kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

42
# 211521
# 211858
# 212203
# 212508
# 212509
# 212547
# 212613
# 212624
# 212676
# 212690
# 212700
# 212799
# 212813
# 212815*
# 212816*
# 212817*
# 212818*
# 212819*
# 212820*
# 212821*
# 212822*
# 212823*
# 212824*
# 212825*
# 212826*
# 212827*
# 212828*
# 212829*
# 212830*
# 212831*
# 212832*
# 212833*
# 212834*
# 212835*
# 212836*
# 212837*
# 212838*
# 212839*
# 212840*
# 212841*
# 212842*
# 212843*
 
Warten: 42 (seit ⌀ 9 h)
39
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 397)

Seiten:  7356 7357 7358 7359 7360 7361 7362 7363 7364  

Userfoto
 A
 B
# 25404
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  395 
Lennart Bendixen2015-05-16 15:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-05-10
Anfrage:
10.05.2015, gepflasterter Weg, an recht trockene Feuchtwiese angrenzend. Lässt sich dieser rasende Rennkäfer bestimmen? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Harpalus latus  Carabidae
Antwort:
  Moin Lennart, das sollte Harpalus latus sein. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:49

Userfoto
 A
 B
# 25403
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  394 
Lennart Bendixen2015-05-16 15:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-05-10
Anfrage:
10.05.2015, recht trockene Feuchtwiese. Welcher Rhinoncus ist das, lässt sich das sagen? Schöne Grüße und vielen Dank, Lennart
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist Rhinoncus pericarpius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-16 19:40

Userfoto
# 25402
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  393 
Lennart Bendixen2015-05-16 15:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-12
Anfrage:
4mm, 12.04.2015, Gartenteich. Gleiche Frage hier... lässt sie sich irgendwie eingrenzen? Recht herzlichen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Dytiscidae sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Lennart, hier geht es leider nur bis zur Familie: Dytiscidae. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:40

Userfoto
# 25401
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  166 
Manfred2015-05-16 15:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-05-05
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein ca. 6 mm großer Rüssler, gefunden am 5.5.2015 im verwilderten Nachbargarten in Gernsbach. Ich habe ihn nicht zuordnen können. Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Rhinocyllus conicus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist Rhinocyllus conicus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-16 19:41

Userfoto
# 25400
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Thomas2015-05-16 15:22
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2015-04-11
Anfrage:
Gefunden am 11.04.15 auf einem Weg am Schloss Augustenborg in Dänemark; ziemlich großer Käfer von 3-4 cm Länge
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Moin Thomas, das ist ein Männchen von Meloe violaceus. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:13

Userfoto
# 25399
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  392 
Lennart Bendixen2015-05-16 15:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-05
Anfrage:
6mm, 05.04.2015, Gartenteich. Ist hier die Familie und vielleicht sogar die Gattung erkennbar? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
cf. Agabus sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Lennart, vermutlich die Larve eines Vertreters der Gattung Agabus. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:42

Userfoto
# 25398
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  324 
DanielR2015-05-16 13:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2013-05-30
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, hier vermute ich Cassida stigmatica. 30.05.2013. Vielen Dank und LG, Daniel
Art, Familie:
Cassida stigmatica  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Cassida stigmatica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-16 19:47

Userfoto
# 25397
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  323 
DanielR2015-05-16 13:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2013-05-04
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, das sollte Cassida nebulosa sein, oder? 04.05.2013. Vielen Dank und LG, Daniel
Art, Familie:
Cassida nebulosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Daniel, das ist so. Danke für die Meldung. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 25396
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
Mondkäfer2015-05-16 12:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2015-05-12
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtier-Team Hier vermute ich sphaeridium lunatum. am 12.5.15, Park, Wald, Unterholz, Stad in der Umgebung (aber keine Pferde oder so). Leider Tot Fund, aber auch 1 lebender an einen anderen Tag. Der Flog leider gerade davon.
Art, Familie:
Sphaeridium sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin Mondkäfer, ich vermute hier lieber nicht, weil die vier oder fünf heimischen Arten alle +/- gleich aussehen. Die mache ich nur mit Genital. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:48

Userfoto
# 25394
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  46 
rüssler2015-05-16 12:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8221 Überlingen-Ost (BA)
2015-04-30
Anfrage:
auf waldweg unterwegs
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo rüssler, weiterals Amara sp. zu gehen wäre reine Raterei. Dafür gibt das Foto leider nicht genug her. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-16 12:45

Userfoto
 A
 B
# 25393
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  82 
ZiUser2015-05-16 11:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hier ein Totfund von unserer Terrasse, ich denke hier das knotige Ende an der Hinterleibspitze zu erkennen und deshalb Melolontha hippocastani. Die fliegen derzeit hier zu hunderten rum und geben abends gutes Fledermausfutter ab. Am Tage werden sie selbst von Sperlingen im Flug erbeutet.
Art, Familie:
Melolontha hippocastani  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo ZiUser, bestätigt als Melolontha hippocastani. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-05-16 13:24

Userfoto
 A
 B
# 25392
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  81 
ZiUser2015-05-16 11:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2015-05-10
Anfrage:
Am 10.05.2015, Jockgrim am Otterbach, naturnaher bachbegleitender Buchenmischwald. Ich denke Melolontha hippocastani, hauptsächlich wg. der vielgliederigen Fühler. Passt das?
Art, Familie:
Melolontha hippocastani  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo ZiUser, ja, auch den würde ich als Melolontha hippocastani ansprechen (nicht unbedingt wegen der Fühler ...). Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-05-16 13:25

Userfoto
# 25391
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  236 
cilko2015-05-16 10:40
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-05-16
Anfrage:
Hi, size 4-5mm, 16.5.2015, danke
Art, Familie:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi cilko, here we can just say Phyllobius sp. Sorry & best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-17 16:11

Userfoto
# 25390
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  235 
cilko2015-05-16 10:31
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-05-16
Anfrage:
Hi, size 4-5mm, 16.5.2015, danke
Art, Familie:
Orsodacne cerasi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Cilko, that is the leafebeetle Orsodacna lineola. Best ergards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:53

Userfoto
# 25389
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  18 
Klaus2015-05-16 10:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6307 Hermeskeil (RH)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015 ca 12 mm vom Rasen mähen aufgeschreckt ?
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Klaus, das ist Chrysolina sturmi. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:11

Userfoto
 A
 B
# 25388
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  17 
Klaus2015-05-16 10:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6307 Hermeskeil (RH)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015 ca. 20 mm vom Rasen mähen aufgeschreckt ? Timarcha ?
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Klaus, unsere größte Blattkäferart. An den breiten "Schluffen" kann man das Männchen erkennen. Timarcha tenebricosa. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 19:12

Userfoto
 A
 B
# 25384
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  17 
gstalker2015-05-16 00:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4324 Hardegsen (HN)
2015-05-14
Anfrage:
Hardegsen 14.05.15 9mm
Art, Familie:
Clanoptilus elegans  Malachiidae
Antwort:
  Moin gstalker, da ist Clanoptilus elegans, den Du somit im Bereich seiner nördlichsten Verbreitungsgrenze gefunden hast. Dürfte bei Euch relativ selten sein. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 25383
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  110 
Rolf2015-05-16 00:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, etwas größer 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Ectinus aterrimus  Elateridae
Antwort:
  Moin Rolf, das ist der derzeit allgegenwärtige Ectinus aterrimus. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 25382
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  109 
Rolf2015-05-16 00:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, etwas größer 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Moin Rolf, das ist Agrypnus murina, der momentan überall auftauchen dürfte. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:41

Userfoto
# 25381
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  115 
GreatSkua2015-05-16 00:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4530 Nordhausen (Süd) (TH)
2015-05-07
Anfrage:
07.05.2015, 14:15, Feldweg in Ufernähe, ca, 16 mm, Ophonus azureus? Danke, VG
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, das ist ein Weibchen von Harpalus distinguendus - sollte aber deutlich kleiner gewesen sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-16 08:00

Userfoto
 A
 B
# 25380
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  108 
Rolf2015-05-16 00:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, knapp über 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Moin Rolf, Athous haemorrhoidalis ist es, der ähnlich häufig zu finden sein dürfte, wie Agrypnus murina (siehe anderer Post). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:42

Userfoto
# 25379
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  114 
GreatSkua2015-05-15 23:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2015-05-08
Anfrage:
08.05.2015, ca. 15:30 Uhr, Kalktrockenrasen, ca. 18 mm, Pterostichus ...?, Danke, VG
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, sollte ebenfalls deutlich kleiner gewesen sein und ist ein Harpalus distinguendus. Die Art wird etwa 8 - 11 mm groß. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-16 08:04

Userfoto
# 25378
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  107 
Rolf2015-05-15 23:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, ca. 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Dicronychus cinereus  Elateridae
Antwort:
  Moin Rolf, das sollte Dicronychus cinereus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:54

Userfoto
# 25376
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  106 
Rolf2015-05-15 23:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-05-15
Anfrage:
15.05.2015, etwas größer 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Donacia cinerea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Rolf, ein Schilfblattkäfer, Gattung Donacia. In diesem Fall Donacia cinerea, die sich hier auf einem Blatt von Phragmites aufhält, obwohl die Entwicklungspflanze Typha ist. Aber vermutlich ist der Schilfbestand durchmischt, so dass sie sich auch auf dem Phragmites sonnen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-16 09:43

Userfoto
# 25377
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  113 
GreatSkua2015-05-15 23:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2015-05-08
Anfrage:
08.05.2015, ca. 15:30 Uhr, etwa 16 mm, Kalk-Trockenrasen, Amara ... ?, Danke, VG
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua,das ist die überall sehr häufige Amara aenea. Nur die Größe kenn nicht stimmen - die darfst du getrost halbieren. 16 mm wären für Amara allgemein schon sehr groß - von den ovalen Amaren wird nur A. eurynota annähernd so groß. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-16 08:10

Seiten:  7356 7357 7358 7359 7360 7361 7362 7363 7364


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up