kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

29
# 172645
# 172848
# 172944
# 172946
# 173003
# 173004
# 173019
# 173040
# 173042
# 173049
# 173050
# 173055
# 173058
# 173102
# 173103
# 173105
# 173112
# 173117
# 173118
# 173149
# 173178
# 173179
# 173181
# 173217
# 173218
# 173220
# 173222
# 173224
# 173225
 
Warten: 29 (seit ⌀ 20 h)
22
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
7
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 17 (gestern: 284)

Seiten:  5748 5749 5750 5751 5752 5753 5754 5755 5756  

Userfoto
 A
 B
# 26390
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  829 
Appius2015-05-24 19:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-24
Anfrage:
Waldrand nördlich Stephanshausen, ca. 430 m NN, 24.05.2015, Eichen-Buchen-Mischwald.
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Curculio venosus (Schildchen länglich und Fld.-Naht am Apex mit Schuppenkamm). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:40

Userfoto
# 26389
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  209 
Karol Ox2015-05-24 19:38
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-05-05
Anfrage:
Hi, thank you for an ID. 5.5.2015, Slovakia, 250m. Size ca 8-9mm. Regards, Karol
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hi Karol Ox, with a little uncertainty Amara ovata. The difference to the two others are the dark tibiae, which are orange in Amara similata. Best regards. Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-05-24 21:25

Userfoto
# 26388
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  208 
Karol Ox2015-05-24 19:37
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-05-05
Anfrage:
Hi, thank you for an ID. 5.5.2015, Slovakia, 250m. Size ca 10mm. Regards, Karol
Art, Familie:
Amara similata  Carabidae
Antwort:
  Hi Karol Ox, this is Amara similata. Best regards, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-05-24 21:26

Userfoto
# 26387
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  207 
Karol Ox2015-05-24 19:37
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-05-05
Anfrage:
Hi, thank you for an ID. 5.5.2015, Slovakia, 250m. Size ca 10mm. Regards, Karol
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hi Karol, this Poecilus cupreus (vertex and pronotum punctured). Thanks for submitting. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:40

Userfoto
# 26386
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  206 
Karol Ox2015-05-24 19:37
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-05-05
Anfrage:
Hi, thank you for an ID. 5.5.2015, Slovakia, 250m. Size ca 10mm. Regards, Karol
Art, Familie:
Amara similata  Carabidae
Antwort:
  Hi Karol Ox, I tend to Amara similata herem since the tibiae appear at least a bit lighter the the limbs. Amara ovata, which is the second species under consideration, looks pretty similar to Amara similata but the tibiae are usually dark. There is - in addition - a difference in the shape of the pronotum, which should be a bit rounder in Amara ovata. Best regards, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-05-24 21:29

Userfoto
# 26385
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  41 
Martina2015-05-24 19:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2015-05-24
Anfrage:
Hallo, gefunden in der Wiese am 24.05.2015 an Grashalm, Körperlänge ca 3 mm - ist es eine Käferlarve? Vielen Dank und herzliche Grüße!
Art, Familie:
Thanatophilus sp.  Silphidae
Antwort:
  Hallo Martina, das ist eine Aaskäferlarve aus der Gattung Thanatophilus. Eine Artbestimmung aknn ich Dir da leider nicht machen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:47

Userfoto
# 26384
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  96 
oldbug2015-05-24 19:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-05-24
Anfrage:
Am 24.05.2015 auf wilder Möhre, ca. 10mm. Ich tippe auf Malachius bipustulatus? Danke
Art, Familie:
Malachius s.l. sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hallo oldbug, hm, für mich geht's hier nur bis Malachius s.l. sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:36

Userfoto
# 26383
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  95 
oldbug2015-05-24 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-05-24
Anfrage:
Am 24.05.2015 auf wilder Möhre gefunden. Ca. 12mm groß. Danke
Art, Familie:
Cantharis cryptica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das sollte Cantharis cryptica sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:31

Userfoto
# 26382
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  224 
Karen2015-05-24 19:27
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2015-05-13
Anfrage:
Guten Abend zusammen, ich mache mal weiter mit Kroatien: 13.05.2015, Paklenica NP. LG Karen
Art, Familie:
Uloma sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Karen, das ist ein Vertreter der Gattung Uloma, die ich an der vorliegenden Aufnahme aber nicht zu Art bestimmen vermag. Drei Arten kommen in Kroatien vor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:34

Userfoto
# 26381
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  2 
Hajofi2015-05-24 19:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3946 Paplitz (BR)
2015-05-24
Anfrage:
heute Vormittag, sehr trockenes Heidegebiet, ehemaliges Militärgelände, häufige Art. Vermute Cicindela sylvatica
Art, Familie:
Cicindela silvatica  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hajofi, bestätigt als Cicindela silvatica. Unsere größte Art und in den letzten Jahrzehnten immer seltener werdend. Vielerorts bereits verschwunden, bzw. vermisst und seit zwei, drei Jahrzehnten nicht mehr nachgewiesen. Ausgezeichneter Fund, RL 2! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:26

Userfoto
# 26380
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  94 
oldbug2015-05-24 19:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-05-24
Anfrage:
Am 24.05.2015 auf einem Waldweg. Ca. 15mm groß.Danke
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:21

Userfoto
# 26379
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  828 
Appius2015-05-24 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-24
Anfrage:
Waldrand nördlich Stephanshausen, ca. 430 m NN, 24.05.2015, auf frisch geschlagenem Eichenstamm: Pyrrhidium sanguineum
Art, Familie:
Pyrrhidium sanguineum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Pyrrhidium sanguineum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 26378
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  827 
Appius2015-05-24 19:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-24
Anfrage:
Nordrand der Feldgemarkung von Stephanshausen, Waldrand Laubmischwald, ca. 430 m NN, 24.05.2015; lief auf Schotterpiste herum, Größe 6,3 mm.
Art, Familie:
Harpalus signaticornis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, den halte ich für Harpalus signaticornis, der sich durch vollständig punktierte Flügeldecken auszeichnet. Leider snd die in allen Fotos unscharf, bis auf die Flügeldeckenbasis in Foto A, wo man die Punktierung erahnen kann. Da muss aber eine zweite Meinung her. LG, Christoph   Stimme zu ;) LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-05-25 16:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 26377
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  826 
Appius2015-05-24 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-24
Anfrage:
Waldrand nördlich Stephanshausen, ca. 430 m NN, 24.05.2015, bohrt sich gerade in einen frisch geschlagenen Eichenstamm hinein. Größe ca. 5 mm.
Art, Familie:
Ptilinus pectinicornis  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Appius, das dürfte das Weibchen von Ptilinus pectinicornis sein. Vor allem an harten Laubhölzern (Buche, Eiche). Die Verwechslungsart P. fuscus ist dunkler, fast schwarz und einfarbig, an Weichhölzern (Weide, Pappel). Die Männchen der beiden Arten sind durch unterschiedliche Länge der Fühlerlamellen leichter zu unterscheiden. In ganz Europa, ohne den äußersten Süden. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:15

Userfoto
# 26376
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  93 
oldbug2015-05-24 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-05-24
Anfrage:
Am 24.05.2015 im Haster Wald in den Haaren gelandet. Ca. 13 mm. Danke
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo oldbug, hier geht's leider nur bis zur Gattung Ampedus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 26375
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  281 
Gerhard2015-05-24 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2015-05-24
Anfrage:
24.5.2015 ca. 8mm Hallo zusammen, ist das Stenurella nigra? Danke und VG Gerhard
Art, Familie:
Leptura aethiops  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerhard, ich denke hier eher an Leptura aethiops. Stenurella hat ein rotes Abdomen, das müßte man beim Männchen in Foto C wenigstens ansatzweise sehen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 20:00

Userfoto
 A
 B
# 26374
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  92 
oldbug2015-05-24 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-05-24
Anfrage:
Vermutlich sind die Bilder zu schlecht um diesen 4mm Rüssler zu bestimmen. Am Mittellandkanal bei Haste. 24.05.2015. Danke
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist Mononychus punctumalbum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:05

Userfoto
# 26373
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
Aloinopsis2015-05-24 19:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2714 Wiefelstede (WE)
2015-05-24
Anfrage:
Auf Pappel am Wegesrand, viele Exemplare auf und zwischen Blättern, Aufnahme vom 24.05.2015. Dürfte wieder Dorytomus longimanus, nicht voll ausgereift sein, oder?! Ist der auf dem Blatt erkennbare Fraß von diesem Käfer verursacht? Danke!
Art, Familie:
Dorytomus tortrix  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Aloinopsis, das sollte Dorytomus tortrix sein. In Europa weit verbreitet. An Pappelarten, vor allem Populus tremula. LG, Christoph   Oo, hier kommt's zur wirklich späten Korrektur: Es ist Dorytomus nebulosus. Sorry & LG, Christoph   Scheibenkleister! Kommando zurück. D. tortrix war richtig. Manchmal sieht man Gespenster, so zumindest in diesem Fall. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-30 20:17

Userfoto
# 26371
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  91 
oldbug2015-05-24 18:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-05-24
Anfrage:
Am 24.05.2015 massenhaft Byturus ochraceus auf Hahnenfuß im Haster Wald.
Art, Familie:
Byturus ochraceus  Byturidae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Byturus ochraceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:06

Userfoto
# 26370
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  90 
oldbug2015-05-24 18:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-05-24
Anfrage:
Am 24.5.2015 auf wilder Möhre. Ca. 5mm klein. Vielen Dank für die Bestimmung.
Art, Familie:
Anaspis frontalis  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo oldbug, sollte Anaspis frontalis sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:06

Userfoto
# 26369
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  89 
oldbug2015-05-24 18:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-05-24
Anfrage:
Am 24.5.2015 in Haste aus wilder Möhre. Ca. 10mm. Könnte das Alosterna tabacicolor sein? Danke
Art, Familie:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Alosterna tabacicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:06

Userfoto
 A
 B
# 26368
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
Tännchen2015-05-24 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6924 Gaildorf (WT)
2015-05-24
Anfrage:
24.05.2015, ca 17mm Ist das Agriotes pilosellus? Vielen Dank!
Art, Familie:
Agriotes pilosellus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Tännchen, ja, sieht nach Agriotes pilosellus aus. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Ein bisschen mehr Auflösung/Zuschnitt wäre hilfreich
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 26367
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  825 
Appius2015-05-24 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-24
Anfrage:
Stephanshausen, Nordrand der Feldgemarkung; Waldrand Laubmischwald. 24.05.2015, ca. 430 m NN. Im Gehölz, Größe 9 mm.
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, hier gehe ich nur bis zur Gattung Ampedus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 26366
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  824 
Appius2015-05-24 18:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-05-24
Anfrage:
Stephanshausen, Nordrand der Feldgemarkung; Waldrand Laubmischwald. 24.05.2015, ca. 430 m NN. Der Laufkäfer saß tagsüber auf Schotterpiste, etwas eingestaubt, aber fidel - Größe 12 mm.
Art, Familie:
Ophonus ardosiacus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Ophonus ardosiacus, eine der wenigen Ophonus-Arten, die sich gut am Foto bestimmen lassen. Die Halsschildform ist sehr charakteristisch mit der totalen Verrundung der Hinterecken. In Mitteleuropa nicht im Norden (Norddeutschland, Dänemark). In Deutschland verläuft die Grenze durch NRW/Hessen/Thüringen/Sachsen. Stellenweise häufig und sich ausbreitend. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:31

Userfoto
# 26365
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Tännchen2015-05-24 18:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6924 Gaildorf (WT)
2015-05-24
Anfrage:
24.05.2015, 6-7mm Ist das ein Smaragdina aurita? Vielen Dank im Voraus.
Art, Familie:
Smaragdina cf. aurita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Tännchen, ja, sollte Smaragdina aurita sein. Ich setze aber ein cf., weil die Bestimmung an dem niedrig aufgelösten Foto mit einer Restunsicherheit behaftet bleibt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-24 19:12

Seiten:  5748 5749 5750 5751 5752 5753 5754 5755 5756


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up