kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
# 232259
# 232273
# 232279
# 232342
# 232401
# 232435
# 232459
# 232470
# 232472
# 232479
# 232500
# 232544
# 232553
# 232571
# 232576
 
Warten: 15 (seit ⌀ 16 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 209)

Seiten:  7903 7904 7905 7906 7907 7908 7909 7910 7911  

Userfoto
 A
 B
# 31325
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  203 
Christine2015-07-07 15:30
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-06-22
Anfrage:
Gefunden am 22.06.2015 in Kärnten auf 1460 m SH, 17 mm groß, Ctenicera cuprea? Herzlichen flattr-Dank und lg, Christine
Art, Familie:
Ctenicera cuprea  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Ctenicera cuprea, ein Weibchen. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 18:06

Userfoto
# 31324
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  202 
Christine2015-07-07 15:27
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-06-22
Anfrage:
Gefunden am 22.06.2015 in Kärnten auf 1460 m SH, Dascillus cervinus, 11 mm groß. Christoph soll sich ein bisschen anstrengen, dass endlich ein Foto in die Galerie kommt! ;-) Herzlichen flattr-Dank und lg, Christine
Art, Familie:
Dascillus cervinus  Dascyllidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Dascillus cervinus. Ja in der Tat, wir hatten dieses Jahr schon viele Anfragen dazu.Christoph wird schon noch einen finden ... lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 15:48

Userfoto
 A
 B
# 31323
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  201 
Christine2015-07-07 15:20
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-06-30
Anfrage:
Dieser 15 mm große Käfer kam am 30.06.2015 am Abend ins Haus geflogen. Als erstes fiel mir Amphimallon solstitiale ein, jetzt kommen mir Zweifel, vielleicht ein Rhizotrogus? Herzlichen flattr-Dank und lg, Christine
Art, Familie:
Amphimallon sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christine, schwierig zu entscheiden. Könnte ein Amphimallon sein, aber auch ein Rhizotrogus. Mal sehen ob einer der Kollegen mehr sieht. Gernot   Ich tendiere zu Amphimallon assimile, aber das kommt mit seeeehr viel Restunsicherheit. LG, Christoph   Hier kommt es zu einer (sehr) späten Korrektur durch D. Juřena: Es handelt sich möglicherweise um A. majale, aber Unsicherheit bleibt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-13 21:38

Userfoto
# 31322
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  13 
LeFagnard2015-07-07 15:18
Land, MTB, Datum (Fund):
BE  5302 Eupen (NO)
2015-07-06
Anfrage:
06-07-2015, Belgien, Eupen, Hecke an Wiese 20 m vom Waldrand entfernt, 310m ü NN. Größe: +- 1 cm. Ich denk, gehört zur Familie der Cerambycidae
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo LeFagnard, richtig gedacht! Das ist ein Männchen von Corymbia rubra. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 15:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 31321
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
hofo2015-07-07 14:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2015-07-07
Anfrage:
- Funddatum: 7.7.2015 - Körpergröße: ca. 6mm
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo hofo, das ist der Rüsselkäfer Larinus sturnus. Von ähnlichen Arten gut durch den Kiel auf dem Rüssel zu unterscheiden. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 15:55

Userfoto
 A
 B
# 31320
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Blume2015-07-07 13:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3230 Wittingen (HN)
2015-07-07
Anfrage:
Ich habe das Tier heute am 07.07.15 in meiner wohnung gefunden. Es misst 15mm. Ist es an Holz in der Wohnung schädlich?
Art, Familie:
Hylotrupes bajulus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Blume, das ist der Hausbock Hylotrupes bajulus. Die Käfer entwickeln sich in totem Nadelholz, auch in Gebäuden, z.B. Dachstühlen, wo sie Schäden anrichten können. Ursprünglich aus Europa stammend, ist er heute weltweit verbreitet. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 15:59

Userfoto
 A
 B
# 31319
 3 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
Eva-Maria2015-07-07 13:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-07-05
Anfrage:
Verkehrsopfer; Rumpf 5 cm; 05.07.2015; sind die Eier noch zu retten? (feucht gehalten)
Art, Familie:
Megopis scabricornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Eva-Maria, eine echte Rarität! Das ist Megopis scabricornis, der Körnerbock. In Mittel- und Südeuropa und im Nahen Osten. In lockeren Baumbeständen, Streuobstwiesen etc. Larve in anbrüchigen Laubbäumen (Weide, Pappel, Apfel, Buche). Nachtaktiv. In Deutschland sehr selten, aktuelle Funde nur aus BA, PF, HS, BR. RL 1. Zu den Eiern kann ich leider nichts sagen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 16:14

Userfoto
# 31318
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  388 
DanielR2015-07-07 13:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3442 Tremmen (BR)
2013-08-17
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, ziemlich zweidimensional, aber für eine Meldung reichts: Protaetia aeruginosa, 17.08.2013. LG, Daniel
Art, Familie:
Protaetia aeruginosa  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als sehr platter Protaetia aeruginosa. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 16:18

Userfoto
# 31317
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  387 
DanielR2015-07-07 12:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-07-06
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Isochnus sequensi, an Salix, 06.07.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Isochnus populicola  Curculionidae
Antwort:
  Hallo DanielR, I. foliorum ist natürlich sehr ähnlich und auch an Salix zu finden. Der hat aber eine dunkle Fühlerkeule, die hier sieht eher gelb aus. Sollte also in der Tat Isochnus sequensi (bei uns noch I. populicola) sein. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 16:48

Userfoto
# 31316
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  386 
DanielR2015-07-07 12:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-07-06
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Curculio crux, an Salix, 06.07.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Curculio crux  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Curculio crux. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 17:01

Userfoto
 A
 B
# 31315
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
joschi2015-07-07 12:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8311 Lörrach (BA)
2015-05-22
Anfrage:
Auf Margerite, regungslos. 22.05.2015 Ca. 1,5 cm. Keine langen Fühler iiwie die Bockskäfer (z.B. Pachytodes cerambyciformis ).
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo joschi, genau - kein Bockkäfer. Es ist ein Pinselkäfer, aber hier geht es leider nur bis zur Gattung Trichius. In Frage kommen Trichius zonatus oder auch Trichius sexualis. An den Fotos nicht zu trennen. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 16:21

Userfoto
# 31314
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  385 
DanielR2015-07-07 12:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-07-06
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, die Foto-Quali ist leider nicht optimal, sorry. Ich denke dennoch, dass es sich bei diesen zahlreich an Weide gefundenen, 4 mm langen Tieren um Plagiodera versicolora handeln dürfte. 06.07.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Daniel, passt schon! Bestätigt als Plagiodera versicolora. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 18:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 31313
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  498 
chris2015-07-07 12:04
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-06-03
Anfrage:
Lixus sp. - mehr wage ich wegen der mangelhaften Fotoqualität nicht. Aargau, Kaisten Waldwegrand auf Disteln, ca. 330 m üNN am 03.06.2015 - Danke für eure stets geduldigen Antworten! LG Chris
Art, Familie:
Lixus angustatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, das sollte Lixus angustatus sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-08 08:30

Userfoto
 A
 B
# 31312
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  497 
chris2015-07-07 12:00
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-06-14
Anfrage:
Cryptocephalus sp. - soweit bin ich mir ziemlich sicher, dann geht es ohne eure Hilfe nicht weiter :-( Aargau, Wegrand Frick am 14.06.2015 - Vielen dank für eure Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Chris, der elongate Habitus verrät den Cryptocephalus sericeus. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-08 17:18

Userfoto
# 31311
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  496 
chris2015-07-07 11:55
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-06-26
Anfrage:
Phymatodes cf. testaceus? Ganz in Rot? Aargau, Dachterrase Oberfrick ausserhalb der MTBs auf ca. 340 m üNN am 26.06.2015 - Danke für eure stets hilfreichen Erklärungen! LG Chris
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, da lassen wir das cf mal weg und schon stimmt's. Das ist Phymatodes testaceus. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 16:25

Userfoto
# 31310
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  495 
chris2015-07-07 11:53
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-06-25
Anfrage:
Phymatodes cf. testaceus? ganz in Grün? Aargau, Dachterrase Oberfrick ausserhalb der MTBs auf ca. 340 m üNN am 25.06.2015 - Danke für eure treue Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist Phymatodes testaceus. Ist eine sehr farbvariable Art. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 17:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 31309
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  494 
chris2015-07-07 11:46
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-06-26
Anfrage:
Staphylinus cf. erythropterus (ca. 16 -17 mm) - ich wage das mal ohne Fragezeichen aber mit einem leichten Zweifel, weil ich das Tier nur sehr kurz gesehen habe. Es hat mich bedroht und es hat meine Schrecksekunde genutzt, um sofort im Gras zu verschwinden. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN am 26.06.2015 - Danke für eure Geduld! LG Chris
Art, Familie:
Staphylinus erythropterus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Chris, ja das sollte Staphylinus erythropterus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 18:12

Userfoto
 A
 B
# 31308
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  384 
DanielR2015-07-07 11:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-06-21
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, diese Larven von Chilocorus renipustulatus haben sich zur Verpuppung am 21.06.2015 aggregiert. Zwei Wochen später (06.07.2015) schlüpften die Imagines. LG, Daniel
Art, Familie:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Chilocorus renipustulatus. coole Dokumentation :) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-07-07 12:12

Userfoto
 A
 B
# 31307
 4 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  383 
DanielR2015-07-07 11:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-07-05
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, wenn ich mich nicht irre sollte das Vibidia duodecimguttata sein, oder? 05.07.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Vibidia duodecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Vibidia duodecimguttata. Die Rückenflecke formen ein regelmäßiges Sechseck. Paläarktisch verbreitet. Stenotope und thermophile Art der Laubwälder und Lichtungen. Die mycetophage Art lebt von Mehltaupilzen. RL 3. Netter Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-07-07 12:14

Userfoto
# 31306
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  61 
Carnifex2015-07-07 11:31
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-07-06
Anfrage:
Niederösterreich, Magerwiese 06.07.2015 Mit diesen Punkten finde ich keinen bei der Fotoübersicht Cerambycidae
Art, Familie:
Vadonia unipunctata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, für Deutschland ist der nicht gemeldet, nur ein alter Fund aus Sachsen. Daher ist er in unserer Galerie auch nicht zu finden. Südosten von Mitteleuropa, Südeuropa, Nord-Afrika bis in den nahen Osten. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 17:26

Userfoto
# 31305
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
Passarelli2015-07-07 10:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7722 Zwiefalten (WT)
2015-05-26
Anfrage:
26.05.2015, Naturschutzgebiet Digelfeld bei Hayingen, 643m üNN, ca. 6mm, Cryptocephalus sericeus?
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, für die grünen Cryptocephalus-Arten ist es immer wichtig, eine seitliche Aufnahme des Halsschildes zu machen. Bei diesen Tierchen meine ich leichte Grübchen an der Halsschildbasis zu sehen. Ausserdem wirkt der Habitus leicht gestreckt. Damit wäre es C. sericeus. LG Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 10:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 31304
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  61 
Heiko N2015-07-07 09:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5244 Zschopau (SN)
2015-06-06
Anfrage:
Hallo, Vielleicht Paederus littoralis? Gefunden habe ich den Käfer am 06.06.2015 im niedrigem Bewuchs am Waldrand Nähe Amtsberg (Sachsen). Viele Grüße, Heiko
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Heiko, bestätigt als Paederus littoralis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 10:52

Userfoto
# 31303
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  16 
AliWi2015-07-07 09:29
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2013-05-01
Anfrage:
01.05.2013, Mitrikou-See, Nordgriechenland, ~1cm, vielleicht Lichnanthe vulpina?
Art, Familie:
Scarabaeidae sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo AliWi, nein - Lichnanthe vulpina ist das nicht. Anhand des Fotos sehr schwierig überhaupt eine Gattung herauszubekommen. Ich würde zumindest schon mal Unterfamilie Rutelinae sagen, eventuell irgendetwas in Richtung Anisoplia. Ist aber mehr geraten. LG gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-07 11:08

Userfoto
 A
 B
# 31302
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  60 
Carnifex2015-07-07 08:37
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-07-04
Anfrage:
Niederösterreich, Magerwiese. 04.07.2015 Ich hoffe eine Bestimmung ist trotz der ungünstigen Perspektive möglich. Stenopterus rufus?
Art, Familie:
Stenopterus rufus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, bestätigt als Stenopterus rufus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-07 08:42

Userfoto
# 31301
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  13 
Passarelli2015-07-07 08:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7724 Ehingen (Donau) (WT)
2015-06-06
Anfrage:
06.06.2015, Waldweg bei Laupheim-Untersulmetingen an einer Brennnessel, 519m üNN, ca. 20mm, Agapanthia villosoviridescens
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-07 08:42

Seiten:  7903 7904 7905 7906 7907 7908 7909 7910 7911


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up