kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

52
Warteschlange für 
# 304312
# 304428
# 304559
# 304574
# 304575
# 304576
# 304579
# 304581
# 304585
# 304586
# 304587
# 304588
# 304590
# 304593
# 304594
# 304596
# 304597
# 304598
# 304601
# 304602
# 304603
# 304604
# 304605
# 304606
# 304608
# 304611
# 304615
# 304616
# 304620
# 304621
# 304625
# 304626
# 304627
# 304628
# 304629
# 304630
# 304631
# 304633
# 304636
# 304638*
# 304639*
# 304640*
# 304641*
# 304642*
# 304643*
# 304644*
# 304645*
# 304646*
# 304647*
# 304648*
# 304649*
# 304650*
 
52 warten ⌀ 4 h, davon
2
bearbeitet
50
unbearbeitet
13*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
38 / 228

10848 10849 10850 10851 10852 10853 10854 10855 10856  

Userfoto
# 28934
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.301    39 
Bergmänndle2015-06-13 22:18
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1150m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. Liparus glabirostris
Art, Familie:
Liparus glabrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Liparus glabrirostris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 23:59

Userfoto
 A
 B
# 28933
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39 
WolfgangB2015-06-13 22:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3544 Potsdam (Nord) (BR)
2015-06-13
Anfrage:
Guten Abend, heute bei mir im Garten. ca. 2 mm groß. Habe leider keine besseren Fotos. Vielleicht ein Blattkäfer.
Art, Familie:
Cerylon sp.  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cerylon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 00:00

Userfoto
# 28932
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.300    51 
Bergmänndle2015-06-13 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1100m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. Lochmaea capreae
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Lochmaea capreae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 08:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 28931
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   261    8 
Neatus2015-06-13 22:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 ca. 8 mm Panagaeus bipustulatus (hat mein Sohn gefunden). Bei uns ist der wohl eher selten, denn den habe ich heute zum ersten Mal gesehen
Art, Familie:
Panagaeus bipustulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Panagaeus bipustulatus. Die Verwechslungsart P. cruxmajor mag feuchtere Lebensräume, während P. bipustulatus trockenere bevorzugt. Habe ich in der Tat auch noch nicht so oft gefunden, allerdings ist die Art flächendeckend verbreitet und nicht gefährdet. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-06-13 23:14

Userfoto
 A
 B
# 28930
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.299    3 
Bergmänndle2015-06-13 22:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1150m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. ca. 3.5 mm kann das noch Propylaea quatuordecimpunctata sein ??
Art, Familie:
Hippodamia alpina  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Hippodamia alpina. In den Gebirgen Mittel- und Südeuropas, Nordafrika. Lebt in alpinen und montanen Lagen in Nadelwäldern auf Tannen (Picea), wo sie die Tannenstammlaus Adelges piceae verfolgt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 23:57

Userfoto
# 28929
 4 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   347    30 
Vera2015-06-13 21:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-06-12
Anfrage:
Hallöchen! Als ich gestern gerade eben die Lampe eingeschaltet hatte - es dämmerte erst - saß plötzlich dieser völlig entspannte Necrophorus vespillo am Tuch. Putzte sich ausgiebig und verschwand nach 2 Minuten wieder. Er hatte mich durchschaut. ;) Viele Grüße! (12.06.2015, Garten, 90 m, am Schwarzlicht)
Art, Familie:
Necrophorus vespillo  Silphidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Necrophorus vespillo. Heisst inzwischen wieder Nicrophorus. So wurde die Gattung 1775 aufgrund eines Druckfehlers in Fabricius' Originalveröffentlichung genannt. Der Autor korrigierte zwar später selbst diesen Fehler, aber die Regeln der (modernen) Nomenklatur kennen kein Pardon! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 22:06

Userfoto
 A
 B
# 28928
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   706    9 
MiMa2015-06-13 21:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015, ca. 15mm, auf Heckenrose, Waldrand (haupts. Buche /Eiche)oberhalb der Weinberge, 400müNN. Ist das Corymbia scutellata ? Viele Grüßle
Art, Familie:
Corymbia scutellata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Corymbia scutellata, mit dem gelb behaarten Schildchen und der vorn groben, nach hinten feiner werdenden Flügeldeckenpunktierung unverkennbar. Wird selten gefunden, nett! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 21:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 28927
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   705    14 
MiMa2015-06-13 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015, ca. 4mm groß, am Wegrand oberhalb der Weinberge 435müNN, auf breitblättriger Platterbse (Lathyrus latifolius) kann man diesen Bruchidae am Foto bestimmen? Viele Grüße
Art, Familie:
Bruchus atomarius  Bruchidae
Antwort:
  Moin MiMa, Du hast Bruchus atomarius erwischt. Sehen immer wieder hübsch aus und man freut sich sie zu sehen, auch wenn man sie relativ häufig sieht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-14 18:10

Userfoto
# 28926
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   260 
Neatus2015-06-13 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 1 cm Diese Larven laufen bei uns in Massen rum. Wisst ihr zu wem die gehören?
Art, Familie:
Dermestes sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier geht es leider nur bis zur Gattung Dermestes. Halt mal die Augen offen: Wo die Larven in Massen rumlaufen, muss man irgendwann auch mal den Käfer sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 08:56

Userfoto
 A
 B
# 28925
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   346 
Vera2015-06-13 21:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-06-13
Anfrage:
Hallo liebes Bestimmungsteam! Heute war es soweit: mein erster Malthinus/Malthodes lief mir über den Weg! Er knabberte offenbar an der klebrigen Schicht auf diesem Lindenblatt ("Blattlaushonig"?). Viele Grüße! (13.06.2015, 80 m, Siedlungsgebiet, Abendfund)
Art, Familie:
Malthinus sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Vera, hier geht es leider nur bis zur Gattung Malthinus. Für alles weitere braucht man fast immer das männliche Genital. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 21:56

Userfoto
 A
 B
# 28924
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   704    140 
MiMa2015-06-13 21:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015, Waldrand 433müNN, auf junger Espe, ein Agrypnus murina - wie ich gesehen habe hier aktuell noch nicht gemeldet. Grüßle
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Agrypnus murina. Der sollte in Deutschland flächendeckend verbreitet sein, aber trotzdem (oder gerade deshalb) danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 21:58

Userfoto
# 28923
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   259    7 
Neatus2015-06-13 21:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 14 mm Ablattaria laeviga Meldung fürs Phänogramm. Übrigens Klasse, dass ihr den Schnellkäfer aus Anfrage 28828 identifiziert habt. Da wäre ich nie drauf gekommen. Mit der Bestimmung nachgesehen bei Google und ja das ist er!!!
Art, Familie:
Ablattaria laevigata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Neatus, das ist Ablattaria laevigata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 22:08

Userfoto
 A
 B
# 28922
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   703    14 
MiMa2015-06-13 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-06-13
Anfrage:
Hallo, ein Omalisus fontisbellaquaei vom Forstweg im Eiche-Buche-Mischwald, 427müNN, 13.06.2015. Viele Grüße
Art, Familie:
Omalisus fontisbellaquaei  Omalisidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Omalisus fontisbellaquaei. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 22:07

Userfoto
# 28921
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167 
markusschoen762015-06-13 21:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8139 Stephanskirchen (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 an blühenden Büschen am Waldrand. 530m üNn. Ca.4mm. Mehrere Dasytes sp.?
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Markus, hier geht es leider nur bis zur Gattung Dasytes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 23:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 28920
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   166    26 
markusschoen762015-06-13 21:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8139 Stephanskirchen (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 an blühenden Büschen am Waldrand. 530m üNn. Ca.10mm. Molorchus minor?
Art, Familie:
Molorchus minor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Molorchus minor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 23:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 28919
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   130    19 
Rolf2015-06-13 21:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-06-12
Anfrage:
12.6.2015, kleiner 1 cm, im Wald beim Teichgebiet, NSG Viehmoor
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rolf, das ist Chrysolina oricalcia. Auf Doldenblütern wie z.B. Wiesenkerbel. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 21:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 28918
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129    90 
Rolf2015-06-13 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2015-06-12
Anfrage:
12.6.2015, kleiner 1 cm, im Teichgebiet am Wegrand, NSG Viehmoor
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rolf, das ist Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 21:38

Userfoto
 A
 B
# 28917
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209    25 
Manfred2015-06-13 21:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2015-06-13
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Apionidae mit einem elend langen Rüssel; Größe ca. 5 mm, gefunden heute, 13.6.2015 auf Malve in einem Garten in Birkenau/Südhessen. Ich habe zwar selbst Malven mit Spitzmausrüsslern, aber so einer war noch nicht dabei. Geht eine Bestimmung? Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Rhopalapion longirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist das Weibchen von Rhopalapion longirostre. Die gibt es in Deutschland erst seit etwas mehr als 10 Jahren, Einwanderer aus dem Süden, inzwischen aber in ganz Deutschland fest etabliert. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 21:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 28916
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   165    42 
markusschoen762015-06-13 21:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8139 Stephanskirchen (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 an blühenden Büschen am Waldrand. 530m üNn. Ca.10mm. Ein totes (Bilder A+B) und mehrere lebende Exemplare von Hoplia argentea?
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo markusschoen76, bestätigt als Hoplia argentea. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-06-13 22:50

Userfoto
# 28915
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50    10 
Gregor2015-06-13 21:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4408 Gelsenkirchen (WF)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.2015, Totfund in altem Spinnennetz Ich tippe auf Ptinus sexpunctatus, den ich vor zwei Jahren an fast genau der gleichen Stelle ebenfalls als Leiche in einem Spinnennetz gefunden habe. Schönen Gruß Gregor
Art, Familie:
Ptinus sexpunctatus  Ptinidae
Antwort:
  Hallo Gregor, bestätigt als Ptinus sexpunctatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 21:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 28914
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   164 
markusschoen762015-06-13 20:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8139 Stephanskirchen (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 an blühenden Büschen am Waldrand. 530m üNn. Ca.4-5mm. Cleridae oder Chrysomelidae? Mehrere Exemplare.
Art, Familie:
Oulema cf. gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Markus, das dürfte Oulema gallaeciana sein. Es gibt allerdings zwei (deutlich seltenere) Verwechslungsarten, O. erichsonii und O. septentrionis, bei denen die Halsschildeinschnürung stärker punktiert ist. Hier nicht wirklich zu sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 21:03

Userfoto
 A
 B
# 28913
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   163    89 
markusschoen762015-06-13 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8139 Stephanskirchen (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 an blühenden Büschen am Waldrand. 530m üNn. Ca.6mm. Polydrusus sericeus?
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 20:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 28912
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   162    31 
markusschoen762015-06-13 20:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8139 Stephanskirchen (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 an blühenden Büschen am Waldrand. 530m üNn. Ca. 4-5mm. Mehrere Exemplare von Anaspis frontalis?
Art, Familie:
Anaspis frontalis  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Markus, mit ein bisschen gutem Willen bestätigt als Anaspis frontalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 21:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 28911
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   161    70 
markusschoen762015-06-13 20:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8139 Stephanskirchen (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015 an blühenden Büschen am Waldrand. 530m üNn. Ca.6 mm. Mehrere Exemplare von Grammoptera ruficornis?
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Grammoptera ruficornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 20:55

Userfoto
# 28910
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Martin G.2015-06-13 20:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4741 Nauenhof (SN)
2015-05-19
Anfrage:
19.05.2015, Laubwald, 5-7 mm
Art, Familie:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Martin, hier geht es leider nur bis zur Gattung Phyllobius. Die Perspektive ist selbst beim Weibchen etwas zu ungünstig, beim Männchen sowieso. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-13 21:43

10848 10849 10850 10851 10852 10853 10854 10855 10856


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up