kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

25
Warteschlange für 
# 281387
# 281400
# 281433
# 281446
# 281575
# 281589
# 281634
# 281647
# 281659
# 281674
# 281690
# 281692
# 281693
# 281702
# 281703
# 281704
# 281719*
# 281720*
# 281721*
# 281722*
# 281723*
# 281724*
# 281725*
# 281726*
# 281727*
 
Warten: 25 (seit ⌀ 7 h)
24
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 38 (gestern: 396)

Seiten:  9962 9963 9964 9965 9966 9967 9968 9969 9970  

Userfoto
# 28435
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   177    32 
Karin2015-06-09 16:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-03
Anfrage:
Hallo zusammen, am 03.06.2015 in Backnang-Unterweissach/ehemalige Tongrube gesehen. Größe 10mm. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 17:01

Userfoto
# 28434
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44    25 
hannes2015-06-09 15:03
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-06-09
Anfrage:
Waldnahe Wiese,09.06.2015,ca.3 cm. LG,Hannes
Art, Familie:
Stenocorus meridianus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Hannes, hier handelt es sich um den Variablen Stubbenbock Stenocorus meridianus. Bei der selteneren Schwesterart S. quercus ist das dritte Fühlerglied kürzer als das fünfte. In ganz Europa, einschließlich der britischen Inseln, bis Kleinasien und Kaukasus verbreitet. Larve in verschiedenen Laubhölzern. Nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 17:45

Userfoto
# 28433
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    17 
ThorstenR2015-06-09 14:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2015-06-09
Anfrage:
Hallo, zusammen, 09.06.2015, Garten, Rheintal, Südhessen, ca. 12mm, an Brombeere: Heute war beim gestern schon gemeldeten Rutpela maculata (Anfrage 28391, 08.06.2015) ein Stictoleptura fulva (?) dabei. Da ich die "Mampf-Szene" nicht stören wollte und der Schwarzspitzige sich nicht rausbewegte aus den Blüten, gibt es nur ein Foto von den Elytren. Reicht das evtl. für S. fulva aus? Danke schön für`s Ansehen. Viele Grüße, Thorsten
Art, Familie:
Corymbia fulva  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thorsten, bestätigt als Corymbia (inzwischen Stictoleptura) fulva mit den gelben Elytren und den ganz schwarzen Beinen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 15:02

Userfoto
# 28432
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    5 
Carnifex2015-06-09 13:56
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-06-09
Anfrage:
kleiner Carabide, ca. 5mm lang im Zimmer gefunden Wien, 09.06.2015
Art, Familie:
Bembidion dentellum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, das sollte Bembidion dentellum sein. Eigentlich an sumpfigen Stellen und auf Schlickbänken der Ufer. Hast Du 'ne Schlickbank im Zimmer? ;-D LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 17:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 28431
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   199    82 
Udo2015-06-09 13:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2015-05-09
Anfrage:
Hallo Käferteam, 09.05.2015 im verwilderten Nachbargrundstüch unter Weide mit viel Altholz ein Dorcus parallelipipedus, 25mm. LG Udo
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 14:57

Userfoto
# 28429
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   197 
Manfred2015-06-09 13:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-06-09
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Anthrenus museorum (meine ich), Größe ca. 3 mm, gefunden heute, 9.6.2015 an meiner Garagenwand in Gernsbach. Danke fürs Anschauen und Prüfen und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Anthrenus sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, A. museorum ist möglich, aber ohne die Fühler in hoher Auflösung zu sehen, gehe ich bei den kritischeren Arten nicht weiter als zur Gattung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 15:03

Userfoto
# 28428
 0 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   468 
chris2015-06-09 12:45
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-06-08
Anfrage:
Elateridae sp.!!! Geschätzte 13 mm gross, vor Ort meinte ich am Rande eines Weizenfeldes und auf den angrenzenden Gräsern zahlreiche Exemplare C. pilosus zu sehen. Bei meinen Fotoversuchen haben mich die Tiere daran erinnert, warum sie SCHNELLKÄFER heissen. Am Bildschirm blieb nur dieses eine Foto übrig und dieses Tier wirkt irgendwie zu haarig für C. pilosus. Also: ohne euch geht wirklich nix :-) Aargau, Feldrain Frick auf ca. 340 m üNN am 08.06.2015 Mit ganz herzlichem dank für eure immense Geduld! LG Chris
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo chris, das ist ein Hemicrepidius, und wenn Du aufmerksam die Bestimmunsseite verfolgt hast, wirst Du wissen was mit denen los ist ... ohne Seitenansicht des Prosternalfortsatzes geht da nix. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-09 19:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 28427
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   467 
chris2015-06-09 12:38
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-06-08
Anfrage:
Hemicrepidius sp.? Vermute ich im Abgleich mit eurer Datenbank und im Vergleich mit meiner Anfrage 17483. Geschätzt 13 - 14 mm gross und wieder fiel mir vorrangig die goldgelbe Behaarung des Tieres auf und wieder fehlt eine seitliche Aufnahme :-( Aargau, auf Farn am Bahndamm Kaisten auf ca. 330 m üNN am 08.06.2015 - Danke vielmals für eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Hemicrepidius sp. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 15:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 28426
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   466    90 
chris2015-06-09 12:06
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-06-08
Anfrage:
Cryptocephalus cf. sericeus - vermute ich im Abgleich mit eurer Datenbank, obwohl euer Tier etwas "schlanker" wirkt ... aber die Perspektive meiner Fotos lässt auch zu wünschen übrig. Aargau, Bahndamm Kaisten auf ca. 330 m üNN am 08.06.2015 - Vielen, vielen Dank für eure stets lehrreichen Antworten! LG Chris
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo chris, ich würde bei Cryptocephalus sericeus zustimmen, auch wenn man die Eindellungen an der Halsschildbasis nicht so gut sieht. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 15:05

Userfoto
# 28425
 1 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    36 
jürgen2015-06-09 11:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6633 Feucht (BN)
2015-06-08
Anfrage:
Guten Tag, gestern, 08.06.2015 auf einem Krankenhausparkplatz in Rummelsberg Mfr. gefunden. Aus einer jungen Eiche geklopft. Ich denke, dass es sich um eine Phyllobius-Art handelt. Kann man das Tier bis zur Art bestimmen? Danke und Gruß Jürgen [...]
Art, Familie:
Polydrusus cervinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo jürgen, das ist Polydrusus cervinus. Bei Polydrusus ist die Fühlerfurche schmal und an den Seiten des Rüssels gelegen, bei Phyllobius dagegen rund und auf der Oberseite des Rüssels - so hält man Phyllobius und Polydrusus auseinander. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 15:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 28424
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   465    182 
chris2015-06-09 11:42
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-06-08
Anfrage:
Cetonia aurata - vom Regen gewaschen und in leuchtender Schönheit ... sage ich mal ohne Fragezeichen, weil ich die schwarzen Kniee zu erkennen meine und wegen der (fast sakralen) Unterseitenansicht. Aargau, Garten Oberfrick ausserhalb der MTBs auf ca. 340 m üNN am 08.06.2015 - Danke für euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Cetonia aurata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 15:07

Userfoto
# 28423
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    85 
Mirax2015-06-09 10:51
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2015-06-05
Anfrage:
Found on 05.06.2015 in Lednice Castle park (about 180 m a.s.l.) in South Moravia. Size approx. 5 mm.
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Mirax, this is Polydrusus sericeus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 15:07

Userfoto
# 28422
 15 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   102    15 
Mirax2015-06-09 10:49
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2015-06-05
Anfrage:
Found on 05.06.2015 in Lednice Castle park in South Moravia (about 180 m a.s.l.) with old oak trees. Size approx. 50 mm. Cerambyx cerdo?
Art, Familie:
Cerambyx cerdo  Cerambycidae
Antwort:
  Hi Mirax, confirmed as Cerambyx cerdo. Nearly extinct in Germany and highly protected. From Northern Africa through Central and South Europe to the Near East and the Kaukasus. Developpment in old oak trees for 3 to 5 years. Nice discovery :) Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-06-09 11:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 28420
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
bubobubo2015-06-09 09:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5135 Kahla (TH)
2015-06-05
Anfrage:
05.06.2015,Größe kaum 5 mm; Hoher Buchenwald, Blüte vom Bleichen Waldvöglein (Cephalanthera damasonium)
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo bubobubo, das ist ein Vertreter der Gattung Dasytes, aber hier gehe ich anhand der vorliegenden Fotos nicht weiter als zu Gattung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 15:08

Userfoto
# 28419
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84 
KD2015-06-09 09:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8112 Staufen im Breisgau (BA)
2015-06-06
Anfrage:
Wiesenrand auf Ginster am 06.06.15 0,6cm groß. Ergänzung zu Anfrage 28401 Cryptocephalus sp. Hier sind doch Einbuchtungen am Halsschild erkennbar oder?
Art, Familie:
Cryptocephalus cf. parvulus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo KD, ich halte Cryptocephalus parvulus auch für sehr wahrscheinlich. Einbuchtungen (am Hinterrand) haben viele Halsschilde. Was C. parvulus oft hat, sind zwei tiefe Quereindrücke auf der Halsschildscheibe, und die sieht man hier auch nicht richtig gut. Allerdings ahnt man, dass der Halsschildseitenrand recht breit aufgebogen ist, was zu parvulus passen würde. Aber ich bleibe dabei, dass ich auch nach diesem Foto den Käfer leider nicht sicher bestimmen kann. Die Pflanze (Ginster) hilft hier auch nicht weiter, C. parvulus und alle ähnlichen Arten sind von Birke, Eiche, oder Weide angegeben. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-09 20:03

Userfoto
 A
 B
# 28418
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167    80 
BUG2015-06-09 06:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2015-06-07
Anfrage:
Moin, eine Sekunde dachte ich an den raren Denticollis rubens,denke aber doch daß es Denticollis linearis ist? Oder? 07.06.2015 Naturpark Habichtswald ca,10 mm auf einer unbekannten Blattpflanze hockend. Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hallo BUG, bestätigt als Denticollis linearis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 08:15

Userfoto
# 28417
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    30 
pancho08152015-06-09 00:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4011 Münster (WF)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Habe den Käfer auf einer dicht bewachsenen Brachfläche bei einem Busch gefunden. Er kletterte auf einer Distel rum. Kommt Chrysolina herbacea hin? Oder ist es ganz was anderes? Der Käfer war recht groß, ich schätze größer als 1 cm.
Art, Familie:
Chrysolina herbacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Pancho, bestätigt als Chrysolina herbacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 08:07

Userfoto
 A
 B
# 28416
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    2 
sankyo2015-06-09 00:04
Land, Datum (Fund):
Türkei  2015-05-10
Anfrage:
10.05.2015 in der Türkei bei Antalya. Seltsam vebeult aussehender Käfer. Wahrscheinlich nichts besonderes, aber ich fand es interessant
Art, Familie:
Gnaptor spinimanus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo sankyo, das sollte Gnaptor spinimanus sein. Ich gebe allerdings zu bedenken, dass ich kein Experte für die Fauna Kleinasiens bin. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 08:25

Userfoto
# 28415
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    37 
waldschrat2015-06-08 23:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5035 Jena (TH)
2015-06-04
Anfrage:
04.06.2015 Seit dem zeitigen Frühjahr gibt es die hier in Massen, vor allem auf ein paar Eschen, die der letzte Sturm umgelegt hat. Ca. 9 mm lang. Sind mir früher hier nie aufgefallen - und ist mir nicht gelungen zu bestimmen.
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Waldschrat, das ist ein Gemeiner Ameisenbuntkäfer, Thanasimus formicarius. Gut zu erkennen an der schmalen schwarzen Begrenzung vor der vorderen weißen Flügeldeckenbinde. Nordafrika, Europa, Asien, eingeführt nach Nordamerika. In Nadelwäldern als Verfolger von Borkenkäfern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-09 08:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 28414
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   231 
Neatus2015-06-08 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-07
Anfrage:
07.06.2015 nach Sonnenuntergang unser Garten. Sieht aus wie ein Throscidae (Hüpfkäfer), aber der hier war eher 4 - 4.5 mm groß
Art, Familie:
Trixagus sp.  Throscidae
Antwort:
  Hallo Neatus, der gehört zur Gattung Trixagus. Die sind vor wenigen Jahren revidiert worden. Dabei kam es zur Abspaltung einiger Arten, so dass hier am Bild heute gar nichts mehr geht, weil die nur noch über das Genital sicher ansprechbar sind. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-08 23:25

Userfoto
# 28413
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   196    14 
Manfred2015-06-08 23:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2015-06-06
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ganz vorsichtig vermute ich einen Ceutorhynchus pallidactylus, Größe ca. 3 mm, versteckt in einer Blattgabel in einem Hausgarten in Rastatt (Waldnähe), gefunden am 6.6.2015. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Ceutorhynchus pallidactylus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-08 23:25

Userfoto
 A
 B
# 28412
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   496    11 
Kalli2015-06-08 23:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2015-06-07
Anfrage:
7.6.15, 9-10 mm, im hessischen Ried auf Wirtschaftsweg. Schon erstaunlich, was einem auf nur 200 m Feldweg an gar nicht so häufigen Käfern manchmal so begegnet. Dieser hier sieht mir Sphenophorus striatopunctatus aus, kommt das hin? Hatte ich bisher nur als cf-Totfund mal. Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Sphenophorus striatopunctatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Sphenophorus striatopunctatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-08 23:21

Userfoto
 A
 B
# 28411
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   230    3 
Neatus2015-06-08 23:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-07
Anfrage:
07.06.2015 3.5 mm (ohne Stachel). Ich weiß gibt nur sp, sah aber extrem wie die Fotos bei euch und bei Google von Mordellistena neuwaldeggiana aus.
Art, Familie:
Mordellistena neuwaldeggiana  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Neatus, mit ein bisschem guten Willen bestätigt als Mordellistena neuwaldeggiana. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-08 23:28

Userfoto
 A
 B
# 28410
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   495    10 
Kalli2015-06-08 23:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2015-06-07
Anfrage:
7.6.15, 9 mm, im hessischen Ried auf Wirtschaftsweg. Dieses hübsche, leicht lädierte Kerlchen halte ich für meinen ersten Brachinus crepitans. Richtig so? Vielen Dank und liebe Grüße
Art, Familie:
Brachinus crepitans  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Brachinus crepitans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-08 23:22

Userfoto
 A
 B
# 28409
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   494    11 
Kalli2015-06-08 23:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2015-06-07
Anfrage:
7.6.15, 14 mm, im hessischen Ried auf Wirtschaftsweg. Ich denke mal, ich habe meinen ersten Cleonis pigra gefunden. Besten Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Cleonis pigra  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Cleonis pigra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-08 23:22

Seiten:  9962 9963 9964 9965 9966 9967 9968 9969 9970


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up