kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

14
Warteschlange für 
# 240818
# 240830
# 240876
# 240889
# 240910*
# 240911*
# 240912*
# 240913*
# 240914*
# 240915*
# 240916*
# 240917*
# 240918*
# 240919*
 
Warten: 14 (seit ⌀ 3 h)
14
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 100)

Seiten:  7930 7931 7932 7933 7934 7935 7936 7937 7938  

Userfoto
# 39125
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   165 
mmk2016-02-04 11:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-02-03
Anfrage:
03.02.2016 Näher bestimmbar? An einer Schuppenwand im Garten. Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
 
Hallo mmk, hier geht es nur bis zur Gattung Cryptophagus. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:31

Userfoto
 A
 B
# 39123
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   164 
mmk2016-02-04 11:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-02-03
Anfrage:
03.02.2016 ? Schien vollkommen kugelige Gestalt zu haben, ca. 2-3 mm groß. Abends auf Weidentotholz sitzend. Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Agathidium sp.  Leiodidae
Antwort:
 
Hallo mmk, hier geht es nur bis zur Gattung Agathidium. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:32

Userfoto
# 39122
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   163 
mmk2016-02-04 11:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-02-03
Anfrage:
03.02.2016 Welcher Käfer könnte das sein?? Vielen Dank im voraus. Schwamm oder besser trieb hilflos auf der Wasseroberfläche einer Pfütze. Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Dyschirius sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hallo mmk, hier geht es beim besten Willen nur bis zur Gattung Dyschirius. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-04 13:03

Userfoto
# 39121
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   162 
mmk2016-02-04 11:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-02-03
Anfrage:
03.02.2016 Helophorus? Schwamm in einer (großen) Pfütze Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Antwort:
 
Hallo mmk, hier geht es nur bis zur Gattung Helophorus. Eine Fotobestimmung ist da nur selten möglich. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:33

Userfoto
# 39120
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   161 
mmk2016-02-04 11:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-02-03
Anfrage:
03.02.2016 ? Hielt sich im Garten an/in einer Pfütze auf. Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Antwort:
 
Hallo mmk, hier geht es nur bis zur Gattung Helophorus. Eine Fotobestimmung ist da nur selten möglich. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:33

Userfoto
# 39119
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   160 
mmk2016-02-04 11:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-02-03
Anfrage:
03.02.2016 ? Kroch im Garten gemächlich unter Wasser über den Boden einer Pfütze Größe <= 1 cm Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Antwort:
 
Hallo mmk, hier geht es nur bis zur Gattung Helophorus. Eine Fotobestimmung ist da nur selten möglich. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:33

Userfoto
 A
 B
# 39118
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   159 
mmk2016-02-04 11:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-02-03
Anfrage:
03.02.2016 Kurzflügler, Art ? Hat sich im Garten innerhalb einer sehr großen Pfütze an einen Grashalm gerettet Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Bledius sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo mmk, hier geht es nur bis zur Gattung Bledius. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 39117
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   158 
mmk2016-02-04 11:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-02-03
Anfrage:
03.02.2016 ? >= 1 cm Im Kies im Garten aufgefunden Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Harpalus cf. affinis  Carabidae
Antwort:
 
Hallo mmk, das ist wahrscheinlich Harpalus affinis, da rubripes nicht ganz ausgeschlossen werden kann. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-04 17:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 39116
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   157    37 
mmk2016-02-04 10:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-02-03
Anfrage:
03.02.2016 ? Im Kies im Garten aufgefunden Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Antwort:
 
Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Bembidion. Es ist zwar diesmal wahrscheinlich quadrimaculatum, aber ich sehe nicht genug für ausreichende Sicherheit. Viele Grüße, Holger 
Zusatz: Mit den vier hellen Fühlergliedern (Bild B) ist es tatsächlich B. quadrimaculatum. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-04 17:25

Userfoto
 A
 B
# 39114
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   156 
mmk2016-02-04 10:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-28
Anfrage:
28.01.2016 ? Dieses Wesen wurde von anderer Seite als Käferlarve vermutet. Ist dem so? Vielen Dank! Fundort: Abend an einer Holzschuppenwand, an einem Faden an de Hülle hängend. Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Coleoptera sp. 
Antwort:
 
Hallo mmk, oben haben wir einen Hinterflügel und unten die passende Flügeldecke eines Käfers, der zur Spinnenmahlzeit geworden ist. Eine Bestimmung geht aus der Perspektive nicht, Familie Carabidae oder Alleculidae. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:46

Userfoto
# 39113
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   525    43 
Manfred2016-02-04 10:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-08-09
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Curculio mit Kamm und länglichem Schildchen, also wieder ein C. venosus, Größe ca. 8 mm, gefunden am 9.8.2013 am Waldrand in Birkenau/Südhessen. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, bestätigt als Curculio venosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-04 12:07

Userfoto
# 39112
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   524 
Manfred2016-02-04 10:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-02-03
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein "Winzling", gerade mal knapp 2 mm groß, gefunden am 3.2.2016 auf einem Kunststofftuch in meinem Auto, nachdem ich darauf Grüngut zur Deponie in Gernsbach gebracht hatte. Viel sieht man bei der Größe nicht; könnte es ein Phalacridae sein? Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
 
Hallo Manfred, Familie wurde korrekt erkannt - die Artbestimmung ist nicht möglich, dafür geht noch die Gattung. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:48

Userfoto
# 39111
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   193 
Gerd2016-02-04 09:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6415 Grünstadt-Ost (PF)
2012-05-31
Anfrage:
Hallo, kann dieser Trichius bestimmt werden? Foto am 31. Mai 2012, Vorderpfalz, Steuobstwiese bei Lambsheim. Gruß Gerd
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Gerd, hier geht es leider nur bis zur Gattung Trichius, entweder zonatus oder sexualis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-04 20:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 39110
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   630 
Kalli2016-02-03 23:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-01-18
Anfrage:
Diese etwas ramponierte Käferlarve fand ich am 18.1.16 unter Totholz am Rand des Odenwalds, 30 mm. Lässt sich noch mehr sagen? Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, die Larve eines Ocypus hast du da erwischt. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 39109
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   629 
Kalli2016-02-03 23:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-01-26
Anfrage:
26.1.16, ca. 20 dieser kleinen Staphys an hartem Tierkot am Rand des Odenwald, 4 mm. Evtl. Anotylus sp.? Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Anotylus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, hier geht es leider nur bis zur Gattung Anotylus. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:40

Userfoto
 A
 B
# 39108
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   628    11 
Kalli2016-02-03 23:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2015-05-18
Anfrage:
Hallo zusammen, am 18.5.15 fand ich diesen 5.5 mm-Aphodius in einem Pferdeapfel. Die Fotos sind nicht besonders, deswegen geht vermutlich nicht viel, oder? Wenn ich raten sollte: wieder mal Aphodius sticticus? Danke und viele Grüße
Art, Familie:
Aphodius sticticus  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, Aphodius sticticus sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-03 23:14

Userfoto
# 39107
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65 
sillu522016-02-03 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2014-05-15
Anfrage:
Oh, sorry, waren tatsächlich Fotos von zwei verschiedenen Tagen... hier also noch einmal Staphylinus ▶ 15.04.2014
Art, Familie:
Staphylinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo sillu52, voila, damit haben wir jetzt auch diesen Staphylinus caesareus für die Faunendatenbank verhaftet! Danke für die Meldung. LG, Christoph 
Hallo zusammen, leider muss ich den Datensatz nochmal aus der Faunendatenbank entfernen. Man erkennt doch keine Merkmale zur Unterscheidung von Staphylinus dimidiaticornis. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:26

Userfoto
# 39106
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   486    79 
DanielR2016-02-03 21:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2016-02-03
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Carabus granulatus, 03.02.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-03 21:51

Userfoto
 A
 B
# 39105
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   485    1 
DanielR2016-02-03 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2016-02-03
Anfrage:
Liebes kerbtier-Team, bei diesem Badister habe ich lange überlegt, und würde mich letztlich für B. meridionalis entscheiden. Spitze des 1. Fühlergliedes verdunkelt, Flügeldeckenzeichnung vorn eher gerundet, Elytren parallelseitiger, 6,3 mm. Oder doch B. lacertosus? Unter Totholz an Gewässerufer/Auwald. 03.02.2016.
Art, Familie:
Badister meridionalis  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, ich denke auch an Badister meridionalis. Der wäre aber sicher ein Fall fürs Binon - hier sollte noch eine zweite Meinung her. Viele Grüße, Fabian  
Würde ich auch so sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-03 23:27

Userfoto
 A
 B
# 39104
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   215    95 
feuerdrache2016-02-03 20:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6523 Boxberg (BA)
2016-02-03
Anfrage:
Totfund, Spinnenopfer in einem dunklen & verschlossenen Schlossruinenkeller...KL 38mm, 03.02.2016, Carabus coriaceus möchte hier einen Punkt.... ob er den bekommt? Beste Grüße B.
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, bestätigt als Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-03 21:21

Userfoto
# 39103
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64    40 
sillu522016-02-03 17:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2014-04-15
Anfrage:
dieser Bursche wollte nicht still halten :(, Staphylinus? auf Wiese, ca. 10 mm, 15.4.2014 LG und Dankeschön!
Art, Familie:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo sillu52, hier muss ich meine ursprüngliche Meinung revidieren, ich denke es ist doch Staphylinus caesareus. Auf Bild B sieht es nach der arttypischen gelben Behaarung aus. Ich hatte das erst für eine Reflexion gehalten. Da ich mir aber nicht sicher bin, setze ich ein cf. Vielleicht ist einer der Kollegen hier mutiger und nimmt es weg. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger 
Ich denke wenn man genau hinschaut, sieht man den hinten verbreiterten Kopf recht gut. Viele Grüße, Michael  
Hallo sillu52, hier hast uns in Foto A und Foto B zwei verschiedene Arten eingereicht. Foto A ist der genannte Platydracus stercorarius, Foto B ist ein Staphylinus. Ich lösche Foto B. Bitte nochmal als separate Anfrage einstellen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-03 21:59

Userfoto
# 39102
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    5 
sillu522016-02-03 17:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2015-05-17
Anfrage:
17.5.2015, an Außentreppe, ca. 8 mm, Creophilus maxillorus?
Art, Familie:
Creophilus maxillosus  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo sillu52, bestätigt als Creophilus maxillosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-03 17:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 39101
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    60 
sillu522016-02-03 17:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2015-05-29
Anfrage:
noch einmal Oedemera? ebenfalls in meinem Garten, 29.5.2015, 8 mm Danke! und herzliche Grüße
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo sillu52, das ist ein Männchen von Oedemera virescens, mit 8 mm an der Untergrenze. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-03 21:53

Userfoto
 A
 B
# 39100
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    9 
sillu522016-02-03 17:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2015-08-09
Anfrage:
Oedemera croceicollis? würde mich freuen - in meinem Garten, 9.8.2015, ca. 10 mm
Art, Familie:
Oedemera croceicollis  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo sillu52, ich denke den kann man als als Oedemera croceicollis bestätigen. In Nord-, Mittel- und Südost-Europa, an sumpfigen, meist salzigen Stellen. Bei uns in Deutschland an isolierten Standorten nur in Schleswig-Holstein, dem Niederelbe-Gebiet, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und ein Einzelnachweis im Rheinland. Selten, RL 2, schöner Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger 
Nur eine Anmerkung zu der Art: anstatt "selten" sollte man vielleicht lieber "lokal" sagen. Wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, findet man die in recht großer Individuenzahl. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-03 21:47

Userfoto
 A
 B
# 39099
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60 
sillu522016-02-03 16:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2015-05-28
Anfrage:
das soll aber erst mal der letzte sein! Denticollis? aber mich stören die schwarzen Enden der Flügeldecken. 28.5.2015, im Garten, ca. 10 mm groß Vielen Dank an Euch alle für die immer schnelle und fachlich tolle Bestimmung!
Art, Familie:
Tetrops sp.  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo sillu52, das ist ein Bockkäfer und zwar Tetrops praeustus. Larven in trockenen Laubhölzern, vor allem in Obstbäumen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger  
Hier geht es leider zurück zu Tetrops sp. da inzwischen eine weitere Art, Tetrops gilvipes adlbaueri Lazarev, 2012, hinzugetreten ist, die nur am Genital unterschieden werden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-03 17:57

Seiten:  7930 7931 7932 7933 7934 7935 7936 7937 7938


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up