kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

12
# 222902
# 222903
# 223049
# 223061
# 223083
# 223102
# 223111
# 223141
# 223176
# 223183
# 223186
# 223187
 
Warten: 12 (seit ⌀ 12 h)
11
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 146 (gestern: 187)

Seiten:  7521 7522 7523 7524 7525 7526 7527 7528 7529  

Userfoto
# 31635
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  295 
gogo57602015-07-11 20:23
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8543 Funtensee (BS)
2015-06-28
Anfrage:
Hallo! Ich denke, es ist Leiopus nebulosus, aber er war mit etwa 15mm relativ groß._Foto: 28.06.2015 | Ö/Sbg/Pinzgau/Saalfelden Stadtgebiet, Buchenhecke, 740m__l.G. Guntram
Art, Familie:
Leiopus nebulosus/linnei  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Guntram, entweder der, oder Leiopus linnei. Die Art wurde erst vor wenigen Jahren von Leiopus nebulosus abgegrenzt und ist nur noch mittels Genital zu unterscheiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 23:32

Userfoto
# 31634
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Rududu2015-07-11 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2923 Bothel (HN)
2015-07-11
Anfrage:
Im Pietzmoor/Schneverdingen waren die schönen Käfer beschäftigt. Ich suche und suche...und brauche Hilfe. Sie saßen im Grünen am Wegrand mit allerlei Gewächs. Größe? 12-14 mm der untere, der obere viel kleiner. Gefunden am 11. Juli 2015 Also die Dame war ca. 12-41 mm, der Herr wesentlich kleiner. Der arme Kerl :-)
Art, Familie:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Rududu, das ist Lygistopterus sanguineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 23:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 31633
 8 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Yavanna2015-07-11 17:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2824 Schneverdingen (HN)
2015-07-11
Anfrage:
Hallo, von diesen Käfern haben wir heute Unmengen im Pietzmoor bzw den angrenzenden Heideflächen gesehen. Ich vermute eine Hoplia sp. - aber da verließen sie mich. Vielleicht könnt ihr ja helfen :) Datum: 11.07.2015 Größe: ca 7mm
Art, Familie:
Hoplia cf. philanthus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Yavanna, das ist wahrscheinlich Hoplia philanthus. Man sieht zwar die 10-gliedrigen Fühler nicht gut genug, ebensowenig die gespaltene Hinterklaue, aber in der Region Hannover ist das die einzige aktuell gemeldete Hoplia-Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 19:08

Userfoto
# 31632
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
LeFagnard2015-07-11 17:50
Land, MTB, Datum (Fund):
BE  5302 Eupen (NO)
2015-07-10
Anfrage:
Coccinella septempunctata. Belgien, Eupen (eigentlich Baelen), Wegrand in Mischwald, 10.07.2015 Größe: 6 mm
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo LeFagnard, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-07-11 18:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 31631
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  118 
feuerdrache2015-07-11 17:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-07-11
Anfrage:
dieser Muckenschiss wuselte heute über den Hackstock beim Holz spalten... KL gemessene 2 mm, 11.07.2015, ein Scaphisoma ? aber keiner aus der Galerie... ist der bestimmbar?
Art, Familie:
Scaphisoma sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Feuerdrache, leider geht hier außer Scaphisoma sp. nichts, weil man diverse, kleine Strukturen erkennen können muss. Sorry. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 19:04

Userfoto
# 31630
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Hobbyfotograf Heidekreis2015-07-11 17:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3124 Fallingbostel (HN)
2015-07-09
Anfrage:
09.07.2015 in Oerbke, Niedersachsen, Germany auf einer mir unbekannten Blüte in einem Garten. Es hielten sich hier insgesamt 8 dieser Art in dieser einen Pflanze auf. Das Tier ist ohne Fühler zwischen 10mm und 15mm groß.
Art, Familie:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Hobbyfotograf, das ist Lygistopterus sanguineus. LG, Christoph - PS: Würde mich freuen, wenn Du nachträglich die Freigabe des Fund-MTBs für die Faunendatenbank erteilen könntest. Gerne per Mail.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 19:05

Userfoto
 A
 B
# 31629
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Reimund2015-07-11 16:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4310 Datteln (WF)
2015-06-28
Anfrage:
Hallo zusammen, bei unserem Bestimmungsversuch sind wir bei der Larve von Psyllobora vigitiduopuncta hängen geblieben. Passt das? Vielen Dank für die Mühe. VG Angelika/Reimund Fundaten: BRD, NRW, Waltrop, Halde Brockenscheid, 28. 6. 2015
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reimund, knapp daneben, es ist die Larve von Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 19:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 31628
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Frank2015-07-11 15:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1835 Rerik (MV)
2015-06-15
Anfrage:
Hallo liebes Team, diesen Kartoffelkäfer (Leptinotarsa decemlineata) habe ich am 15.06.2015 in Rerik am Ostseestrand im Sand entdeckt. Es waren immer wieder Kartoffelkäfer zu sehen, die unweit des Wassers durch den Sand krabbelten. Finden die dort Nahrung? Wenn ja, was? Angespülten Seetang? Oder war das Zufall? Viele Grüße Frank
Art, Familie:
Leptinotarsa decemlineata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Frank, bestätigt als Leptinotarsa decemlineata. Wahrscheinlich eher vom Wind abgetrieben. Die ernähren sich von Nachtschattengewächsen, mit Tang können sie wenig anfangen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 15:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 31627
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
Frank2015-07-11 15:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4237 Köthen (ST)
2015-07-09
Anfrage:
Hallo liebes Team, ist das ein Eichen-Tiefaugenbock (Cortodera humeralis), der sich da am 09.07.2015 auf meinen Balkon verirrt hat? Er sitzt jetzt schon seit 2 Tagen auf der selben Stelle... Viele Grüße Frank
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Frank, das ist ein Männchen von Corymbia rubra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 15:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 31626
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  66 
kdjong2015-07-11 15:18
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-07-10
Anfrage:
Diese Käfer war 10.07.2015 vertrunken in ein Eimer in unserem Garten auf Watteninsel Texel. Er war 11 mm. Wann diese Bilder nicht reichen zur Bestimmung, sollte ich dann weitere Bilder machen oder kann ich das Tier einfach irgendwo schicken?
Art, Familie:
Agabus bipustulatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo kdjong, hier geht es leider nur bis zur Familie Dytiscidae. Wende Dich mal per Mail an Klaas (kleinen Briefumschlag in der Admin-Galerie klicken), vielleicht kann er Dir weiterhelfen. LG, Christoph   Nach Ansicht des Tieres ganz sicher Agabus bipustulatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-05 08:04

Userfoto
 A
 B
# 31625
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  397 
DanielR2015-07-11 14:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-07-11
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, aufgrund des roten Abdomens tendiere ich zu Cantharis thoracica, oder sind die Fotos für eine Artbestimmung ungeeignet? 11.07.2015, Feuchtwiese. 8 mm. LG, Daniel
Art, Familie:
Cantharis thoracica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Cantharis thoracica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 16:04

Userfoto
 A
 B
# 31624
 5 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  396 
DanielR2015-07-11 14:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-07-11
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Ischnomera sanguinicollis. A das Männchen, B das Weibchen. 13 mm, an Winde und Schilf am Rand eines feuchten Grabens. 11.07.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Oedemera croceicollis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Daniel, der hat dich gefoppt, es ist Oedemera croceicollis (verkürzte innere Fld.-Rippe beachten und mit Ischnomera sanguinicollis vergleichen). In Nord-, Mittel- und Südost-Europa, an sumpfigen, meist salzigen Stellen. In Deutschland nur in Schleswig-Holstein, dem Niederelbe-Gebiet, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und ein Einzelnachweis im Rheinland. Selten, RL 2, schöner Fund! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 15:49

Userfoto
 A
 B
# 31623
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
snemel2015-07-11 14:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4907 Leverkusen (NO)
2015-07-11
Anfrage:
11.07.2015 Brachfläche am Rhein, Habitat Brennnesseln, Johanniskraut, Brombeere, Graeser, einige junge Birken, Nachtkerze etc. ca. 10mm?, vielleicht Labidostomis tridentata?
Art, Familie:
Labidostomis humeralis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo snemel, den halte ich für ein Männchen von Labidostomis humeralis. L. tridentata hätte kleinere Fühler und keinen Schulterpunkt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-12 13:34

Userfoto
 A
 B
# 31622
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  262 
Karen2015-07-11 14:26
Land, Datum (Fund):
Italien  2015-06-24
Anfrage:
24.06.2015 im Olivenhain oberhalb Prato, auf Witwenblume. LG Karen
Art, Familie:
Divales bipustulatus  Melyridae
Antwort:
  Hallo Karen, das ist Divales bipustulatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 16:02

Userfoto
# 31621
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
maritzebill2015-07-11 14:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4907 Leverkusen (NO)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Brachfläche an einer distel am Rhein in Leverkusen-Wiesdorf Nähe Autobahn-Brücke A1
Art, Familie:
Cryptocephalus vittatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo maritzebill, das sollte Cryptocephalus vittatus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 15:53

Userfoto
# 31620
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  261 
Karen2015-07-11 14:16
Land, Datum (Fund):
Italien  2015-06-24
Anfrage:
24.06.2015 im Olivenhain oberhalb Prato, Stictoleptura cordigera oder gibts da auch noch andere?
Art, Familie:
Corymbia cordigera  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Karen, mit Stictoleptura (früher Corymbia) cordigera liegst Du richtig. Mediterrane Art, Süd- und südliches Mitteleuropa, Kleinasien, Syrien und Nordiran, Kaukasus. Entwicklung in morschen Laubhölzern. In Deutschland verschollen (RL 0). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 15:52

Userfoto
# 31619
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  260 
Karen2015-07-11 14:12
Land, Datum (Fund):
Italien  2015-06-23
Anfrage:
23.06.2015 im Botanischen Garten, Florenz. Hippodamia variegata. LG Karen
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Hippodamia variegata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 16:06

Userfoto
# 31618
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  259 
Karen2015-07-11 14:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2015-07-10
Anfrage:
10.07.2015 im Feucht- (naja, gerade auch eher Trocken)-Biotop des SAV Betzingen, ca. 20 mm Oberea oculata? LG Karen
Art, Familie:
Oberea oculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Oberea oculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 15:50

Userfoto
 A
 B
# 31617
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  105 
KD2015-07-11 12:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6019 Babenhausen (HS)
2015-07-10
Anfrage:
Waldwiese auf Schafgarbe am 10.07.2015 Da waren 3 Paare und Einzelkäfer vorhanden. ca.0,8 bis 1,2 cm lang. Farbvariationen von türkisblau über grün bis bronzefarben. Chrysanthia ...?
Art, Familie:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo KD, richtig. Und mit den zum Teil gelb gefärbten Beinen ist es Chrysanthia nigricornis (mittlerweile Chr. geniculata). Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-11 13:18

Userfoto
 A
 B
# 31616
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  82 
Charly2015-07-11 12:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5921 Schöllkrippen (BN)
2015-07-11
Anfrage:
Hallo, dieses Exemplar habe ich am 11.07.2015 an meinem Fenster gefunden. Ich bin fast sicher, dass es sich um Rhagonycha fulva handelt, allerdings irritiert mich die Partie zwischen Halsschild und Flügeldecken und das Hinterleibsende. Vielen Dank und LG, Charly
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo charly, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-11 13:08

Userfoto
 A
 B
# 31615
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  67 
Cornelia2015-07-11 10:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2015-07-09
Anfrage:
Hallo, ein Schnellkäfer vom 09.07.2015, KL etwas >7mm. In halbschattiger Lage unter Fichten an rudbeckie(-nartiger Staude); koniferenlastiger Friedhof in Fließtalnähe. Vielleicht Kibunea? Danke sehr und VG, Cornelia
Art, Familie:
Limonius minutus/poneli  Elateridae
Antwort:
  Hallo Cornelia, es ist entweder Limonius minutus (früher Kibunea minutus) oder Limonius poneli, bestimmbar nur im männlichen Geschlecht nach Genital. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 10:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 31614
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  66 
Cornelia2015-07-11 09:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2015-07-08
Anfrage:
Hallo, eine Leiche vom 08.07.2015 auf schmalem Plattenweg zwischen Gräbern in eher halboffener, heller Lage, koniferenlastiger Friedhof in Fließtalnähe. Ein Amara? KL ca 6,5mm. Vielen Dank, Cornelia
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Cornelia, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-12 18:06

Userfoto
# 31613
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  337 
Gerhard2015-07-11 09:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2015-07-09
Anfrage:
9.7.2015 ca. 5mm Hallo zusammen, gehört er zu den Nitidulidae? VG Gerhard
Art, Familie:
Dermestes sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Gerhard, den halte ich für einen Vertreter der Gattung Dermestes, aber am vorliegenden Foto komme ich da nicht zur Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 11:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 31612
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  178 
oldbug2015-07-11 09:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-07-10
Anfrage:
Am 10.07.2015 im Garten auf einer Geranienblüte. 4mm klein und quicklebendig trotz der verbeulten? Flügeldecken. Danke für die Bestimmung.
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist Podagrica fuscicornis. Gehört eigentlich auf Malven. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-12 13:40

Userfoto
 A
 B
# 31611
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  65 
Cornelia2015-07-11 08:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2015-07-06
Anfrage:
Moinmoin, bissi blaß aber wohl Calvia decemguttata? KL ca 5,5mm. Am 06.07.2015 an Mauer, koniferenlastiger Friedhof in Fließtalnähe. VG, Cornelia
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Cornelia, bestätigt als Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-11 10:34

Seiten:  7521 7522 7523 7524 7525 7526 7527 7528 7529


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up