kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

18
Warteschlange für 
# 307480
# 307483
# 307552
# 307704
# 307749
# 307786
# 307790
# 307791
# 307792
# 307798
# 307805
# 307806
# 307807
# 307808
# 307810
# 307812
# 307815
# 307818*
 
18 warten ⌀ 18 h, davon
2
bearbeitet
16
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
5 / 140

10639 10640 10641 10642 10643 10644 10645 10646 10647  

Userfoto
# 37536
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.065    127 
Rüsselkäferin2015-11-20 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-05-10
Anfrage:
Ein Weibchen von Polydrusus sericeus? Saß an unserer Haustür in Köln (50m üNN), Länge 7 mm, gefunden am 10.05.2015.
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-11-20 20:28

Userfoto
 A
 B
# 37535
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.064    44 
Rüsselkäferin2015-11-20 20:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2015-06-04
Anfrage:
Polydrusus cervinus, denke ich. Länge etwa 6 mm, gefunden im Weyrer Tal, 406m üNN, am 04.06.2015. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Polydrusus cervinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Polydrusus cervinus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-11-20 20:30

Userfoto
# 37534
 7 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    1 
Ingo K2015-11-20 20:16
Land, Datum (Fund):
Spanien  2015-06-05
Anfrage:
Südspanien, Conil de la Frontera, nahe Campingplatz el Faro, niedrige Büsche, Chamaerops humilis, fraß an etwas anderem, ca. 2 cm. 05.06.2015
Art, Familie:
Julodis onopordi  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Ingo, das ist Julodis onopordi. Die Tiere sind polyphag und fressen im Boden verschiedene Wurzeln von Kräutern, Büschen und Bäumen. Die Nominatform ist auf Nordafrika beschränkt. In Europa findet man die ssp. fidelissima im Süden und Westen Spaniens und Portugals, die ssp. sommeri im Norden und Osten Spaniens und in Frankreich, wobei sich die Verbreitungsgebiete der beiden sspp. überschneiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-11-20 20:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 37533
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.063    15 
Rüsselkäferin2015-11-20 20:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5004 Jülich (NO)
2015-08-01
Anfrage:
Hier tippe ich auf Gonioctena olivacea, obwohl die Tierchen nicht auf Ginster, sondern zahlreich auf Lupine saßen. Länge etwa 4 mm, gefunden auf der Sophienhöhe, 275m üNN, am 01.08.2015. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Gonioctena olivacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Gonioctena olivacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-11-20 20:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 37532
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
denisemaxime2015-11-20 19:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7937 Grafing bei München (BS)
2015-11-20
Anfrage:
Habe mir beim Edeka Knackerbsen gekauft und als ich diese geschnitten habe, sind mir in mehreren Erbsen diese kleinen Raupen entgegen gekommen. Sie sind nicht größer als 1cm gewesen. Mich würde nun interessieren, was genau das ist. Vielen Dank im vorraus! :)Gefunden am 20.11.2015
Art, Familie:
cf. Bruchidae sp.  Bruchidae
Antwort:
  Moin Denisemaxime, leider sind Deine Fotos alle unscharf und auch in der Größe deshalb nicht weiter hilfreich. Ich kann nur vermuten, dass es sich um Larven aus der Familie Bruchidae handelt, da die Arten dieser Familien unterschiedlichste Hülsenfrüchte befallen und an Nutzpflanzen wie Bohnen, Erbsen usw. schädlich werden können. Ich kann aber nicht gänzlich ausschließen, dass es sich vielleicht nicht mal um eine Käferlarve handelt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-11-21 07:30

Userfoto
# 37531
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    15 
Ingo K2015-11-20 19:49
Land, Datum (Fund):
Spanien  2015-06-01
Anfrage:
Südspanien, Conil de la Frontera, südl. des Campingplatzes el Faro, einheimische niedrige Büsche, europ. Palme(Chamaerops humilis), flog und setzte sich auf sandigen Weg, 01.06.2015
Art, Familie:
Hylotrupes bajulus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ingo, das ist Hylotrupes bajulus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-11-20 19:51

Userfoto
# 37530
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Ingo K2015-11-20 19:29
Land, Datum (Fund):
Spanien  2015-05-28
Anfrage:
Südspanien, Conil de la Frontera, Campingplatz el Faro, lockerer "Mischwald", Büsche, lief auf Boden, 28.05.2015
Art, Familie:
Lixus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ingo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Lixus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-11-22 19:56

Userfoto
# 37529
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   197 
WolfgangL2015-11-20 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2015-11-19
Anfrage:
Guten Abend und herzlichen Dank ans Team für die grandiose Bestimmungsarbeit! Hier noch ein Kurzflügler von gestern, gemessene 1,5 cm lang. Isartal bei Kloster Schäftlarn, unter Totholz, 19. November 2015
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Quedius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-11-22 20:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 37528
 8 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.062    137 
Rüsselkäferin2015-11-20 17:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2015-06-06
Anfrage:
Hm, hier weiß ich wieder nicht so recht. Finde, der ist recht schlank und vielleicht kann man den Halsschildrand als geschwungen ansehen? Aber ob da nun Grübchen im Halsschild sind... ich find ja nicht. Was meint Ihr? Cryptocephalus sericeus? Länge um 7 mm, gefunden in der Schavener Heide, 265m üNN, am 06.06.2015. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, doch doch, ein lupenreinerals Cryptocephalus sericeus, S-förmig geschwungener Seitenrand, und die Dellen sind auch da. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-11-20 18:00

Userfoto
 A
 B
# 37527
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.061    86 
Rüsselkäferin2015-11-20 17:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2015-06-06
Anfrage:
Huhu! Hab ich da nen Chrysolina varians erwischt? Leider hab ich mir die Größe nicht notiert, im Vergleich zu den Johanniskrautblättchen scheint er mir aber eher klein zu sein. Gefunden in der Schavener Heide, 288m üNN, am 06.06.2015. Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Chrysolina varians. Den gibt es in allerlei Farben (Name!). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-11-20 17:59

Userfoto
# 37526
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   267    68 
Heidi2015-11-20 16:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3748 Friedersdorf (BR)
2015-04-19
Anfrage:
Hallo an das Team, hier habe ich an Cicindela hybrida gedacht. Vermute aber, dass mit diesem Wrack keine Artbestimmung möglich sein wird? Cicindela sp.? Lag auf einer ausgefahrenen, sandigen Traktorspur am Feldrand, angrenzend Kiefernwald, die Dahme in der Nähe, in Prieros. Gemessen 14 mm, 19.04.2015. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Hallo Heidi, bestätigt als Cicindela hybrida. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Ts ts ts, mal wieder nicht "Totfund" in den Anfragetext geschrieben. Jetzt muss ich ihn händisch aus den Phänogramm-Daten rausfrickeln.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-11-20 18:55

Userfoto
# 37525
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.108 
Karl2015-11-20 16:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2015-11-13
Anfrage:
Agathidium sp. ca. 2 mm unter einen Heuhaufen gefunden, in Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Agathidium sp.  Leiodidae
Antwort:
  Hallo Karl, Gattung Agathidium bestätigt, und weiter gehts am Foto auch nicht. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-11-20 18:06

Userfoto
# 37524
 4 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.107 
Karl2015-11-20 15:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2015-11-07
Anfrage:
Dienerella elongata ca. 1,5 mm am 07.11.2015 unter einen Heuhaufen gefunden, in Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Dienerella cf. elongata  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Dienerella elongata. Die Art wird heutzutage meist unter Dienerella vincenti geführt, was allerdings wahrscheinlich nicht korrekt ist (siehe hier) und möglicherweise bald wieder zurück korrigiert wird... die Bestimmung ist auf jeden Fall richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael   Hallo Karl und Michael, W. Rücker stimmt zu, dass es wahrscheinlich D. elongata (bzw. vincenti) ist, aber mit Unsicherheit, daher muss ich hier leider noch ein "cf." einfügen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-05-07 21:32

Userfoto
# 37523
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.106    2 
Karl2015-11-20 15:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2015-11-01
Anfrage:
Placonotus sp. ca. 2,5 mm am 01.11.2015 unter der Rinde einer abgestorbenen Buche gefunden, Stadtgarten Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Placonotus testaceus  Laemophloeidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Placonotus testaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-11-20 18:11

Userfoto
# 37522
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.105    1 
Karl2015-11-20 15:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2015-11-01
Anfrage:
Diplocoelus fagi ca. 3 mm am 01.11.2015 unter der Rinde einer abgestorbenen Buche gefunden, Stadtgarten Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Diplocoelus fagi  Biphyllidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Diplocoelus fagi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-11-20 18:01

Userfoto
# 37521
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.104    7 
Karl2015-11-20 15:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2015-11-01
Anfrage:
Mycetophagus atomarius ca. 4 mm am 01.11.2015 unter der Rinde einer abgestorbenen Buche gefunden, Stadtgarten Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Mycetophagus atomarius  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Mycetophagus atomarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-11-20 18:03

Userfoto
# 37520
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.103    24 
Karl2015-11-20 15:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2015-10-30
Anfrage:
Crioceris asparagi ca. 6 mm vom 30.10.2015, gefunden an einer Hauswand in Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Crioceris asparagi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Crioceris asparagi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-11-20 17:42

Userfoto
# 37519
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.102 
Karl2015-11-20 15:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2015-10-25
Anfrage:
Lordithon sp. ca. 5,5 mm am 25.10.2015 auf einer Halde an Pilze gefunden, in Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Lordithon sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, an den wagt sich irgendwie kleiner ran, als geht es hier hier leider nur bis zur Gattung Lordithon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-11-22 21:13

Userfoto
# 37518
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.101    5 
Karl2015-11-20 15:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2015-10-22
Anfrage:
Lordithon trinotatus ca. 5,5 mm am 22.10.2015 an Pilze gefunden, bei Euchen. Vielen Dank
Art, Familie:
Lordithon trinotatus  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Karl, bestätigt als Lordithon trinotatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-11-21 15:20

Userfoto
# 37517
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   358 
Manfred2015-11-20 15:32
Land, Datum (Fund):
Malta  2015-11-11
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, eine etwas schlankere und etwas anders gezeichnete Larve eines Lampyrus-Leuchtkäfers, Größe ca. 15 mm, gefunden am 11.11.2015 an einer Hauswand im Fischerdorf Marsaxlokk auf Malta. Ist sie bestimmbar? Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Lampyris sp.  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es leider nur bis zur Gattung Lampyris. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-11-20 18:53

Userfoto
# 37516
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.100    7 
Karl2015-11-20 15:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2015-10-16
Anfrage:
Chrysolina americana ca. 7 mm vom 16.10.2015, gefunden an einer Hauswand in Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Chrysolina americana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Chrysolina americana. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-11-20 18:03

Userfoto
# 37515
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   357    58 
Manfred2015-11-20 15:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Hallo, Liebes Käferteam, die Larve eines Lampyris noctiluca; Größe ca. 22 mm, gefunden am 27.5.2013 im Kraut am Rand eines Waldweges in Gernsbach Viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-11-20 18:51

Userfoto
# 37514
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   266    7 
Heidi2015-11-20 15:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3548 Rüdersdorf (BR)
2015-06-25
Anfrage:
Hallo an das Team, kann hier Axinotarsus marginalis bestätigt werden? Am Uferbewuchs vom Flakenfließ, in Erkner bei Berlin, 25.06.2015. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Axinotarsus marginalis  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Heidi, bestätigt als Axinotarsus marginalis, ein Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-11-20 18:14

Userfoto
# 37513
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   125    146 
Reimund2015-11-20 13:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8112 Staufen im Breisgau (BA)
2014-06-06
Anfrage:
Hallo zusammen, Meldung von Oxythyrea funesta, BW, Münstertal, 6. 6. 2014. VG Angelika/Reimund
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Reimund, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-11-20 13:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 37512
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   124    123 
Reimund2015-11-20 13:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8112 Staufen im Breisgau (BA)
2014-05-29
Anfrage:
Hallo zusammen, Meldung von Dorcus parrallelipipedes, BW, Münstertal, 29. 5. 2014. VG Angelika/Reimund
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Moin Reimund, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-11-20 13:37

10639 10640 10641 10642 10643 10644 10645 10646 10647


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up