kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

36
Warteschlange für 
# 280711
# 280760
# 280799
# 280822
# 280899
# 280948
# 280949
# 280950
# 280951
# 280952
# 280965
# 280970
# 280972
# 280974
# 280985
# 280992
# 280994
# 280996
# 280997
# 280999
# 281000
# 281001
# 281002
# 281003
# 281004
# 281005
# 281006
# 281007
# 281008
# 281012
# 281014*
# 281015*
# 281016*
# 281017*
# 281018*
# 281019*
 
Warten: 36 (seit ⌀ 4 h)
32
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
4
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 64 (gestern: 353)

Seiten:  2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010  

Userfoto
 A
 B
 C
# 230339
 16 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.846    7 
AxelS2020-10-04 20:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3635 Kolbitz (ST)
2020-09-17
Anfrage:
Hallo, gefunden an trockenem Rainfarn, Hadroplontus trimaculatus Größe: 3,5 mm Datum: 17.09.2020 VG Axel
Art, Familie:
Hadroplontus trimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Hadroplontus trimaculatus. Nice! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 20:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 230338
 16 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1.845    11 
AxelS2020-10-04 20:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3635 Kolbitz (ST)
2020-09-19
Anfrage:
Hallo, gefunden zahlreiche ca. 10mm große Puppen unter Kiefernrinde, Pytho depressus Zwei habe ich mitgenommen. am 19.09.20 hatten sie sich deutlich eingefärbt. am 22.09.20 zwei unausgefärbte Käfer, die sich bis zum am 27,09.20 wieitesgehend ausgefärbt waren. Größe: 10 mm Datum: 17.09.2020 VG Axel
Art, Familie:
Pytho depressus  Pythidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Pytho depressus. Schöne Doku! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 20:40

Userfoto
# 230337
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.362    145 
Felix2020-10-04 20:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2020-06-20
Anfrage:
ca. 3mm, Bembidion sp. Fundort: München Isartal nördl., Obere Isarau am Föhringer Ring 20.06.2020
Art, Familie:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Felix, das ist Bembidion quadrimaculatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 20:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 230336
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.361 
Felix2020-10-04 20:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7133 Eichstätt (BS)
2020-06-21
Anfrage:
5,8mm, Anthaxia quadripunctata Fundort: Eichstätt Lkr., Eichstätt-Bahnhof Steinbruch 21.06.2020
Art, Familie:
Anthaxia quadripunctata/godeti  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Felix, das ist entweder Anthaxia quadripunctata oder Anthaxia godeti, die ich an den vorliegenden Fotos leider nicht trennen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 20:39

Userfoto
 A
 B
# 230335
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   202 
Gisela2020-10-04 19:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7821 Veringenstadt (WT)
2020-09-30
Anfrage:
30.9.20 An Heckengewächs Feldrand 3 mm
Art, Familie:
Ceutorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gisela, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ceutorhynchus, da könnten so einige Arten passen. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-10-04 20:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 230334
 22 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.749    35 
Rüsselkäferin2020-10-04 19:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-06-07
Anfrage:
Jetzt, wo es kühler wird, braucht man doch was zum Kuscheln ;). Cionus olens, etwa 3mm lang, gefunden auf Verbascum an einer Kreiselbaustelle, am 07.06.2020.
Art, Familie:
Cionus olens  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cionus olens. Vielleicht sollte so einer als Plüschtier oder Wärmeflaschenhülle umgesetzt werden :) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-10-04 19:54

Userfoto
# 230333
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   827 
ufo2020-10-04 19:46
Land, Datum (Fund):
Spanien  2020-10-04
Anfrage:
2020-10-04, in einem Garten in Biniali/Mallorcs (Seehöhe: ca. 120 m). Ein Freund hat mir das Bild geschickt mit der Bitte, den Käfer möglichst bestimmen zu lassen. Ich habe leider keine Größenangabe. Danke und HG!
Art, Familie:
Timarcha sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Timarcha, die sind in südlichen Gefilden recht artenreich. Ich kann sie am Foto nicht zur Art bestimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 20:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 230332
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   125 
Karsten S.2020-10-04 19:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020 Weide am Neckarufer, Größe ca. 1 cm. Dank & Gruß Karsten
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karsten, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Phratora. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 20:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 230331
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   547    172 
ClaudiaL2020-10-04 19:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6816 Graben-Neudorf (BA)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020 Geschätzt etwa 5 mm. Ist das ein Aphodius contaminatus? Saß an Außenwand einer zu Reitanlage gehörenden Halle im Hardtwald; Pferdeäpfel gibts viele in der Umgebung. Vielen Dank fürs Begutachten und schönen Sonntag.
Art, Familie:
Aphodius contaminatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Aphodius contaminatus. Danke für die Meldung und Dir auch noch nen schönen Abend. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-10-04 20:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 230330
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   201 
Gisela2020-10-04 19:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7220 Stuttgart-Südwest (WT)
2020-10-04
Anfrage:
4.10.20 Unter einem Laubblatt auf einer Wiese am Bach 2 mm Sorry-leider war kein besseres Bild möglich
Art, Familie:
cf. Phyllodrepa sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Gisela, hier kann ich nur einen Vertreter der Gattung Phyllodrepa vermuten. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 21:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 230328
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   546    168 
ClaudiaL2020-10-04 19:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6816 Graben-Neudorf (BA)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020 Um 3 mm. Hispa atra. Im Sand am Fuß einer kleinen Abbruchkante am Weg durch Wiesen. Zum Fotografieren in die Hand genommen und danach ins Gras gesetzt. Vielen Dank und viele Grüße.
Art, Familie:
Hispa atra  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Hispa atra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-10-04 19:40

Userfoto
 A
 B
# 230327
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   465    215 
Michl2020-10-04 19:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3411 Lengerich (WE)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020, ca. 30 mm; Nähe Großsteingrab i.d. Kunkenvenne; Carabus violaceus? Danke und besten Gruß Michl
Art, Familie:
Carabus problematicus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michl, das ist Carabus problematicus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 20:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 230326
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   545    264 
ClaudiaL2020-10-04 19:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6916 Karlsruhe-Nord (BA)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020 Geschätzt zwischen 25 und 30 mm. Ocypus olens. Auf Weg durch Hardtwald. War äußerst ungehalten über die Störung zwecks Foto. Vielen Dank, viele Grüße.
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Ocypus olens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-10-04 19:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 230325
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.360 
Felix2020-10-04 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2020-06-20
Anfrage:
1,5mm, am Boden, Cyrtusa subtestacea ? Fundort: München Isartal nördl., Obere Isarau am Föhringer Ring 20.06.2020
Art, Familie:
Leiodidae sp.  Leiodidae
Antwort:
  Hallo Felix, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Leiodidae, bei den kleinen runden Käferchen mit den speziellen Fühlern kommen neben Cyrtusa auch Liocyrtusa und Zeadolopus in Frage. Sorry & viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-10-04 22:36

Userfoto
 A
 B
# 230324
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   396 
Kakipete2020-10-04 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2125 Kaltenkirchen (SH)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020 4mm auf Brennnessel am lichten Waldweg. Catops fuscus? Besten Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Catops sp.  Cholevidae
Antwort:
  Hallo Kakipete, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Catops. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 20:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 230323
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   544    214 
ClaudiaL2020-10-04 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6916 Karlsruhe-Nord (BA)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020 Geschätzt 25-30 mm. Totfund und Lebendfund von Carabus intricatus. Totfund lag auf Weg im Hardtwald. Lebendfund gab es wenig weiter, rennend, unfangbar, nur verwaschen abzulichten (rechts in Foto C dazu montiert). Vielen Dank und schönen Sonntag.
Art, Familie:
Carabus problematicus  Carabidae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, das sollte eher Carabus problematicus sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-10-04 20:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 230322
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   395    112 
Kakipete2020-10-04 19:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2125 Kaltenkirchen (SH)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020 26mm unter Totholz im Laubwald. Carabus violaceus? Danke und Gruß
Art, Familie:
Carabus violaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kakipete, bestätigt als Carabus violaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-10-04 19:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 230321
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   394 
Kakipete2020-10-04 19:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2125 Kaltenkirchen (SH)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020 10mm unter Stein im ausgetrockneten Entwässerungsgraben. Ist das wegen der kleinen hellen Pünktchen vielleicht Ilybius quadriguttatus? Vielen Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Agabus cf. guttatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Kakipete, da kommen entweder Agabus guttatus oder biguttatus in Frage. Letzterer kommt in SH nicht vor, weshalb ich von A. guttatus ausgehe. Aber aufgrund der Fotoquali setz ich ein cf. für Restunsicherheit - man weiß ja nie. Die Färbung der Lippentaster und Hintertarsenglieder (einfarbig rötlich), sowie beim Männchen das Fehlen eines Zahnes an der Vorderklaue unterscheidet guttatus äußerlich von biguttatus. Das kann ich hier leider nicht sicher beurteilen. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-10-05 23:00

Userfoto
# 230320
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   364 
konradZ2020-10-04 19:24
Land, Datum (Fund):
Großbritannien  2020-08-03
Anfrage:
3.8.2020; Südengland (Heideland; Brennessel?); Größe leider nicht mehr in Erimnnerung, aber vermutlich weniger als 5mm; Tachyporus sp.?
Art, Familie:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo konradZ, yup, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Tachyporus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 20:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 230319
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   656 
Volker2020-10-04 19:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020 Größe ca. 2mm, an Totholz im Garten. Könnte es Cryptophilus integer sein? Besten Dank, Volker
Art, Familie:
Symbiotes sp.  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Volker, das Tier halte ich für einen Vertreter der Gattung Symbiotes. Aber weiter geht's da an den vorliegenden Fotos für mich leider nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 21:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 230318
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.748 
Rüsselkäferin2020-10-04 19:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-06-07
Anfrage:
Meligethes sp. *seufz*. Ich dachte, vielleicht geht da was, aufgrund der bläulichen Färbung und des Fundorts. Länge 2,2mm, das Tierchen saß auf einem Grashalm am Ufer des Gruhlsees, am 07.06.2020. Außer M. symphyti fällt mir nichts ein, aber ob am Fundort Beinwell stand, kann ich nicht sagen. Ist leider auch auf keinem Foto zu sehen. Und schärfere Details gibt es auch nicht >.< Liebe Grüße!
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-10-04 20:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 230317
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   655    86 
Volker2020-10-04 19:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2020-10-04
Anfrage:
04.10.2020 Hallo zusammen. Größe ca. 3,5mm, im Garten an Totholz. Ein Halskäfer, aber welcher? Danke Euch, Volker
Art, Familie:
Omonadus floralis  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Volker, das ist Omonadus floralis, noch immatur. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-10-04 20:45

Userfoto
# 230316
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   617    104 
CHK2020-10-04 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-10-04
Anfrage:
Im Garten unter Steinen (Belohnung für Gartenarbeit! 2020-10-04, 7 mm. Calathus melanocephalus. Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Calathus melanocephalus  Carabidae
Antwort:
  Hallo CHK, bestätigt als Calathus melanocephalus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-10-04 19:25

Userfoto
# 230315
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   126    817 
ivoba2020-10-04 19:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-10-04
Anfrage:
(KI: Galeruca tanaceti, 5%, Rang 1), 04.10.2020, ca 1,5cm, Magerwiese ehemalige Grube Knapsack Restfeld
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ivoba, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-10-04 19:18

Userfoto
# 230314
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   616    712 
CHK2020-10-04 19:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2330 Mölln (SH)
2020-10-03
Anfrage:
Am Hegesee auf Erle. 2020-10-03. Agelastica alni. Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo CHK, bestätigt als Agelastica alni. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-10-04 19:18

Seiten:  2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up