kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

6
Warteschlange für 
# 303090
# 303243
# 303246
# 303299
# 303303
# 303304
 
6 warten ⌀ 11 h, davon
0
bearbeitet
6
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
71 / 144

10560 10561 10562 10563 10564 10565 10566 10567 10568  

Userfoto
 A
 B
 C
# 34977
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
ben05802015-09-11 13:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3723 Springe (HN)
2015-09-09
Anfrage:
Gefunden am 09.09.2015. Die Fundstelle ist im Laubwald (an dieser Stelle liegt viel Totholz). Den Käfer finden wir hier sehr oft. Größe geschätzt 2-3 cm.
Art, Familie:
Ocypus cf. olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo ben0580, das ist wahrscheinlich Ocypus olens. Eine kleine Restunsicherheit bleibt, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-11 23:14

Userfoto
# 34976
 1 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    50 
Rüttger2015-09-11 12:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5614 Limburg an der Lahn (HS)
2015-09-09
Anfrage:
09.09.2015, zwischen aufgesetzten Holzstücken im Laubwald. Ist das ein: Goldlaufkäfer (Carabus auratus)?
Art, Familie:
Carabus auronitens  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüttger, das ist Carabus auronitens, vom ähnlichen C. auratus durch die schwarzen Flügeldeckenrippen (hier vergleichen) und durch seine Habitatpräferenz verschieden (C. auronitens: kühle Wälder montaner Lagen; C. auratus: Grasland der Ebene). Grüße, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-11 12:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 34975
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   589    5 
Neatus2015-09-11 00:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-08
Anfrage:
08.09.2015 ca. 6 mm Stenolophus mixtus im Flosshafen auf Schlamm
Art, Familie:
Stenolophus mixtus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Stenolophus mixtus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-11 06:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 34974
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   588    6 
Neatus2015-09-11 00:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-08
Anfrage:
08.09.2015 ca. 4 mm einer von vielen Bembidion articulatum im Flosshafen
Art, Familie:
Bembidion articulatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Bembidion articulatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-11 06:24

Userfoto
 A
 B
# 34973
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   587    11 
Neatus2015-09-11 00:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-08
Anfrage:
08.09.2015 5,5 mm Bembidion dentellum im Flosshafen auf Schlamm
Art, Familie:
Bembidion dentellum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Bembidion dentellum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-11 06:25

Userfoto
 A
 B
# 34972
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   586 
Neatus2015-09-11 00:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-08
Anfrage:
08.09.2015 5 mm Ischnosoma sp. im Floßhafen, vermutlich longicorne, aber splendidum auch möglich
Art, Familie:
Ischnosoma sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier geht es für mich leider auch nur bis zur Gattung Ischnosoma, eine der beiden von Dir genannten Arten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-12 16:30

Userfoto
# 34971
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   585    10 
Neatus2015-09-10 22:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-08
Anfrage:
08.09.2015 6 mm. Sehr viele Elaphrus riparius auf dem Floßhafenschlamm.
Art, Familie:
Elaphrus riparius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Elaphrus riparius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:53

Userfoto
 A
 B
# 34970
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   584    2 
Neatus2015-09-10 22:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-08
Anfrage:
08.09.2015 4 mm Floßhafen massenweise Heterocerus fenestratus. Größe Färbung und helle Beine mit dunklen Schienen, sollte stimmen.
Art, Familie:
Heterocerus fenestratus  Heteroceridae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Heterocerus fenestratus. Danke für die Meldung. Wie so oft, ist es auch hier: massenhaft ist bei denen der Normalzustand. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-11 06:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 34969
 9 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   583    2 
Neatus2015-09-10 22:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-09
Anfrage:
09.09.2015 13 mm Der hier rettet meine Woche, wenn ich mich nicht irre. Der saß auf dem Boden unter dem abgestürzten Schwefelporling und ich wollte eigentlich nur ein Belegfoto machen, da ich den für Tenebrio m. hielt. Der Blick durch Objektiv zeigte aber ein rundes Schildchen und viele große Punkte auf dem Halsschild. Hab dann doch mehrere Bilder gemacht, leider weil dort sehr dunkel nicht optimal, aber ich denke man kann Neatus picipes erkennen.
Art, Familie:
Neatus picipes  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Neatus picipes. Man sieht die groben, genabelten Punkte an den Seiten des Halsschilds gut, ebenso das rundliche Schildchen (vergleich das mal mit dem eckig wirkenden 5-eckigen Schildchen von Tenebrio). Holarktisch außer im Norden. Bei uns nur dendrophil, im Mulm und unter der Rinde alter Laubbäume, selten, RL 1. Sehr löblicher Fund! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 34968
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   582    6 
Neatus2015-09-10 22:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-09
Anfrage:
09.09.2015 5 mm immer noch der gleiche Schwefleporling. Jetzt Mycetophagus quadripustulatus
Art, Familie:
Mycetophagus quadripustulatus  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Mycetophagus quadripustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:26

Userfoto
 A
 B
# 34967
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   581    19 
Neatus2015-09-10 22:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-09
Anfrage:
09.09.2015 7,5 mm auch am abgestürzten Schwefelporling mehrere Diaperis boleti. Nicht aufregend, aber hübsch.
Art, Familie:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Diaperis boleti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 34966
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   580    5 
Neatus2015-09-10 22:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-09-09
Anfrage:
09.09.2015 ca. 2,5 mm War eigentlich zum Carabiden Fotografieren gekommen, aber außer B.quadrimaculatum nichts gefunden. Unter einer Weide lagen zwei schon vor einer Weile abgestürzte Schwefelporlinge. Die erwiesen sich als ganz interessant. Zuerst einmal hier der Schwefelporlingschwarzkäfer Eledona agricola
Art, Familie:
Eledona agricola  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Eledona agricola. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:26

Userfoto
# 34965
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   579    93 
Neatus2015-09-10 22:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2015-09-10
Anfrage:
10.09.2015 9 mm Weibchen von Galeruca tanaceti
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:26

Userfoto
# 34964
 1 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   578    31 
Neatus2015-09-10 22:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2015-09-10
Anfrage:
10.09.2015 5 mm Totfund vermutlich Gastrophysa polygoni
Art, Familie:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Gastrophysa polygoni. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Guten Tag Neatus und Christoph. Hier handelt es sich doch viel eher um Sermylassa halensis. An Labkraut (Galium), aber auch Wachtelweizen (Melampyrum) und Weide (Salix). Europa ohne den hohen Norden. In Deutschland überall, nicht selten. LG, Lukas   Holy cow! Da hab ich wohl gepennt. Danke für's Aufpassen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-11 18:56

Userfoto
 A
 B
# 34963
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114 
KD2015-09-10 22:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5717 Bad Homburg vor der Höhe (HS)
2015-09-10
Anfrage:
In wilder Möhre am Wegrand,fruchtend, versteckt. Da habe ich ihn rausgeholt. Nachdem ich ihn umgedreht habe, war er schnell weg. 10.09.2015 ca. 1cm lang Ist das ein Amara spec.?
Art, Familie:
cf. Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es leider nur bis zur Gattung Ophonus und selbst da noch mit Restunsicherheit, da es auch einige wenige Harpalus gibt, die punktierte Fld. haben. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 34962
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   577    2 
Neatus2015-09-10 22:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-09-10
Anfrage:
10.09.2015 Totfund Innerorts Ginsheim. 8 mm. Der erste Halsschildeindruck ist schräg, damit kommt apricaria eigentlich nicht in Frage, bliebe Amara consularis. Bei Amara bin ich mir aber wie immer extrem unsicher.
Art, Familie:
Amara consularis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier belasse ich es auch lieber bei Gattung Amara. Sollte Oliver die Anfrage noch sehen, kann er vielleicht noch was dazu sagen. LG, Christoph  Ist A. consularis ;) LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-03-18 13:36

Userfoto
 A
 B
# 34961
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   476 
markusschoen762015-09-10 21:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-09-10
Anfrage:
10.09.2015 im Komposthaufen auf Paprika. Leider nur diese zwei unscharfen Fotos vorhanden. 500m üNn. Ca. 2,5mm. Ist das auch ein Epuraea? Evtl. Epuraea aestiva? So, das wärs für heute... die 10 verschiedenen Kurzflügler aus dem Komposthaufen (alles kleine schwarze u. graue Tierchen) erspar ich euch lieber... ;-)
Art, Familie:
cf. Typhaea stercorea  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Markus, ich kann ich nur raten: Es ist wahrscheinlich Typhaea stercorea, aber das ist so unsicher, dass Du ihn lieber unter "unknown" ablegen solltest. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 23:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 34960
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   475    3 
markusschoen762015-09-10 21:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-09-10
Anfrage:
10.09.2015 im Komposthaufen auf Paprika; mehrere Exemplare. 500m üNn. Ca.2,5-3mm. Fundmeldung von Epuraea variegata, hoffe ich. ;-)
Art, Familie:
Epuraea ocularis  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Markus, das ist Epuraea ocularis. Achte mal auf den gerade noch erkennbaren kleinen Zahn am Augenhinterrand (Foto C, rechtes Auge). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 34959
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   474    4 
markusschoen762015-09-10 20:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-09-10
Anfrage:
10.09.2015 im Komposthaufen an verrottenden Äpfeln; mehrere Exemplare. 500m üNn. Ca. 3,5-4mm. Fundmeldung von Carpophilus hemipterus.
Art, Familie:
Carpophilus hemipterus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Carpophilus hemipterus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 34958
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   473    28 
markusschoen762015-09-10 20:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-09-10
Anfrage:
10.09.2015 am Gartentor herumlaufend. 500m üNn. Gemessene 6,5mm. Fundmeldung von Chrysolina haemoptera.
Art, Familie:
Chrysolina haemoptera  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Chrysolina haemoptera. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:32

Userfoto
 A
 B
# 34957
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   144    225 
Butz2015-09-10 20:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2015-09-10
Anfrage:
Hallo zusammen, am 10.09.2015 in den Testerbergen flog neben zahllosen Anoplotrupes stercorosus auch ein spätes Exemplar von Cetonia aurata herum. Der fehlt doch tatsächlich noch auf der umfangreichen Artenliste für Blatt Hünxe (4306). Daher kommt hier der aus der Luft gegriffene elegante Flieger trotz heftiger Gegenwehr sachgerecht von oben und unten abgelichtet. Beste Grüße, Butz
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Butz, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:32

Userfoto
 A
 B
# 34956
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28    1 
Norbert2015-09-10 19:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6921 Großbottwar (WT)
2015-09-09
Anfrage:
Im Garten, an Eibe, Heckenrose und Hecke angeklopft. Ausbeute: ein winziger Rüssler, ca. 2mm. ... und ich hab keine Ahnung um wen es sich handeln könnte. Evtl. einer von euch? Germany, Baden-W.. Landkr. Heilbronn, bei Untergruppenbach, gestern, ca. 240Meter. Vielen Dank und Gruß, Norbert
Art, Familie:
Catapion pubescens  Apionidae
Antwort:
  Hallo Norbert, das ist Catapion pubescens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-11 13:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 34955
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   452    6 
DanielR2015-09-10 17:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-09-10
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Geotrupes spiniger, 22 mm, 10.09.2015. Genau zwischen Pferde- und Rinderkoppel, also die volle Auswahl. LG, Daniel
Art, Familie:
Geotrupes spiniger  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Geotrupes spiniger. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:54

Userfoto
 A
 B
# 34954
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   258    37 
Karin2015-09-10 16:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6922 Wüstenrot (WT)
2015-09-09
Anfrage:
Hallo zusammen, gestern 09.09.2015 in Großhöchberg im Wald unter Totholz gesichtet. Abax parallelus? Herzlichen Dank und liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Abax parallelus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 22:38

Userfoto
# 34953
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   451    6 
DanielR2015-09-10 15:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-09-10
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Tribolium castaneum (3-gliedrige Fühlerkeule, rotbraun, 3 mm) aus meiner Wohnung. 10.09.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Tribolium castaneum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Tribolium castaneum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-10 23:14

10560 10561 10562 10563 10564 10565 10566 10567 10568


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up