kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

5
Warteschlange für 
# 311572
# 311701
# 311712
# 311714
# 311721*
 
5 warten ⌀ 17 h, davon
1
bearbeitet
4
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
20 / 44

11308 11309 11310 11311 11312 11313 11314 11315 11316  

Userfoto
 A
 B
# 24376
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51 
jürgen2015-05-08 12:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2015-05-08
Anfrage:
Guten Tag, gefunden habe ich dieses ca. 40 mm große Larve heute (08.05.2015) unter einem Rindenstück am Waldrand, Oberpfalz, ca. 550 müNN. Laufkäferlarve dürfte passen, aber geht es weiter? Gruß Jürgen
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin Jürgen, zumindest Gattung Carabus kann man nennen. Alles andere wäre Spekulation. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:32

Userfoto
 A
 B
# 24375
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   214    63 
Hopeman2015-05-08 11:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2015-05-08
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, bislang hatte ich in meinem Garten nur M. proscarabeus wie schon oft hier eingestellt. Diesen habe ich heute am 08.05.2015 ebenfalls im Garten gefunden und der sieht für mich iwie mehr nach M. violaceus aus oder täusche ich mich dieses mal!? Besten Dank!
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Moin hopeman, M. violaceus ist richtig, ein Weibchen. Vielen Dabnk für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 24374
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
aw662015-05-08 11:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2527 Bergedorf (SH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Fund:Schlafzimmer Angang Mai 2015 Hintergrund: nach Bettruhe ->Stiche am Körper...Wanzen Flöhe...! Bitte Info, ob dies von diesem Käfer stammen kann.
Art, Familie:
Anobiidae sp.  Anobiidae
Antwort:
  Moin aw66, durch die Gegenlichtaufnahme ist so gut wie nichts zu erkennen. Sichre ist, dass es ein Vertreter der Familie Anobiidae ist. Sicher ist auch, dass die Stiche am Körper nicht von diesem stammen können. Ob Du nun aber anderweitig ein Problem mit irgendwelchen Holzgegenständen hast, oder ob der sich nur in der Dämmerung vom Licht angelockt in Deine Wohnung verirrt hat, kann man so leider nicht beantworten. Da müßtest Du andere Fotos machen oder das Tier ggfs. zuschicken. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:35

Userfoto
# 24373
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47    32 
KD2015-05-08 10:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2015-05-07
Anfrage:
Feuchtgebiet am Waldrand am 7.5.15 Länge 1,5cm Ist das Athous bicolor?
Art, Familie:
Dalopius marginatus  Elateridae
Antwort:
  Moin KD, es handelt sich um Dalopius marginatus, derzeit allgegenwärtig. Die 1,5 cm sind allerdings weit daneben geschätzt, da es diese Art auf knapp die Hälfte bringt (max. 7,5 mm). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:41

Userfoto
 A
 B
# 24372
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    19 
oldbug2015-05-08 09:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-05-04
Anfrage:
Am 4.5.2015 im Garten auf dem Erdboden laufend vorgefunden. 10mm groß. Danke für die Bestimmung.
Art, Familie:
Amara similata  Carabidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist Amara similata. Weit verbreitet und ziemlich anspruchslos, kommt vom Früh- bis ins Spätjahr vor, im Herbst auch Jungtiere. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-08 11:56

Userfoto
 A
 B
# 24371
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Hammamurad2015-05-08 09:53
Land, Datum (Fund):
Irak  2015-04-15
Anfrage:
15.04.2015 Kurdistan region North Iraq. Host. Cardaria draba 11 mm length body
Art, Familie:
Amphicoma sp.  Glaphyridae
Antwort:
  Hi Hammamurad, this is a representativ of genus Amphicoma (Family Scarabaeidae). I can't tell which species it is. Best regards, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:38

Userfoto
# 24370
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    1 
markusschoen762015-05-08 09:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-04-25
Anfrage:
Gefunden am 25.04.2015 in Au / Bad Feilnbach (BY). Lief die Hauswand hoch, in der Umgebung viele kleine Büsche. 6mm, vielleicht auch etwas grösser. Sieht auf dem Bild etwas heller aus, War eigentlich schwarz. Scarabaeida? Aphodius sp.?
Art, Familie:
Trox hispidus  Trogidae
Antwort:
  Moin Markus, die Familie ist nach alter Definition richtig (alt: Familie Scarabaeidae - Unterfamilie Troginae), nach neuer Definition falsch (Überfamilie Scarabaeoidea, Familie Trogidae). Es ist Trox hispidus, die häufigste von sieben, in Deutschland vorkommenden Arten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:45

Userfoto
# 24369
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    76 
markusschoen762015-05-08 09:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-04-25
Anfrage:
Gefunden am 25.04.2015 in Au / Bad Feilnbach (BY). Wiese, unter Obstbäumen. Ca. 12mm. Cantharis livida?
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Moin Markus, Cantharis livida ist richtig. Danke für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:39

Userfoto
# 24368
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    62 
KD2015-05-08 08:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5816 Königstein im Taunus (HS)
2015-05-07
Anfrage:
Naturschutzgebiet Feuchtwiesen- und Streuobstfläche am 7.5.15 umherfliegend. Daher schlechte Fotoqualität. Länge 2cm Ist das Ancistronycha abdominalis?
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Moin KD, es handelt sich um die derzeit überall zu findende Cantharis pellucida. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 24367
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45    8 
KD2015-05-08 08:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2015-05-07
Anfrage:
Feuchtgebiet am Waldrand. Aus dem Wassertretbecken gerettet am 7.5.15 Länge 6 bis 8mm. Dunkel Bronzefarben. Welcher Amara?
Art, Familie:
Amara plebeja  Carabidae
Antwort:
  Moin KD, nach Foto B, auf dem der dreispitzige Dorn der Vorderschienen erkennbar ist, sollte es Amara plebeja sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:43

Userfoto
# 24366
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44    61 
KD2015-05-08 08:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2015-05-07
Anfrage:
Feuchtgebiet am Waldrand am 7.5.15 auf Hahnenfußblüte. Länge 4mm Welcher Prachtkäfer?
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Moin KD, es handelt sich um das Männchen von Anthaxia nitidula. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:41

Userfoto
# 24365
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    53 
KD2015-05-08 08:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2015-05-07
Anfrage:
Feuchtgebiet am Waldrand am 7.5.15 Länge ca. 1,5 bis 1,8 cm Welcher Käfer?
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Moin KD, es handelt sich um Denticollis linearis. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 13:42

Userfoto
# 24364
 8 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
Lennart2015-05-08 02:53
Land, Datum (Fund):
Costa Rica  2014-10-25
Anfrage:
25.10.2014 / Costa Rica, Carara, Turrubares. Müsste ein Blattkäfer aus der UF Hispinae sein. Die kommen hier im Gegensatz zu den mitteleuropäischen Arten ohne Stacheln aus. Gruß, Lennart
Art, Familie:
cf. Chalepini sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Lennart, mit knapper Not kann ich noch versuchen in die Tribus Chalepini zu weisen, aber dann ist definitiv Schluss. Die sind überaus artenreich in Costa Rica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-08 07:38

Userfoto
# 24363
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Lennart2015-05-08 02:49
Land, Datum (Fund):
Costa Rica  2014-11-11
Anfrage:
11.11.2014 / Costa Rica, Carara, Turrubares. Ich denke hier will ein Erotylide aus der Gattung Oligocorynus seine Spanisch-Kenntnisse verbessern. Gruß, Lennart
Art, Familie:
Oligocorynus cf. zebra  Erotylidae
Antwort:
  Hallo Lennart, könnte Oligocorynus zebra. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-08 07:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 24362
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    3 
Hammamurad2015-05-08 01:09
Land, Datum (Fund):
Irak  2013-05-05
Anfrage:
05.05.2013 Kurdistan region North Iraq. Host. Cardaria draba 13 mm length body
Art, Familie:
Trichodes ephippiger  Cleridae
Antwort:
  Hi Hammamurad, this should be another Trichodes ephippiger. Thanks for submitting. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-08 07:48

Userfoto
# 24361
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.054    25 
Bergmänndle2015-05-08 00:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8328 Nesselwang West (BS)
2015-05-07
Anfrage:
Kraftwerk Rottachspeicher 760 m auf Weide Athous vittatus ca. 6mm
Art, Familie:
Athous vittatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Athous vittatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-08 07:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 24360
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   341 
Vera2015-05-08 00:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3924 Gronau (Leine) (HN)
2015-05-01
Anfrage:
Hallöchen nochma'; einer geht noch, heut Nacht. Und zwar diese Larve. Davon fanden wir mehrere unter Blättern von Primula (veris?), daran fressend. Kann man da was zu sagen? Danke und viele Grüße und jetzt wirklich ganz ehrlich Gute Nacht! (01.05.2015, Sieben Berge bei Wallenstedt, Nußberg, Schlagfläche im Kalkbuchenwald, 250 m)P.S.@Christoph: Ach wie niedlich, ein trotziges Nicht-Argument! :P
Art, Familie:
cf. Curculionidae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Moin Vera, leider gibt die Literatur und die Erfahrung nicht viel her an dieser Stelle. Ich kann nur eine Curculionidae vermuten, so fern es überhaupt eine Käferlarve ist. Ich sehe zu wenig, um Schmetterlinge wirklich ausschließen zu können. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 08:12

Userfoto
# 24359
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.053 
Bergmänndle2015-05-08 00:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8328 Nesselwang West (BS)
2015-05-07
Anfrage:
7.5.15 Kraftwerk Rottachspeicher 760m mehrere Paare und Einzelkäfer auf Grauerle Otiorhynchus sp.
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das ist ein Vertreter der Gattung Otiorhynchus. Neben O. salicicola kann ich O. armadillo auch nicht 100%ig ausschließen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-08 00:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 24358
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   340    108 
Vera2015-05-08 00:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3624 Hannover (HN)
2015-04-30
Anfrage:
Hallo! Für dieses Curculioniden-Viech ist es für mich definitiv zu spät. Ihr seid dran! Dankeschön im Voraus und viele Grüße! (Jetzt aber wirklich Gute Nacht.) (30.04.2015, Eilenriede, Hannover) P.S.:@Christoph: Na eben deswegen ja nicht! FÜR die Minderheiten!
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Vera, das ist Phyllobius calcaratus mit dem gebogenen Fühlerschaft. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Hinfort mit Euch, abscheuliche Lepis! ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-08 00:07

Userfoto
# 24357
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.052    107 
Bergmänndle2015-05-08 00:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8328 Nesselwang West (BS)
2015-05-07
Anfrage:
7.5.15 Kraftwerk Rottachspeicher 760m Phyllobius calcaratus
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Phyllobius calcaratus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-08 00:06

Userfoto
 A
 B
# 24356
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   99 
Shamrock2015-05-07 23:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6332 Erlangen Nord (BN)
2015-05-07
Anfrage:
Hochgeschätztes Käferteam, wahrlich fleißig heute Abend... Mal wieder... Damit´s nicht langweilig wird (wirklich allergrößten Respekt vor dem, was ihr hier jeden Tag "so nebenbei" leistet!) noch eine Käferlarve zur Bestimmung. Gefunden heute (07.05.2015) in, ähem, einem Weiher (Beifang bei der Kaulquappenjagd mit dem Nachwuchs). Zwischen 3 und 3,5 cm. groß war das Biest schon. Geht da was bis zur Art? Kaum, oder? Ansonsten einigen wir uns einfach auf Schwimmkäfer und gut iss. Viele Grüße und weiterhin viel Geduld mit unseren Anfragen!
Art, Familie:
Dytiscus sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, das ist eine Dytiscus-Larve. Mehr geht da leider nicht, da braucht's schöne Aufnahmen der Mundwerkzeuge und der Urogomphi. lg gernot   Mich würde eine gute Aufnahme der Hinterleibsspitze interessieren. Habe bei Betrachtung der Bilder den Verdacht, dass es Cybister sein könnte. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-08 07:51

Userfoto
 A
 B
# 24355
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   339    16 
Vera2015-05-07 23:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3624 Hannover (HN)
2015-04-30
Anfrage:
Hallo ihr Lieben. Ich habe festgestellt: es gibt so dermaßen viele Käfer, dass einem bei einer Exkursion, bei der man eigentlich nur Lepis finden will, immer welche über den Weg laufen, seufz. An diesem kam ich leider auch nicht vorbei, und bei der Determination scheitere ich auch noch kläglich. Ich entdecke Ähnlichkeiten zu Bradybatus kellneri?? Danke, viele Grüße und gute Nacht! (30.04.2015, Eilenriede, Hannover, auf austreibender Esche)
Art, Familie:
Bradybatus kellneri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Bradybatus kellneri. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Genau! Es gibt viel mehr Käfer als Lepis. Deshalb musst Du Dich den Käfern zuwenden und die Lepis links liegen lassen :-D
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-07 23:53

Userfoto
 A
 B
# 24354
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   338    12 
Vera2015-05-07 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4025 Freden (Leine) (HN)
2015-05-01
Anfrage:
Hallo zusamen! Das dürfte Caenorhinus aequatus sein, mein erster. Saß im Wald (Nähe Halbtrockenrasen) an Lonicera xylosteum. Viele Grüße! (01.05.2015)
Art, Familie:
Caenorhinus aequatus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Caenorhinus aequatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-07 23:41

Userfoto
# 24353
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.051    19 
Bergmänndle2015-05-07 23:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8328 Nesselwang West (BS)
2015-05-07
Anfrage:
7.5.15 Rottachspeicher 760m auf Wald-Erdbeere Byturus tomentosus
Art, Familie:
Byturus tomentosus  Byturidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Byturus tomentosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Ich bin so stolz auf Euch User! Das Vorbestimmen klappt inziwschen so gut, vielleicht sind wir bald überflüssig.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-07 23:43

Userfoto
# 24352
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   2    2 
V2015-05-07 23:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7413 Appenweier (BA)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Zusammen mit einem weiteren Exemplar fand ich den hier um ca. 10 Uhr auf einer toten, aber noch stehenden Pappel. Leider gelang es mir nicht, beide Tiere auf ein Bild zu bekommen. Ich gehe stark von Cucujus cinnaberinus aus. Oder ist haematodes anhand des Bildes nicht auszuschließen?
Art, Familie:
Cucujus cinnaberinus  Cucujidae
Antwort:
  Hallo V, bestätigt als Cucujus cinnaberinus, aufgrund der Tatsache dass es die einzige aktuell aus D gemeldete Cucujus-Art ist. Toller Fund! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-07 23:40

11308 11309 11310 11311 11312 11313 11314 11315 11316


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up