kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 294448
# 294461
# 294655
# 294698
# 294740
# 294883
# 294910
# 294947*
# 294948*
# 294949*
# 294950*
# 294951*
# 294952*
# 294953*
# 294954*
# 294955*
# 294956*
 
17 warten ⌀ 12 h
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfragen
0 beantwortet (224 gestern)

10457 10458 10459 10460 10461 10462 10463 10464 10465  

Userfoto
# 29173
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   141 
oldbug2015-06-16 11:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2015-04-15
Anfrage:
Am 15.04.2015, ca. 6mm, auf einem Johannisbeerblatt gefunden. Ganz fertig ist er noch nicht, geht trotzdem was? Vielen Dank.
Art, Familie:
Coccinellidae sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo oldbug, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Coccinellidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 19:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 29172
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140 
oldbug2015-06-16 10:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3628 Wendeburg (HN)
2015-06-14
Anfrage:
Am 14.06.2015 auf einer Platterbse. 4mm klein. Lässt sich dieser Bruchus am Halsschild determinieren?
Art, Familie:
Bruchus cf. affinis  Bruchidae
Antwort:
  Hallo oldbug, den halte ich für einen Bruchus affinis. Aber hier schwingt doch ordentlich Unsicherheit mit, daher mit cf., das nur verschwinden darf, wenn weitere Admins zustimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-17 22:32

Userfoto
 A
 B
# 29171
 7 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   124    1 
uriba2015-06-16 10:57
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-05-24
Anfrage:
Grüezi, der lacht mir von der Familienübersicht entgegen. Um 5mm, Curtimorda maculosa? Gefunden in mehreren Ex. an uralter Holzbank. Fotos: Schweiz, Wattwil SG, 750m NN, 24.05.15. Danke für die Bestätigung. LG, Urs
Art, Familie:
Curtimorda maculosa  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Urs, bestätigt als Curtimorda maculosa. Man hat eine Ewigkeit nix mehr von Dir gehört, über ein Jahr! Schön das Du wieder da bist! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 19:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 29170
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   171    20 
markusschoen762015-06-16 10:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-06-15
Anfrage:
15.06.2015 am Waldrand auf Schafgarbe. 520m üNn. Der kleinere gemessene 7mm, der größere gemessene 8mm. Bei der Größe nehme ich an es sind 2 Exemplare von Chrysolina oricalcia. P.S.: Nachtrag zu Anfrage #29137: Hinterklauen bei dem Hoplia gespalten, unter Lupe eindeutig, Fotos vorhanden falls erwünscht.
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Chrysolina oricalcia. Der glatte, konisch nach vorne verengte Halsschild ist ganz charakteristisch. Man findet die Art an Kälberkropf (Chaerophyllum), Kerbel (Anthriscus) und Giersch (Aegopodium). In Mitteleuropa. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 20:45

Userfoto
 A
 B
# 29169
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   139    79 
oldbug2015-06-16 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3628 Wendeburg (HN)
2015-06-14
Anfrage:
Am 14.06.2015 auf Margeriten, 9mm Groß. Könnte das Pseudovadonia livida sein? Danke
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 19:45

Userfoto
# 29168
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   123 
uriba2015-06-16 10:49
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-05-09
Anfrage:
Grüezi, Schweiz, Wattwil SG, 750m NN, 09.05.15 Klein, 6-7mm, auf der Krautschicht im Naturgarten. Kibunea minutus? Danke für die Hilfe. LG, Urs
Art, Familie:
Limonius minutus/poneli  Elateridae
Antwort:
  Hallo Urs, es ist entweder Limonius minutus (früher Kibunea minutus) oder Limonius poneli, bestimmbar nur im männlichen Geschlecht nach Genital. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 20:44

Userfoto
# 29167
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138    136 
oldbug2015-06-16 10:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3628 Wendeburg (HN)
2015-06-14
Anfrage:
Am 14.06.2015 im Gras gefunden. 15mm groß. Bin mir nicht sicher, ob es Cantharis fusca ist? Danke
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 19:50

Userfoto
# 29166
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137    101 
oldbug2015-06-16 10:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3628 Wendeburg (HN)
2015-06-14
Anfrage:
Am 14.06.2015 auf einer Margeritenblüte gefunden. 11mm groß. Oedemera nobilis? Danke
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 19:49

Userfoto
# 29165
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   136    73 
oldbug2015-06-16 10:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3628 Wendeburg (HN)
2015-06-14
Anfrage:
Am 14.06.2015 auf Minze gefunden. 10mm groß. Danke für die Bestimmung.
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist Chrysolina coerulans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 19:49

Userfoto
 A
 B
# 29164
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    58 
Pfalzpilz2015-06-16 10:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2015-06-15
Anfrage:
15.06.2015 auf dem Hochberg bei Asselheim/Mertesheim sehr häufig gesichtet. ca.10-12 mm, Vegetation Trockenrasen-Gesellschaft
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, das ist Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 19:25

Userfoto
# 29163
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   483    23 
chris2015-06-16 10:05
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-06-10
Anfrage:
Athous cf. haemorrhoidalis??? Aargau, an Ufervegetation Waldweiher Kaisten auf ca. 330 m üNN am 10.06.2015 - Danke vielmals an den "harten Kern" des Administratorenteams! LG Chris
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Hallo chris, das ist Athous bicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 19:48

Userfoto
 A
 B
# 29162
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   482    68 
chris2015-06-16 10:01
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-06-07
Anfrage:
Trichius alvearius? Man wünscht ihm ein langes Leben ... ob er wohl weiss, welche Gefahren (Foto B) unter ihm lauern? Kanton Baselland, Rothenfluh ausserhalb der MTBs auf ca. 480 m üNN am 07.06.2015 - Vielen Dank für eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Trichodes alvearius (mit leichter Schreibkorrektur). Zum Glück ist die Spinne gerade anderweitig beschäftigt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 19:33

Userfoto
# 29161
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   174    40 
BUG2015-06-16 09:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2015-06-15
Anfrage:
Moin zusammen, Wollte gerade den Schädel vom Cantharis fokussieren,da sah ich unter einem Blatt direkt unter ihm den Leptura quadrifasciata. 15.06.2015 Naturpark Habichtswald ca.15 mm Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo BUG, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 19:31

Userfoto
# 29160
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189    54 
Karin2015-06-16 09:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-15
Anfrage:
Hallo zusammen, gestern 15.06.2015 in Backnang gesehen. Ich vermute ein Oedemera femorata (keine aufgehellten Beine).Herzlichen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Oedemera femorata, das Männchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 09:15

Userfoto
# 29159
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   188    114 
Karin2015-06-16 07:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-15
Anfrage:
Hallo zusammen, gestern 15.06.2015 in Backnang gesehen. Ein 12mm großer Oxythyrea funesta. Vielen Dank. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 08:22

Userfoto
# 29158
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   187    48 
Karin2015-06-16 06:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-15
Anfrage:
Hallo zusammen, gestern 15.06.2015 in Backnang gesehen. Corymbia maculicornis. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Corymbia maculicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 08:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 29157
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   186    10 
Karin2015-06-16 06:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-15
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, gestern 15.06.2015 in Backnang gesehen. Anogcodes ustulata? Herzlichen Dank! Viele Grüße, Karin
Art, Familie:
Anogcodes ustulata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Anogcodes ustulata (dank Foto C, Abdomen schwarz). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 08:24

Userfoto
# 29156
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   185    24 
Karin2015-06-16 06:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-15
Anfrage:
Hallo zusammen, gestern 15.06.2015 in Backnang auf Schilf gesehen. Cantharis rufa?Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Cantharis cryptica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Karin, mit den dunklen Knien der Hinterbeine tendiere ich zu Cantharis cryptica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-16 08:25

Userfoto
# 29155
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.312    37 
Bergmänndle2015-06-16 00:09
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8428 Hindelang (BS)
2015-06-13
Anfrage:
13.6.15 Kälberhof-Alpe Tatzenriesköpfle ca. 1000 m bereits Österreich. Ein Keil rechts und links Bayern. Hippodamia notata
Art, Familie:
Hippodamia notata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Hippodamia notata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-06-16 06:26

Userfoto
 A
 B
# 29154
 6 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140    14 
Shamrock2015-06-16 00:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-06-15
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, welcher Blatthornkäfer zeigt hier sein Horn? Kann es sein, dass da vorne am Horn Milben einen Freiflug schnorren wollen? Gefunden heute, 15.06.2015 auf Holzstapel mit uralt-Holz in Wohngebiet. Der hübsche Geselle war nicht zu überzeugen für ein Foto mal kurz still zu halten. Der Abflug war allerdings weniger souverän und nach rund 4 Metern war Landen angesagt. Circa 1,3 mm. groß. Viele Grüße!
Art, Familie:
Sinodendron cylindricum  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, das ist ein Männchen von Sinodendron cylindricum, dem Kopfhornschröter. Eine recht seltene Art, die sich in morschem Holz von Laubbäumen entwickelt. Rote Liste 3. Schöner Fund. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-06-16 06:25

Userfoto
# 29153
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   139 
Shamrock2015-06-16 00:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-06-15
Anfrage:
Hallo werte Käferfreunde, nanu, vier Beine - handelt es sich da überhaupt um einen Käfer? Und irgendwie bilde ich mir ein, dass da evtl. nochwas fehlt - komm aber echt nicht drauf was... ;-) Gefunden heute, 15.06.2015 auf Biergartenterasse. Der verbliebene Rest kam auf etwa 6 mm. Viele Grüße!
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, der ist wohl unter die Guillotine gekommen :) Da Kopf und Halsschild fehlen und das Foto auch etwas pixelig ist, geht es hier leider nur bis zur Gattung Harpalus. Könnte Harpalus rubripes gewesern sein. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-06-16 06:30

Userfoto
# 29150
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Peggy2015-06-15 22:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3835 Magdeburg (ST)
2015-06-15
Anfrage:
Der Käfer ist etwa 1,5cm groß und heute der nunmehr fünfte, den ich in den letzten Wochen im Haus fand.
Art, Familie:
Tenebrio sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Peggy, die Auflösung des Fotos ist zu niedrig, um die Art festmachen zu können. Auf jeden Fall Gattung Tenebrio, also ein Mehlkäfer, entweder T. molitor oder T. obscurus. Vor allem der eigentliche Mehlkäfer Tenebrio molitor ist durch die Schädigung von Mehl und Getreide bekannt. Die Tiere können fliegen und werden vom Licht angelockt. So können in die Wohnung gelangt sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-15 22:43

Userfoto
 A
 B
# 29148
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    123 
Rea2015-06-15 22:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2015-06-14
Anfrage:
fotografiert am 14.06.2015 im NSG Langfigtal,ca.16mm groß,vermutlich Rutpela maculata
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rea, das ist Leptura (inzwischen Rutpela) maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-15 22:44

Userfoto
 A
 B
# 29147
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    45 
Rea2015-06-15 22:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2015-06-14
Anfrage:
fotografiert am 14.06.2015 im NSG Langfigtal. ca. 8mm,wegen der extrem roten Unterseite wohl ein Stenurella nigra Weibchen?
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rea, bestätigt als Stenurella nigra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-15 22:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 29146
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    147 
Rea2015-06-15 22:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2015-06-14
Anfrage:
fotografiert am 14.06.2015 im NSG Langfigtal, ca.8mm, die 2 Käfer haben sich mehrmals gegenseitig verscheucht, evt. Revierkampf von Stenurella melanura Männchen ?
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rea, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-15 22:45

10457 10458 10459 10460 10461 10462 10463 10464 10465


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up