kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

38
2021-07-29 22:32  von  
Liebe User, ich habe gerade einige Probleme, die durch den Serverwechsel vergangene Nacht entstanden sind, beseitigt. Unter anderem funktioniert die Clusterung und Sortierung im Anfragesuchmodul jetzt wieder korrekt, ebenso die Colkat-Kartenanzeige. Falls Euch weitere Fehler oder Ungereimtheiten auffallen, meldet Euch bitte sofort per Mail oder Kontaktformular. LG, Christoph

10638 10639 10640 10641 10642 10643 10644 10645 10646  

Userfoto
 A
 B
# 23429
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    4 
Gerwin2015-04-24 14:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-04-24
Anfrage:
Hallo in die Runde, hiermit komme ich gar nicht klar. Ca. 4-5 mm groß, Funddatum 24.04.2015, Fundort: Okeraue, nördl. Harzvorland.Biotop: Schotterbank direkt am Okerufer. Kann man damit was anfangen? LG Gerwin
Art, Familie:
Prasocuris marginella  Chrysomelidae
Antwort:
  hallo Gerwin, das ist Prasocuris marginella. Haben wir in unserer Galerie noch nicht ;-) Nord- bis Mitteleuropa. An Ranunculus und Caltha palustris. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:35

Userfoto
# 23428
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31 
Gerwin2015-04-24 14:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-04-24
Anfrage:
Hallo in die Runde, diesen ca. 5 mm großen Kurzflügler fand ich am 24.04.2015. Fundort: Okeraue, nördl. Harzvorland, Biotop: Schotterbank direkt am Flussufer. Meine Vermutung ist Stenus bimaculatus, aber mehr als Stenus geht wahrscheinlich nicht?! LG Gerwin
Art, Familie:
Stenus cf. bimaculatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, Stenus bimaculatus ist sehr wahrscheinlich, aber um's 100% sicher zu haben bräuchte ich ein höhe aufgelöstes, scharfes Foto. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-24 21:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 23427
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    50 
kdjong2015-04-24 13:35
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-04-24
Anfrage:
Diese Käfer lief gestern, 24 April 2015, auf dem Weg in einem Wiesengebiet (Zeeburg) auf die Nordpunkt des Watteninsel Texels. Kleiner als 1 cm. Sehr rasch.
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo kdjong,das sollte Amara aenea sein. Nordafrika, Europa, Klein- und Mittelasien, NW-China, auch eingeschlept nach Nordamerika. Tagaktive, heliophile Art, auf leichteren Böden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-24 13:43

Userfoto
 A
 B
# 23426
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14 
Leon2015-04-24 13:06
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-04-23
Anfrage:
Found this one yesterday 23.04.2015 in Leiden (western part of the Netherlands) on Ribes rubrum. The beetle is 3 mm long, I think it's an Epuraea specie, am I right?
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hi Leon, this should be genus Epuraea, but I won't say more without my lawyer. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-24 21:06

Userfoto
 A
 B
# 23425
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   331    34 
chris2015-04-24 11:47
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-04-22
Anfrage:
Lampyris noctiluca Larve! Wage ich mal ohne Fragezeichen zu sagen. Ca. 20 mm lang, im Moos an einem Eichenstamm, Aargau, Kaisten ca. 330 m üNN am 22.04.2015 Danke für eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 13:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 23424
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    2 
oldbug2015-04-24 10:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-04-23
Anfrage:
Am 23.4.2015 ist dieser 5mm Käfer in unserem Garten auf meinem Arm gelandet. Könnte es Dasytes aeratus sein? Danke
Art, Familie:
Dasytes aeratus  Melyridae
Antwort:
  hallo oldbug, ich denke Du liegst mit Dasytes aeratus wohl richtig. Halsschild nicht quer, etwas anliegende silbergraue Grundbehaarung, ansonsten schwarz. Aber da warte ich vor Freigabe lieber noch auf eine Zweitmeinung. LG gernot  Das passt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-04-24 21:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 23423
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   330 
chris2015-04-24 09:50
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-04-21
Anfrage:
Byrrhidae sp.? Einmal eingezogen, dauert es E W I G K E I T E N, bis Kopf und Füsschen wieder auftauchen. Aargau, Waldweg Kaisten auf ca. 330 m üNN am 21.04.2015 Danke vielmals für eure geduldigen Lektionen!! LG Chris
Art, Familie:
Byrrhus cf. luniger  Byrrhidae
Antwort:
  hallo Chris, Byrrhidae ist natürlich richtig. dann wird's schwierig. Ich halte die von der Form her für abgeschabte Cytilus sericeus, da kann ich aber auch völlig daneben liegen. Hier sind weitere Co-Admins gefragt. Lg gernot   Nicht klein, recht rundlich und glatt wie ein babypopo denke ich an Byrrhus luniger, aber mit Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-24 21:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 23422
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   329    27 
chris2015-04-24 09:42
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-04-23
Anfrage:
Phyllobius cf. pyri??? Eigentlich meinte ich, der Käfer sei so auffällig gezeichnet, dass es einfach sein müsste, ihn zu identifizieren: ABER der Glanz stimmt irgendwie nicht. Aargau, auf Kraut am Wegrand, Kaisten auf ca. 330 m üNN am 23.04.2015. Danke vielmals für eure Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo chris, doch, doch, das ist er. Bestätigt als Phyllobius pyri. Zum Artstatus von pyri/vespertinus siehe vorherige Anfragen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-04-24 13:00

Userfoto
# 23421
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    18 
lady bird2015-04-24 08:32
Land, Datum (Fund):
Iran   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
collected from Hamedan (a cold region) on walnut tree
Art, Familie:
Oenopia conglobata  Coccinellidae
Antwort:
  I sent your request to the specialist Dr. Fürsch, who worked on some ladybird series from Iran in the last years to help a few Iranian students. He identified your specimen as Oenopia conglobata which is also quite common in central Europe. Please note that we normally do not accept mounted specimens! Best, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-26 19:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 23420
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    45 
Just2015-04-24 02:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5930 Ebern (BN)
2015-04-23
Anfrage:
Hallo ans Bestimmungs-Team, diesen ca. 10mm grossen und etwas seltsam gefärbten Laufkäfer fand ich am 23.04.2015 in meinem "Randstein-Biotop" am Haus. Dem "eckigen" Halschild und dem geschwollenen Hinterleib nach tippe ich auf ein Weibchen von Harpalus affinis - kommt das hin? Merci m Voraus und nächtliche Grüsse aus EBN
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  hallo Just, ja das sollte er sein. Auf Foto B kann man auch die für ihn typische Behaarung des Flügeldeckenrandes erahnen. Die Weibchen erkennt man im Übrigen auch an ihren vergleichsweise zarten Füßchen. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 06:28

Userfoto
 A
 B
# 23419
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16 
Neatus2015-04-24 01:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2015-04-23
Anfrage:
23.04.2015 gegen 19:30 am Rheindeich. Etwa 0,6 cm groß. Deutlich erhabener Mittelstreifen. Beine Schwarz rot. Amara irgendwas. Bilder da schon Dämmerung eher sehr schlecht
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, ich glaub hier lassen wir's angesichts der vorliegenden Fotos lieber bei Amara sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-25 10:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 23418
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    95 
Neatus2015-04-24 01:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-04-23
Anfrage:
23.04.2015 gegen 18:00 Ginsheim Innerorts. etwa 1 cm groß. Wohl irgendein Schnellkäfer = Bestimmung extrem schwierig???
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier ist's einfach. Es ist der "mausgraue Schnellkäfer" Agrypnus murina. Unverwechselbar und überall recht häufig. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 06:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 23417
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    7 
Neatus2015-04-24 00:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-04-23
Anfrage:
23.04.2015 16:30 auf Löwenzahn nur etwa 2 mm. Flügel weiß gemustert. Unterseite mit weißen Punkten. Flügel bedecken Abdomen nicht ganz
Art, Familie:
Bruchus luteicornis  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bei diesem Tier handelt es sich um ein Weibchen von Bruchus luteicornis. Die Größe, bzw. Kleinheit hilft bei der Bestimmung, die hellen ersten und das letzte helle Fühlerglied auch. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-04-24 21:29

Userfoto
 A
 B
# 23416
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    11 
Neatus2015-04-24 00:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-04-22
Anfrage:
Amm 22.04.2015 fressen an Iris (Sumpfschwertlilie) sollte Iriserdfloh sein. Ca. 3 mm
Art, Familie:
Aphthona nonstriata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Aphthona nonstriata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 06:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 23415
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    18 
Neatus2015-04-24 00:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-04-22
Anfrage:
22.04.2015 gegen 16:00 Uhr Innerorts Ginsheim fiel mir direkt vor die Füße sollte Pachyrhinus lethierryi Grüner Zypressenrüssler sein ca. 0,5 cm
Art, Familie:
Pachyrhinus lethierryi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Pachyrhinus lethierryi. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 06:34

Userfoto
 A
 B
# 23414
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
Neatus2015-04-24 00:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-04-22
Anfrage:
22.04.2015 gegen 15:30 Innerorts. Käfer etwa 3 mm lang. Keine Ahnung welcher Käfer
Art, Familie:
Anaspis sp.  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Neatus, es handelt sich um Gattung Anaspis. Deren Arten sind leider nach Foto so gut wie nicht bestimmbar. Dein Tier erinnert an Anaspis flava, eine der häufigen Arten. Das ist aber im Grunde nur geschätzt, keine Bestimmung. LG gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 13:41

Userfoto
# 23413
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    325 
Neatus2015-04-24 00:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-04-19
Anfrage:
19.04.2015 Abends auf Blatt. Sollten Asiatische Marienkäfer (Harmonia axyridis). Bin mir aber nicht sicher. 0,5 cm
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 06:35

Userfoto
# 23412
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    34 
Gregor2015-04-23 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4407 Bottrop (WF)
2015-04-19
Anfrage:
19.4.2015 begrünte Bergehalde im Ruhrgebiet. Das sollte Halyzia sedecimguttata sein. Wieso gilt diese Art als gefährdet, obwohl es so zahlreiche Fundmeldungen gibt? Viele Grüße Gregor
Art, Familie:
Halyzia sedecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  hallo Gregor, ja das ist Halyzia sedecimguttata. Paläarktische Art, Europa, Kaukasus, Kleinasien, Sibirien. Eine recht häufige Waldart, die auf Laubbäumen vorkommt, zuweilen auch auf Nadelbäumen. Die Art frisst Mehltaupilze (Erysiphaceae). Zu der RL Einteilung kann ich leider nichts sagen. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-23 23:43

Userfoto
# 23411
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25 
Gregor2015-04-23 23:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4407 Bottrop (WF)
2015-04-19
Anfrage:
19.4.2015, ca. 5mm groß, am Boden einer begrünten Bergehalde im Ruhrgebiet. In einem anderen Forum wurde mir der Tipp gegeben, es könnte sich um eine Kurzflügler-Larve handeln. Kann man das Tier noch genauer eingrenzen? Schönen Gruß
Art, Familie:
Carabidae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Gregor, bestätigt als Staphylinidae, aber leider kann ich das Tier nicht weiter bestimmen. LG, Christoph   Hallo Gregor und Christoph, das ist eine Laufkäferlarve. Könnte aus der Ecke Notiophilus kommen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-03-22 21:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 23410
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
2015-04-23 22:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4955 Ostritz (SN)
2015-04-16
Anfrage:
Körperlänge ca. 2-4 mm, gefunden am 16.04.2015, in der Rinde von Esche und Eiche, im Jan./Feb. 2015 geschlagen,
Art, Familie:
Leperisinus cf. fraxini  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Gü, das dürfte Leperisinus fraxini sein. Die Schwesterart L. orni ist sehr ähnlich, aber deutlich seltener und ihch glaube aus Sachsen nicht gemeldet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-23 23:58

Userfoto
 A
 B
# 23409
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84    28 
surmiko2015-04-23 22:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1620 Friedrichstadt (SH)
2015-04-22
Anfrage:
22.04.2015,Lundener Niederung/Moor, Tagfund, ca. 18-22mm Keine Vermutung, danke im voraus und herzliche Grüße surmiko
Art, Familie:
Silpha tristis  Silphidae
Antwort:
  hallo surmiko, ein Aaskäfer Gattung Silpha. Mit den starken Flügeldeckenrippen, dem normal langen achten Fühlerglied und dem gleichmäßig breiten Flügeldeckenseitenrand halte ich den für eine Silpha tristis. Aber mit etwas Restunsicherheit. Lg gernot   Ich nehm das cf. mal weg. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-23 23:56

Userfoto
# 23408
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    6 
René2015-04-23 22:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2015-04-11
Anfrage:
Hallo zusammen, Foto vom 11.04.2015 4mm Neunzehnpunkt.. VG René
Art, Familie:
Anisosticta novemdecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo René, bestätigt als Anisosticta novemdecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-23 22:23

Userfoto
# 23407
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47 
René2015-04-23 22:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2015-04-11
Anfrage:
Hallo zusammen, Foto vom 11.04.2015 - ca.10mm ? VG René
Art, Familie:
Harpalinae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo René, hier gehe ich nur bis zur Unterfamilie Harpalinae. Bei diesen schwarzen Gesellen bitte immer dorsale Aufnahmen mitliefern, sonst wird echt schwierig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-24 21:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 23406
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46 
René2015-04-23 22:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2015-04-11
Anfrage:
Hallo zusammen, Entschuldigung für die Wasserwanze von heute Nachmittag. Foto vom 11.04.2015 - 3mm ? VG René
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  hallo René, da brauchst Du Dich nicht entschuldigen. Hier haben wir aus meiner Sicht eine der bräunlichen Meligethes-Arten, am Foto nix zu machen. Lg gernot   Ist schon ok... Käfer sind halt die eindeutig bevorzugte Ordnung hier... :-D LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-24 00:01

Userfoto
# 23405
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119 
MiguelBk2015-04-23 21:10
Land, Datum (Fund):
Portugal  2015-04-02
Anfrage:
Maybe less than 1cm 02.04.2015
Art, Familie:
cf. Tychius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, with this single photo and the rather vague size measurement it is quite hard for us to determine the species of a specimen from Portugal. It looks like a member of the genus Tychius which develop in Fabaceae, Photo shows a member of Asteraceae, though .... Thanks for submitting, anyway. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-04-24 21:21

10638 10639 10640 10641 10642 10643 10644 10645 10646


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up