kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

4
Warteschlange für 
# 241195
# 241199
# 241207*
# 241208*
 
Warten: 4 (seit ⌀ 3 h)
4
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 47 (gestern: 35)

Seiten:  7934 7935 7936 7937 7938 7939 7940 7941 7942  

Userfoto
# 39320
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   541    184 
Manfred2016-02-12 10:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2013-05-04
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Phyllobius pomaceus, vermute ich, Größe ca. 10 mm, gefunden am 4.5.2013 auf den Murgwiesen im Norden von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-12 16:44

Userfoto
# 39319
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   540    77 
Manfred2016-02-12 10:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2013-05-21
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Pyrochroa serraticornis, Größe ca. 13 mm, gefunden am 21.5.2013 auf einem verwitterten Zaunpfosten hinter meinem Garten in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, bestätigt als Pyrochroa serraticornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-12 16:43

Userfoto
# 39318
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   116 
Manval2016-02-12 07:34
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-04-23
Anfrage:
23.04.2015 Found in Le Bizet - Belgium. 3mm
Art, Familie:
cf. Phyllodrepa sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hi Manval, in this case I can just determine the genus Phyllodrepa, and even that comes with some uncertainty (at least for me). Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-12 18:55

Userfoto
# 39317
 9 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   216    28 
WolfgangL2016-02-12 01:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8335 Lenggries (BS)
2014-04-28
Anfrage:
Guten Abend, Lamia textor, nehme ich an. Bayern, Lkr. Bad Tölz, nahe Leger, 28. April 2014 (Foto: Christine Neumann)
Art, Familie:
Lamia textor  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Wolfgang, bestätigt als Lamia textor. Larve entwickelt sich in Weiden und Pappeln. Das schwinden der Auwälder hat die Art zu einer echten Seltenheit gemacht. Super Fund. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-12 07:42

Userfoto
# 39316
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50    148 
Zampel2016-02-11 10:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-07-26
Anfrage:
Hallo Käferteam, ist das ein Oedemera? Weiter trau ich mich nicht... Gefunden am 26.07.2015 auf einer Wiese bei Pohlheim, Hessen, ca. 250 msm. Dank euch und VG Christian
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Zampel, ohne Größenangabe geht es auch für mich hier guten Gewissens nur bis zur Gattung Oedemera. LG, Christoph  
Für mich ein lupenreines Weibchen von Oedemera nobilis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-11 19:48

Userfoto
# 39315
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   168    5 
mmk2016-02-11 09:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-02-10
Anfrage:
10.02.2016 Atrecus affinis? Kann ansonsten keine farbliche Übereinstimmung (schwarzer Kopf, rotes Halsschild, schwarze Flügeldecken,drei rote, daran folgend wieder dunkle Abdomen-Segmente und schließlich rotes Abdomenende, dazu die sehr längliche Form) bei den anderen Kurzflügler-Arten finden. Unter Totholz am Erdboden aufgefunden, leider war kein schärferes Foto gelungen. Vielen Dank! Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Atrecus affinis  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo mmk, bestätigt als Atrecus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-11 14:06

Userfoto
# 39314
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   539    87 
Manfred2016-02-11 09:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2013-07-22
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, eine Oedemera podagrariae-Dame, Größe ca. 11 mm, gefunden am 22.7.2013 auf einer Schafweide in einem Seitental der Murg bei Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Manfred, bestätigt als Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-11 19:32

Userfoto
# 39313
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   538    5 
Manfred2016-02-11 09:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7116 Malsch (BA)
2014-04-09
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, dieser Rüsselkäfer (Größe ca. 7 mm) war am 9.4.2014 bei einem Spaziergang im Wald bei Völkersbach/Malsch auf meinem Anorak gelandet. Ich vermute ein Phyllobius pyri. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Polydrusus marginatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, ich halte den für Polydrusus marginatus. Allerdings wären 7 mm dann überschätzt, eher 5 mm. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-11 19:38

Userfoto
# 39312
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   215    9 
WolfgangL2016-02-10 23:48
Land, Datum (Fund):
Italien  2008-06-25
Anfrage:
Bockkäfer, Italien, Südtirol, Stilfser Joch, 25. Juni 2008 (Foto: Siegfried Braun)
Art, Familie:
Brachyta interrogationis  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Wolfgang, das ist Brachyta interrogationis. Von Frankreich über Sibirien bis Japan. In Europa boreoalpin, d.h. in höheren Gebirgen sowie in Skandinavien und dem nördlichen Russland. Netter Fund. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-10 23:51

Userfoto
# 39311
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   214 
WolfgangL2016-02-10 23:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8433 Eschenlohe (BS)
2007-05-01
Anfrage:
Anthaxia sp.? Bayern, Estergebirge, Simetsberg, 1. Mai 2007 (Foto: Siegfried Braun)
Art, Familie:
Anthaxia cf. quadripunctata  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Wolfgang, bei diesen dunkelmetallischen Anthaxien geht immer das große Rätselraten los. Hier lasse ich es lieber gleich bei Anthaxia sp. Sorry & LG, Christoph  
Eine gewisse Unsicherheit bleibt, wegen der geringen Abbildungsgröße, aber sollte Anthaxia quadripunctata sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-11 19:49

Userfoto
# 39310
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   213 
WolfgangL2016-02-10 23:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7833 Fürstenfeldbruck (BS)
2009-05-31
Anfrage:
Anthaxia sp.? Bayern, Lkr. Fürstenfeldbruck, nahe Schöngeising, 31. Mai 2009 (Foto: Siegfried Braun)
Art, Familie:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Wolfgang, hier geht es leider nur bis zur Gattung Anthaxia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-10 23:44

Userfoto
 A
 B
# 39309
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   212    13 
WolfgangL2016-02-10 23:35
Land, Datum (Fund):
Italien  2014-05-29
Anfrage:
Cassida nebulosa? Italien, Vinschgau, nahe Laatsch, 29. Mai 2014 (Fotos: Siegfried Braun)
Art, Familie:
Cassida nebulosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Wolfgang, Cassida nebulosa sollte passen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-10 23:45

Userfoto
 A
 B
# 39308
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   211    1 
WolfgangL2016-02-10 23:30
Land, Datum (Fund):
Österreich  2011-06-01
Anfrage:
Guten Abend, einige Fotos von Freunden möchte ich demnächst einstellen, natürlich mit Einverständnis der Fotografen. Stenopterus rufus? Österreich, Winden am Neusiedler See, 1. Juni 2011 (Foto: Siegfried Braun)
Art, Familie:
Stenopterus flavicornis  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Wolfgang, das ist Stenopterus flavicornis mit den ganz orange-roten Beinen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-10 23:44

Userfoto
 A
 B
# 39307
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   341    114 
Karol Ox2016-02-10 21:09
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-07-12
Anfrage:
Hello. 12.7.2015, Slovakia, Kosice, 250m. Size ca 9mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hi Karol, this is Larinus turbinatus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-10 21:10

Userfoto
 A
 B
# 39306
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   340    26 
Karol Ox2016-02-10 21:09
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-07-12
Anfrage:
Hello. 12.7.2015, Slovakia, Kosice, 250m. Size ca 9mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Larinus planus  Curculionidae
Antwort:
 
Hi Karol, this is Larinus planus. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-10 21:56

Userfoto
# 39305
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   339    13 
Karol Ox2016-02-10 21:08
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-07-12
Anfrage:
Hello. 12.7.2015, Slovakia, Kosice, 250m. Size ca 8mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Eusomus ovulum  Curculionidae
Antwort:
 
Hi Karol, I think this is Eusomus ovulum. Best regards, Christoph 
Confirmed. Best wishes, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-10 21:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 39304
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   696 
markusschoen762016-02-10 20:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2016-02-08
Anfrage:
08.02.2016 am Einödbach südlich von Fischbach am Inn; schattiger, steiniger Waldbach; unter Stein im Schotter. 490m üNn. Ca.5mm. Auffällig zweifarbig metallisch glänzendes Bembidion (Flügeldecken grün, Halsschild oliv/gelb), welches ich deshalb auch anfangs für etwas Spektakuläres gehalten hatte (die vermutete Art möchte ich aber lieber nicht nennen ;-)). Mittlerweile klar, dass es wohl tibiale/geniculatum ist und ich fast versucht bin zu behaupten, dass so kein tibiale aussieht.. also: Bembidion geniculatum ;-)
Art, Familie:
Bembidion geniculatum/tibiale  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Markus, wie von Dir genannt, kommen hier Bembidion tibiale und geniculatum in Frage. Trennung der beiden am besten unter dem Bino. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-11 19:36

Userfoto
# 39303
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209    76 
Gerd2016-02-10 17:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2013-06-03
Anfrage:
Hallo, melde Pyrochroa serraticornis für die Tongruben in Hettenleidelheim. 3.06. 2013 (gleiches Datum bei der Anfrage 39302). Gruß Gerd
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
 
Hallo Gerd, bestätigt als Pyrochroa serraticornis. Imagines findet man an Totholz und wie hie rauf Blüten. Die Larven leben unter Rinde und ernähren sich räuberisch. Der Rotköpfige Feuerkäfer ist etwa seltener als Pyrochroa coccinea aber immer noch recht häufig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-10 17:51

Userfoto
 A
 B
# 39302
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   208    109 
Gerd2016-02-10 17:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, melde Pyrochroa coccinea, hier W. + M., für die Tongruben bei Hettenleidelheim. Gruß Gerd
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
 
Hallo Gerd, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-10 17:53

Userfoto
 A
 B
# 39301
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   221 
feuerdrache2016-02-10 17:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6525 Weikersheim (WT)
2016-02-09
Anfrage:
Totfund in einer Höhle, an der nassen Wand, KL 4 mm, 09.02.2016. Geht hier irgendwas??? ich habe Schwierigkeiten, eine Familie auszumachen... die langen, recht flachen Beine könnten auf Ptinidae hinweisen, oder irgendeinen Wasserkäfer ?? (die Tauber ist gleich nebenan). Wenn nicht, dann nicht. Nix für ungut.
Art, Familie:
cf. Choleva sp.  Cholevidae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, sieht für mich irgendwie nach einem Klauenkäfer aus und damit bin ich Bestimmungs-technisch raus. Viele Grüße, Holger 
Guten Abend. Von mir aus gesehen gehört der zur Gattung Choleva bei den Nestkäfern. Lg, Lukas  
Da würde ich zustimmen und Choleva passt auch besser in eine Fledermaushöhle als eine Elmide. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-10 21:11

Userfoto
# 39300
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   220    20 
feuerdrache2016-02-10 17:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6524 Bad Mergentheim (WT)
2016-02-09
Anfrage:
Totfund, Fledermuasessensreste in einem Betonbunker, 09.02.2016, Elytrenlänge 17 mm, dieser hier mit wesentlich kürzeren "Ketten"gliedern und der komischen Ecke hinten... cancellatus?
Art, Familie:
Carabus cancellatus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, bestätigt als Carabus cancellatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-10 17:35

Userfoto
# 39299
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   219    19 
feuerdrache2016-02-10 17:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6524 Bad Mergentheim (WT)
2016-02-09
Anfrage:
Totfund, Fledermausessensreste, Elytrenlenge 16 mm, 09.02.2016, dieser und der nächste lagen beieinander, sind aber wohl zwei Arten. Kann man nur mit der Elytre da was "bestimmen" ????granulatus/ullrichii?
Art, Familie:
Carabus cancellatus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, hm, also ich halte auch die für eine Fld. von Carabus cancellatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph 
Hallo feuerdrache - denke ich auch - die Aussparung vor dem Ende der Elytren ist variabel und meines Wissens vom Geschlecht des Tieres abhängig. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-11 15:53

Userfoto
# 39298
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   218    96 
feuerdrache2016-02-10 17:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6524 Bad Mergentheim (WT)
2016-02-09
Anfrage:
Totfund, Fledermausessensreste mehrerer Individuen in einem (ex) Betonbunker, zwei hier abgebildet, Elytrenlänge 24 sowie 27 mm, 09.02.2016, Carabus coriaceus möchte da einen Punkt...
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, bestätigt als Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-10 17:36

Userfoto
# 39297
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   217    52 
feuerdrache2016-02-10 16:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6524 Bad Mergentheim (WT)
2016-02-09
Anfrage:
Totfund, vermutlich Mausohr-Futter. In einem Bunker viele Flügeldecken von Carabus-Arten, kommen gleich noch welche.... 09.02.2016.. Lucanus cervus (?) Weibchen Ist jetzt schon das zweite innerhalb weniger Wochen in einem Fledermausquartier... muss letztes Jahr ein gutes für Hirschkäfer gewesen sein... KL rekonstruiert ca 35 mm
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, Lucanus cervus sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-10 21:10

Userfoto
 A
 B
# 39296
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   216    83 
feuerdrache2016-02-10 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6524 Bad Mergentheim (WT)
2016-02-09
Anfrage:
Totfund, KL 18.5 mm, 09.02.2016 Pterostichus niger ?
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, das ist Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-10 17:36

Seiten:  7934 7935 7936 7937 7938 7939 7940 7941 7942


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up