kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

5
Warteschlange für 
# 304312
# 304428
# 304559
# 304565*
# 304566*
 
5 warten ⌀ 12 h, davon
0
bearbeitet
5
unbearbeitet
2*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 229

11045 11046 11047 11048 11049 11050 11051 11052 11053  

Userfoto
# 23875
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   294    12 
DanielR2015-05-01 21:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-05-01
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Otiorhynchus raucus, 01.05.2015. Vielen Dank und LG, Daniel
Art, Familie:
Otiorhynchus raucus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo DanielR, bestätigt als Otiorhynchus raucus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 22:56

Userfoto
 A
 B
# 23874
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   135    2 
Ruth Lydia2015-05-01 20:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6813 Bad Bergzabern (PF)
2015-04-12
Anfrage:
12.04.2015, 334 m üNN, Wasgau, Pfälzer Wald,? ist uns zugeflogen, ca. 9 mm. LG Ruth
Art, Familie:
Polydrusus pilosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ruth, das sollte Polydrusus pilosus sein. Recht ähnlich wird P. cervinus, bei dem die Schenkel deutlicher metallisch beschuppt sind. P. pilosus kommt vor allem in höheren Lagen an verschiedenen Laubbäumen vor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-02 08:00

Userfoto
 A
 B
# 23873
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    153 
Ruth Lydia2015-05-01 20:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6813 Bad Bergzabern (PF)
2015-04-12
Anfrage:
12.04.2015, 316 m üNN, Wasgau, Pfälzer Wald,ein Waldmistkäfer? ist uns über den Weg gelaufen, ca. 22 mm. LG Ruth
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 21:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 23872
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133    6 
Ruth Lydia2015-05-01 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6813 Bad Bergzabern (PF)
2015-04-12
Anfrage:
12.04.2015, 304 m üNN, Wasgau, Pfälzer Wald,ein Rüsslkäfer? ist uns zugeflogen, ca. 3 mm. LG Ruth
Art, Familie:
Doydirhynchus austriacus  Cimberidae
Antwort:
  Hallo Ruth, es ist Doydirhynchus austriacus, ein recht ursprünglicher Rüsselkäfer aus der Familie Cimberidae. Er entwickelt sich an Kiefern und wird nicht oft gefunden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 20:59

Userfoto
# 23871
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   204    48 
Jochen2015-05-01 20:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6519 Eberbach (BA)
2015-04-16
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, hier noch ein Rhagium mordax aus Eberbach. Wollte unbedingt durchs Schulfenster reingeflogen kommen. Da hat man ihn reingelassen, fotografiert und wieder an die Luft gesetzt. 16.04.2015 Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Jochen, bestätigt als Rhagium mordax. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 20:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 23870
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132    17 
Ruth Lydia2015-05-01 19:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6813 Bad Bergzabern (PF)
2015-04-12
Anfrage:
12.04.2015, 242 m üNN, Wasgau, Pfälzer Wald, auf Weg, Stierkäfer, ca. 23 mm. LG Ruth
Art, Familie:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Männchen des Stierkäfers Typhaeus typhoeus. In Heidegebieten und lichten Kiefernwäldern an Kaninchenkot. Stellenweise nicht selten und nicht gefährdet. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-01 20:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 23869
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   131    53 
Ruth Lydia2015-05-01 19:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2015-04-29
Anfrage:
29.04.2015, 128 m üNN, Wegrand,Süw, dürfte gleiche Art sein wie in #23868,ca. 20 mm, Laufkäfer war auf der Jagd nach Ameisen? LG und danke Ruth
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ruth, richtig erkennt - es ist die selbe Art. Bestätigt als Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-01 20:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 23868
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   130    52 
Ruth Lydia2015-05-01 19:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2015-04-29
Anfrage:
29.04.2015, 128 m üNN, Wegrand,Süw, Totfund,ca. 20 mm, Laufkäfer LG und danke Ruth
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ruth, das ist Abax parallelepipedus. In Europa ohne den hohen Norden. In feuchten Wäldern überall sehr häufig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-01 20:11

Userfoto
 A
 B
# 23867
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    67 
Hubi2015-05-01 19:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4419 Kleinenberg (WF)
2015-05-01
Anfrage:
Hallo, diesen ca. 10 mm großen, wunderschön blau glänzenden Käfer habe ich in einem Erlenbruch am Hammerbach gefunden. Ich bitte die Qualität des Fotos zu entschuldigen. Freue mich über Hilfe bei der Bestimmung! Gruß Hubi Funddaten: Deutschland, NRW, Warbur, NSG Hammerbachtal, 220 m, 01.05.2015
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Hubi, das ist der Blaue Erlenblattkäfer Agelastica alni. Paläarktis, eingeschleppt nach Nordamerika. Lebt an Erle und ist überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 20:55

Userfoto
 A
 B
# 23866
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15 
Aqualien2015-05-01 19:10
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-04-26
Anfrage:
26.04.2015 Aywaille, 180 m - 7-8 mm Lang Auf Prunus sp
Art, Familie:
cf. Limonius aeneoniger  Elateridae
Antwort:
  Hallo Aqualien, ich denke es handelt sich um Limonius aeneoniger, aber hier bleibt für mich so viel Restunsicherheit, dass ich lieber mal ein cf. setze. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-03 08:50

Userfoto
 A
 B
# 23865
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129    23 
Ruth Lydia2015-05-01 17:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2015-05-01
Anfrage:
01.05.2015, 131 m üNN, an Wintergartentür , SÜW ich vermute Anthocomus fasciatus / Gebänderter Warzenkäfer, ca. 4 mm. LG Ruth
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Anthocomus fasciatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 20:56

Userfoto
# 23864
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    24 
3072frank2015-05-01 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4854 Reichenbach O.L. (SN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Tier hatte sich über die Verandatür in die Wohnstube verirrt.
Art, Familie:
Anaglyptus mysticus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Frank, das ist Anaglyptus mysticus. Nordafrika, Südeuropa bis zum südlichen Nordeuropa, im Osten bis Transkaukasien. Nicht im höheren Gebirge, Entwicklung in verschiedenen Laubhölzern. Bei uns überall und nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 20:54

Userfoto
# 23863
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   282    3 
Kaugummi2015-05-01 16:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-05-01
Anfrage:
01.05.2015, Gießen, Waldrand, Garten, Tulpe, etwa 1cm, 218m. Bockkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Dasytes virens  Melyridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, das ist ein Dasytes virens aus der Familie der Wollhaarkäfer (Melyridae). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 16:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 23862
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    150 
Charly2015-05-01 15:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5921 Schöllkrippen (BN)
2015-05-01
Anfrage:
Hallo, den hat am 01.05.15 mein Sohn in der Garage beim Aufräumen entdeckt. Größe ca. 15mm. Sicher Certonia aurata. Vielen Dank LG Charly
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Charly, richtig erkannt als Cetonia aurata. Von Europa bis Sibirien und Nordchina. Die Larve entwickelt sich in Totholz, die Käfer findet man von April bis Oktober vor allem auf Blüten, Peak im Mai. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-01 15:27

Userfoto
 A
 B
# 23861
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   213 
Hopeman2015-05-01 14:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2015-05-01
Anfrage:
Ist das ein Dorytomus? Gefunden heute am 01.05.2015 auf einer schilfähnlichen Wasserpflanze am Ufer eines Tümpels. Besten Dank! PS: @Christoph: Natürlich meinte ich beim Tenebrioniden aus Ägypten Adesmia, sorry ;)
Art, Familie:
Thryogenes sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo hopeman, das sollte ein Vertreter der Gattung Thryogenes sein, aber eine Artbestimmung wage ich hier nicht. Vielleicht kann Michael mehr draus machen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 16:17

Userfoto
# 23860
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    2 
Aqualien2015-05-01 13:24
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-04-26
Anfrage:
26.04.2015 Aywaille - 180 m 7 mm (gemessen) Auf Cornus sanguinea
Art, Familie:
Nothodes parvulus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Aqualien, das sollte Nothodes parvulus sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 13:44

Userfoto
# 23859
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    87 
clementbirder2015-05-01 12:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6614 Neustadt an der Weinstraße (PF)
2015-04-28
Anfrage:
abends im Garten auf Blatt wilder Erdbeere, danach auf Spitzahornblatt fotografiert. Datum: 28.4.2015. Körperlänge ca. 15mm.
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo clementbirder, das ist Liophloeus tessulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 13:42

Userfoto
# 23858
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   122 
Gerd2015-05-01 12:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2015-04-13
Anfrage:
Hallo, dieser gänzlich kupfer glänzende Laufkäfer lief mir am 14. April über den Weg. Größe ca. 8 mm. Kann er bestimmt werden? Gruß Gerd
Art, Familie:
Amara-communis-Komplex  Carabidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist eine der Arten aus dem Amara communis Komplex. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-03-27 21:26

Userfoto
# 23857
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   265 
Paul Winkler2015-05-01 12:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-04-30
Anfrage:
30.04.2015 ca. 2,5mm an gefällter Buche, evtl. Epuraea pallescens?
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Paul, hier gehe ich nur bis zur Gattung Epuraea. Für alles weitere bräuchte ich das Tier unter'm Bino. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 16:26

Userfoto
 A
 B
# 23856
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   264    33 
Paul Winkler2015-05-01 12:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-04-30
Anfrage:
30.04.2015 ca.3mm, auf Brennessel
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Paul, es ist der auf Brennnessel allgegenwärtige Nedyus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 12:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 23855
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   263 
Paul Winkler2015-05-01 12:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-04-30
Anfrage:
30.04.2015 ca. 2mm
Art, Familie:
Apionidae sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo Paul, diese blauen Apioniden sind tricky. Die klassischen blauen Cyanapion sind es nicht, weil die eine engedrückte Stirn haben. Es bleiben auber noch genügend andere Gattungen übrig, die an diesen Fotos wohl kaum zu unterscheiden sind (Hemitrichapion, Holotrichapion z.B.). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-03 21:32

Userfoto
# 23854
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   262    4 
Paul Winkler2015-05-01 12:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2015-04-30
Anfrage:
30.04.2015 ca. knapp 2mm evtl.Phyllotreta vittula ?
Art, Familie:
Phyllotreta vittula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Paul, bestätigt als Phyllotreta vittula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-02 07:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 23853
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   354    40 
chris2015-05-01 12:01
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-04-30
Anfrage:
Hylobius abietis? Fundumstände: Dieser kleine Rüssler hier, fühlt sich sehr bedroht! Er bittet um Asyl bei mir, sonst mache man ihn tot. Doch lehne ich den Antrag ab, weil ich keine Fichten hab :-( Aargau, Waldweg Kaisten auf ca. 330 m üNN am 30.04.2015 Danke für unermüdliche Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Hylobius abietis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Hylobius abietis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 12:35

Userfoto
 A
 B
# 23852
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    9 
Cornelia2015-05-01 11:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6127 Volkach (BN)
2015-04-22
Anfrage:
...der war eher klein; vom 22.04.2015 auf niedrigen Blümchen am Waldrand (Kiefer, Eiche), sehr sonnige Lage, davor kleine sandige etwas trockenrasenartige Fläche. Tausend Dank fürs Draufschauen und Entschuldigung für fehlende Größenangaben und Fotounqualität.VG, Cornelia
Art, Familie:
Platynaspis luteorubra  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Cornelia, kräftig behaart wie er ist und mit der typischen Zeichnung handelt es sich um Platyaspis luteorubra. Südpaläarktische Art, Europa, Nordafrika, Kaukasus. Lebt an trockenen Grashängen, auf sandigen Böden, in Heiden, offenen Grasflächen und ähnlichen, trocken-warmen Standorten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 12:37

Userfoto
# 23851
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22 
Cornelia2015-05-01 11:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6227 Iphofen (BN)
2015-04-17
Anfrage:
...das könnt vielleicht Coccinella septempunctata sein? am 17.04.2015 an einem sonnigen Ackerrand...VG, Cornelia
Art, Familie:
Coccinella sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Cornelia, hier mach ich ohne Foto der Halsschildunterseite nur Coccinella sp. draus, da die mittleren Fld.-Punkte recht groß und die Schulterpunkte klein sind. Könnte also auch C. magnifica sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-01 12:34

11045 11046 11047 11048 11049 11050 11051 11052 11053


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up