kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

12
Warteschlange für 
# 236510
# 236525
# 236534
# 236573
# 236584
# 236588
# 236589
# 236591
# 236593
# 236594
# 236595
# 236596
 
Warten: 12 (seit ⌀ 10 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 11 (gestern: 58)

Seiten:  7969 7970 7971 7972 7973 7974 7975 7976 7977  

Userfoto
 A
 B
 C
# 33685
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   282    11 
Karol Ox2015-08-10 19:51
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-06-01
Anfrage:
Hello. 1.6.2015, Slovakia, 3-4 mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Cionus scrophulariae  Curculionidae
Antwort:
 
Hi Karol, this should be Cionus scrophulariae. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 22:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 33684
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39 
KonradSe2015-08-10 19:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4019 Detmold (WF)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo wertes Team, im Insektenfoto-Forum ist das Tier als Käferlarve bestimmt worden. Die weitere Bestimmung Carabidae Nebria beruht allerdings auf dem nordamerik. BugGuide. Mir würde die Bestimmung als Laufkäferlarve völlig genügen, oder ist Nebria sicher? Dank im Voraus und Gruß, Konrad
Art, Familie:
Carabidae sp.  Carabidae
Antwort:
 
Moin Konrad, eine Carabidae kann ich bestätigen. Mit der Gattung bin ich vorsichtig, weil das erste Segment hinter dem Kopf länger ist als alles, was ich von Nebria im Net finde. Möglicherweise kann man aber über dieses Merkmal die Gattung oder sogar die Art bestimmen. Der Kopf ist mir zu rund. Ich finde auch hier nichts vergleichbares, so dass ich es bei "Laufkäfer" belasse, aber bestätige, dass Gattung Nebria aber durchaus eine Option ist, möglicherweise aber auch nahe Verwandte. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-08-11 06:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 33683
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   908    7 
Rüsselkäferin2015-08-10 19:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2015-06-10
Anfrage:
Mogulones geographicus, gefunden am Godorfer Hafen, 48m üNN, am 10.06.2015. Länge 5mm, zwei Exemplare krabbelten auf Natternkopf. @Thomas: Mit den "grässlichen Rüsseltieren" bezog ich mich auf meine vorher eingereichten, die winzig, nicht einfach zu bestimmen und schwer zu fotografieren sind. Aber lieb hab ich sie ja trotzdem ;-). Liebe Grüße!
Art, Familie:
Mogulones geographicus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Mogulones geographicus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 33682
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60 
Gueni2015-08-10 19:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2015-08-10
Anfrage:
10.08.2015, ca.1 cm groß, umherlaufend
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Gueni, hier geht es leider nur bis zur Gattung Ophonus. Die sind um diese Jahreszeit oft in verdorrten Blütendolden zu finden. Sehr häufig ist O. puncticeps, aber es gibt zahlreiche weitere Arten, die sich am Foto nicht und am Tier schwer trennen lassen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:25

Userfoto
# 33681
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   265    56 
cilko2015-08-10 19:01
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-08-07
Anfrage:
Hi, size 10-12mm, 7.8.2015, danke
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
 
Hi Cilko, this is Chrysanthia viridissima. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:24

Userfoto
 A
 B
# 33680
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189 
Birgit2015-08-10 18:58
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2015-08-07
Anfrage:
07.08.2015; ca. 11-12mm; Frankreich, Le Grand Balon (Vogesen) ca 1400m ü.NN. Hallo Käfterteam, ist das Oreina alpestris? Könnt ihr erkennen, an welcher Pflanze er frißt?
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Birgit, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Oreina. Auch bei der Pflanze mag's bei mir nicht klingeln. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:31

Userfoto
# 33679
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   264 
cilko2015-08-10 18:57
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-08-06
Anfrage:
Hi, size 8-10mm, 6.8.2015,danke
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hi Cilko, in this case we can just determine the genus Otiorhynchus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:38

Userfoto
# 33678
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   263    39 
cilko2015-08-10 18:53
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-08-05
Anfrage:
Hi, size 8-10mm, 5.8.2015, danke
Art, Familie:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Antwort:
 
Hi Cilko, this should be Chrysanthia nigricornis. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:32

Userfoto
# 33677
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   262    35 
cilko2015-08-10 18:45
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-08-04
Anfrage:
Hi, size 4-5mm, 4.8.2015, Notiophilus rufipes? danke
Art, Familie:
Notiophilus biguttatus  Carabidae
Antwort:
 
Hi Cilko, I think this should be Notiophilus biguttatus, but I wait for a second opinion. Best regards, Fabian  
I agree. Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:32

Userfoto
# 33676
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   589    516 
Reinhard Gerken2015-08-10 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2819 Lilienthal (WE)
2015-08-09
Anfrage:
Fundmeldung von Harmonia axyridis, am 09.08.2015 auf Bärenklau-Dolde an einem Wiesenweg. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Reinhard, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-08-10 20:31

Userfoto
# 33675
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   588    189 
Reinhard Gerken2015-08-10 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2819 Lilienthal (WE)
2015-08-09
Anfrage:
Fundmeldung von Rhagonycha fulva, am 09.08.2015 auf Rainfarn an einem Wiesenweg. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Reinhard, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:32

Userfoto
# 33674
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   587    56 
Reinhard Gerken2015-08-10 18:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2819 Lilienthal (WE)
2015-08-09
Anfrage:
Fundmeldung von Leptura quadrifasciata, am 09.08.2015 auf Bärenklau-Dolde an einem Wiesenweg. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Reinhard, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:33

Userfoto
# 33673
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   586    11 
Reinhard Gerken2015-08-10 18:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2622 Heeslingen (NE)
2015-08-09
Anfrage:
Fundmeldung von Anisosticta novemdecimpunctata, am 09.08.2015 an einem Teichufer bzw. auf meinem dreckigen Daumen. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Anisosticta novemdecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Reinhard, bestätigt als Anisosticta novemdecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-08-10 20:31

Userfoto
# 33672
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   585    206 
Reinhard Gerken2015-08-10 18:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2622 Heeslingen (NE)
2015-08-09
Anfrage:
Fundmeldung von Corymbia rubra, am 09.08.2015 auf Cirsium arvense-Blütenstand an einem Teichufer. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Reinhard, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:33

Userfoto
 A
 B
# 33671
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   584    4 
Reinhard Gerken2015-08-10 18:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2622 Heeslingen (NE)
2015-08-09
Anfrage:
Fund vom 09.08.2015, 6 mm, an einem Teich in einem trockenen, letztjährigen Typha-Stengel sitzend. Ich denke, das müsste Notaris scirpi sein. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Notaris scirpi  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Reinhard, bestätigt als Notaris scirpi. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Sehr schön die Aufnahme der Unterseite. Die braucht man hier nämlich für die Bestimmung. :-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 22:35

Userfoto
# 33670
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Tom2015-08-10 18:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1937 Hanstorf (MV)
2015-08-07
Anfrage:
und noch Einer, der dem Licht nachts an der Garagenwand nicht widerstehen konnte. Reinshagen, 07.08.2015, Größe ca. 10 mm
Art, Familie:
Harpalinae sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Tom, weil der Kerl so dreckig is geht es hier leider nur bis zur Unterfamilie Harpalinae. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-08-10 20:33

Userfoto
 A
 B
# 33669
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Tom2015-08-10 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1937 Hanstorf (MV)
2015-08-07
Anfrage:
Hallo, wer kam hier am 07.08.2015 nachts an die beleuchtete Garagenwand gekrabbelt? Reinshagen, Größe so zwischen 10 bis 15 mm? Danke und Gruß
Art, Familie:
Tenebrio cf. molitor  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo Tom, das ist ein Schwarzkäfer der Gattung Tenebrio. Da gibt es bei drei ähnliche Arten. Der häufigste ist Tenebrio molitor - der Mehlkäfer. Ich denke der wird es sein, da die anderen beiden doch matter sind. Kulturfolger, lebt an stärkehaltigen Produkten, wie Mehl, Getreide, Backwaren, etc. und kann daran schädlich werden. Heute mehr im trockenen Kot der Stadttauben und anderen Vogel- oder Flugsäugerkot-Ansammlungen. Nachtaktiv und flugfähig, wird von Licht angelockt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 33668
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   907    28 
Rüsselkäferin2015-08-10 16:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5105 Nörvenich (NO)
2015-07-29
Anfrage:
Zum Trost nach all den grässlichen Rüsseltieren ein schöner Platyrhinus resinosus, Länge etwa 12mm. Gefunden am 29.07.2015 im Bürgewald Steinheide bei Manheim, auf 96m üNN, an Totholz. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Platyrhinus resinosus  Anthribidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, warum denn grässlich? Vielen Dank für den neuen Fundpunkt ;) VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-08-10 17:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 33667
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   906    27 
Rüsselkäferin2015-08-10 16:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2015-06-27
Anfrage:
Und noch einer, gefunden oberhalb der Kiesgrubenseen in Gremberghoven, an der Pflanze in Foto C (Schwarze Königskerze?), am 27.06.2015, auf 54m üNN. Länge 4mm. Der ist so dick, dass ich auf Gymnetron tetrum tippe. Danke schön und lieben Gruß!
Art, Familie:
Gymnetron tetrum  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Gymnetron tetrum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 22:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 33666
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   905    30 
Rüsselkäferin2015-08-10 16:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5009 Overath (NO)
2015-08-02
Anfrage:
Noch ein schwieriges Rüsseltier, das ich gern vom Tisch haben möchte ;-). Länge 5mm, gefunden am 02.08.2015 auf der Pflanze in Foto C, am Rand einer Feuchtwiese bei Hoffnungsthal, auf 111m üNN. Meine ziemlich trübe Glaskugel sagt Sitona lepidus - was meint Ihr? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Sitona lepidus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, ja, sollte Sitona lepidus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 33665
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   233 
Karin2015-08-10 16:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-08-10
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, heute 10.08.2015 in Backnang in einem Kirschlorbeertopf entdeckt. Mindestens 5 von ihnen. Größe um die 25mm. Sie bewegen sich auf dem Rücken vorwärts. Ist eine Bestimmung möglich? Herzlichen Dank! Viele Grüße, Karin
Art, Familie:
Scarabaeidae sp.  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Karin, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Scarabaeidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 33664
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   904    3 
Rüsselkäferin2015-08-10 16:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5207 Bornheim (NO)
2015-08-05
Anfrage:
Noch ein Rüsselchen, bei dem ich Eure Hilfe brauche. Dieser hier war genau 3mm lang und saß auf Gewöhnlichem Leinkraut. Gefunden am 05.08.2015 auf einem Feld am Waldrand der Ville, 159m ünn. Mit Rüsselschlüssel komme ich auf Rhinusa antirrhini, danke für Bestätigung oder Korrektur. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Gymnetron antirrhini  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, ich würde bei Gymnetron antirrhini zustimmen, wenngleich mit leichtem Würgen. Unser Rüsselpapst ist derzeit im Urlaub, also fiese Rüssler am besten erst wieder im September einreichen ;-). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 33663
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   903    13 
Rüsselkäferin2015-08-10 16:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2015-08-08
Anfrage:
Vermute ich hier richtig mit Gonioctena olivacea? Länge 4mm, gefunden auf Ginster in der Wahner Heide, 111m üNN, am 08.08.2015. Zwei eindeutige olivacea saßen direkt daneben und wollten ihn nicht mitspielen lassen ;-). Danke schön!
Art, Familie:
Gonioctena olivacea  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Gonioctena olivacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 21:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 33662
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   902 
Rüsselkäferin2015-08-10 15:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2015-08-08
Anfrage:
Huhu! Diesen Mini-Rüssler habe ich am 08.08.2015 in der Wahner Heide gefunden, auf 112m üNN. Exakte Länge ohne Rüssel: 2,2mm. Etwa 10 Exemplare waren auf einer einzigen Rainfarn-Dolde zu erkennen und offensichtlich am Futtern (sah nicht so aus, als wären die da nur drauf gefallen). Ich komm leider nicht weiter - zu Größe und Form würde Acalyptus carpini passen, zur Futterpflanze aber überhaupt nicht. Umgekehrt habe ich zu Rainfarn keinen ähnlichen Käfer finden können. Wisst Ihr weiter? Vielen Dank und liebe Grüße!
Art, Familie:
cf. Acalyptus carpini  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, ich habe mich jetzt länger mit diesem Tierchen gequält, und leider fällt mir auch nichts besseres als Acalyptus carpini ein. Mit cf. - und das ist wahrscheinlich noch geschmeichelt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-08-10 22:30

Userfoto
# 33661
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   211    6 
Christian2015-08-10 15:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2015-08-09
Anfrage:
Ah OK, dann den Käfer aus Anfrage # 33660 in größer, damit er einen ordentlichen Namen bekommt. Ich hatte ja schon mal einen Anthrenocerus australis im Haus gefunden und bestimmt bekommen (# 21772), daher meine voreilige Selbstbesimmung ;-) Niedersachen, Göttingen, im Haus, 09.08.2015, ca 3mm. Liebe dank, Christian
Art, Familie:
Anthrenocerus australis  Dermestidae
Antwort:
 
An dem Foto geht es und Trogoderma glabrum kann ausgeschlossen werden :) Die tauchen aber auch zusammen in Wohnungen auf. Wenn du Spaß daran hast, dir das mal selbst anzusehen, einfach mal beide Gattungsnamen eingeben und via Suchmaschiene nach Veröffentlichungen suchen, da gibt es auch was im direkten Vergleich. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-08-10 17:54

Seiten:  7969 7970 7971 7972 7973 7974 7975 7976 7977


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up