kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

27
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

10435 10436 10437 10438 10439 10440 10441 10442 10443  

Userfoto
# 27951
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   917    72 
Appius2015-06-05 14:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2015-06-05
Anfrage:
Weinberge und Weinbergsbrachen oberhalb Burg Ehrenfels bei Rüdesheim, ca. 230 m NN, 05.06.2015: Clytra laeviuscula, etliche Exemplare an Schlehen und höheren Gräsern.
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:23

Userfoto
# 27950
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   916    27 
Appius2015-06-05 14:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2015-06-05
Anfrage:
Weinberge und Weinbergsbrachen oberhalb Burg Ehrenfels bei Rüdesheim, ca. 230 m NN, 05.06.2015: Stenurella bifasciata
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Stenurella bifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 27949
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113    50 
Butz2015-06-05 14:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2015-06-05
Anfrage:
Hallo zusammen, am 05.06.2015 in den Testerbergen auf kleinem Habichtskraut, sandiger Trockenrasen. Körperlänge knapp 1 cm, Männchen nur minimal kleiner. Die Fotos sind alles andere als optimal, ich weiß. Vorsichtige Vermutung aufgrund der Größe und der Form von Kopf und Pronotum: Oedemera virescens. Herzlichen Dank und Gruß, Butz
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Butz, mit ein bisschem guten Willen bestätigt als Oedemera virescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:25

Userfoto
# 27948
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   255    38 
gogo57602015-06-05 14:10
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8543 Funtensee (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
HI1 Sollte ein Hoplia argentea sein! _l.G. Guntram
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Guntram, bestätigt als Hoplia argentea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:26

Userfoto
# 27947
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   112    90 
Butz2015-06-05 14:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2015-06-05
Anfrage:
Hallo zusammen, am 05.06.2015 in den Testerbergen, Körperlänge gut 1 cm, Oedemera nobilis, Grüße, Butz
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Butz, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:26

Userfoto
# 27946
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   111    110 
Butz2015-06-05 14:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2015-06-05
Anfrage:
Hallo zusammen, am 05.06.2015 am Waldrand in den Testerbergen in großer Anzahl, Leptura maculata, Gruß und Dank, Butz
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Butz, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:27

Userfoto
# 27945
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   110    55 
Butz2015-06-05 14:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2015-06-05
Anfrage:
Hallo zusammen, am 05.06.2015 am Waldrand in den Testerbergen, Körperlänge ca. 1 cm, Pachytodes cerambyciformis. Grüße, Butz
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Butz, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:28

Userfoto
 A
 B
# 27944
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109    13 
Butz2015-06-05 13:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2015-06-05
Anfrage:
Hallo zusammen, am 05.06.2015 in den Testerbergen auf Blüte vom kleinen Habichtskraut, sandiger Trockenrasen, Körperlänge des Weibchens ca. 5 mm, Männchen deutlich kleiner. Cryptocephalus vittatus? Herzlichen Gruß und Dank, Butz
Art, Familie:
Cryptocephalus vittatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Butz, bestätigt als Cryptocephalus vittatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:29

Userfoto
# 27943
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46 
kdjong2015-06-05 12:09
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-06-04
Anfrage:
Hallo Team, diese Käfer waren am 04.06.2015 ins Krimbos auf Watteninsel Texel. Ich weiß leider nicht die Größe, abwr ich denke kleiner als 1 cm. Sind das Phyllobius?
Art, Familie:
Curculionidae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kdjong, hier sieht man leider gar nichts, außer den Hinterteilen. Phylobius, Polydrusus, wer weiss? LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-06 08:06

Userfoto
# 27942
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    93 
Schlupfwespe2015-06-05 11:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4808 Solingen (NO)
2015-06-05
Anfrage:
Wohnung, Solingen, 05.06.2015, ca 1,2cm
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Schlupfwespe, das ist Clytus arietis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:33

Userfoto
 A
 B
# 27941
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    44 
Norbert2015-06-05 10:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8141 Traunstein (BS)
2015-06-01
Anfrage:
Hallo, diese beiden habe ich am 01.06.2015 in der Nähe von Siegsdorf am Ufer der Traun auf einem Zweiblatt gefunden. Neben der Art interessiert mich auch der seltsame "Kopfschmuck" den die beiden tragen. Vielen Dank und liebe Grüße, Norbert
Art, Familie:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Norbert, das ist Alosterna tabacicolor. Der "Kopfschmuck" dürfte Pollen sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:35

Userfoto
# 27940
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   190    23 
Manfred2015-06-05 10:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2015-06-04
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, eigentlich sieht die Larve ja aus wie eine Cassida-Larve, aber in dieser Farbe? Größe ca. 6 mm, gefunden am 4.6.2015 an einer sehr warmen Hauswand in Birkenau (Südhessen); es waren da noch mehrere, aber ich habe dort kein irgenwie geartetes, adultes Tier gefunden, das mir hätte auf die Sprünge helfen können. Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, die Antwort hat eine halbe Ewigkeit gedauert, aber dafür hast Du ihn jetzt zur Art bestimmt: Zum Donnerschlag, es ist die Larve des Marienkäfers Chilocorus renipustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-07 23:08

Userfoto
# 27939
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    22 
mimimam2015-06-05 10:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8018 Tuttlingen (BA)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
3mm großer Käfer, der in einer Altbauwohnung in großen Mengen auftritt (ähnlich Kupferkäfer). Eher tagsüber zu finden, nachts verschwindet er
Art, Familie:
Stegobium paniceum  Anobiidae
Antwort:
  Hallo mimimam, die Auflösung der Fotos ist zwar nicht berauschend, aber das sollte Stegobium paniceum sein. Weltweit verbreitet, hauptsächlich synanthrop, im Haushalt Vorratsschädling an Backwaren, Gewürzen, etc. LG, Irgendwo hast Du 'ne Quelle, eine alte Tüte Müsli, Hunde-/Katzentrocken- oder Vogelfutter. Die musst Du finden und ausräumen, dann ist der Spuk vorbei. Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:36

Userfoto
 A
 B
# 27938
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15 
Aloinopsis2015-06-05 10:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2015-06-05
Anfrage:
Von einem Dachboden, angeblich trocken und warm, auch in anderen Hausteilen beobachtet, 2-3 mm, 11-gliedrige Fühler, vordere drei Glieder sind deutlich vergrößert. 05.06.2015. Ich vermute Typhaea stercorea
Art, Familie:
Anobium sp.  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Aloinopsis, das sollte wohl ein Ernobius sein, aber mehr kann ich Dir da leider nicht draus machen. LG, Christoph   Späte Korrektur: das dürfte ein Vertreter der Gattung Anobium sein. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-21 22:13

Userfoto
# 27937
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189    18 
Manfred2015-06-05 10:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2015-06-04
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, jetzt sollt es aber der "Richtige" sein (siehe 24853); ein Podagrica fuscicornis; Größe ca. 5 mm, gefunden am 4.6.2015 auf Malve im Kräutergarten beim Schloss in Weinheim. Vielen Dank fürs Prüfen und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, yup, das sollte der Gewöhnliche Malven-Erdfloh Podagrica fuscicornis sein. Mittel- und Südeuropa bis Kaukasus, Nordafrika, Vorderasien. An Malven und Stockrosen, kann schädlich werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:37

Userfoto
# 27936
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   183    39 
Hubert2015-06-05 10:19
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-06-05
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Eine Scarabaeidae Oryctes nasicornis. Grösse: 31mm. Fundort: Eijsden (5-6-2015) zu Hause im Garten. Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Oryctes nasicornis  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Hubert, bestätigt als Oryctes nasicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-06-05 10:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 27935
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   459    109 
chris2015-06-05 09:52
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-06-01
Anfrage:
Leptura maculata in voller Schönheit - sage ich mal ohne Fragezeichen. Aargau, Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN am 01.06.2015. Danke für eure Geduld und dafür, dass manchmal auch ZWEIFEL bestätigt werden :-) Das ist einfach umwerfend. LG Chris
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Wir bestätigen alles. Selbst Eure Zweifel! :-D
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 27934
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   458    54 
chris2015-06-05 09:48
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-06-04
Anfrage:
Pachytodes cf. cerambyciformis? Kann man dazu trotz der schlechten Fotoqualität (Sorry!) etwas sagen? Die Lichtverhältnisse waren echt schwierig und das Tier sehr nervös ... Aargau, Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN am 04.06.2015 - Danke für eure unermüdliche Hilfestellungen! LG Chris
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:39

Userfoto
# 27933
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    13 
Gerwin2015-06-05 09:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-06-04
Anfrage:
Hallo in die Runde, am 04.06.2015 saß er, ca. 12-13 mm, auf einem Weidezaun am Rand einer Pferdeweide/Feldweg, leider gab es nur dieses eine Foto. Ich war ziemlich unsicher, anhand der Familienübersicht komme ich auf Ancistronycha cyanipennis, dereinzige mit ganz orangefarbenem Kopf. Richtig? LG Gerwin
Art, Familie:
Ancistronycha cyanipennis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als Ancistronycha cyanipennis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 20:40

Userfoto
# 27932
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    81 
seetricks2015-06-05 07:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4606 Düsseldorf-Kaiserswerth (NO)
2015-06-05
Anfrage:
05.06.2015 im Dachgeschoss (nicht ausgebaut) eines Mehrfamilienhauses. Käfer ist etwa 35 mm lang und gut 10 mm breit.
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo seetricks, das ist der Balkenschröter Dorcus parallelipipedus. Auch wenn es sein deutscher Name vermuten läßt: Schäden an verbautem Holz richtet er nicht an. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 07:58

Userfoto
 A
 B
# 27931
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   196    82 
Ösi-Christine2015-06-05 07:30
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-06-02
Anfrage:
Hallo! Gefunden am 02.06.2015 in einem Waldschlag zahlreich auf Brombeere. Mit der seitlichen Fühlerinsertionsstelle, den hellen Beinen und der Größe zw. 6 und 7 mm rate ich einmal: Polydrusus impar? Herzlichen flattr-Dank, Christine
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, ein Polydrusus sericeus ist. Der impar hat 'nen dunklen Nahtstreifen in der Beschuppung, vergleich das mal. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 07:59

Userfoto
# 27930
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   195    47 
Ösi-Christine2015-06-05 07:22
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-06-02
Anfrage:
Hallo! Gefunden in Kärnten am 02.06.2015 bei der Gartenarbeit, 15 mm, Phymatodes testaceus? Herzliche flattr-Grüße, Christine PS: Bei #27883 scheint ein Fehler passiert zu sein, es dürfte sich eher um Corymbia, nicht Parophonus, maculicornis handeln?
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Phymatodes testaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Fehler in #27883 wird korrigiert. Im Dropdown daneben geklickt.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 08:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 27929
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    13 
V2015-06-05 01:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7512 Neuried (BA)
2015-06-04
Anfrage:
04.06.2015, Cerambyx cerdo, Länge ohne Halsschild und Kopf ca. 30mm, Rheinauen Straßbourg. Auf MTB 7412 und 7512 der französischen Seite konnte ich mehrere bestehende und potentielle Brutbäume und das abgebildete Überbleibsel finden, was mich aufgrund der geringen Entfernung zur Grenze sehr überrascht hat. Wirklich schade, dass es auf der deutschen Seite nicht genauso oder wenigstens ähnlich aussieht. Viele Grüße, V
Art, Familie:
Cerambyx cerdo  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo V, bestätigt als Cerambyx cerdo. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Gute Fotos des Brutbaums.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-05 08:04

Userfoto
 A
 B
# 27928
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    33 
V2015-06-05 00:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7412 Kehl (BA)
2015-06-04
Anfrage:
04.06.2015, Lucanus cervus, 80mm, Rheinauen Kehl. Viele Grüße, V.
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo V, bestätigt als Lucanus cervus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-06-05 00:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 27927
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    1 
V2015-06-05 00:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7412 Kehl (BA)
2015-06-04
Anfrage:
04.06.2015, 21mm, Protaetia sp, Rheinauen Kehl. Den musste ich zum Knipsen von einem Strauch fischen. Ich habe vorsichtshalber mal "sp" dabeigeschrieben, doch meines Erachtens handelt es sich aufgrund der fehlenden Tomentierungen auf den Knien nicht um P. cuprea. Die auf Bild B zu erkennenden Flecke sind Reflektionen. Für P. lugubris (wäre auch schön ;)) ist der salopp gesagt zu grün und die Leiste am Halsschildrand ist bis zu den Vorderecken deutlich ausgeprägt. Da bleibt für mich nur P. fieberi. Bild von den Parameren kann gegebenenfalls nachgeliefert werden. Viele Grüße, V
Art, Familie:
Protaetia fieberi  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo V, hat lange gedauert, aber ich würde Dir schließlich bei Protaetia fieberi zustimmen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-07 22:17

10435 10436 10437 10438 10439 10440 10441 10442 10443


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up