kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 241556
# 241590
# 241591
# 241595
# 241601
# 241602
# 241610
# 241613
# 241623
# 241628
# 241633
# 241641*
# 241642*
# 241643*
# 241644*
# 241645*
# 241646*
 
Warten: 17 (seit ⌀ 6 h)
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 43 (gestern: 106)

Seiten:  8494 8495 8496 8497 8498 8499 8500 8501 8502  

Userfoto
 A
 B
 C
# 25396
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14 
Mondkäfer2015-05-16 12:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2015-05-12
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtier-Team Hier vermute ich sphaeridium lunatum. am 12.5.15, Park, Wald, Unterholz, Stad in der Umgebung (aber keine Pferde oder so). Leider Tot Fund, aber auch 1 lebender an einen anderen Tag. Der Flog leider gerade davon.
Art, Familie:
Sphaeridium sp.  Hydrophilidae
Antwort:
 
Moin Mondkäfer, ich vermute hier lieber nicht, weil die vier oder fünf heimischen Arten alle +/- gleich aussehen. Die mache ich nur mit Genital. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:48

Userfoto
# 25394
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46 
rüssler2015-05-16 12:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8221 Überlingen-Ost (BA)
2015-04-30
Anfrage:
auf waldweg unterwegs
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hallo rüssler, weiterals Amara sp. zu gehen wäre reine Raterei. Dafür gibt das Foto leider nicht genug her. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-16 12:45

Userfoto
 A
 B
# 25393
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82    6 
ZiUser2015-05-16 11:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hier ein Totfund von unserer Terrasse, ich denke hier das knotige Ende an der Hinterleibspitze zu erkennen und deshalb Melolontha hippocastani. Die fliegen derzeit hier zu hunderten rum und geben abends gutes Fledermausfutter ab. Am Tage werden sie selbst von Sperlingen im Flug erbeutet.
Art, Familie:
Melolontha hippocastani  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo ZiUser, bestätigt als Melolontha hippocastani. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-05-16 13:24

Userfoto
 A
 B
# 25392
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   81    5 
ZiUser2015-05-16 11:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2015-05-10
Anfrage:
Am 10.05.2015, Jockgrim am Otterbach, naturnaher bachbegleitender Buchenmischwald. Ich denke Melolontha hippocastani, hauptsächlich wg. der vielgliederigen Fühler. Passt das?
Art, Familie:
Melolontha hippocastani  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo ZiUser, ja, auch den würde ich als Melolontha hippocastani ansprechen (nicht unbedingt wegen der Fühler ...). Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-05-16 13:25

Userfoto
# 25391
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   236 
cilko2015-05-16 10:40
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-05-16
Anfrage:
Hi, size 4-5mm, 16.5.2015, danke
Art, Familie:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hi cilko, here we can just say Phyllobius sp. Sorry & best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-17 16:11

Userfoto
# 25390
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   235    12 
cilko2015-05-16 10:31
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-05-16
Anfrage:
Hi, size 4-5mm, 16.5.2015, danke
Art, Familie:
Orsodacne cerasi  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi Cilko, that is the leafebeetle Orsodacna lineola. Best ergards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:53

Userfoto
# 25389
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    52 
Klaus2015-05-16 10:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6307 Hermeskeil (RH)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015 ca 12 mm vom Rasen mähen aufgeschreckt ?
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin Klaus, das ist Chrysolina sturmi. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:11

Userfoto
 A
 B
# 25388
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    39 
Klaus2015-05-16 10:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6307 Hermeskeil (RH)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015 ca. 20 mm vom Rasen mähen aufgeschreckt ? Timarcha ?
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin Klaus, unsere größte Blattkäferart. An den breiten "Schluffen" kann man das Männchen erkennen. Timarcha tenebricosa. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:12

Userfoto
 A
 B
# 25384
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    31 
gstalker2015-05-16 00:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4324 Hardegsen (HN)
2015-05-14
Anfrage:
Hardegsen 14.05.15 9mm
Art, Familie:
Clanoptilus elegans  Malachiidae
Antwort:
 
Moin gstalker, da ist Clanoptilus elegans, den Du somit im Bereich seiner nördlichsten Verbreitungsgrenze gefunden hast. Dürfte bei Euch relativ selten sein. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 25383
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   110    26 
Rolf2015-05-16 00:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, etwas größer 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Ectinus aterrimus  Elateridae
Antwort:
 
Moin Rolf, das ist der derzeit allgegenwärtige Ectinus aterrimus. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 25382
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109    118 
Rolf2015-05-16 00:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, etwas größer 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
 
Moin Rolf, das ist Agrypnus murina, der momentan überall auftauchen dürfte. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:41

Userfoto
# 25381
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    29 
GreatSkua2015-05-16 00:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4530 Nordhausen (Süd) (TH)
2015-05-07
Anfrage:
07.05.2015, 14:15, Feldweg in Ufernähe, ca, 16 mm, Ophonus azureus? Danke, VG
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo GreatSkua, das ist ein Weibchen von Harpalus distinguendus - sollte aber deutlich kleiner gewesen sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-16 08:00

Userfoto
 A
 B
# 25380
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   108    130 
Rolf2015-05-16 00:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, knapp über 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
 
Moin Rolf, Athous haemorrhoidalis ist es, der ähnlich häufig zu finden sein dürfte, wie Agrypnus murina (siehe anderer Post). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:42

Userfoto
# 25379
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114    28 
GreatSkua2015-05-15 23:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2015-05-08
Anfrage:
08.05.2015, ca. 15:30 Uhr, Kalktrockenrasen, ca. 18 mm, Pterostichus ...?, Danke, VG
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo GreatSkua, sollte ebenfalls deutlich kleiner gewesen sein und ist ein Harpalus distinguendus. Die Art wird etwa 8 - 11 mm groß. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-16 08:04

Userfoto
# 25378
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    11 
Rolf2015-05-15 23:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, ca. 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Dicronychus cinereus  Elateridae
Antwort:
 
Moin Rolf, das sollte Dicronychus cinereus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:54

Userfoto
# 25376
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   106    6 
Rolf2015-05-15 23:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, etwas größer 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Donacia cinerea  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin Rolf, ein Schilfblattkäfer, Gattung Donacia. In diesem Fall Donacia cinerea, die sich hier auf einem Blatt von Phragmites aufhält, obwohl die Entwicklungspflanze Typha ist. Aber vermutlich ist der Schilfbestand durchmischt, so dass sie sich auch auf dem Phragmites sonnen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:43

Userfoto
# 25377
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113    57 
GreatSkua2015-05-15 23:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2015-05-08
Anfrage:
08.05.2015, ca. 15:30 Uhr, etwa 16 mm, Kalk-Trockenrasen, Amara ... ?, Danke, VG
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
 
Hallo GreatSkua,das ist die überall sehr häufige Amara aenea. Nur die Größe kenn nicht stimmen - die darfst du getrost halbieren. 16 mm wären für Amara allgemein schon sehr groß - von den ovalen Amaren wird nur A. eurynota annähernd so groß. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-16 08:10

Userfoto
 A
 B
# 25375
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   105    57 
Rolf2015-05-15 23:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, im Teichgebiet, Eichen war in der Nähe, Hasel weiter entfernt
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
 
Moin Rolf, das ist Curculio glandium. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:47

Userfoto
# 25374
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   112    74 
GreatSkua2015-05-15 23:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2015-05-08
Anfrage:
08.05.2015, ca. 15:20 Uhr, etwa 20 mm, Kalk-Trockenrasen, Poecilus versicolor? Danke, VG
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo GreatSkua, ich würde hier eher Poecilus cupreus vermuten - ich zähle 9 Borsten an den Hinterschieneninnenseiten und der Kopf scheint mir auch recht dicht punktiert. Vielleicht traut sich ein anderer mehr. Viele Grüße, Fabian  
Basis des Halsschildes deutlich und dicht punktiert, ergo kommt nichts anderes in Frage. Viele grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:44

Userfoto
# 25373
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   111    65 
GreatSkua2015-05-15 23:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2015-05-08
Anfrage:
08.05.2015, Kalk-Trockenrasen, ca. 15:15 Uhr, etwa 14 mm, ich habe leider keinen Plan. Danke für die Hilfe, VG
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
 
Moin GreatSkua, der Plan ist eigentlich nicht weiter schwer: eine silphidae und hier Phosphuga atrata. Verwechselung nur mit den Silphiden der Gattung Silpha möglich. Aber wenn man die ein wenig kennt, erkennt man sie sofort an ihrem nahezu halbkreisförmigen Vorderrand des Halsschildes. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:46

Userfoto
# 25372
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   322    20 
DanielR2015-05-15 22:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-05-15
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, handelt es sich hier um Phyllobius argentatus? 4 mm, 15.05.2015. Vielen Dank und LG, Daniel
Art, Familie:
Phyllobius argentatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, bestätigt als Phyllobius argentatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-15 22:35

Userfoto
 A
 B
# 25371
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   321    56 
DanielR2015-05-15 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-05-15
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, an Eiche, Curculio glandium? 15.05.2015. Vielen Dank und LG, Daniel
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
 
Moin Daniel, so können wir das mit gutem Gewissen stehen lassen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-15 22:30

Userfoto
# 25370
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   320    12 
DanielR2015-05-15 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-05-15
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, ich nehme an, das ist Phyllobius viridicollis. Sehr zahlreich auf niedriger Vegetation. 4 mm, 15.05.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Phyllobius viridicollis  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, bestätigt als Phyllobius viridicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-15 22:29

Userfoto
 A
 B
# 25369
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    81 
Jürgen G2015-05-15 22:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4605 Krefeld (NO)
2015-05-15
Anfrage:
Fundort: D, NRW, Garten in KR-Uerdingen, 15.05.2015, ca. 7mm Ist dieser Malachius bipustulatus ein Weibchen? Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
 
Moin Jürgen, sowohl Art als auch Geschlecht richtig erkannt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-15 22:24

Userfoto
# 25368
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    4 
Birgit2015-05-15 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2015-05-08
Anfrage:
08.05.2015; ca. 9-10mm; Flugsanddünen- Magerrasen, am Kiefern-Waldrand. Hallo Käferteam. Leider nur diese eine Aufnahme gelungen. Evtl. Ampedus sinuatus ?? Im Voraus besten Danke für eure Hilfe (ihr seid alle so unermüdlich) LG Birgit
Art, Familie:
Ampedus sinuatus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Birgit, bestätigt als Ampedus sinuatus. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver  
Sieht nach 'ner Gemeinschaftsexkursion mit Ursula aus (#24473). Na ja, doppelt genäht hält besser, wie man so sagt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-16 19:51

Seiten:  8494 8495 8496 8497 8498 8499 8500 8501 8502


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up