kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

35
Warteschlange für 
# 307332
# 307389
# 307393
# 307400
# 307403
# 307414
# 307430
# 307431
# 307434
# 307438
# 307440
# 307445
# 307449
# 307453
# 307454
# 307456
# 307457
# 307461
# 307466
# 307469
# 307471
# 307472
# 307474
# 307475
# 307476
# 307478
# 307479
# 307480
# 307482
# 307483
# 307489
# 307495
# 307502
# 307503
# 307504
 
35 warten ⌀ 9 h, davon
1
bearbeitet
34
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
65 / 95

10586 10587 10588 10589 10590 10591 10592 10593 10594  

Userfoto
# 38554
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   124    47 
gstalker2016-01-14 19:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2013-05-19
Anfrage:
7mm 19.05.13 Schizotus pectinicornis ? MFG Alex
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo gstalker, bestätigt als Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-14 20:14

Userfoto
 A
 B
# 38553
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.114    135 
Rüsselkäferin2016-01-14 19:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4809 Remscheid (NO)
2015-08-09
Anfrage:
Agapanthia villosoviridescens, etwa 1,5 cm lang, gefunden am Straßenrand bei Kreckersweg im Bergischen Land, 274m üNN, am 09.08.2015.
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-14 20:15

Userfoto
 A
 B
# 38552
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.113    72 
Rüsselkäferin2016-01-14 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5004 Jülich (NO)
2015-08-01
Anfrage:
Leptura quadrifasciata, etwa 14 mm lang, gefunden auf einer Wiese auf der Sophienhöhe, 240m üNN, am 01.08.2015.
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-14 20:15

Userfoto
 A
 B
# 38551
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   312 
zimorodek2016-01-14 19:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2015-12-06
Anfrage:
Omalium sp. möchte ich meinen, ca. 3,7mm, 06.12.2015 Quizfrage für Rätselfreunde: Welche Käferart habe ich im vergangenen Jahr wohl (schätzungsweise) am zahlreichsten beobachtet? Auflösung in Kürze.
Art, Familie:
Omalium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, yo, sollte passen, aber hier geht es auch für mich nur bis zur Gattung Omalium. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-14 20:24

Userfoto
 A
 B
# 38550
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.112    175 
Rüsselkäferin2016-01-14 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2015-06-06
Anfrage:
Diese Käfer find ich immer wieder toll. Leptura maculata, Länge etwa 18 mm, gefunden am Waldrand im Bleibachtal, 172m üNN, am 06.06.2015. Lieben Gruß!
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-14 20:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 38549
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   311    5 
zimorodek2016-01-14 19:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5204 Kreuzau (NO)
2015-11-02
Anfrage:
Sieht für mich sehr nach Quedius cinctus aus. Allerdings war dieser Käfer größer als die Literatur das vorsieht, auf jeden Fall mehr als 9mm lang, es können ohne Weiteres 9,5-10mm gewesen sein (wegen Krümmung ging keine ganz genaue Messung und ich muss ein wenig schätzen). Ich wüsste allerdings nicht, welche Art sonst noch infrage käme! Eigentlich ist doch nur Q. punctatellus ähnlich und der ist nur aus Bayern gemeldet und noch kleiner. Also denke ich schon, dass es Q. cinctus ist. Zwischen Laub auf Waldboden, 02.11.2015
Art, Familie:
Quedius cinctus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, Quedius cinctus sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-14 20:25

Userfoto
 A
 B
# 38548
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   310 
zimorodek2016-01-14 19:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5204 Kreuzau (NO)
2015-11-02
Anfrage:
Es wird langsam Zeit, die letzten paar Bildes des vergangenen Jahres abzuarbeiten. Hier tippe ich auf Catops picipes. Lief mir im Laubwald über den Weg. 5-5,5mm, 02.11.2015
Art, Familie:
Catops sp.  Cholevidae
Antwort:
  Moin zimorodek, Gattung Catops ja, aber picipes auf keinen Fall. Die Art ist merklich breiter im Habitus. Es gibt weitere, annähernd so große Arten wie picipes, so dass es auch hier bei Catops spec. bleiben muss. Tut mir leid. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-01-15 06:22

Userfoto
# 38547
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   326 
Karol Ox2016-01-14 17:31
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-06-24
Anfrage:
Hello. Anthaxia quadripunctata? 24.6.2015, Slovakia, Kosice, 250m. ca 6mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Anthaxia quadripunctata/godeti  Buprestidae
Antwort:
  Hi Karol, it is Anthaxia quadripunctata or godeti, with a tendency to quadripunctata, but it is impossible for me to deside with sufficient certainty (length and width of the elytra needs to be clearly visible at least). Best regards Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-15 01:40

Userfoto
 A
 B
# 38546
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   325    44 
Karol Ox2016-01-14 17:29
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-06-24
Anfrage:
Hello. 24.6.2015, Slovakia, Kosice, 250m. ca 10mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Hi Karol, this is Athous bicolor. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-14 17:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 38545
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.111    16 
Rüsselkäferin2016-01-14 16:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4908 Burscheid (NO)
2015-08-19
Anfrage:
Entschuldigung für die schlechten Fotos. Da das Tier an Stockrose saß, vermute ich Aspidapion. Vielleicht Aspidapion radiolus? Er war auffallend klein, ich hatte mir geschätzte 2 - 2,5 mm notiert. Gefunden am Ortsrand von Blecher im Bergischen Land, 195m üNN, am 19.08.2015. Besten Dank und liebe Grüße!
Art, Familie:
Aspidapion radiolus  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Aspidapion radiolus, die kleinste unserer Aspidapion-Arten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-14 17:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 38544
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.110    5 
Rüsselkäferin2016-01-14 16:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5409 Linz am Rhein (RH)
2015-08-22
Anfrage:
Reichen die Fotos für Gymnetron bzw. Rhinusa antirrhini? Länge nicht notiert, würde anhand der Fotos aber eher 2 mm schätzen. Gefunden auf Gewöhnlichem Leinkraut, auf der Höhe bei Kirchdaun, 166m üNN, am 22.08.2015. Lieben Gruß!
Art, Familie:
Gymnetron antirrhini  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Rhinusa antirrhini (hier noch unter Gymnetron ). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-14 18:03

Userfoto
 A
 B
# 38543
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.109 
Rüsselkäferin2016-01-14 16:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5304 Nideggen (NO)
2015-05-24
Anfrage:
Hylastes ater oder Hoffnungsloser Fall? Länge 4,5 mm, gefunden an den Buntsandsteinfelsen bei Nideggen, 278m üNN, am 24.05.2015. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Hylastes cf. ater  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, könnte Hylastes ater sein, aber ich bekomme den nicht eindeutig von brunneus abgegrenzt, da der Zwischenraum der Punktreihen zwar von der Seite sehr breit aussieht, aber von oben finde ich das nicht mehr so klar. Halsschild sieht zwar gleichmäßiger verengt aus (wie bei ater), aber da gibt es auch Bilder von brunneus bei denen das ähnlich ist. Daher würde ich ein cf setzen. Vielleicht traut sich das ja einer wegzunehmen. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-14 17:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 38542
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.108    2 
Rüsselkäferin2016-01-14 15:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2015-05-16
Anfrage:
Dromius angustus, richtig? Leider ein Totfund, er lag auf einem Holzstapel im Wald der Ville. Länge 6 mm, gefunden am 16.05.2015, auf 125m üNN.
Art, Familie:
Dromius angustus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Dromius angustus. Schöner Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-14 16:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 38541
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.107 
Rüsselkäferin2016-01-14 15:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-04-13
Anfrage:
Ich kann die Fluchwürmer einfach nicht in Ruhe lassen ;-). Ist hier was zu machen? Ich vermute irgendwas in der Ecke Mycetoporus sp. Er flog mir auf dem Radweg in einer Kleingartenanlage zu und war 7 mm lang. Gefunden am 13.04.2015, auf 56m üNN. Besten Dank!
Art, Familie:
Bolitobiini sp.  Staphylinidae
Antwort:
 Hallo Rüsselkäferin, hier geht es für mich leider nur bis zur Tribus Bolitobini. Für Mycetoporus ist der aus meiner Sicht auch deutlich zu groß und man sieht die Kiefertaster nicht. Leider habe ich auch sonst keine Idee. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-15 01:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 38540
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.106    55 
Rüsselkäferin2016-01-14 15:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5009 Overath (NO)
2015-06-25
Anfrage:
Huhu! Hier lande ich mal wieder bei Sitona lepidus, würdet Ihr da zustimmen? Länge 4-5 mm, gefunden auf Feld/Wiese am Ortsrand von Durbusch (Foto C) im Bergischen Land, 220m üNN, am 25.06.2015. Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Sitona lepidus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Sitona lepidus, da die Rüsselfurche bis an den Hinterrand der Augen reicht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-14 16:41

Userfoto
# 38539
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   491 
Manfred2016-01-14 10:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-06-05
Anfrage:
Halo, liebes Käferteam, einer von den "Galerucellas", vermute ich, Größe ca. 6 mm, gefunden am 5.6.2015 an meiner Garagenwand in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Neogalerucella sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, ich halten den für Neogalerucella pusilla. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger  Hallo Manfred, es tut mir leid, aber ich muss hier nach interner Diskussion auf Neogalerucella sp. abändern. Er ist mit 6 mm zu groß für pusilla und eine sichere Abgrenzung zu den anderen Arten ist nicht möglich. Michael hat bei Anfrage 38627 noch einen guten Kommentar dazu geschrieben. Sorry Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-18 21:25

Userfoto
# 38538
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   490    129 
Manfred2016-01-14 10:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-04-14
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Adalia decempunctata, vermute ich, Größe ca. 5 mm, gefunden am 14.4.2015 auf dem Geländer über die Murginsel bei Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Adalia decempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-14 10:57

Userfoto
# 38537
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   88 
Manval2016-01-14 08:20
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-09-27
Anfrage:
27.09.2015 Found in Zonnebeke - Belgium.2mm
Art, Familie:
Trichosirocalus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Manval, in this case we can just determine the genus Trichosirocalus. Probably T. troglodytes, but could also be T. barnevillei, hard to tell at this resolution. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-14 08:40

Userfoto
# 38536
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   87 
Manval2016-01-14 08:18
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-09-27
Anfrage:
27.09.2015 Found in Zonnebeke - Belgium.4mm
Art, Familie:
Hypera sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Manval, in this case we can just determine the genus Hypera. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-14 08:37

Userfoto
# 38535
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   86    71 
Manval2016-01-14 08:10
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-09-05
Anfrage:
05.09.2015 Found in Elverdinge - Belgium. 6mm
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hi Manval, this is Curculio glandium, female. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-14 08:37

Userfoto
 A
 B
# 38534
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    83 
Manval2016-01-14 08:05
Land, Datum (Fund):
Belgien  2016-01-02
Anfrage:
02.01.2016 Found in Hollebeke - Belgium. 3mm
Art, Familie:
Anthonomus rubi  Curculionidae
Antwort:
  Hi Manval, this is Anthonomus rubi. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-14 08:36

Userfoto
 A
 B
# 38533
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   666 
markusschoen762016-01-13 21:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-01-13
Anfrage:
13.01.2015 unter Steinen am Ufer eines Waldbachs. 550m üNn. Ca.5-6mm. Bin unsicher, meine aber, dass es Bembidion decorum ist.
Art, Familie:
Bembidion cf. decorum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, Halsschild- und Körperform passt. Es sieht auch so aus, als würden die Punktreihen nach hinten flacher. Ganz sicher bin ich mir aber nicht, daher lasse ich den erst mal stehen für eine weitere Meinung. Gruß Holger  Hallo Markus, wir lassens lieber mal beim cf. ;) LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-13 23:00

Userfoto
# 38532
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   176 
MiguelBk2016-01-13 21:18
Land, Datum (Fund):
Portugal  2015-06-15
Anfrage:
Maybe 1cm 15.06.2015
Art, Familie:
Mylabris sp.  Meloidae
Antwort:
  Hello MiguelBk, from my Point of view that is a member of the genus Mylabris. There is quite a number species around and I can not identify with suffient certainty which one it is. My guess is Mylabris varians or quadripunctata. Best regards Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-13 22:10

Userfoto
 A
 B
# 38531
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   175 
MiguelBk2016-01-13 21:17
Land, Datum (Fund):
Portugal  2015-06-18
Anfrage:
Maybe a little more than 1cm 18.06.2015
Art, Familie:
cf. Silpha sp.  Silphidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, in this case I can just determine the genus Silpha. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-13 22:20

Userfoto
# 38530
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   174 
MiguelBk2016-01-13 21:16
Land, Datum (Fund):
Portugal  2015-06-16
Anfrage:
Coccinellidae, what is the species? Less than 1cm 16.06.2015
Art, Familie:
cf. Exochomus nigromaculatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, in this case I can just guess: I think it's a representative of the genus Hyperaspis. Best regards, Christoph   Den würde ich gerne zur Diskussion "frei geben", da aus meiner Sicht möglicherweise ein Exochomus und dann wohl nigromaculatus. Für 'nen Hyperaspis aus meiner Sicht zu rundlich. Viele Grüße, Klaas  Ich denke auch an Exochomus - schicke den mal weiter ;)   Allright, allright, it might be Exochomus nigromaculatus. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-14 20:19

10586 10587 10588 10589 10590 10591 10592 10593 10594


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up