kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

61
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

10350 10351 10352 10353 10354 10355 10356 10357 10358  

Userfoto
 A
 B
# 30455
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   226    66 
markusschoen762015-06-27 19:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-06-27
Anfrage:
27.06.2015 am Waldrand auf Doldenblütlern. 500m üNn. Ca.10mm. Pachytodes cerambyciformis.
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Markus, danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:34

Userfoto
# 30454
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   160    21 
oldbug2015-06-27 19:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-06-26
Anfrage:
Am 26.06.2015 im Garten auf Tanacetum parthenium fotografiert. 4mm groß. Könnte das Anthrenus pimpinellae sein? Danke
Art, Familie:
Anthrenus pimpinellae  Dermestidae
Antwort:
  Moin oldbug, bestätigt als Anthrenus pimpinellae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 30453
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   225    16 
markusschoen762015-06-27 19:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-06-27
Anfrage:
27.06.2015 am Waldrand auf Busch. 500m üNn. Ca.13mm. Ich vermute Ancistronycha cyanipennis.
Art, Familie:
Ancistronycha cyanipennis  Cantharidae
Antwort:
  Moin Markus, Du vermutest richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:36

Userfoto
# 30452
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    6 
Carnifex2015-06-27 18:45
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-06-27
Anfrage:
Magerwiese im Süden Wiens 27.06.2015
Art, Familie:
Smaragdina aurita  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Carnifex, sieht sehr nach Smaragdina aurita aus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 20:13

Userfoto
 A
 B
# 30451
 4 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    29 
Babs2015-06-27 18:06
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-06-26
Anfrage:
26.06.2015, Wien 1210, im Supermarkt auf den Karotten. Der Käfer piepte als wir ihn abschüttelten und war ca. 3cm groß.
Art, Familie:
Polyphylla fullo  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Babs, die Frage ist, wie der in die Karotten kommt. Es handelt sich um Polyphylla fullo, auch als Walker bezeichnet. Die Käfer fressen bevorzugt Kiefernnadeln, die Larven entwickeln sich, wie alle der Melolonthini, im Boden anWurzeln. Die Möhren werden also wohl auf sandigem Boden in der Nähe eines Kiefernwaldes wachsen und Du hast das unverschämte Glück, den Walker finden zu dürfen, denn die meisten haben den noch nicht gesehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:02

Userfoto
# 30450
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   213    149 
Udo2015-06-27 17:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2015-06-15
Anfrage:
Hallo Käferteam,15.06.2015 m Garten an Malve. Hab die 7,5mm Larve bei den Marienkäfern gesucht, aber nur ähnliches gefunden. Gehört der garnicht hier hin ? LG Udo
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Udo, das ist die Larve von Propylea quatuordecimpunctata. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:33

Userfoto
# 30449
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.066    65 
Appius2015-06-27 17:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-06-27
Anfrage:
Ortsrand Johannisberg, ca. 160 m NN, 27.06.2015, an Gierschblüte: Pachytodes cerambyciformis, nehme ich an.
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-27 17:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 30448
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.065    3 
Appius2015-06-27 17:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-06-27
Anfrage:
Unbefestigter Feldweg in Weinbergen westlich Johannisberg, ca. 160 m NN, 27.06.2015, etliche Exemplare an Trifolium arvense (an Blüten, Stengeln und Blättern). Größe 2,1 mm. Protapion, aber weiter komme ich nicht.
Art, Familie:
Protapion apricans  Apionidae
Antwort:
  Hallo Appius, mit dem geraden langen Rüssel und dem was man von der Halsschildskulptur und -form erkennen kann ist das Protapion apricans. Klee passt da auch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-27 21:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 30447
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   238    62 
Ruth Lydia2015-06-27 17:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2015-05-10
Anfrage:
10.05.2015, Offenbach, SÜW, Queichwiesen - Aue, vermute Rhagium mordax - Schwarzfleckiger Zangenbock ca 20 mm, LG Ruth
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Rhagium mordax. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-27 17:20

Userfoto
 A
 B
# 30446
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   212    85 
Udo2015-06-27 17:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2015-06-25
Anfrage:
Hallo Käferteam, 25.06.2015, im Garten auf Stauden. 9-10mm sieht aus wie Lagria hirta. Schönes Wochenende. Gruß Udo
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Moin Udo, leider sieht es aus wie Lagria hirta. Mir graut schon vor dem, was uns jetzt erwartet. ;-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:03

Userfoto
 A
 B
# 30445
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Fennek2015-06-27 16:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7234 Ingolstadt (BS)
2015-06-26
Anfrage:
26.06.2015 Länge etwa 3 mm
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Fennek, mehr als Gattung Philonthus machen wir hieraus leider nicht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 20:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 30444
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    108 
Rüttger2015-06-27 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5613 Schaumburg (RH)
2015-06-25
Anfrage:
Am 25.06.2015 auf naturbelassener Wiese (wird nur selten gemäht) an einen Löwenzahnblatt gefunden. Größe geschätzt 1-2 cm.
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Rüttger, das ist Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-27 16:49

Userfoto
 A
 B
# 30443
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   211    21 
Udo2015-06-27 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2015-06-25
Anfrage:
Hallo Käferteam, 25.06.2015 im Garten auf Stauden. 12mm Bockkäfer, mehr wage ich nicht zu sagen. Danke Euch. LG Udo
Art, Familie:
Corymbia fulva  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Udo, das ist Corymbia fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-27 16:49

Userfoto
 A
 B
# 30442
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   98    84 
KD2015-06-27 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2015-06-25
Anfrage:
Obst-Wiese und Wald-Wiese am 25.06.15 1,2cm lang. Sind das die gleichen Käfer? Wenn ja, welcher?
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Moin KD, das ist Lagria hirta, in beiden Fällen. Foto A zeigt das schlanke Männchen, Foto B das etwa plumper gebaute Weibchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:04

Userfoto
 A
 B
# 30441
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   97    34 
KD2015-06-27 16:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2015-06-02
Anfrage:
Wiesengebiet mit kleinen Busch und Baumbeständen am 02.06.15 0,8 bis 1 cm. Wen haben wir da?
Art, Familie:
Gonodera luperus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Gonodera luperus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-27 16:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 30440
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49 
Artina2015-06-27 16:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2015-06-27
Anfrage:
Hallo, welche Käferlarve ist das? Gefunden am Wildbienenhaus, saß vorne an einem zugebauten Eingangsloch, welches mit Lehm verschlossen ist und hat fast ein Loch darin hineingenagt. Die Larve hat sich an dem lehm festgebissen, ich musste mit einem Stöckchen fest drücken, um sie ab zu kriegen. 27.06.15, Größe ca 1,5 cm von Schwanz bis Kopf. danke und viele Grüße ans gelobte Team!
Art, Familie:
Trichodes sp.  Cleridae
Antwort:
  Hallo Artina, das ist die Larve einer unserer Trichodes-Arten. Eine Bestimmung zur Art kann ich hier nicht vornehmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-27 16:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 30439
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    21 
Andreas2015-06-27 16:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7120 Stuttgart - Nordwest (WT)
2015-06-25
Anfrage:
Dieser Bruchide fand sich am 25.06.2015 auf einer meiner Chilipflanzen ein /Stuttgart-Zuffenhausen. Dort gehörte er sicherlich nicht hin. Gehört der in die Gattung Bruchidius? Bin irgendwie nicht sicher. Größe: 2,8mm. Der Blauglanz ist nicht nur ein Fotoartefakt, den gibt es andeutungsweise tatsächlich.
Art, Familie:
Bruchidius villosus  Bruchidae
Antwort:
  Moin Andreas, es sollte sich um den häufigen Bruchidius villosus handeln. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:49

Userfoto
 A
 B
# 30438
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   96    13 
KD2015-06-27 16:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2015-06-25
Anfrage:
Streuobstwiesenweg am 25.06.15 1,2cm lang Wenn habe ich da gefunden?
Art, Familie:
Diachromus germanus  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Diachromus germanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-27 16:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 30437
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   237 
Ruth Lydia2015-06-27 16:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2015-06-27
Anfrage:
27.06.2015,ca 10 mm, unter Blumentopf im Hof, Offenbach, SÜW, Hallo Käferfriends, vermute Harpalus, aber weiter traue ich mich nicht? LG Ruth
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin Ruth-Lydia, weiter traue ich mich auch nicht. Zu unscharf und leider auch unterbelichtet. Sorry. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 30436
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   236    72 
Ruth Lydia2015-06-27 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2015-06-27
Anfrage:
27.06.2015,ca 10 mm, an Zierpflanzen im Hof, Offenbach, SÜW, Hallo Käferfriends, vermute Otiorhynchus sulcatus - Breitmaulrüssler? LG Ruth
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Otiorhynchus sulcatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-27 16:33

Userfoto
# 30435
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70    2 
Jürgen Z.2015-06-27 15:49
Land, Datum (Fund):
Italien  2015-05-19
Anfrage:
Tribus clytrini ? Sizilien, Insel Lipari, 19.5.2015, 10 mm, in der Macchia, da kann ich bei diesen Exoten nur Vermutungen eingeben, wisst ihr genaueres ? Viele Grüße und Dank, Jürgen Z
Art, Familie:
Macrolenes dentipes  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, Clytrini ist absolut korrekt. Ich bin zwar kein Experte für die Mittelmeerfauna, aber das hier ist ein Männchen des im ganzen Mittelmeergebiet verbreiteten Macrolenes dentipes. In der Gattung gibt es interessanterweise nur noch einen weiteren Vertreter, der nur auf Sizilien vorkommt (Macrolenes bellieri), aber der hat helle Beine. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-06-27 22:01

Userfoto
# 30434
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    2 
diesiggi2015-06-27 15:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4510 Witten (WF)
2015-06-26
Anfrage:
26.06.2015; Länge ca. 4mm
Art, Familie:
Acanthoscelides obtectus  Bruchidae
Antwort:
  Moin Siggi, ich vermute Acanthoscelides obtectus, lasse den aber noch mal im Adminbereich, damit von den anderen nochmal einer drauf schaut. Viele Grüße, Klaas   Hier würde ich zustimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-28 00:35

Userfoto
 A
 B
# 30432
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
diesiggi2015-06-27 15:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4510 Witten (WF)
2015-06-26
Anfrage:
26.06.2015; Länge ca. 5-6mm
Art, Familie:
Hemicrepidius hirtus/niger  Elateridae
Antwort:
  Moin Siggi, es handelt sich um einen der beiden Vertreter der Gattung Hemicrepidius, also entweder hirta oder niger. Leider auf Fotos nur schwer zu bestimmen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 30431
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   206    55 
surmiko2015-06-27 15:41
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2014-06-14
Anfrage:
14.06.2014, DK, Egtved, Natur-Seegrundstück, 8mm, Oedemera virescens? Danke und LG surmiko
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo surmiko, bestätigt als Männchen von Oedemera virescens. Nur das Männchen von O. monticola, nicht aber von O. lurida hat auch verdickte Hinterschenkel und O. monticola ist am Fundort eher nicht zu erwarten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-27 15:46

Userfoto
 A
 B
# 30430
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   205    8 
surmiko2015-06-27 15:39
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2015-06-14
Anfrage:
14.06.2015, DK, Egtved, Natur-Seegrundstück, 9-10mm, Donacia bicolor? Danke und LG surmiko
Art, Familie:
Donacia bicolor  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin surmiko, Jupp, der ist es. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-27 19:05

10350 10351 10352 10353 10354 10355 10356 10357 10358


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up