kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

39
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

10106 10107 10108 10109 10110 10111 10112 10113 10114  

Userfoto
 A
 B
# 35634
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.005    38 
Rüsselkäferin2015-09-29 19:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2015-09-27
Anfrage:
Platydracus stercorarius (?), Länge etwa 15 mm, gefunden auf einer Wiese bei Altenrath in der Wahner Heide, 108m üNN, am 27.09.2015.
Art, Familie:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Platydracus stercorarius. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-29 19:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 35633
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.004    6 
Rüsselkäferin2015-09-29 19:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2015-09-27
Anfrage:
Lebia cruxminor, Länge etwa 6 mm, gefunden auf einer kleinen Erle in der Wahner Heide, 103m üNN, am 27.09.2015.
Art, Familie:
Lebia cruxminor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Lebia cruxminor. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-29 19:52

Userfoto
 A
 B
# 35632
 6 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.003    6 
Rüsselkäferin2015-09-29 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2015-09-27
Anfrage:
Exochomus nigromaculatus, Länge 4 mm, gefunden am Fliegenberg in der Wahner Heide, 107m üNN, am 27.09.2015.
Art, Familie:
Exochomus nigromaculatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Exochomus nigromaculatus. Südpaläarktische Art, Mittel- und Südeuropa, Kaukasus, Kleinasien, Sibirien. Sehr wärmeliebende Art, die in Heidegebieten auf Erica, Calluna, Ginster und diversen Sträuchern und Baumarten lebt und hier verschiedene Blattlausarten verfolgt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-09-29 20:10

Userfoto
 A
 B
# 35631
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.002    8 
Rüsselkäferin2015-09-29 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2015-09-27
Anfrage:
Exapion fuscirostre, Länge 3 mm, gefunden auf Ginster am Fliegenberg, Wahner Heide, 111m üNN, am 27.09.2015.
Art, Familie:
Exapion fuscirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Exapion fuscirostre. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-29 21:45

Userfoto
 A
 B
# 35630
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.001 
Rüsselkäferin2015-09-29 19:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2015-09-25
Anfrage:
Hier hätte ich auf Suphrodytes dorsalis getippt, aber das scheint nicht so einfach zu sein. Länge etwa 5 mm, das Käferchen saß an einem Pflanzenstengel in einer Pfütze, Wahner Heide, 116m üNN, gefunden am 25.09.2015. Danke schön und liebe Grüße!
Art, Familie:
Suphrodytes sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Rüsselviech, hatten wir, glaube ich, die Tage schon mal. Gattung stimmt, aber der Rest versumpft entweder im Foto oder in meinem Hirn. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-30 06:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 35629
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.000  
Rüsselkäferin2015-09-29 19:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2015-09-25
Anfrage:
Ist das eine Kurzflüglerlarve? Das Tier war am Waldboden versteckt und etwas über 2 cm lang. Es war entweder tot oder hat sehr gut geschauspielert. Gefunden am 25.09.2015 in der Wahner Heide, 69m üNN. Danke schön!
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin Langnase, das ist die Larve eines Großlaufkäfers, Gattung Carabus. Leider kann man nicht mehr dazu am Bild sagen. Larven sind in der Bestimmung, mit Ausnahmen, nicht ganz ohne. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-30 06:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 35628
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   999    54 
Rüsselkäferin2015-09-29 19:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2015-09-25
Anfrage:
Huhu! Pterostichus oblongopunctatus? Länge 12 mm, gefunden am 25.09.2015 am Waldboden in der Wahner Heide, 69m üNN. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-29 19:48

Userfoto
# 35627
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271    20 
Schwabe2015-09-29 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2015-09-25
Anfrage:
Käfer mit ca. 3 mm Körperlänge (gemessen), 25.09.2015, Augsburg-Hochzoll, an einer Hauswand. Ein kleiner Laufkäfer, nehme ich an?! Danke fürs Bestimmen und viele Grüße!
Art, Familie:
Omonadus floralis  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, falsche Adresse. Der gehört zur Familie der Anthicidae (Halskäfer) und dort in die Gattung Omonadus. Hier gibt's zwei sehr ähnliche Verwechslungsarten, O. formicarius und O. floralis. Letzterer hat an der vorderen Rundung des Halsschilds zwei nebeneinandersitzende Körnchen, die ich bei Deinem Foto knapp zu erkennen glaube. Daher also Omonadus floralis. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-29 20:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 35626
 10 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   291    6 
Paul Winkler2015-09-29 18:35
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2015-09-24
Anfrage:
... unverhoffter Besuch auf meinem Arm direkt am Strand an der Cote Azur. Geschehen am 24.09.2015. Grösse (ohne Rüssel) ca. 8mm. Curculio? Liebe Grüsse Paul
Art, Familie:
Curculio elephas  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Paul, das ist Curculio elephas, der Kastanienbohrer. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-29 23:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 35625
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   295    20 
Ruth Lydia2015-09-29 18:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2015-09-25
Anfrage:
25.09.2015 Nähe Hochstadter Bahnhof, SÜW, RLP, an Baumpilz fressend,liebes Käferteam, dies sollte der Scharlachrote Stäublingskäfer (Endomychus coccineus)ca 5 mm sein. LG Ruth
Art, Familie:
Endomychus coccineus  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Endomychus coccineus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-29 19:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 35624
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   294    40 
Ruth Lydia2015-09-29 18:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2015-09-27
Anfrage:
27.09.2015 Offenbach, SÜW, RLP, nördl Ortsrandweg, liebes Käferteam, ein Laufkäfer, ca 13 mm Vielen Dank und liebe Grüße Ruth
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ruth, das ist ein Anisodactylus binotatus. Die sind in der Beinfärbung recht variabel (schwarz oder orange, so wie hier). Westpaläarktisch verbreitet, von Madeira und den Azoren bis Mittelasien, in Nordamerika eingeschleppt. In Mitteleuropa überall häufig, eurytop in feuchten Biotopen, auch auf Kulturland. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-29 19:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 35623
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   293    6 
Ruth Lydia2015-09-29 17:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2015-09-27
Anfrage:
27.09.2015 Offenbach, SÜW, RLP, Ortsrand, an Gartenmauer, ca 3 mm ?, hab keine Ahnung was as sein könnte. Vielen Dank für eure Mühe, LG Ruth
Art, Familie:
Syntomus foveatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ruth, ich denke das sollte Syntomus foveatus sein - wenn auch mit kleiner Restunsicherheit, da die weiße Wand das Bild etwas überstrahlt hat. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-09-29 17:50

Userfoto
# 35622
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    161 
Robert Hock2015-09-29 17:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2015-06-28
Anfrage:
28.06.2015
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Robert, das ist der Gefleckter Schmalbock Leptura maculata. Wird inzwischen in einer neuen Gattung geführt und heißt deshalb Rutpela maculata. Mittel- und Südeuropa, Kleinasien. Blütenbesucher. Häufig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-09-29 17:44

Userfoto
# 35621
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    202 
Robert Hock2015-09-29 17:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2015-06-13
Anfrage:
13.06.2015
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Robert, der einsame Käfer ist ein Männchen von Stenurella melanura. Die beiden Pärchen gehören zur gleichen Art, jeweils unten das Weibchen und oben das Männchen (wie auch sonst *g*). Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-29 17:47

Userfoto
# 35620
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    131 
Robert Hock2015-09-29 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2014-05-03
Anfrage:
03.05.2014
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Robert, es handelt sich um ein Pärchen Cryptocephalus sericeus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-29 17:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 35619
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   292    213 
Ruth Lydia2015-09-29 17:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2015-09-27
Anfrage:
27.09.2015 Offenbach, SÜW, RLP, Ackerbrache, ein Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata)ca 9 mm LG Ruth
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-09-29 17:36

Userfoto
# 35617
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    103 
Robert Hock2015-09-29 17:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2015-05-31
Anfrage:
31.05.2015
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Robert, das ist der stärker gefleckte und deutlich mehr glänzende Bruder von Clytra quadripunctata. In diesem Fall also Clytra laeviuscula, auch als Ameisensackkäfer bekannt (beide Arten). Der Name rührt daher, dass die Larven sich in einem steinharten Kokon aus ihrem eigenen Kot befinden, und in Ameisennestern leben, vor denen sie der "Sack" schützt. Wenn sie sich in diesen zurück ziehen, schließen sie ihn mit ihrer sehr stark chitinisierten Kopfplatte ab, so dass die Ameisen nicht an sie ran kommen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-29 17:51

Userfoto
# 35616
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    143 
Robert Hock2015-09-29 17:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2014-05-18
Anfrage:
18.05.2014
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Robert, das ist Oxythyrea funesta. In Süd- und Mitteldeutschland doch regelmäßiger zu finden, nach Norden hin selten oder fehlend. Rote Liste 2 (stark gefährdet). In den letzten jahren allerdings häufiger zu finden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-09-29 17:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 35615
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   291    8 
Ruth Lydia2015-09-29 17:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2015-09-27
Anfrage:
27.09.2015 Offenbach, SÜW, RLP, Ortsrandweg mit vielen Kirschbäumen, auf Grashalm, liebes Käferteam, ein Männchen vom Goldgrünen Kirschfruchtstecher (Rhynchites auratus, ca 8 mm Vielen Dank und liebe Grüße Ruth
Art, Familie:
Rhynchites auratus  Rhynchitidae
Antwort:
  Moin Ruth, bestätigt als Rhynchites auratus, Männchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-29 17:52

Userfoto
# 35614
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    47 
Robert Hock2015-09-29 17:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2015-06-07
Anfrage:
07.06.2015
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Robert, das ist ein Männchen des Hirschkäfers Lucanus cervus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-09-29 17:36

Userfoto
# 35613
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    74 
Robert Hock2015-09-29 17:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2015-05-31
Anfrage:
31.05.2015
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Robert, das ist Trichodes alvearius. Von Mitteleuropa bis Nordafrika, fehlt in Deutschland in den nördlichen Bundesländern. Larve parasitisch in Hautflüglernestern, Imagines auf Blüten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-09-29 17:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 35612
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   290    6 
Ruth Lydia2015-09-29 17:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2015-09-27
Anfrage:
27.09.2015 Offenbach, SÜW, RLP, Ortsrand, an Gartenmauer, ich tippe mal auf Rainfarn-Marienkäfer (Platynaspis luteorubra), ca 2,8 mm Vielen Dank und liebe Grüße Ruth
Art, Familie:
Nephus quadrimaculatus  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Ruth, achte mal auf die Beine bei Platynaspis. Der hat sehr deutlich verdickte Schienen an allen sechs Beinen. Hier kann man zumindest das rechte Hinterbein erkennen, was diesen Käfer in die Gattung Scymnus s.l. befördert. Damit sollte es dann Nephus quadrimaculatus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-29 17:56

Userfoto
 A
 B
# 35611
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    100 
Robert Hock2015-09-29 17:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2015-05-24
Anfrage:
24.05.2015
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Moin Robert, es handelt sich um ein Weibchen von Pyrochroa coccinea, auch als Kardinalkäfer bekannt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-29 17:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 35610
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   289    35 
Ruth Lydia2015-09-29 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2015-09-27
Anfrage:
27.09.2015 Offenbach, SÜW, RLP, westlicher Ortsrand, an Gartenmauer, liebes Käferteam ein Sechzehnpunkt-Marienkäfer (Tytthaspis sedecimpunctata), ca 3 mm liebe Grüße Ruth
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-09-29 17:37

Userfoto
# 35609
 6 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    67 
Robert Hock2015-09-29 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2015-05-10
Anfrage:
10.05.2015
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Robert, das ist Cerambyx scopolii, die kleinste und häufigste Art dieser Gattung in Mitteleuropa. Die Larve entwickelt sich im Holz verschiedener Laubbäume. Die Imagines erscheinen im Mai und können u.a. auf blühenden Sträuchern und Klafterholz beobachtet werden. Europa, Nordafrika, Kleinasien bis Kaukasus.. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-09-29 17:39

10106 10107 10108 10109 10110 10111 10112 10113 10114


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up