kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

41
Warteschlange für 
# 279704
# 279781
# 279847
# 279859
# 279904
# 279916
# 279929
# 279956
# 279958*
# 279959*
# 279960*
# 279961*
# 279962*
# 279963*
# 279964*
# 279965*
# 279966*
# 279967*
# 279968*
# 279969*
# 279970*
# 279971*
# 279972*
# 279973*
# 279974*
# 279975*
# 279976*
# 279977*
# 279978*
# 279979*
# 279980*
# 279981*
# 279982*
# 279983*
# 279984*
# 279985*
# 279986*
# 279987*
# 279988*
# 279989*
# 279990*
 
Warten: 41 (seit ⌀ 5 h)
41
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 382)

Seiten:  10873 10874 10875 10876 10877 10878 10879 10880 10881  

Userfoto
 A
 B
# 2749
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9 
Lucgast2013-02-21 20:19
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
2 other pictures to define if this is a Anthobium unicolor or antrocephalum... Can you make a difference with these extra pictures? Thanks in advance, luc
Art, Familie:
Anthobium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Luc, your pictures A and B seem to be identical!? Anyway, I think we better stay with Anthobium sp. In the case of Staphylinidae we must acknowledge the fact that determination by photo is particularly uncertain. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-02-22 21:32

Userfoto
# 2748
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    14 
Jürgen Z.2013-02-21 18:52
Land, Datum (Fund):
Italien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Könnte es sich bei diesen beiden auch um Trauerrosenkäfer (Oxythyrea funesta) handeln? Diesmal aufgenommen in Sizilien/ Insel Lipari (38,4711 N/ 14,9109 O/ 96 mNN), April 2009, mit Macchie bewachsener Hang, dort viel häufiger als hier (Norddeutschland). Die Qualität der Aufnahme ist leider nicht so berauschend, es handelt um ein digitalisiertes Analogfoto, bitte um Nachsicht. Gruß, Jürgen
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, korrekt bestimmt als Oxythyrea funesta. Nordafrika, Mittelmeerraum, im Norden bis Mitteleuropa, im Osten bis Transkaukasien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-02-21 20:20

Userfoto
# 2747
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Lucgast2013-02-21 05:03
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Small brown beetle of about 3-4 mm
Art, Familie:
Anthobium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Luc, this is a species of the genus Anthobium, as I see it, unicolor and atrocephalum are possible. Regards, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2013-02-21 07:44

Userfoto
 A
 B
# 2746
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Prinzessin2013-02-20 18:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Bei mir zu Hause. Altbau. Anbau Holzbauweise vor 6 Jahren. Jeden Tag seit 10 Tagen immer mal einer. Er kann auch fliegen.
Art, Familie:
Stenostola sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Prinzessin, der gehört zu den Bockkäfern, und dort in die Gattung Stenostola, die sich an Linde, seltener an anderen Laubhölzern entwickelt. Aufgrund der Unschärfe der Aufnahmen ist die Artdiagnose unsicher, aber ich würde die seltenere der beiden Arten, S. ferrea vermuten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-02-20 19:31

Userfoto
 A
 B
# 2745
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   482    5 
Christoph2013-02-19 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8013 Freiburg im Breisgau-Südost (BA)
2009-06-17
Anfrage:
Hallo zusammen, jaaa ich weiss, die Quali lässt zu wünschen übrig und auch die seitliche Aufnahme ist sehr suboptimal - vielleicht lässt sich aus den beiden Aufnahmen ja trotzdem was machen? Gefunden auf einer Wiese bei Freiburg (17.06.09). Geht evtl in Richtung Mononychus sp.? Herzlichen Dank, Christoph
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, die Aufnahmen sind in der Tat nicht einfach zur Bestimmung, ich denke aber auch, dass wir den Rüsselkäfer Mononychus punctumalbum vor uns haben. An Wasser-Schwertlilie Iris pseudacorus. Europa ohne Skandinavien. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-02-19 23:41

Userfoto
# 2744
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    16 
Jürgen Z.2013-02-19 19:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3723 Springe (HN)
2011-07-28
Anfrage:
Meine Vermutung: Moschusbock (Aromia moschata). (28.7.2011/ 13.48, 24 Grad, sonnig). Habe ich diesmal recht?
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, unverwechselbar Aromia moschata. Bundesweit vertreten, aber inzwischen nicht mehr ganz so häufig. Entwickelt sich in alten Kopfweiden, und die gehen leider zurück. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-02-19 19:45

Userfoto
 A
 B
# 2743
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    2 
Reiner2013-02-19 18:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4710 Radevormwald (WF)
2010-04-17
Anfrage:
Hallo Zusammen, auch diesen Kurzflügler habe ich schon 2010 in EN-NRW aufgenommen. Er war ca. 10 mm groß. Welcher könnte es gewesen sein ? Im voraus vielen Dank ! vg. Reiner
Art, Familie:
Philonthus decorus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Reiner, der ist bestimmbar, das ist Philonthus decorus. Eine häufige Waldart und gleichzeitig einer unserer stattlichen Philonthi. Viele Grüße Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2013-02-21 07:46

Userfoto
 A
 B
# 2742
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24 
Reiner2013-02-19 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4710 Radevormwald (WF)
2010-04-18
Anfrage:
Hallo Zusammen, diesen Kurzflügler habe ich schon 2010 in EN-NRW aufgenommen. Seine Größe (ich vermute) war ca. 6-7 mm. Welcher könnte es gewesen sein ? Vielen Dank im vorraus. vg. Reiner
Art, Familie:
Mycetoporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Reiner, das ist ein Mycetoporus - die sind am Bild leider alle nicht bestimmbar und erfordern auch an belegten Tieren ein wenig Erfahrung. Trotzdem schick, da man die per Zufall nur seltener antrifft, da die sich mit ihrer Körperform durch das Substrat graben. Viele Grüße Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2013-02-21 07:42

Userfoto
# 2741
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    5 
Mr. Pampa2013-02-19 16:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2325 Niendorf (SH)
2010-09-23
Anfrage:
Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Siedlungsgelände, Gärten, 23. September 2010, eigenes Freilandfoto. Laufkäfer - aber dann? Bitte ID - Danke
Art, Familie:
Amara aulica  Carabidae
Antwort:
  Hallo, es ist der Laufkäfer Amara aulica. Überall in Deutschland recht häufig anzutreffen. Gruß, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2013-02-20 21:23

Userfoto
# 2740
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    8 
Jürgen Z.2013-02-18 21:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3723 Springe (HN)
2011-06-28
Anfrage:
(28.6.2011/ 15.25, 30 Grad, Deister am Waldrand ca. 200 mNN, sonnig).Der hatte sich einen originellen Landeplatz ausgesucht und blieb dort sehr hartnäckig sitzen. Einhändig gar nicht so einfach zu fotografieren. Trotz der großen Varianz in der Musterung wird das wohl der Gefleckte Schmalbock (Leptura maculata) sein. Stimmt's? Gruß, Jürgen
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, mit Gattung Leptura liegst Du richtig. Aber es handelt sich um Leptura quadrifasciata - vergleich mal die Zeichnung mit L. maculata. In Europa ohne den Südwesten, Kaukasus, im Osten bis Sibirien und Sachalin. Larve in morschen Laubhölzern, Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-02-18 23:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 2737
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    2 
Kristina2013-02-17 12:25
Land, Datum (Fund):
Montenegro   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo Christoph, die Aufnahmen sind nicht gut, aber das Tierchen (Bockkäfer?) sehr beeindruckend. Das ist der größte Käfer, den ich je sah. Stammt aus Dola Montenegro. Vielen Dank Kristina
Art, Familie:
Morimus asper  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kristina, das sollte der Trauerbock Morimus asper funereus sein, der früher als M. funereus als eigene Art geführt wurde. Ähnlich werden kann Herophila (Dorcatypus) tristis. Südeuropa von Italien bis Griechenland, im Norden bis Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Rumänien. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-02-17 15:59

Userfoto
# 2735
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    1 
Gerd2013-02-17 11:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Flörsheim-Dalsheim, an Fensterscheibe in meiner Wohnung
Art, Familie:
Carpophilus hemipterus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist der "Backobstkäfer" Carpophilus hemipterus aus der Familie der Glanzkäfer (Nitidulidae). Kosmopolit, ursprünglich aus dem tropischen Asien stammend. Im Freien an faulendem Obst, aber auch als Vorratsschädling in Lagern und lebensmittelverarbeitenden Betrieben an Dörr- und Backobst. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-02-17 12:10

Userfoto
# 2734
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    9 
Steiffo2013-02-17 10:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4116 Rietberg (WF)
2013-02-16
Anfrage:
Habe diesen Käfer im Haus entdeckt am 16.02.2013
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Steiffo, das Bild ist zwar nicht gerade superscharf, aber man erkennt trotzdem den Otiorhynchus sulcatus. In ganz Mitteleuropa verbreitet, Kulturpflanzenschädling. Verschleppt in die USA, Kanada, Australien, Neuseeland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-02-17 12:15

Userfoto
# 2733
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    1 
Kristina2013-02-16 18:08
Land, Datum (Fund):
Montenegro   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, wieder einer aus Montenegro. Leider weiß ich nicht, wer er ist. Ihr könnt mir sicher helfen !? Vielen Dank Kristina
Art, Familie:
Phytoecia icterica  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kristina, das sollte Phytoecia icterica sein. Oligophag an Doldenblütlern (Apiaceae), wie Pastinak, Möhren, Bibernellen und Bärenklau. Europa, Kleinasien, Kaukasus und Russland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-02-16 19:07

Userfoto
# 2731
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    8 
Dieter2013-02-15 00:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4304 Xanten (NO)
2013-02-10
Anfrage:
am 10.02. von irgendwo (Keller oder Blumentopf) plötzlich in der Wohnung - Otiorhynchus sulcatus?
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Dieter, völlig richtig als Otiorhynchus sulcatus erkannt. Gut zu erkennen an der perlenartigen Körnung des Halsschildes. In ganz Mitteleuropa häufig. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-02-15 15:34

Userfoto
 A
 B
# 2730
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   97    15 
Frank2013-02-14 18:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2011-06-22
Anfrage:
Hallo, amm 22. Juni 2011 habe ich diesen Rosenkäfer fotografiert. Handelt es sich um Cetonia aurata? Danke sehr und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Frank, ja das sollte Cetonia aurata sein. 100%ige Sicherheit gibt es zwar nur mit einem Bild des Mesosternalfortsatzes an der Unterseite, aber ich bin auch so recht sicher. In ganz Europa von April bis in den Oktober hinein zu finden. Blütenbesucher. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-02-14 19:21

Userfoto
 A
 B
# 2729
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   96    22 
Frank2013-02-14 18:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2430 Gudow (SH)
2011-06-13
Anfrage:
Hallo, diesen Mistkäfer habe ich am 13.6.2011 in einem Kiefernwald auf Pferdemist fotografiert. Lässt er sich auch ohne Ansicht der Unterseite bestimmen? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Frank, da braucht's keine Unterseite. Das ist der überall häufige "Waldmistkäfer" Anoplotrupes stercorosus. In ganz Europa vor allem in Wäldern an Kot, Dung oder faulenden Pflanzen und Pilzen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-02-14 19:43

Userfoto
# 2728
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   323    6 
Karl2013-02-14 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2011-11-17
Anfrage:
Am 17.11.11 habe ich diesen Bockkäfer gefunden, meine Bestimmung Rhagium inquisitor. Vielen Dank
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Karl, den hast Du als Rhagium inquisitor richtig bestimmt. Unser kleinster und häufigster Zangenbock. In Nadelwäldern in ganz Europa bis zum Kaukasus und Sibirien. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-02-14 19:14

Userfoto
# 2727
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   322    10 
Karl2013-02-14 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2011-05-27
Anfrage:
Laufkäfer vom 27.05.11, es sollte sich um Carabus coriaceus handeln. Vielen Dank
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Klar, ja klar das ist Carabus coriaceus - der Lederlaufkäfer. Unser größter heimischer Laufkäfer und unverwechselbar. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-02-14 17:06

Userfoto
# 2726
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   321    5 
Karl2013-02-14 16:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2010-05-15
Anfrage:
Bei diesem Laufkäfer vom 15.05.10 müsste es sich um Carabus monilis handeln. Vielen Dank
Art, Familie:
Carabus monilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karl, richtig - anhand der "Kettenstruktur" der Elytren gut als Carabus monilis zu erkennen. Fehlt in Deutschland im Nordosten. Überwiegend in offenen Kulturlandschaften wie Äckern, Wiesen oder Brachen, aber auch zuweilen in lichten Wäldern beheimatet. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-02-14 19:38

Userfoto
# 2725
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   320    2 
Karl2013-02-14 16:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-03-17
Anfrage:
Bei diesem Glanzkäfer vom 17.03.12 wird es wohl nur bis zu Meligethes sp. gehen. Vielen Dank
Art, Familie:
Meligethes aeneus  Nitidulidae
Antwort:
  Moin Karl, es dürfte sich um den allgegenwärtigen Meligethes aeneus handeln. In der Regel geht bei Meligethes ohne Genital nichts, aber es gibt nur sehr wenige Arten mit grünem Metallschiller. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-02-15 16:17

Userfoto
# 2724
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12 
Kristina2013-02-13 21:23
Land, Datum (Fund):
Montenegro   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo Christoph und Freunde, ich vermute, das ist ein Liocola lugubris? Stammt aus Montenegro. Vielen Dank Kristina
Art, Familie:
Oxythyrea sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kristina, Familie Scarabaeidae hast Du richtig erwischt, darin aber Gattung Oxythyrea. In Montenegro drei Arten: O. cinctella (kann man ausschließen) sowie O. funesta und O. dulcis. Letztere zwei wage ich an Deinem Foto nicht zu trennen. LG, Christoph   Oxythyrea funesta. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-02-15 16:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 2723
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    7 
Holzmichel2013-02-13 15:51
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2013-02-12
Anfrage:
12.02.2013 flog abends im Haus herum Fundort: Schwäbisch Gmünd
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Holzmichel, das sollte ein frisch geschlüpftes Exemplar von Phymatodes testaceus sein. In Europa, Kleinasien, Kaukasus, Nordafrika. Eingeschleppt nach Nordamerika. An Laubhölzern, vor allem Eiche und Buche. Wahrscheinlich hast Du kürzlich Brennholz in die Stube gebracht, daraus ist er dann geschlüpft. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-02-13 22:08

Userfoto
 A
 B
# 2722
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    1 
Ingrid2013-02-13 14:24
Land, Datum (Fund):
Österreich  2012-06-14
Anfrage:
Hallo, das sollte doch Rhynchaenus testaceus sein, oder? Ich fand das knapp 3 mm große Tier am 14.6.12 am Flüsschen Gail bei Jenig, Kärnten, Österreich. Es saß auf Bruchweide. Danke und liebe Grüße Ingrid
Art, Familie:
Rhynchaenus testaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ingrid, ja das ist korrekt. In ganz Europa weit verbreitet und ziemlich häufig - nur im Süden etwas seltener. Ein Bewohner von Bachtäler oder auch Flussauen, der oligophag an Schwarzerle und Grauerle lebt. Mittlerweile heißt er glaube ich Orchestes testaceus. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-02-13 19:44

Userfoto
# 2721
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Richard2013-02-13 11:01
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-02-10
Anfrage:
Gefunden am 10.02.2013 im nördlichen Niederösterreich in einer Küche. Kleiner als Marienkäfer, Bestimmungshilfe erbeten
Art, Familie:
Anthrenus scrophulariae  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Richard, das ist Anthrenus scrophulariae aus der Familie der Dermestidae. Im Gegensatz zu seinen Artgenossen der Gattung Anthrenus sehr gut an der rötlich beschuppten Binde entlang der Flügeldeckennaht zu erkennen. In Mitteleuropa überall häufig. Während sich die Käfer von Blütenpollen ernähren, sind die Larven als Schädling in Wohnungen bekannt, da sie wollhaltige Textilien fressen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-02-13 13:21

Seiten:  10873 10874 10875 10876 10877 10878 10879 10880 10881


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up