kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

27
Warteschlange für 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241741
# 241750
# 241752
# 241758
# 241761
# 241762
# 241776
# 241783
# 241784
# 241787
# 241801*
# 241802*
# 241803*
# 241804*
# 241805*
# 241806*
# 241807*
# 241808*
# 241809*
# 241810*
# 241811*
# 241812*
 
Warten: 27 (seit ⌀ 10 h)
25
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 44 (gestern: 58)

Seiten:  8553 8554 8555 8556 8557 8558 8559 8560 8561  

Userfoto
 A
 B
# 24050
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   293    63 
Kaugummi2015-05-04 20:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-05-04
Anfrage:
04.05.2015, Gießen, Stadtrand, Wiese zwischen Laubwald und kleinem Bach, Löwenzahn, verschiedene Farbschläge: metallisch grün, blau, schwarz, kupfer, 7mm, 200m. Plateumaris sericea? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, bestätigt als Plateumaris sericea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 21:18

Userfoto
# 24049
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   292    43 
Kaugummi2015-05-04 20:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-05-04
Anfrage:
04.05.2015, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Krautschicht, 4mm, 158m. Mononychus punctumalbum? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, bestätigt als Mononychus punctumalbum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 21:11

Userfoto
# 24048
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   291    65 
Kaugummi2015-05-04 20:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-05-04
Anfrage:
04.05.2015, Gießen, Stadtzentrum, Garten, unter Rinde eines toten Kirschbaumes, 15mm, 159m. Pyrochroa coccinea? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 21:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 24047
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   602    18 
Appius2015-05-04 20:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 04.05.2015, an Hauswand.
Art, Familie:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Appius, das ist Rhyzobius chrysomeloides (gerundeten Halsschildseitenrand vs. R. litura beachten). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 21:12

Userfoto
 A
 B
# 24046
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   601 
Appius2015-05-04 20:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 04.05.2015, an Hauswand (mehrere hinter einer Rose).
Art, Familie:
Scymnus cf. femoralis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Appius, ich denke es ist Scymnus femoralis, aber eine gewisse Restunsicherheit bleibt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 21:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 24045
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   600 
Appius2015-05-04 20:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 04.05.2015, an Hauswand.
Art, Familie:
Agathidium sp.  Leiodidae
Antwort:
 
Hallo Appius, ein Vertreter der Familie Leiodidae, Gattung Agathidium, die bei uns mit 18 Arten vertreten ist. Allesamt am Foto schwer bestimmbar, daher hier von mir nur Agathidium sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 21:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 24044
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   599 
Appius2015-05-04 20:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 04.05.2015, an Hauswand. Größe 3 mm.
Art, Familie:
Trixagus sp.  Throscidae
Antwort:
 
Hallo Appius, der gehört richtigerweise zur Gattung Trixagus. Die sind vor wenigen Jahren revidiert worden. Dabei kam es zur Abspaltung einiger Arten, so dass hier am Bild heute gar nichts mehr geht, weil die nur noch über das Genital sicher ansprechbar sind. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 21:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 24043
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   598    104 
Appius2015-05-04 20:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 04.05.2015, an Hauswand.
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Appius, das ist Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 21:14

Userfoto
# 24042
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    33 
Wahdan2015-05-04 19:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4409 Herne (WF)
2015-05-04
Anfrage:
04.05.2015 Gefunden im Garten an einem Obstbaum (Art unbekannt).
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Wahden, und willkommen auf kerbtier.de! Du hast ein Pärchen "Marmorierte Graurüßler" (Peritelus spaeroides fotografiert. Die Käfer fressen gern Knospen und Blätter von allerlei Sträuchern und Bäumen, die Larven entwickeln sich im Boden an Wurzeln. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-04 21:44

Userfoto
# 24041
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   143    2 
Manfred2015-05-04 19:47
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2015-04-26
Anfrage:
Hallo, kein mitteleuropäischer, eher ein südeuropäischer Cantharis-Vertreter; Größe ca. 18 mm, gefunden am 26.4.2015 auf einer Wiese in der Nähe von Avignon. Ich habe beim Blättern keinen Weichkäfer mit diesen markanten 2 Punkten gefunden. Ist er Euch bekannt? Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Cantharis annularis  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, das sollte Cantharis annularis sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 21:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 24040
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    60 
moppedopa2015-05-04 19:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-05-01
Anfrage:
Hallo. Mein Glückstag. Einen kleinen Prachtkäfer (Anthaxia nitidula)(übrigens meine Lieblingskäferchen) gefunden am 01.05.15 in unserem Garten. Der Kleine hatte sich zum schlafen in ein Blatt einer Korkenzieherweide zurückgezogen, konnte sein Schläfchen aber erst nach dem Fotoshooting fortsetzen :-) Ca. 5 mm. Mit freudigem Gruß, Stefan
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Moppedopa, bestätigt als Anthaxia nitidula, ein Männchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 19:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 24039
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    14 
moppedopa2015-05-04 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-05-01
Anfrage:
Hallo. Gefunden am 01.05.15 bei uns im Garten (Gewächshaus). Sorry für das bescheidene Bild, aber dieser kleine Rüssler war nur 2-3 mm groß, da ist meine Kamera über ihr Soll weit hinaus, aber vielleicht könnt Ihr etwas erkennen. Beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Ceutorhynchus obstrictus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Moppedopa, hier haben wir es mit einem der häufigsten Rüßler überhaupt zu tun, Ceutorhynchus obstrictus, oligophag an allerlei Kreuzblütern. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-04 21:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 24038
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    43 
moppedopa2015-05-04 19:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-05-01
Anfrage:
Hallo Gesehen am 01.05.15 in Weitersburg auf Trockenwiese auf Löwenzahn. Ca. 8 mm. Grammoptera ruficornis ??? Beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Moppedopa, bestätigt als Grammoptera ruficornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 19:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 24037
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    72 
moppedopa2015-05-04 19:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-05-01
Anfrage:
Hallo. Gesehen am 01.05.15 an Trockenwiese auf Löwenzahn. Ca. 10 mm. Malachius bipustulatus ?? Ist dafür aber ein wenig groß, oder? Beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
 
Hallo Moppedopa, bestätigt als Männchen von Malachius bipustulatus. Foto C ist sehr schöne, man sieht gut den bestimmungsrelevanten Bau der Fühlerglieder. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 19:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 24036
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    159 
moppedopa2015-05-04 18:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-04-26
Anfrage:
Hallo. Gesehen am 26.04.15 in Höhr Grenzhausen auf Wiese (Pferdeweide) Anoplotrupes stercorosus ?? oder wohlmöglich Geotrupes spiniger ?? Mich irritiert die mittige Einbuchtung/Vertiefung auf dem Halsschild. Außerdem war das Kerlchen auch bedeutend größer als die Voranfrage (ca. 22 mm) Oder doch nur ein Unterschied männlich/weiblich? Habe daher auch noch ein Foto von der Unterseite gemacht. Beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
 
Hallo Moppedopa, auch hier Anoplotrupes stercorosus. Anoplotrupes ist vergleichsweise oval gebaut, die Geotrupes-Arten dagegen länger und an den Seiten paralleler, vergleich das mal hier. Geotrupes ist im Offenland, Anoplotrupes gern im Wald. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 19:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 24035
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    158 
moppedopa2015-05-04 18:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-04-26
Anfrage:
Hallo. Gesehen am 26.04.15 in Höhr Grenzhausen in einem Mischwaldgebiet Anoplotrupes stercorosus ?? Ca. 15 mm Beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
 
Hallo Moppedopa, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 18:55

Userfoto
 A
 B
# 24034
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   190    43 
Heidi2015-05-04 18:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2015-04-30
Anfrage:
Noch einmal hallo an das Team, die Augen wirken doch sehr groß, Byturus ochraceus sollte es sein? Größe 5 mm. Am Rand von einem Feldweg, gesäumt mit Laubbäumen, niedrigem Wildwuchs, Beeren dabei. 30.04.2015, Stolpe, BB, nördlich von Berlin. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Byturus ochraceus  Byturidae
Antwort:
 
Hallo Heidi, bestätigt als Byturus ochraceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 18:49

Userfoto
 A
 B
# 24033
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189    17 
Heidi2015-05-04 18:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2015-04-30
Anfrage:
Hallo an das Team, hoffe, das ist Phyllobius argentatus? Größe 7 mm. Am Rand von einem Feldweg, gesäumt mit Laubbäumen, niedrigem Wildwuchs, 30.04.2015, Stolpe, BB, nördlich von Berlin. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Phyllobius argentatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Heidi, bestätigt als Phyllobius argentatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-04 21:35

Userfoto
# 24032
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   188    73 
Heidi2015-05-04 18:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2015-04-30
Anfrage:
Hallo an das Team, das ist doch Poecilus cupreus? Lief über einen Feldweg, war, bevor ich messen konnte schon im Rapsfeld verschwunden. 30.04.2015, Stolpe, BB, nördlich von Berlin. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Heidi, bestätigt als Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-09-22 11:16

Userfoto
# 24031
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    69 
oldbug2015-05-04 16:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-05-04
Anfrage:
Am 4.5.2015 im Garten auf dem Boden gefunden. 7mm lang. Könnte das Cassida rubiginosa sein? Danke
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo oldbug, bestätigt als Cassida rubiginosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 18:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 24030
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   597    5 
Appius2015-05-04 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 04.05.2015, unter Stein, Größe ca. 3 mm.
Art, Familie:
Microlestes minutulus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Appius, das sollte Microlestes minutulus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 18:53

Userfoto
# 24029
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   596 
Appius2015-05-04 16:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 04.05.2015, an Hauswand: Scymnus rubromaculatus
Art, Familie:
Scymnus sp.  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Appius, hm, also ohne Aufnahme der Fld.-Spitze und der Unterseite ist Scymnus rubromaculatus zwar wahrscheinlich, aber es 100% festzumachen wage ich dann doch nicht, vielleicht einer meine Co-Admins? LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 21:21

Userfoto
 A
 B
# 24028
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   257 
GerKlein2015-05-04 15:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2015-05-04
Anfrage:
4.5.2015 ca. 1cm. Hallo zusammen, ist er bestimmbar? Amara spec.? Danke un VG GerKlein
Art, Familie:
Harpalus cf. serripes  Carabidae
Antwort:
 
Moin GerKlein, hier müssen weitere Meinungen her. Ich komme bei den beiden Bildern leider nur bis Harpalus spec. Danach verließen sie mich. Viele Grüße, Klaas  
Hallo GerKlein, ich denke das sollte harpalus serripes sein, der in Mainfranken durchaus etwas häufiger zu finden ist. da die Perspektive allerdings nicht wirklich perfekt ist bleibt eine gewisse Restunsicherheit und deshalb nur mit "cf.". Beste Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-04 23:14

Userfoto
# 24027
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   90    14 
Jozef2015-05-04 15:31
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-05-01
Anfrage:
Plagiodera versicolora ist richtig ? Lange 3 - 4 mm. Stropkov 01.05.2015. Danke. Jozef
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Jozef, bestätigt als Plagiodera versicolora. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 18:49

Userfoto
 A
 B
# 24026
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   256    90 
GerKlein2015-05-04 15:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2015-05-04
Anfrage:
4.5.2015 ca. 15mm Hallo Forum, hier eine Meldung von Cantharis fusca, umherfliegend an Flurstraße. VG GerKlein
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo GerKlein, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-04 18:50

Seiten:  8553 8554 8555 8556 8557 8558 8559 8560 8561


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up