kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 311027
# 311039
# 311086
# 311087
# 311095
# 311098
# 311100
# 311106
# 311107
 
9 warten ⌀ 4 h, davon
0
bearbeitet
9
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
85 / 50

11320 11321 11322 11323 11324 11325 11326 11327 11328  

Userfoto
# 23458
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    42 
Qflieger2015-04-24 20:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5916 Hochheim am Main (HS)
2015-04-14
Anfrage:
am 14.04.2015 habe ich in der Weilbacher Kiesgrube dieses Käferpärchen gefunden. Größe ca 25 mm.
Art, Familie:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Qflieger, ein Pärchen aus der Familie der Blattkäfer. Beim fast verdeckten Männchen sieht man die sehr großen Tarsen, die ihn zu einem "Tatzenkäfer" machen (=Gattung Timarcha). Mit den verrunzelten und kräftiger punktierten Flügeldecken ist es wohl T. goettingensis. Allerdings sind 25 mm deutlich zu groß. LG gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 20:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 23457
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132    63 
Udo2015-04-24 19:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2015-04-24
Anfrage:
Hallo Käferteam, diese 12mm Käfer sind auch von heute mittag, ein fluchtversuch in Terrassennähe im Gras. Es ist ein Laufkäfer, vielleicht Pseudophonus rufides ? LG Udo
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Udo, ja das sollte er sein - bestätigt als Harpalus (Pseudoophonus) rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-24 20:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 23456
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    4 
taxateca2015-04-24 19:53
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-04-23
Anfrage:
23.04.2015 Around 2 mm Close to Zurich city, in a forest on Oxalis acetosella leafs.
Art, Familie:
Bradybatus fallax  Curculionidae
Antwort:
  Hi taxateca, this is Bradybatus fallax. Distributed over Western, Central and Eastern Europe. Avoids the Mediterranean Region. on Norway maple (Acer platanoides) and sycamore maple (A. pseudoplatanus). Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-24 20:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 23455
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   131    12 
Udo2015-04-24 19:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2015-04-24
Anfrage:
Hallo Käferteam, den kleinen habe ich heute mittag aus der Vogeltränke gerettet. Gemessene 5mm lang. Damit hörts bei mir auf. LG Udo
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Udo, ich denke das ist Plagiodera versicolora. In Europa von April bis September an verschiedenen Weidenarten. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 20:32

Userfoto
# 23454
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271    31 
Kaugummi2015-04-24 19:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-04-24
Anfrage:
24.04.2015, Gießen, Garten, Waldrand, Kirschbaum, 218m. Auffälliger Käfer, dachte es sein ein Bockkäfer, konnte ihn da nicht finden. Vielen dank für die Mühe!
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, da hast Du auch vergeblich gesucht. Er gehört zu den Buntkäfern (Cleridae). Es ist ein Gemeiner Ameisenbuntkäfer, Thanasimus formicarius. Gut zu erkennen an der schmalen schwarzen Begrenzung vor der vorderen weißen Flügeldeckenbinde. Nordafrika, Europa, Asien, eingeführt nach Nordamerika. In Nadelwäldern als Verfolger von Borkenkäfern. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:07

Userfoto
# 23453
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54 
oldbug2015-04-24 18:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3827 Lebenstedt West (HN)
2015-04-24
Anfrage:
Am 24.4.2015 auf Brückengeländer am Salzgittersee. Vermutlich Oulema gallaeciana? Danke
Art, Familie:
Oulema cf. gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das dürfte sie sein. Es gibt allerdings zwei (deutlich seltenere) Verwechslungsarten, O. erichsonii und O. septentrionis, bei denen die Halsschildeinschnürung stärker punktiert ist. Hier nicht wirklich zu sehen. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:10

Userfoto
 A
 B
# 23452
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53 
oldbug2015-04-24 18:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3827 Lebenstedt West (HN)
2015-04-24
Anfrage:
Auf Brückengeländer am Salzgittersee. 24.4.2015, geschätzte 6mm. Danke
Art, Familie:
Phratora cf. vulgatissima  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo oldbug, ein Vertreter der Gattung Phratora. Leider keine Gattung für Fotobestimmungen. LG Gernot   Hellt man das Foto kräftig auf, kann man mit einiger (aber nicht aller) Wahrscheinlichkeit Phratora vulgatissima ausmachen, erkennbar am gleichlangen 2. und 3. Fühlerglied, der Beborstung an der Unterseite des 4.-6. Fühlerglieds (hier nicht sichtbar) sowie dem in der Mitte der Fld. eingedrückten 7. Fld.-Intervall, welches zum 8. hin durch eine Falte begrenzt wird. Europa. An Salix. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-24 20:55

Userfoto
# 23451
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    326 
oldbug2015-04-24 18:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3827 Lebenstedt West (HN)
2015-04-24
Anfrage:
Am 24.4.2015 auf dem Brückengeländer am Salzgittersee fotografiert.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist der überall häufige Asiatische Marienkäfer Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 18:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 23450
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33 
Gerwin2015-04-24 18:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-04-24
Anfrage:
Hallo in die Runde, kein Schimmer, finde ich auch nicht in der Familienübersicht. Ca 5-6 mm groß, Funddatum: 24.04.2015, Fundort: Sudmerberg, nördl. Harzvorland, Biotop: alter Holzzaunpfahl an einer Pferdeweide. Geht da was? LG Gerwin
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, das ist ein Kurzflügler (Familie Staphylinidae). Dieser hier gehört wohl in die Gattung Tachinus. Dann bin ich aber am Ende ... LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 20:35

Userfoto
# 23449
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51    31 
oldbug2015-04-24 18:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-04-24
Anfrage:
Gefunden am 24.4.2015 an den Wierther Klärteichen auf Löwenzahn. Danke
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo oldbug, mit den verdickten Hinterschenkeln ein Männchen von Oedemera virescens. Ohne die verdickten Hinterschenkel käme noch O. lurida in Betracht. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 20:47

Userfoto
 A
 B
# 23448
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50    32 
oldbug2015-04-24 18:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-04-24
Anfrage:
Am 24.4.2015 auf dem Boden an den Wierther Klärteichen gefunden. Geschätzt 16mm lang. Danke
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist ein Anisodactylus binotatus. Behaarte Flügeldecken, roter Stirnfleck (soeben zu erahnen) und Halsschildform sprechen dafür. Westpaläarktisch verbreitet, von Madeira und den Azoren bis Mittelasien, in Nordamerika eingeschleppt. In Mitteleuropa überall häufig, eurytop in feuchten Biotopen, auch auf Kulturland. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:04

Userfoto
 A
 B
# 23447
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49    1 
oldbug2015-04-24 18:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-04-24
Anfrage:
Am 24.4.2015 auf dem Bodenbrett eines Bienenvolks gefunden. Ca 3,5mm klein. Danke
Art, Familie:
Epuraea biguttata  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das sollte der zu den Glanzkäfern gehörende Epuraea biguttata sein. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:30

Userfoto
 A
 B
# 23446
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.084    2 
Christoph2015-04-24 18:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2015-04-23
Anfrage:
Und zum Schluß noch Derocrepis rufipes? (23.04.15) LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Derocrepis rufipes  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, ja das sollte er sein: Derocrepis rufipes. Europa, Kleinasien, Kauskasus, bis Sibirien. Eurytop, xerophil. Oligophag auf Vicia, Cytisus, Genista, Astragalus, Coronilla, Lathyrus, Medicago und Melilotus. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 23445
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.083    50 
Christoph2015-04-24 18:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2015-04-23
Anfrage:
Ey - was guckst du?!? ;) Hier vermute ich mal den Rüsslekäfer Curculio glandium... (23.04.15) LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, Vorderschenkel mit kleinem Zahn, Schildchen quadratisch und kein wirklicher Schuppenkamm. Du solltest mit Curculio glandium also richtig liegen. LG Gernot  Korrekt. Ein Männchen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-25 00:05

Userfoto
 A
 B
# 23444
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.082    35 
Christoph2015-04-24 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2015-04-23
Anfrage:
Byctiscus betulae? LG und Dank, Christoph (23.04.15)
Art, Familie:
Deporaus betulae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Christoph, da hast Du Dich bestimmt vertippt? Es ist Deporaus betulae, kann man im Grunde nicht mit Byctiscus verwechseln. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 23443
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.081    2 
Christoph2015-04-24 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2015-04-23
Anfrage:
Müsste sich um Anobium costatum handeln. LG und Dank, Christoph (23.04.15)
Art, Familie:
Anobium costatum  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Christoph, ist korrekt! Mit dem weißen Schildchen und den hellen Flügeldeckenstreifen ist das Anobium costatum. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:19

Userfoto
 A
 B
# 23442
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.080    11 
Christoph2015-04-24 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2015-04-23
Anfrage:
Ein Laufkäfer, ja aber welcher? Evtl. Abax ovalis? LG und Dank, Christoph (23.04.15)
Art, Familie:
Pterostichus madidus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, nicht ganz aber in der Verwandschaft - es ist Pterostichus madidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-04-24 19:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 23441
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.079    19 
Christoph2015-04-24 18:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2015-04-23
Anfrage:
Um welchen Rüssler handelt es sich hier? Der hat mir von der Musterung her sehr gutu gefallen... und den hatte ich am Fundort auch noch nicht... LG und Dank, Christoph (23.04.15)
Art, Familie:
Furcipus rectirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, ja der ist echt schön und markant gezeichnet. Das ist Furcipus rectirostris,der "Kirschenstecher". In Europa (Ausnahme Mittelmeerraum und hoher Norden) in Laubwäldern, an Waldrändern, in Parks etc. zu finden. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:17

Userfoto
 A
 B
# 23440
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.078 
Christoph2015-04-24 18:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2015-04-23
Anfrage:
Einmal unter und einmal bewusst überbelichtet... taugt wohl beides nicht zur Bestimmung, wenn ich davon ausgehe, dass es sich um einen Kurzflügler handelt?!? LG und Dank, Christoph (23.04.15)
Art, Familie:
Phyllodrepa sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christoph, ja der gehört natürlich zu den Kurzflüglern. Die Gattung sollte wohl Phyllodrepa sein. Danach wird's dann eng ... lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:41

Userfoto
# 23439
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.077    26 
Christoph2015-04-24 18:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2015-04-23
Anfrage:
Wohl der Buchen-Springrüssler, von austreibender Buche geklopft - auch wenn er auf ner Nadel sitzt ;).(Rhynchaenus fagi) LG und Dank, Christoph (23.04.15)
Art, Familie:
Rhynchaenus fagi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Rhynchaenus fagi. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:21

Userfoto
# 23438
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.076 
Christoph2015-04-24 18:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2015-04-23
Anfrage:
Hallo zusammen, keine gute Aufnahme, ich weiss... vielleicht ist ja die Familie drin? 3-4mm. LG und Dank, Christoph (23.04.15)
Art, Familie:
cf. Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Christoph, Familie auf jeden Fall Nitidulidae. Sollte eine der vielen schwarzen Meligethes-Arten sein. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:33

Userfoto
# 23437
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   83    17 
GSM2015-04-24 17:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4409 Herne (WF)
2015-04-24
Anfrage:
Liebe Käferexperten, diesen circa 4 mm langen Käfer habe ich heute (24.04.2015) am Tippelsberg in Bochum beobachtet. Curculionidae ist mir klar, aber weiter komme ich nicht. Habt Ihr vielleicht eine Idee, obwohl das Foto nicht so richtig gut ist? Danke für Eure Mühen! Herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Stereonychus fraxini  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gaby, das ist der Eschen-Blattschaber Stereonychus fraxini. Nordafrika und Europa (ohne den hohen Norden), monophag an Esche. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-24 20:57

Userfoto
# 23436
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82    19 
GSM2015-04-24 17:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4409 Herne (WF)
2015-04-24
Anfrage:
Liebe Käferexperten, ich weiß, das Foto ist nicht optimal scharf. Aber vielleicht recht es ja, um zu erkennen, wer das ist? Diesen ca. 3 mm langen Käfer habe ich heute (24.04.2015) auf einer Salix sp. am Tippelsberg in Bochum beobachtet. Ich bin bei Trachys minutus gelandet. Könnt Ihr das bestätigen? Insgesamt habe ich drei Inidviduen gesehen. Danke für Eure Mühen und herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Trachys minutus  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Gaby, Punktlandung! Mit den kräftigen Schulterbeulen und den Schuppenbinden ist das Trachys minutus. Europa bis Kleinasien, Kaukasus, Sibirien und Mandschurei. Polyphag, an Salix, Ulmus, Tilia und anderen Laubbäumen. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 19:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 23435
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   203 
Christian2015-04-24 16:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2015-04-24
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtier-Team, mal wieder einen Winzling aus'm Haus. Dieser 3mm Nitidulidae krabbelte in meiner Fensterbank herum. Handelt es sich um einen Meligethes oder eher um die Gattung Epuraea? Worauf müsste ich denn achten, um die auseinander zu halten? Fundort: Deutschland, Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am/im Haus, 24.04.2015. KL ~3mm. Lieben Dank und viele Grüße, Christian
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Christian, das ist einer der kleinen braunen Meligethes-Arten. Mit der glatten Mittelfurche auf der Hinterbrust eventuell M. denticulatus. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-04-24 20:52

Userfoto
# 23434
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30 
valterj2015-04-24 16:49
Land, Datum (Fund):
Portugal  2015-03-31
Anfrage:
Algarve, Portugal
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi valterj, this is a representative of genus Cryptocephalus, but I don't dare to determine it to species level, especially nit for a specimen from Portugal. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-04-24 21:19

11320 11321 11322 11323 11324 11325 11326 11327 11328


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up