kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

85
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

10152 10153 10154 10155 10156 10157 10158 10159 10160  

Userfoto
 A
 B
# 35222
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   225    59 
BUG2015-09-18 17:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2015-06-04
Anfrage:
Moin,moin bevor ich den Ordner konserviere, noch einen eben entdeckten, ungeposteten Findling aus demselbigen 04.06.2015 Anatis ocellata ca.8mm Naturschutzgebiet Habichtswald Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Anatis ocellata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo BUG, bestätigt als Anatis ocellata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-18 18:40

Userfoto
 A
 B
# 35221
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   279    19 
Ruth Lydia2015-09-18 17:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2015-09-03
Anfrage:
03.09.2015 Offenbach, Süw, Rlp, Hallo liebes Käferteam, Straßentotfund im Ort, ich glaube der metallische Blauschimmer auf Kopf, Halsschild und Flügeldecken ist charakteristisch für Ocypus ophthalmicus, mindestens 23 mm. LG aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Ocypus ophthalmicus  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Ruth, bestätigt als Ocypus ophthalmicus. Hier machst Du kein Fragezeichen, obwohl der Kadaver meiner Meinung nach schwerer zu beurteilen ist, als die Chrysolina fastuosa. Gut kombiniert, sehr gut gemacht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-18 19:17

Userfoto
# 35220
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   270    34 
Karin2015-09-18 17:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6922 Wüstenrot (WT)
2015-05-31
Anfrage:
Hallo zusammen, ein Fund vom 31.5.2015 aus Großhöchberg/Waldgebiet. Rhagonycha lignosa. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Rhagonycha lignosa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Rhagonycha lignosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-18 18:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 35219
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67 
Gueni2015-09-18 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2015-09-18
Anfrage:
Hallo Käferteam, der schwarze Kerl lief bei mir in der Wohnung umher, ca. 1,5 cm, war schwer zu fotografieren, da er nur herum wuselte und den Hinterleib dabei scheinbar zur Abwehr in die Höhe streckte ( 18.09.2015)
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Gueni, auf jeden Fall ein Vertreter der Gattung Ocypus aus der Familie der Kurzflügler (Staphylinidae). Eine Artbestimmung anhand der Fotos wage ich aber nicht. Räuberisch, ernährt sich von anderen Insekten und kleinen Wirbellosen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-18 18:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 35217
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   146    25 
Butz2015-09-17 23:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2012-06-18
Anfrage:
Hallo zusammen, am 18.06.2012 wurde ich im alten Munitionsdepot im Hünxer Wald Zeuge eines regelrechten Tanzes zweier etwa 4 mm langer Mitglieder der Familie der Bruchidae. Als Tanzboden diente ein Blütenblatt von Helianthemum. Die beiden wiederholten ihre regelmäßigen Figuren mit gleichmäßiger Geschwindigkeit minutenlang - habe meinen Augen nicht getraut. Kann das Bruchidius villosus sein? Herzlichen Dank und Gruß, Butz
Art, Familie:
Bruchidius villosus  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Butz, bestätigt als Bruchidius villosus. Danke für die Meldung. Zum Tanz kann ich nichts sagen. Dergleichen habe ich noch nicht gehört oder gesehen oder gelesen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-18 06:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 35216
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   241 
beetlejuice2015-09-17 23:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4850 Großröhrsdorf (SN)
2015-09-17
Anfrage:
17.09.2015 Sind das Fraßspuren von Cryphalops tiliae (Lindenborkenkäfer)? Gesehen an altem Lindenstamm. Westlausitzer Hügel- und Bergland.
Art, Familie:
cf. Scolytidae sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Scolytidae. Ein eingefleischter Scolytiden-Experte könnte aus dem Frassbild vielleicht mehr machen. Ich leider nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-17 23:35

Userfoto
# 35215
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   240    89 
beetlejuice2015-09-17 22:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4850 Großröhrsdorf (SN)
2015-09-17
Anfrage:
17.09.2015 Dieser Laufkäfer wurde mit frischem Erdaushub angeliefert. Sollte auf alle ein Harpalus sein und ich würde auf atratus tippen. Westlausitzer Hügel- und Bergland. Viele Grüße
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Moin Käfersaft, früher lief der unter Pseudoophonus, heute wieder bei Harpalus eingeordnet. Die dicht punktierte Halsschildbasis entspricht zwar dem atratus, nicht aber der Habitus des Halsschildes und noch weniger die dichte Punktierung der Flügeldecken (die Borsten kann man auf dem Bild leider nicht erkennen). Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-17 23:03

Userfoto
# 35214
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   142    36 
Eugen2015-09-17 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4625 Witzenhausen (HS)
2015-08-03
Anfrage:
Hallo zusammen, mein Favorit wäre Notiophilus aesthuans, bin mir aber keineswegs sicher. Gefunden am 03.08.15 an einer Hauswand, Größe geschätzte 5 mm. Vielen Dank und Gruß Eugen
Art, Familie:
Notiophilus biguttatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Eugen, das sollte Notiophilus biguttatus sein. Bei N. aesthuans ist die Spitze der Flügeldecken nicht aufgehellt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-09-18 13:22

Userfoto
 A
 B
# 35213
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.691    206 
Bergmänndle2015-09-17 22:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2015-09-17
Anfrage:
17.09.2015 Coccinella septempunctata Schöllang 835m
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-17 23:07

Userfoto
# 35212
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   312    184 
Pierre2015-09-17 21:12
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-06-03
Anfrage:
Hallo! 4,5 mm (Belgique 7830 Silly - 03.06.2015). Propylea quatuordecimpunctata ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Pierre, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-17 21:16

Userfoto
# 35211
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   311    113 
Pierre2015-09-17 21:11
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-06-15
Anfrage:
Hallo! 5 mm (Belgique 7830 Silly - 15.06.2015). Adalia decempunctata ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Pierre, bestätigt als Adalia decempunctata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-17 21:16

Userfoto
# 35210
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   310    112 
Pierre2015-09-17 21:09
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-06-03
Anfrage:
Hallo! 5 mm (Belgique 7830 Silly - 03.06.2015). Adalia decempunctata ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Pierre, bestätigt als Adalia decempunctata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-17 21:17

Userfoto
# 35209
 6 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61 
Gerwin2015-09-17 20:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-05-08
Anfrage:
Hallo zum Vierten, jetzt eine wahrscheinlich dumme Anfrage, aber trotzdem! Das sind alles ca. 2 mm große Triungulinchen, gefunden am 08.05.2015 im Teichgut Wallnau auf Fehmarn (Tausende). Kann man an irgendeinem Merkmal die Ölkäferart festmachen, zu dem die gehören? Wenn die Anfrage zu dumm ist, bitte gleich wieder löschen! LG Gerwin
Art, Familie:
Meloe cf. proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, hier gehe ich nur bis zur Gattung Meloe. LG, Christoph   Vermutlich proscarabaeus, da so ziemlich die einzige, die auf den Deichen von Nord- und Ostsee und auch dahinter noch regelmäßig bis häufig gefunden wird. Aber es ist nur eine Vermutung. Viele Grüße, klaas P.S.: Es gibt keine dummen Anfragen. Das ist die wichtigste Erkenntnis. Leider gibt es auch keine uns bekannten Merkmale, um die Triungulinen zu unterscheiden. Aber vielleicht sollten wir mal schauen, ob die Literatur was hergibt.   Klaro gibt die Literatur was her: Lückmann/Niehuis hat 'nen Triungulinen-Schlüssel. Aber da braucht man die Tierchen unter'm Mikroskop. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-17 23:30

Userfoto
# 35208
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    26 
Gerwin2015-09-17 20:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-05-25
Anfrage:
Hallo zum Dritten, diesen ca. 10 mm großen Ampedus fand ich am 25.05.2015 in der Okerniederung, nördliches Harzvorland, an einer buschigen Wegböschung. Kriegen wir dieArt raus? LG Gerwin
Art, Familie:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Moin Gerwin, es spricht alles für Ampedus sanguineus. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-17 22:59

Userfoto
# 35207
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   59 
Gerwin2015-09-17 20:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-06-03
Anfrage:
Hallo zum zweiten, diesen Wollkäfer, ca. 8-10 mm, fand ich am 03.06.2015 im Kalkbuchenwald an den Morgensternteichen nordöstlich Goslar. Kann man sagen, ob L. hirta oder L. atripes? Das Datum weist eher auf atripes, scheint aber ein Grenzfall zu sein. LG Gerwin
Art, Familie:
Lagria sp.  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, hier geht es leider nur bis zur Gattung Lagria, der liegt zeitlich an der Grenze zwischen den Hauptaktivitätszeiten der beiden Arten. Da ich auch die Halsschildform nicht gut beurteilen kann, bleibt's bei Lagria sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-17 20:51

Userfoto
# 35206
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    109 
Gerwin2015-09-17 20:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-07-15
Anfrage:
Hallo in die Runde, diesen ca. 8 mm großen Bockkäfer fand ich am 15.07.2015 am Sudmerberg bei Goslar, auf Schafgarbe an einem Feldweg. Ich komme auf Pseudovadonia livida. Richtig?
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-17 20:51

Userfoto
 A
 B
# 35205
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    205 
Reimund2015-09-17 20:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4308 Marl (WF)
2015-08-29
Anfrage:
Hallo zusammen, ist dieser ca. 4-5 mm große Marienkäfer auch ein Coccinella septempunctata? Gefunden in NRW, Marl, Halde Lipper Höhe. Vielen Dank für die Überprüfung. VG Angelika/Reimund
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reimund, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-17 20:52

Userfoto
# 35204
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   460 
DanielR2015-09-17 18:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-09-17
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, kann hier Helochares sp. bestätigt werden? 5 mm, 17.09.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Helochares sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin Daniel, ja, hier kann Gattung Helochares bestätigt werden, aber leide rauch nicht mehr. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-17 22:59

Userfoto
# 35203
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   459 
DanielR2015-09-17 18:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-09-17
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, geht hier trotz Spiegelung und fehlender Unterseite eine Gattungs-Einordnung? 5 mm, 17.09.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Laccophilus hyalinus/minutus  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Daniel, Jupp, das ist Gattung Laccophilus. Leider braucht man die Unterseite, um zwischen hyalinus und minutus zu unterscheiden. Und der Unterschied liegt nur im Vorhandensein oder eben dem Fehlen der Stridulationsleiste unter den Hinterschenkeln. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-17 23:06

Userfoto
 A
 B
# 35202
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   458 
DanielR2015-09-17 18:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-09-17
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, 17.09.2015, 5 mm. Bevor ich wieder rate, lasse ich euch den vortritt... ;-) Vielen Dank und LG, Daniel
Art, Familie:
Coelambus sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Daniel, eine der Coelambus-Arten. Mehr wage ich am Bild nicht. Die sind so schon schwer genug. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-17 23:08

Userfoto
# 35201
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   457    3 
DanielR2015-09-17 18:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-09-17
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, ich habe mich noch nicht oft mit der Bestimmung von Schwimmkäfern beschäftigt, deswegen bin ich hier völlig unsicher. Wenn ich raten müsste, würde ich zu Hygrotus sp. tendieren... ca. 3-4 mm. 17.09.2015. Vielen Dank und LG, Daniel
Art, Familie:
Hygrotus inaequalis  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Daniel, Du tendierst richtig. Es ist Hygrotus inaequalis. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-17 23:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 35200
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   456    3 
DanielR2015-09-17 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-09-17
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Hyphydrus ovatus, 5 mm, 17.09.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Hyphydrus ovatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Hyphydrus ovatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-17 23:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 35198
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113    59 
Aalbeek2015-09-17 15:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2015-09-17
Anfrage:
Am 17.09.2015 in Kleinensee, ehem. Kiesabbaugebiet Nähe Sereetz, auf kniehoher Weide gefunden. Ca. 4-5 mm.
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, das ist Lochmaea capreae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-17 18:06

Userfoto
# 35197
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    2 
mario2015-09-17 13:03
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-09-17
Anfrage:
17.9.2015. 10-11mm Lixus sp. Pleas ID southeastern Slovakia thx very much
Art, Familie:
Lixus ochraceus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Mario, this could be Lixus ochraceus. Again, an expert's opinion might help. Best regards, Michael   I would agree with Michael, although I'm not the external expert ;-) Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-17 19:17

Userfoto
 A
 B
# 35196
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32 
margina2015-09-17 11:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2015-09-17
Anfrage:
17.09.2015 Diese etwa 3,5 cm große Larve im Salat gefunden. Was wird das denn für ein Käfer? Lieben Gruß!
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo margina, Ich vermute eine Schnellkäfer-Larve, aber die sind in der Bestimmung ziemlich tricky. Im Boden entwickeln sich zahlreiche Arten, und ich wage hier noch nicht einmal eine Gattungsbestimmung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-17 19:18

10152 10153 10154 10155 10156 10157 10158 10159 10160


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up