kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
Warteschlange für 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251637
# 251733
# 251805
# 251808
# 251841
# 251842
# 251896
# 251901
# 251935*
 
Warten: 13 (seit ⌀ 17 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 211 (gestern: 238)

Seiten:  9717 9718 9719 9720 9721 9722 9723 9724 9725  

Userfoto
# 3883
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    5 
Bergmänndle2013-05-23 09:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2011-06-16
Anfrage:
16.6.11, Oberallgäu Diepolz ca. 1000 m nach Regen unter Weißem Germer ca. 1cm. Ist das Trixagus dermestoides ?
Art, Familie:
Dascillus cervinus  Dascyllidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, da hast Du Dich vom Habitus leiten lassen und die Größe außer Acht gelassen: Die Trixagus-Arten sind alle nur wenige Milimeter groß. Hier haben wir den Behaarten Moorweichkäfer Dascillus cervinus vor uns. In Europa, ohne den äußersten Norden und Süden. Im Osten bis Sibirien. Montan bis alpin. Auf Blüten und im Gebüsch, von Mai bis Juli. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-23 10:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 3882
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
Ozgur702013-05-23 08:06
Land, Datum (Fund):
Türkei  2010-05-25
Anfrage:
This beautiful and big Meloidae is also from Turkey. (I am not sure that you want photographes from Turkey, If any problem please notice me.) It lives on Vicia cracca. 25-30 mm. 25 May 2010.
Art, Familie:
cf. Muzimes collaris  Meloidae
Antwort:
  Dear Ozgur70, I recommend searching around Muzimes (formerly genus Alosimus). Probably M. collaris which fits your photo and is present in Turkey. But again, I should refrain from guesswork. Regarding your question: Indeed we do mainly focus on the Central European fauna and we don't have experts for the Turkish fauna among our ranks. Therefore the scientific outcome of your requests will be limited on kerbtier.de. A Turkish entomology forum might be the better place to post them. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-23 10:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 3881
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Ozgur702013-05-23 07:49
Land, Datum (Fund):
Türkei  2013-04-20
Anfrage:
Turkey. 20 April. Elevation 1200m. In a small valley. 15 mm.
Art, Familie:
Rhynchitidae sp.  Rhynchitidae
Antwort:
  Hi Ozgur, a representative of family Rhynchitidae and probably genus Rhynchites (s.l.), but I can't determine this specimen from Turkey. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-23 09:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 3880
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Ozgur702013-05-23 07:38
Land, Datum (Fund):
Türkei  2013-05-20
Anfrage:
Turkey Elevation 1200 m. 20 May 2013. It looks like "Vadonia instigmata" All photosare belong to different individuals in the same area.
Art, Familie:
Vadonia sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hi Ozgur70, I would agree with Vadonia, but there are quite a few Vadonia sp. in Turkey and I'm not proficient enough in the Turkish fauna to determine it to species level. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-23 09:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 3879
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    5 
PESI2013-05-22 22:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3748 Friedersdorf (BR)
2013-05-19
Anfrage:
Die Käfer haben zahlreiche Löcher in einen Baumpilz / Baumschwamm gefressen, um den Baumschwamm herum konnte ich ca. 10-15 Käfer zählen. Necrophorus germanicus, humator, interruptus, investigator, sepultor, vespilloides und vestigator kamen für mich nicht in Frage da diese keine durchgehenden Flügeldecken habenwerde in zwei Wochen nocheinmal die Stelle suchen und mit Stativ ein paar schönere Aufnahmen machen
Art, Familie:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo PESI, hier sind keine besseren Aufnahmen nötig, es geht problemlos mit den vorhandenen: Kein Necrophorus (Körperform beachten!). Es ist Diaperis boleti. Europa, Kaukasus bis Sibirien. Mycetobiont an verschiedenen Baumpilzen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 22:51

Userfoto
# 3878
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    23 
Bergmänndle2013-05-22 21:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8727 Biberkopf (BS)
2013-05-22
Anfrage:
22.5.13 Hinang Hotel Sonnenklause ca. 1050 m auf Brennessel ca.6 mm lang
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Chrysolina fastuosa. Findet man vor allem auf Taubnessel (Lamium) und an Hohlzahn-Arten (Galeopsis). In Europa weit verbreitet, bei uns überall sehr häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 22:25

Userfoto
# 3877
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14 
Bergmänndle2013-05-22 21:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8727 Biberkopf (BS)
2013-05-22
Anfrage:
22.5.13 Hinang Hotel Sonnenklause ca. 1050 m auf Brennessel ca. 5-6 mm lang
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier kommen zwei Arten in Frage: O. lepidopterus und O. squamosus. Um die beiden zu unterscheiden müsste man den den Schenkelzahn sehen, sowie ob die Behaarung der Fld. mehr anliegend oder mehr abstehend ist. Das kann man selbst an guten Fotos praktisch vergessen. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 22:47

Userfoto
 A
 B
# 3876
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    2 
Rammatschie2013-05-22 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2046 Gützkow (MV)
2013-05-12
Anfrage:
Gefunden in der Peene bei Gützkow, an einem Stück frischen Fisch, nachtaktiv, ca. 5 cm groß. Kolbenwasserkäfer.
Art, Familie:
Hydrophilus piceus  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin, bei 50 mm kann es nur Hydrophilus piceus sein. Der sehr ähnliche H. aterrimus fällt mit max. 40 mm etwas kleiner aus. Der bauch ist schlecht zu erkennen, aber ich meine den Mittelkiel zu sehen, so dass keine Frage offen bleibt. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-22 21:26

Userfoto
 A
 B
# 3875
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    17 
leonhardt2013-05-22 20:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6919 Güglingen (WT)
2013-04-26
Anfrage:
seit 3 Jahren immer auf der gleichen Wiese (Oxythyrea funesta ?) ca.9 bis 10 mm NSG Füllmenbacher Hofberg warmer Südhang 26. April 2013 vielen Dank
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Leonhardt, korrekt bestimmt als Oxythyrea funesta. Nordafrika, Mittelmeerraum, im Norden bis Mitteleuropa, im Osten bis Transkaukasien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 20:39

Userfoto
# 3874
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Rüssler2013-05-22 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8321 Konstanz-Ost (BA)
2013-05-07
Anfrage:
auf Riedwiese Vielen Dank mit freundlichen Grüßen GM.
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüssler, das Tierchen sieht irgendwie komisch aus. Ich habe leider keine so rechte Idee, wo wir es einordnen sollen. Daher lasse ich das hier mal ganz offen. Vielleicht mag einer der Co-Admins noch was dazu sagen. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-23 11:52

Userfoto
# 3873
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7 
Rüssler2013-05-22 18:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8321 Konstanz-Ost (BA)
2013-05-11
Anfrage:
winziger Käfer auf Wolfsmilch, am 11.5.2013 Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen G.M.
Art, Familie:
cf. Aphthona sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüssler, dieses Tierchen gehört zu den Halticinen, es dürfte sich um eine Aphthona handeln, aber eine Artbestimmung ist hier am Foto nicht drin. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 20:43

Userfoto
 A
 B
# 3872
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    24 
GerKlein2013-05-22 17:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2013-05-21
Anfrage:
21.5.2013 am Waldrand Hallo Forum, ist das ein Rüsselkäfer "Liophloeus tessulatus"? VG GerKlein
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, korrekt, das ist Liophloeus tessulatus. Er ist häufig anzutreffen und lebt in feuchten und kühlen Lebensräumen wie Bachtälern, Waldrändern, aber auch zum Teil in Gärten. An Dolden- und Efeugewächsen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 17:48

Userfoto
# 3871
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   153 
Inja2013-05-22 17:17
Land, Datum (Fund):
Polen  2013-05-22
Anfrage:
Found today on sunny meadow, Bielsko-Biala, South Poland. It seems to me that it is another species than C. pellucida and A. cyanipennis. Is that right ?
Art, Familie:
Cantharidae sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hi Inja, patience please, you sent this inquiry (#3851) already earlier today and Klaas and myself have been trying to figure out which species it might be. To no avail. Therefore only Cantharidae sp. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 17:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 3870
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Renan2013-05-22 16:42
Land, Datum (Fund):
Brasilien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
The beetle was found in warehouse that contained wheat, soybeans, flaxseed, sesame and rice.
Art, Familie:
Cleridae sp.  Cleridae
Antwort:
  Hi Renan, it looks much like a member of family Cleridae, but I don't know for sure. I guess I need to talk via Mail. Regards, Klaas   Your E-mail does not work. Please try to contact me by klaasreissmann AT gmx DOT de. Regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-22 21:38

Userfoto
# 3869
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   369    1 
Karl2013-05-22 16:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2013-05-18
Anfrage:
Diesen ca. 4 mm Rüsselkäfer vom 18.05.2013 habe ich als Sitona waterhousei bestimmt. Vielen Dank
Art, Familie:
Sitona waterhousei  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karl, damit liegst Du richtig. Die stark hervorstehenden Augen und die würfelig gescheckten Flügeldecken passen perfekt. Nordafrika, Süd-, West- und Mitteleuropa. Xerophil, oligophag an Lotus-Arten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 16:23

Userfoto
# 3868
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   368    3 
Karl2013-05-22 16:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2013-05-18
Anfrage:
Bei diesen 3,5 mm Rüsselkäfer vom 18.05.2013 wird es wohl nur bis zu Brypeithes sp. gehen. Vielen Dank
Art, Familie:
Barypeithes pellucidus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Karl, Gattung stimmt, einfach ist es auch nicht, aber die Merkmale, die erkennbar sind, und seine Häufigkeit sprechen für Barypeithes pellucidus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-22 16:19

Userfoto
# 3867
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   367    1 
Karl2013-05-22 16:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2013-05-18
Anfrage:
Am 18.05.2013 habe ich diesen ca. 3,5 mm Rindenglanzkäfer gefunden, meine Bestimmung Rhizophagus dispar. Vielen Dank
Art, Familie:
Rhizophagus dispar  Monotomidae
Antwort:
  Hallo Karl, auch hier gibt es nichts zu korrigieren. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-22 16:04

Userfoto
# 3866
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   366    4 
Karl2013-05-22 15:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2013-05-18
Anfrage:
Als Anthocomus bipunctatus habe ich diesen ca. 3 mm Zipfelkäfer vom 18.05.2013 bestimmt. Vielen Dank
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Karl, auch hier kann ich nichts anderes draus machen. Gute Arbeit. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-22 16:01

Userfoto
# 3865
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   365    13 
Karl2013-05-22 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2013-05-18
Anfrage:
Bei diesen ca. 6 mm Zipfelkäfer vom 18.05.2013 müsste es sich um Malachius bipustulatus handeln. Vielen Dank
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Moin Karl, da würde ich auch ankommen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-22 16:00

Userfoto
# 3864
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   364 
Karl2013-05-22 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2013-05-16
Anfrage:
An Knoblauchsrauke habe ich mehrere dieser ca. 3 mm Rüsselkäfer am 16.05.2013 gefunden, meine Bestimmung Ceutorhynchus alliariae. Vielen Dank
Art, Familie:
Ceutorhynchus cf. roberti  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karl, puh, an Knoblauchsrauke leben nicht weniger als 4 schwarze Ceutorhynchus: C. constrictus (Beschuppung Deines Tiers passt nicht), C. alliariae (Tarsen zu dunkel), C. roberti (möglich) und C. scrobicollis (auch eher nicht, Halsschildseiten zu gerundet). Somit mit viel Bauchschmerzen und Unsicherheit C. roberti. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 16:59

Userfoto
# 3863
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   363 
Karl2013-05-22 15:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2013-05-15
Anfrage:
Liege ich bei diesen ca. 5 mm Käfer vom 15.05.2013 mit Sphaeridium bipustulatum richtig. Vielen Dank
Art, Familie:
Sphaeridium sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin Karl, die Gattung stimmt. Leider kommen bei uns vier verschiedene Arten dieser Gattung vor, von denen man immer zwei wegen der unterschiedlichen Größe (zwei merklich kleinere und zwei merklich größere Arten) ausschließen kann, es bleibt aber immer noch die Qual der Wahl zwischen zwei Arten, die ohne Genital kaum zu unterscheiden sind. Da man die Größe im Bild nicht erkennt, haben wir hier die komplette Auswahl, so dass es bei Sphaeridium sp. bleiben muss. Tut mir leid. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-22 15:59

Userfoto
# 3862
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    1 
gogo57602013-05-22 14:56
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-05-15
Anfrage:
gefunden am 15.5.2013 in Östösterreich (Seewinkel im Burgenland - Lange Lacke). Er war ohne Fühler etwa 2,5-3cm groß. Um welchen handelt es sich?
Art, Familie:
Dorcadion aethiops  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Guntram, sehr schöner Nachweis. Wird zwar aus Österreich gemeldet, hier aber nur aus dem Osten und nicht all zu häufig. Es handelt sich um eine der flugunfähigen Steppenarten der Bockkäfer aus der Gattung Dorcadion, genauer Dorcadion aethiops. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-22 15:43

Userfoto
# 3861
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    11 
gogo57602013-05-22 14:52
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-05-22
Anfrage:
diesen Winzling entdeckte ich heute in unserem Garten (Ö, Salzburg, Pinzgau, Saalfelden - bayr. österr. Grenzgebiet). Er hatte eine Länge von etwa 2-2,5mm und ließ mir zum fotografieren kaum Zeit. Ich tendiere zu einem "Asiaten". Aber welcher ist es tatsächlich?
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Guntram, es handelt sich um einen melanistischen (also mit ungewöhnlich viel Einlagerung schwarzer Farbstoffe in den Flügeldecken) Marienkäfer der Gattung Propylea. Nur ein Vertreter in Mitteleuropa und damit auch in Österreich, Propylea quatuordecimpunctata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-22 15:47

Userfoto
 A
 B
# 3860
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    5 
uriba2013-05-22 14:00
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-05-06
Anfrage:
Grüezi, Fotos: Schweiz, Wattwil SG, 630m NN, 06.05.13, unter der Rinde eines gefällten Holzstamms. Hylecoetus dermestoides, Männchen? Danke. LG, Urs
Art, Familie:
Hylecoetus dermestoides  Lymexylonidae
Antwort:
  Hallo Urs, korrekt, hier haben wir das Männchen von Hylecoetus dermestoides. Kann auch ganz schwarz ausfallen. Auffällig ist das beim Männchen monströs gebildete 2. Kiefertasterglied, das ein dickes Büschel fächerförmig geordneter langer Anhänge trägt, wie man in Foto B schön sieht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 14:09

Userfoto
 A
 B
# 3859
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    4 
uriba2013-05-22 13:55
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-05-16
Anfrage:
Grüezi, Fotos: Schweiz, Wattwil SG, 630m NN, 16.05.13, an gefälltem Holzstamm. Hylecoetus dermestoides, Weibchen? Danke. LG, Urs
Art, Familie:
Hylecoetus dermestoides  Lymexylonidae
Antwort:
  Hallo Urs, korrekt bestimmt als Hylecoetus dermestoides, hier das Weibchen. Nord- und Mitteleuropa, stellenweise in Südeuropa, bis Kaukasus und Sibirien. An Buche, Eiche und Bergahorn, auch an Nadelhölzern. Die Larven bohren im Holz und ernähren sich dort von den Hyphen des Ambrosiapilzes Endomyces hylecoeti, dessen Sporen vom Weibchen bei der Eiablage mitübertragen werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-22 14:06

Seiten:  9717 9718 9719 9720 9721 9722 9723 9724 9725


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up