kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

21
Warteschlange für 
# 250734
# 250918
# 250922
# 250941
# 250942
# 250944
# 250951
# 250954
# 250970
# 250979
# 250986
# 250997
# 251004
# 251013
# 251015
# 251019
# 251023
# 251035
# 251040
# 251041
# 251048
 
Warten: 21 (seit ⌀ 7 h)
21
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 110 (gestern: 243)

Seiten:  8839 8840 8841 8842 8843 8844 8845 8846 8847  

Userfoto
 A
 B
# 26031
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   775    11 
Appius2015-05-21 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-21
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 21.05.2015; saß außen am Fenster, wohl weder neu noch selten, aber ich will's nicht entscheiden... Größe 2,5-3 mm
Art, Familie:
Aspidapion radiolus  Apionidae
Antwort:
  Hallo Appius, in der Tat weder neu noch selten, aber trotzdem immer wieder nett: Aspidapion radiolus, er wartet drauf dass deine Malven wachsen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 20:54

Userfoto
# 26030
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   774    16 
Appius2015-05-21 17:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-21
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 21.05.2015, etwa 1,5 cm, im Kompost: Ontholestes murinus.
Art, Familie:
Ontholestes murinus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Ontholestes murinus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-21 17:45

Userfoto
# 26029
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   773    48 
Appius2015-05-21 17:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-21
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 21.05.2015; Oedemera podagrariae, der Erste, den ich dieses Jahr gesehen haben.
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Oedemera podagrariae, ein Männchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-21 17:46

Userfoto
# 26028
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   772    10 
Appius2015-05-21 17:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-20
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 20.05.2015; Größe 4,8 mm: Anobium denticolle, dieses Jahr auch vorhanden...
Art, Familie:
Anobium denticolle  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Anobium denticolle. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-21 17:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 26027
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   136    9 
Karin2015-05-21 16:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-05-21
Anfrage:
Hallo zusammen, ihn fand ich heute 21.05.2015 in Backnang-Sachsenweiler im Haus. Ein ca. 3mm kleiner Ptinus sexpunctatus, wenn ich mich nicht irre. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Ptinus sexpunctatus  Ptinidae
Antwort:
  Hallo Karin, du irrst dich nicht, bestätigt als Ptinus sexpunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 16:47

Userfoto
 A
 B
# 26026
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40 
Artina2015-05-21 15:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2015-05-21
Anfrage:
Hallo, wahrscheinlich beim Durchlaufen der Wiesen eingesammelt, hing im Fell des Hundes. Was ist das - eine Käferlarve? 21.5.2015. Etwa 5 mm lang. Danke und viele Grüße an die Käferexperten
Art, Familie:
Malachius sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Artina, das ist die Larve einer Malachius-Art. Am Foto nicht näher bestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-21 17:16

Userfoto
# 26025
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   111    8 
Jozef2015-05-21 14:57
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-05-19
Anfrage:
Hall, Bruchus atomarius ist richtig ? Länge 3 - 4 mm.Im Mischwald 19.05.2015 Danke,Jozef
Art, Familie:
Bruchus atomarius  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Jozef, Bruchus atomarius ist richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-22 00:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 26024
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    16 
Just2015-05-21 14:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5930 Ebern (BN)
2015-05-21
Anfrage:
Hallo ans Bestimmungs-Team, diesen ca.4mm grossen Läufer fand ich am 21.5.2015 in meinem Garten. Ich tippe auf einen Badister bullatus oder lacertosus, kommt das hin? Viele Grüsse aus EBN
Art, Familie:
Badister bullatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Just, bestätigt als Badister bullatus. Paläarktisch verbreitet. Planar bis subalpin, in Wäldern wie auch im Offenland. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-21 16:35

Userfoto
 A
 B
# 26023
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   118    20 
surmiko2015-05-21 14:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1720 Weddingstedt (SH)
2015-05-20
Anfrage:
1. Foto:17.05.,2.Foto:20.05.2015,Tagfund Feldrand, 2,5-3,5mm Ist das Rhinoncus pericarpius? Danke und LG surmiko
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo surmiko, bestätigt als Rhinoncus pericarpius. Häufig an Sauerampfer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 16:46

Userfoto
 A
 B
# 26022
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   117 
surmiko2015-05-21 13:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1720 Weddingstedt (SH)
2015-05-14
Anfrage:
14.05.2015, Tagfund an Hauswand, ?mm, den finde ich nicht... Danke und Lg surmiko
Art, Familie:
Malthodes sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo surmiko, es ist ein Weichkäfer aus der Gattung Malthodes. Die sind bis auf wenige Ausnahmen nur im männlichen Geschlecht mit Hilfe des Genitals zu bestimmen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 16:49

Userfoto
# 26021
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
Mooskuhle2015-05-21 13:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4030 Osterwieck (ST)
2015-04-11
Anfrage:
Wanderung um Osterwiek in der Nähe Bismarkturm gefunden am 11.04.2015
Art, Familie:
Meloe violaceus/proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Mooskuhle, es handelt sich um ein Männchen von Meloe violaceus oder Meloe proscarabaeus. Hier braucht man eine scharfe, gut aufgelöste Aufnahme von Kopf und Halsschild, um die Punktierung zu beurteilen: Fein bei M. violaceus, grob bei M. proscarabaeus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-21 17:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 26020
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    58 
Heiko N2015-05-21 11:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2015-05-09
Anfrage:
Hallo, könnte dieser Käfer Adalia decempunctata sein? Gefunden in Eltville (Hessen) am Wegesrand Nähe der Burg Crass am 09.05.15. Besten Dank, Heiko
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Heiko, bestätigt als Adalia decempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-21 17:10

Userfoto
# 26019
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    12 
Holz_wurm2015-05-21 11:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1950 Ückeritz (MV)
2014-08-22
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam diesen netten Burschen habe ich am 22.08.2014 bei mein Sommerurlaub an der Ostsee gefunden. Genauer in ein Buchen und Kiefernwald. Größe ca. 24 mm. Kann es sich hier bei um ein Kopfhorschröter handeln ? Grüße Marcel
Art, Familie:
Sinodendron cylindricum  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Holz_wurm, bestätigt als Sinodendron cylindricum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-21 16:33

Userfoto
# 26018
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    27 
Holz_wurm2015-05-21 11:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5345 Zöblitz (SN)
2014-07-20
Anfrage:
Hallo hier ein Exemplar eines Gelbrandkäfers aus meiner erfolgreichen Zucht. Hier ein frisch geschlüpftes Weibchen, Größe ca 30 mm. Geschlüpft am 20.07.2014. Grüße Marcel
Art, Familie:
Dytiscus marginalis  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Holz_wurm, sehr schön, ein Weibchen von Dytiscus marginalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-21 17:11

Userfoto
 A
 B
# 26017
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    26 
Holz_wurm2015-05-21 11:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5345 Zöblitz (SN)
2014-07-11
Anfrage:
Hallo ein Fund eines Gelbrandkäfers von 11.07.2014 in mein Gartenteich. Größe ca. 35 mm. Ist auf jedenfall ein Männchen, wegen Saugnäpfen an den Vorderbeinen und den glatten Flügeldecken. Aber welch Art genau weiß ich auch nicht. Grüße Marcel
Art, Familie:
Dytiscus marginalis  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Holzwurm, das ist ein Männchen des Gemeinen Gelbrands Dytiscus marginalis. Europa ohne den Süden, Kaukasus, Sibirien und Japan. Auch in Nordamerika. Käfer und Larven räuberisch in stehenden Gewässern. Nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-21 17:47

Userfoto
# 26016
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   176    49 
Manfred2015-05-21 11:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-05-06
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Cidnopus vermute ich und tendiere zu aeruginosus; Größe ca. 11 mm, gefunden am 6.5.2015 auf einer Wiese an der Murg bei Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Manfred, es ist aber Cidnopus pilosus, erkennt man am breiten Halsschild. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 16:48

Userfoto
 A
 B
# 26015
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45    114 
Zampel2015-05-21 11:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4706 Düsseldorf (NO)
2015-05-13
Anfrage:
Mit dem herzigen Halsschild-Makel müsste das Cantharis fusca sein? Parkgelände mit Teich, Düsseldorf, am 13.05.2015. VG und Dank an das Team!
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Zampel, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 16:51

Userfoto
# 26014
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23 
Holz_wurm2015-05-21 10:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5345 Zöblitz (SN)
2015-05-21
Anfrage:
Hallo Käferteam ein weiterer Schnellkäfer den ich am 21.05.2015 gefunde habe. Größe ca. 15 mm. Ruhend in einer Buche. Grüße Marcel
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Holz_wurm, das ist ein Hemicrepidius, entweder H. hirtus oder H. niger. Man braucht ihn im Profil, um an der Form des Prosternalfortsatzes die Art bestimmen zu können. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 16:56

Userfoto
 A
 B
# 26013
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   22    4 
Holz_wurm2015-05-21 10:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5345 Zöblitz (SN)
2015-05-21
Anfrage:
Hallo habe ein Blattkäfer gefunden am 21.05.2015 ca 8 mm groß. Saß auf ein Blatt ruhend in der nähe eines Tümpels. Chrysolina fastuosa ?. Grüße Marcel
Art, Familie:
Oreina speciosissima  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Holzwurm, eine der wenigen Oreina-Arten, die in Sachsen vorkommen und deshalb bestimmbar. In den Alpen hätten wir verratzt. Oreina speciosissima. Schönes Tier. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-22 00:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 26012
 0 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   413    28 
chris2015-05-21 10:54
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-05-20
Anfrage:
Ocypus olens vs. tenebricosus??? Ich meine, mich zu erinnern, dass es in der Unterscheidung dieser Arten auf die Flugfähigkeit, bzw. die Länge der Flügeldecken ankommt. Aber mein Hirn ist beim Betrachten der Bilder ein einziges FRAGEZEICHEN. Aargau, Waldweg Kaisten auf ca. 330 m üNN am 20.05.2015. Danke vielmals für eure Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Chris, Ocypus olens ist's. Flügeldecken über den Schultern länger, als über der Halsschildmitte. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-22 00:09

Userfoto
# 26011
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    126 
Holz_wurm2015-05-21 10:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5345 Zöblitz (SN)
2015-05-21
Anfrage:
Hallo ein weiteren Rüsselkäfer gefunden am 21.05.2015 ca 13 mm groß. Bestimmt als Phyllobius calcaratus ?. Grüße Marcel
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Holz_wurm, bestätigt als Phyllobius calcaratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 16:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 26010
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   412    94 
chris2015-05-21 10:49
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-05-20
Anfrage:
Agapanthia villosoviridescens - die Art habe ich nun gelernt und ich finde sie WUNDERSCHÖN! Allerdings weiss ich nicht, welches Geschlecht dieses Tier hat. Ihr könnt das gewiss erkennen! Spielt dabei die Fühlerlänge eine Rolle?? Aargau, auf Brennnesseln am Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN am 20.05.2015. Danke vielmals, für euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Ich finde sie auch sehr schön. Männchen haben in der Tat etwas längere Fühler und sind kleiner und schlanker als Weibchen. Bei Agapanthia aber nicht sehr ausgeprägt, sieht man am besten im Vergleich (gut wenn sie aufeinander sitzen ...). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 16:54

Userfoto
 A
 B
# 26009
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    14 
Holz_wurm2015-05-21 10:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5345 Zöblitz (SN)
2015-05-21
Anfrage:
Hallo heute beim Käfer sammeln gefunden. 21.05.2015 ca. 10-13 mm groß. Otiorhynchus niger ?. Grüße Marcel
Art, Familie:
Otiorhynchus niger  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Holz_wurm, dann war das Käfersammeln ja erfolgreich! Jedenfalls hast Du tatsächlich Otiorhynchus niger erwischt, auch wenn er jetzt wohl inzwischen Otiorhynchus coecus heisst. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 17:02

Userfoto
# 26008
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   80 
BubikolRamios2015-05-21 10:47
Land, Datum (Fund):
Slowenien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
forest, Donus x ? body 9.83 mm host plant: Arctium lappa
Art, Familie:
Donus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi BubikolRamios, I can confirm Donus, but cannot determine any further. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-21 17:03

Userfoto
 A
 B
# 26007
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   411    88 
chris2015-05-21 10:44
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-05-19
Anfrage:
Malachius bipustulatus - wegen des roten Eckchens am HS sage ich das mal ohne Fragezeichen. An dem blühenden Gras (Foto B) war eine grosse Versammlung. Aargau, Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN am 19.05.2015. Danke vielmals, dass ihr euer Wissen so grosszügig weitergebt! LG Chris
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-21 17:12

Seiten:  8839 8840 8841 8842 8843 8844 8845 8846 8847


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up