man könnte über "ungefleckt, Flügeldecken nicht spitz ausgezogen, Randfurche des 5. Sternits ausgerandet, Flügeldecken einförmig, kahl erscheinend, Schildchen mit Querkiel und Stirn höchstens mit ganz flacher Furche" auch zu Agrilus sulcicollis gelangen. Die gibt es ja auch in grün. 7.0 mm passt auch. Danke und LG, Kalli
Art, Familie:
Agrilus sulcicollis  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Agrilus sulcicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-24 22:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 229006
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.726    229 
Kalli2020-09-23 21:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-06-30
Anfrage:
Dieser laufi saß zusammen mit dem vorigen unter einem Rindenstück am Odenwaldhang, Wiese neben Weinberg, 8.5 mm, 30.6.20. Viele Grüße und Danke!
Art, Familie:
Harpalus tardus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, das ist Harpalus tardus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-09-25 20:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 229005
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.725    3 
Kalli2020-09-23 21:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-06-30
Anfrage:
Hier würde ich konkret ein Weibchen von Harpalus subcylindricus vorschlagen. Das Problem mit H. anxius ist klar, allerdings hat Fabian zwei Mal auch H. sub. bestätigt mit dem Verweis auf die Halsschildborste. Nun, die liegt hier auch vor der Mitte/der breitesten Stelle. Am 30.6.20 auf einer Wiese am Odenwaldhang, neben Weinbergen, 8.5 mm. Herzlichen Dank und LG
Art, Familie:
Harpalus subcylindricus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Harpalus subcylindricus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-09-25 20:20

Userfoto
# 229004
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.724    153 
Kalli2020-09-23 21:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-06-30
Anfrage:
Thanatophilus sinuatus, am 30.6.20 an einem toten Maulwurf gefunden, 12 mm. LG Kalli
Art, Familie:
Thanatophilus sinuatus  Silphidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Thanatophilus sinuatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-23 22:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 229003
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.723    259 
Kalli2020-09-23 21:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
2020-06-29
Anfrage:
Hier habe ich erst ein bisschen rumgesucht, bis ich gelesen habe, dass es die Gonioctenas auch ganz ungefleckt gibt. Mit "Fld.-Punkte in 9 Reihen, Schildchen schwarz, Rand Halsschild grob punktiert, Schenkel schwarz, Fühler 3 wie 5, Beine (soweit man sieht) ganz schwarz" komme ich zu Gonioctena viminalis. Stimmt Ihr zu? Am 29.6.20 auf breitblättriger Weide, 6.8 mm. Besten Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Gonioctena viminalis  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Gonioctena viminalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-23 22:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 229002
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.722    40 
Kalli2020-09-23 21:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
2020-06-29
Anfrage:
Ein Männchen von Tychius meliloti, am 29.6.20 auf Steinklee, 2.3 mm. Danke Euch!
Art, Familie:
Tychius meliloti  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Tychius meliloti. Ach, dieser Blick in Foto C :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-09-23 21:38

Userfoto
# 229001
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   170    703 
Karola2020-09-23 21:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4505 Moers (NO)
2018-04-15
Anfrage:
15.04.2018; ca. 5 mm; Agelastica alni? Saß auf einer Mauer
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Karola, bestätigt als Agelastica alni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-23 22:01

Userfoto
 A
 B
# 229000
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.721    762 
Kalli2020-09-23 21:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
2020-06-29
Anfrage:
Hallo Team! Adalia decempunctata, richtig? Am 29.6.20 auf Eiche, 4.4 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, puh, ist der fies! Sehr hübsch allerdings. Er könnte es sein, aber ich muss ein cf. davorsetzen. Wer bietet mehr? Viele Grüße, Corinna  
Das sollte passen, die ist noch immatur. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-23 22:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 228999
 23 Foto gefällt mir | 12 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1.824    250 
AxelS2020-09-23 20:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4737 Weißenfels (ST)
2020-09-12
Anfrage:
Hallo, auf Pferdeweide an Tagebaurestloch, ein hungriger stinksaurer Ocypus olens. Seine beute hat er aber auch als ich ihn auf den Laufsteg gehoben habe nich in Stich gelassen. Größe: 30mm Datum: 12.09.2020 VG Axel
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo AxelS, bestätigt als Ocypus olens. Super Fotos :). Der arme Laufi! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-09-23 20:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 228998
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.823    182 
AxelS2020-09-23 20:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4737 Weißenfels (ST)
2020-09-14
Anfrage:
Hallo, gefunden auf Pferdeweide an Tagebaurestloch, Calathus fuscipes? Größe: 12mm Datum: 14.09.2020 VG Axel
Art, Familie:
Calathus fuscipes  Carabidae
Antwort:
 
Hallo AxelS, bestätigt als Calathus fuscipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-23 21:04

Userfoto
# 228997
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   512    114 
Chris712020-09-23 20:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5923 Rieneck (BN)
2020-09-23
Anfrage:
23.09.2020, Vibidia duodecimguttata, ca. 3mm. VG Chris71tian
Art, Familie:
Vibidia duodecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Chris71, bestätigt als Vibidia duodecimguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-23 20:36

Userfoto
# 228996
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   175 
Gisela2020-09-23 20:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7722 Zwiefalten (WT)
2020-08-06
Anfrage:
6.8.20 Sonnige Bluten in Naturwiese Könnte es sich um Stethorus punctillum handeln? Eine Käfer"Altlast" Dankeschön 2 mm
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
 
Hallo Gisela, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-23 22:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 228995
 31 Foto gefällt mir | 26 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.263    7 
Christoph2020-09-23 20:18
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2020-08-06
Anfrage:
Hallo zusammen, ist das hier Chlorophorus pilosus? (Hab langsam alle Chlorophorus) zusamen ;) ) Frankreich, Département Alpes-Maritimes, unterhalb Roubion, am Straßenrand, 06.08.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Chlorophorus pilosus  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Christoph, bestätigt als Chlorophorus pilosus, eine südwesteuropäische Art, die in Deutschland (noch) als verschleppt bzw. nicht bodenständig gilt. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-23 21:24

Userfoto
 A
 B
# 228994
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   850    181 
Rolf2020-09-23 20:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3427 Wienhausen (HN)
2020-09-23
Anfrage:
23.09.2020, knapp > 10 mm, auf dem Rücken liegend auf Weg am Allerdamm
Art, Familie:
Calathus fuscipes  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Rolf, das ist Calathus fuscipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-23 21:27

Userfoto
# 228993
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78    385 
Elke2020-09-23 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2816 Hude (Oldenburg) (WE)
2020-09-23
Anfrage:
23.9.2020, Sandweg in der Feldflur am Blankenburger Sieltief. 1,2 cm. Er lief wieder zielstrebig über den Weg. Poecilus versicolor
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Elke, das ist Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-09-25 20:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 228992
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.444    7 
coloniensis2020-09-23 19:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5012 Reichshof (NO)
2020-09-20
Anfrage:
Ein Rhinoncus saß an Polygonum, Wegrand nördlich der Wiehltalsperre, 2020-09-20. LG und Danke!
Art, Familie:
Rhinoncus bruchoides  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo coloniensis, nach einigem Grübeln halte Rhinoncus bruchoides für am wahrscheinlichsten. Aber leider bin ich nicht ganz sicher, weil ich manche Details nicht gut sehen kann, z.B. die Raspelhöckerigkeit der Flügeldecken und die Körperform von oben. Auch ist es schwer zu sehen, ob die Beschuppung abgeschrubbelt ist oder nicht. Viele Grüße, Corinna  
PS: Mit dem nachgereichten Foto C der Fundpflanze, welche eindeutig Persicaria hydropiper ist und somit auf den bruchoides passt, nehme ich mein eigenes cf. raus und mach das Rüsseltierchen fest. LG Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-09-23 20:41

Userfoto
 A
 B
# 228991
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   701    41 
Diogenes2020-09-23 19:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6511 Landstuhl (PF)
2020-09-23
Anfrage:
Hallo, 23.09.2020, Schachen bei Hütschenhausen an einem frischen Pilz (Buchenast), Triplax rufipes fürs MTB. Vielen Dank und LG
Art, Familie:
Triplax rufipes  Erotylidae
Antwort:
 
Hallo Diogenes, bestätigt als Triplax rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-23 19:48

Userfoto
 A
 B
# 228990
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   700    74 
Diogenes2020-09-23 19:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6511 Landstuhl (PF)
2020-09-23
Anfrage:
Hallo, 23.09.2020, Schachen bei Hütschenhausen an einem frischen Pilz (Buchenast), ca. 5mm, Mycetophagus quadripustulatus. Den Käfer auf Bild B oben reiche ich noch extra ein. Vielen Dank und LG.
Art, Familie:
Mycetophagus quadripustulatus  Mycetophagidae
Antwort:
 
Hallo Diogenes, bestätigt als Mycetophagus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-23 19:42

Userfoto
 A
 B
# 228989
 7 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    3 
Insektenfreund2020-09-23 18:43
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-08-06
Anfrage:
6.8.2020 Trockenrasen Agrilus sp. 15 mm
Art, Familie:
Coraebus florentinus  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Insektenfreund, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist ein schöner Einstand. Den Käfer halte ich für Coraebus florentinus. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-23 21:55

Seiten:  648 649 650 651 652 653 654 655 656


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up