kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2022 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

7
 
# 314320
# 314323
# 314340
# 314347
# 314367*
# 314368*
# 314369*
 
7 warten seit ⌀ 19 h, davon
1
bearbeitet
6
unbearbeitet
3*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 34

2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605 2606 2607  Legende

Userfoto
 A
 B
 C
# 248661
Direktlink zu Anfrage #248661
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.607    244 
zimorodek2021-03-31 17:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2021-03-23
Anfrage:
Paederus littoralis. Auf einer Wiese, ca. 8,5mm (RL ca. 4mm). 23.03.2021
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Paederus littoralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 18:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 248660
Direktlink zu Anfrage #248660
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5.803    35 
Christine2021-03-31 17:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2021-03-30
Anfrage:
Phaedon cochleariae auf Bitterem Schaumkraut, diesmal mit dem Versuch die Unterseite zu fotografieren. 30.03.2021, bei Bairawies 630 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Phaedon cochleariae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Phaedon cochleariae, dank des Unterseitenfotos, das den gänzlich dunklen Popo zeigt. Das andere Merkmal für die Art, die zumindest unterseits rörtlichen ersten beiden Fühlerglieder, kann man hier, wie so oft, nicht erkennen. Das ist oft sehr schwach ausgeprägt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2021-03-31 19:12

Userfoto
 A
 B
# 248658
Direktlink zu Anfrage #248658
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    117 
Jaro Schacht2021-03-31 17:28
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2021-03-31
Anfrage:
Tagfund im Tessin (Verzasca) zwischen 800-1000müm. Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen? Liebe Grüsse Jaro 31.03.21/ ca.1.5mm/ orchestes?
Art, Familie:
Rhynchaenus fagi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jaro, das ist Rhynchaenus fagi. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 18:45

Userfoto
 A
 B
# 248659
Direktlink zu Anfrage #248659
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.606    118 
zimorodek2021-03-31 17:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2021-03-23
Anfrage:
Anthribus nebulosus (Brachytarsus nebulosus). Am Boden unter einem Laubbaum, ca. 4,0mm. 23.03.2021
Art, Familie:
Brachytarsus nebulosus  Anthribidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Brachytarsus nebulosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 18:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 248657
Direktlink zu Anfrage #248657
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.605    2 
zimorodek2021-03-31 17:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2021-03-23
Anfrage:
Gabrius osseticus? Das fünfte Fühlerglied sieht in Bild C etwas länger als breit aus und die Tergite sind hinten kaum aufgehellt. Wenn ich dabei keinen Fehler mache, muss es osseticus oder femoralis sein (die anderen Merkmale scheinen eindeutig). An Bild B gemessen: der Halsschild ist ca. 1,27-mal so lang wie die Flügeldecken. Am Boden unter einem Laubbaum, ca. 7mm. 23.03.2021
Art, Familie:
Gabrius osseticus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Gabrius osseticus mit den 5 Punkten auf dem Pronotum und der helleren Fühlerbasis und der angegebenen Größe. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2021-04-01 10:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 248656
Direktlink zu Anfrage #248656
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5.802    22 
Christine2021-03-31 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2021-03-30
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, ist dies Hypera adspersa? 6 mm auf Moorwiese, 30.03.2021, bei Bairawies 630 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Hypera adspersa  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, sieht gut aus, bestätigt als Hypera adspersa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2021-03-31 19:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 248655
Direktlink zu Anfrage #248655
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.604    12 
zimorodek2021-03-31 17:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2021-03-23
Anfrage:
Pella limbata (Zyras limbatus). Auf moosigem Grund, ca. 5mm. 23.03.2021
Art, Familie:
Zyras limbatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Zyras limbatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 18:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 248654
Direktlink zu Anfrage #248654
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.603    133 
zimorodek2021-03-31 17:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2021-03-30
Anfrage:
Demetrias atricapillus. Beim Relaxen auf einem Stein, ca. 5,2mm. 30.03.2021
Art, Familie:
Demetrias atricapillus  Carabidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Demetrias atricapillus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 18:44

Userfoto
 A
 B
# 248653
Direktlink zu Anfrage #248653
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    55 
Jaro Schacht2021-03-31 17:24
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2021-03-31
Anfrage:
Tagfund im Tessin (Verzasca) zwischen 800-1000müm. Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen? Liebe Grüsse Jaro 31.03.21/ ca.2mm
Art, Familie:
Anthonomus pomorum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jaro, das ist Anthonomus pomorum, wobei die Größe ein wenig unterschätzt sein dürfte, der fängt so bei 3,4mm an. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2021-03-31 19:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 248652
Direktlink zu Anfrage #248652
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   102    2 
Jaro Schacht2021-03-31 17:23
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2021-03-31
Anfrage:
Tagfund im Tessin (Verzasca) zwischen 800-1000müm. Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen? Liebe Grüsse Jaro 31.03.21/ ca. 1.5mm
Art, Familie:
Coxelus pictus  Colydiidae
Antwort:
  Hallo Jaro, das ist Coxelus pictus. Ein sehr schöner Nachweis. Ziemlich selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 18:51

Userfoto
 A
 B
# 248651
Direktlink zu Anfrage #248651
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   533    315 
Mario2021-03-31 17:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1626 Kiel (SH)
2021-03-31
Anfrage:
Hallo zusammen, handelt es sich hierbei um Ceutorhynchus pallidactylus? Gefunden am 31.03.2021 am geöffneten Fenster in unserer Wohnung. Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Mario, hier würde ich auch Ceutorhynchus pallidactylus sehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2021-03-31 18:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 248650
Direktlink zu Anfrage #248650
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   101 
Jaro Schacht2021-03-31 17:22
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2021-03-31
Anfrage:
Tagfund im Tessin (Verzasca) zwischen 800-1000müm. Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen? Liebe Grüsse Jaro 31.03.21/ ca. 1.5mm
Art, Familie:
Tychius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jaro, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Tychius. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2021-03-31 19:17

Userfoto
 A
 B
# 248649
Direktlink zu Anfrage #248649
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   100  
Jaro Schacht2021-03-31 17:21
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2021-03-31
Anfrage:
Tagfund im Tessin (Verzasca) zwischen 800-1000müm. Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen? Liebe Grüsse Jaro 31.03.21/ 1mm
Art, Familie:
Enicmus sp.  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Jaro, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Enicmus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 19:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 248648
Direktlink zu Anfrage #248648
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   99    155 
Jaro Schacht2021-03-31 17:21
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2021-03-31
Anfrage:
Tagfund im Tessin (Verzasca) zwischen 800-1000müm. Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen? Liebe Grüsse Jaro 31.03.21/ ca. 2mm
Art, Familie:
Stereonychus fraxini  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jaro, das sollte Stereonychus fraxini sein. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2021-03-31 18:56

Userfoto
 A
 B
# 248647
Direktlink zu Anfrage #248647
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   532    26 
Mario2021-03-31 17:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1626 Kiel (SH)
2021-03-31
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte es sich hierbei um Attagenus smirnovi handeln? Gefunden am 31.03.2021 in unserer Wohnung. Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Attagenus smirnovi  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Mario, bestätigt als Attagenus smirnovi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 18:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 248646
Direktlink zu Anfrage #248646
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   632 
mausi6702021-03-31 17:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6812 Dahn (PF)
2021-03-31
Anfrage:
Liebes Team, 2021-03-31, unter Hundehäufchen, ca. 7 mm, Onthophagus similis?
Art, Familie:
Onthophagus sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo mausi670, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Onthophagus. Die Halsschildvorderecken sehen nicht ausgeschweift aus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-04-01 05:51

Userfoto
 A
 B
# 248645
Direktlink zu Anfrage #248645
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   292    114 
Karsten S.2021-03-31 17:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2021-03-30
Anfrage:
30.03.2021 am Feldweg im Grass, die blauen Quadarate sind fast 8 mm, Ocypus olens. Dank & Gruß, Karsten
Art, Familie:
Ocypus ophthalmicus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karsten, das ist Ocypus ophthalmicus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 18:52

Userfoto
# 248644
Direktlink zu Anfrage #248644
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   922 
Lozifer2021-03-31 17:14
Land, Datum (Fund):
Österreich  2021-03-31
Anfrage:
Hallo zusammen! Ebensee ~460m üNN. Aus einem Spinnennetz gerettet. 4,0mm abgemessen. Ein Aphodius sp., weiter wirds hier wohl nicht gehen. 31.03.2021. Danke fürs Bestimmen + Liebe Grüße, Lozifer.
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, ja, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Aphodius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 18:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 248643
Direktlink zu Anfrage #248643
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   340    421 
podicepscristatus2021-03-31 17:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2326 Fuhlsbüttel (SH)
2021-03-31
Anfrage:
31.03.2021, Hausgarten, auf der Pflasterung im Gewächshaus, ringsum Gras, Wildstauden, Sträucher, Bäume, trockener Sandboden. Geschätzte Größe 12 mm. Poecilus cupreus?(KI: Rang 2, 5 %) Der letzte für heute. Danke und viele Grüße, Anita
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo podicepscristatus, hier kann man gut die Beborstung der Hinterschienen sehen. Aufgrund derer würde ich hier Poecilus versicolor sagen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2021-03-31 18:58

Userfoto
 A
 B
# 248642
Direktlink zu Anfrage #248642
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   984    318 
Emmemm2021-03-31 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2021-03-30
Anfrage:
Hallo, 30.03.2021, BW, NSG Schwetzinger Wiesen - Riedwiesen, auf sandigem Magerrasen, 11 mm, Harpalus sp.. Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Liebe Emmemm, das dürfte Harpalus distinguendus sein, ich lasse die Meldung aber nochmal kurz stehen. Danke für selbige ;-) Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2021-03-31 18:25

Userfoto
# 248641
Direktlink zu Anfrage #248641
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.116    170 
Mücke2021-03-31 16:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2021-03-31
Anfrage:
31.03.2021, ca. 4-5 mm, Glischrochilus quadrisignatus, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Glischrochilus quadrisignatus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Jens-Uwe, bestätigt als Glischrochilus quadrisignatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2021-03-31 18:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 248640
Direktlink zu Anfrage #248640
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   379    95 
Ralf2021-03-31 16:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2021-03-31
Anfrage:
nur mal so zum Anschauen: Die beiden Formica sp. (Ameisen) buckelten das Riesenopfer, rund 10 mm am 31.03.2021 über Stock und Stein. Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Harpalus dimidiatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ralf, das Tier halte ich für Harpalus dimidiatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 19:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 248639
Direktlink zu Anfrage #248639
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   204 
Gehry2021-03-31 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2021-03-31
Anfrage:
31.03.2021, ca. 6mm aus der Erinnerung, Todfund auf der Fensterbank. Hydrobius fuscipes?
Art, Familie:
Hydrobius sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Gehry, hier geht es für mich leider nur noch bis zur Gattung Hydrobius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 18:56

Userfoto
# 248638
Direktlink zu Anfrage #248638
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   378    51 
Ralf2021-03-31 16:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2021-03-31
Anfrage:
8 mm + Rüssel, 31.03.2021, Curculionidae Vielen Dank für eure Bestimmungshilfe und viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Alophus triguttatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ralf, wenn ich ganz genau hinschaue könnte das Alophus triguttatus sein. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Yup, isser :). LG Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2021-03-31 19:20

Userfoto
# 248637
Direktlink zu Anfrage #248637
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   969    249 
ufo2021-03-31 16:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2021-03-31
Anfrage:
2021-03-31, ca. 4 mm, am "Insektenhotel". Sitona hispidulus? Danke1
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Sitona hispidulus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-03-31 16:22

2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605 2606 2607


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up