kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
# 229737
# 229740
# 229750
# 229759
# 229760
# 229761
# 229762
# 229763
# 229764
# 229765
# 229766
# 229767*
# 229768*
 
Warten: 13 (seit ⌀ 3 h)
13
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 26 (gestern: 76)

Seiten:  7478 7479 7480 7481 7482 7483 7484 7485 7486  

Userfoto
 A
 B
# 39414
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.254 
Rüsselkäferin2016-02-14 14:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5304 Nideggen (NO)
2015-05-24
Anfrage:
Habe ich hier zwei Exemplare von Polydrusus cervinus abgelichtet? Jeweils etwa 5mm lang, gefunden an den Buntsandsteinfelsen bei Nideggen, 277m üNN, am 24.05.2015. Vielen Dank!
Art, Familie:
Polydrusus cervinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Polydrusus cervinus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-14 15:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 39413
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.253 
Rüsselkäferin2016-02-14 13:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2015-06-06
Anfrage:
Melde einen 5mm langen Polydrusus undatus, gefunden in der Schavener Heide, 285m üNN, am 06.06.2015. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Polydrusus undatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Polydrusus undatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 14:48

Userfoto
# 39412
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
Elie2016-02-14 13:22
Land, Datum (Fund):
Belgien  2016-02-13
Anfrage:
Nalassus laevioctostriatus? On oak.(13/02/16)
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hi Elie, confirmed as Nalassus laevioctostriatus, but rather based on the usual distribution patterns in Europe than on individual characteristics, which can hardly be seen in the enclosed photo. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 14:53

Userfoto
# 39411
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  40 
Thegenarian2016-02-14 13:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7124 Schwäbisch Gmünd - Nord (WT)
2013-03-24
Anfrage:
Buchenholzstapel (Keller) 24.03.2013 Callidium violaceum?
Art, Familie:
Callidium violaceum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, bestätigt als Callidium violaceum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 14:49

Userfoto
# 39410
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  39 
Thegenarian2016-02-14 13:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-06-05
Anfrage:
Hallo! 05.06.2009 Trockenwiese Anastrangalia dubia?
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, das ist Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 14:50

Userfoto
 A
 B
# 39409
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  38 
Thegenarian2016-02-14 13:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-04-12
Anfrage:
Hallo! Kann man da mehr sagen als Rhagium spec? Waldrand 12.04.2009
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, das ist Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 14:50

Userfoto
 A
 B
# 39408
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  37 
Thegenarian2016-02-14 13:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-05-09
Anfrage:
Waldrand 09.05.2009 Agapanthia villosoviridescens
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-14 14:11

Userfoto
# 39407
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  36 
Thegenarian2016-02-14 12:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-05-23
Anfrage:
Molorchus minor? 23.05.2009
Art, Familie:
Molorchus minor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, bestätigt als Molorchus minor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 14:50

Userfoto
 A
 B
# 39406
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  35 
Thegenarian2016-02-14 12:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-06-16
Anfrage:
Auch Gaurotes virginea nur grünlich durch Lichtreflexion? 16.06.2009 Trockenrasen
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, ja bestätigt als Gaurotes virginea. Stark verrunzelte Flügeldecken helfen neben der Farbe bei der Bestimmung. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-14 14:20

Userfoto
# 39405
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  34 
Thegenarian2016-02-14 12:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2010-05-28
Anfrage:
28.05.2010 Südhang, Trockenrasen Dinopter collaris?
Art, Familie:
Dinoptera collaris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, das ist Dinoptera collaris. Larven dieses Bockkäfers leben in trockenem häufig bereits am Boden liegendem Zweigholz von Eichen, Pappeln und Obstbäumen. Die Larve verpuppt sich im Bodenstreu. Häufig, aber nach Norden deutlich seltener werdend. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-14 14:17

Userfoto
 A
 B
# 39404
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  152 
Mr. Pampa2016-02-14 12:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2324 Pinneberg (SH)
2015-10-23
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Waldenau bei Pinneberg, Wanderweg am Misch-Hochwald, 23. Oktober 2015, eigene (leider suboptimale) Freilandfotos. Ich tippe auf Aphidecta obliterata (Nadelbaum-Marienkäfer). Richtig? - Danke
Art, Familie:
Aphidecta obliterata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Aphidecta obliterata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 14:50

Userfoto
# 39403
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  116 
jürgen2016-02-14 11:22
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-02-09
Anfrage:
Stummerberg, Zillertal auf ca. 650 üNN in einem Bergwald. Handelt es sich um Exochomus quadripustulatus? Gruß Jürgen
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 11:27

Userfoto
 A
 B
# 39402
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  115 
jürgen2016-02-14 11:16
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-02-09
Anfrage:
Guten Tag, gefunden am 09.02.2016 am Stummerberg im Zillertal auf ca. 650 müNN.Bergwald mit überwiegender Fichtenkultur. Kann man den Laufkäfer ansprechen? Gruß Jürgen
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, hier geht es leider nur bis zur Gattung Bembidion, ich denke es sind die üblichen Verdächtigen B. lampros oder B. properans. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 17:29

Userfoto
# 39401
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  546 
Manfred2016-02-14 10:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-02-14
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, eben habe ich neben dem Troglops albicans (39399) auch noch einmal einen Anthocomus bipunctatus entdeckt, Größe ca. 3 mm. Mit Datum 14.2.2016 auch wieder sehr früh! Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist Anthocomus fasciatus, achte mal auf die ganz dunklen Schultern. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 11:21

Userfoto
# 39400
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  545 
Manfred2016-02-14 10:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2013-09-10
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein schöner Carabus intricatus, Größe ca. 28 mm, gefunden am 10.9.2013 beim Pilzesuchen im Wald oberhalb von Gernsbach (er war aus einem alten Maronenröhrling gekrabbelt) Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Carabus intricatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Carabus intricatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 11:20

Userfoto
# 39399
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  544 
Manfred2016-02-14 10:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-02-14
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Troglops albicans, Größe ca. 3 mm, gefunden heute Morgen (14.2.2016) an meiner Terrassentür in Gernsbach. Vor einem Jahr hatte ich ihn erst im März gefunden! Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Troglops albicans  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Troglops albicans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 11:21

Userfoto
# 39398
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  33 
Thegenarian2016-02-14 09:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2010-06-25
Anfrage:
Hallo. 25.06.2010 Trockenrasen Ist das Phymatodes testaceus? Die Beine sind so "schwarz" und auch die Kopffärbung ist anders.
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, es handelt sich hier um den Bockkäfer Gaurotes virginea. Eine Art montaner Waldgebiete. Larve im Holz toter Fichten. Die Käfer findet man oft auf Doldenblüten. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 09:51

Userfoto
 A
 B
# 39397
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  32 
Thegenarian2016-02-14 09:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-06-02
Anfrage:
02.06.2009 Pachytodes cerambyciformis?
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 09:51

Userfoto
 A
 B
# 39396
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  31 
Thegenarian2016-02-14 09:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-06-05
Anfrage:
05.06.2009 Clytus arietis?
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, bestätigt als Clytus arietis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 09:52

Userfoto
 A
 B
# 39395
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  30 
Thegenarian2016-02-14 09:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2010-07-16
Anfrage:
16.07.2010 Acanthocinus?
Art, Familie:
Leiopus nebulosus/linnei  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, das ist Leiopus nebulosus oder Leiopus linnei. Letztere Art wurde erst vor wenigen Jahren von Leiopus nebulosus abgegrenzt und ist nur noch mittels Genital zu unterscheiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 09:53

Userfoto
# 39394
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  29 
Thegenarian2016-02-13 23:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2008-08-16
Anfrage:
Gehört noch zu # 39380 Bringt aber bestimmt auch keine Klarheit, oder? 16.08.2008
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, ja, hier belasse ich es lieber bei Gattung Ophonus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 00:26

Userfoto
 A
 B
# 39393
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  28 
Thegenarian2016-02-13 22:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-06-13
Anfrage:
Hallo. Der letzte für heute. :) Dictyoptera aurora? 13.06.2009 Wald
Art, Familie:
Platycis cosnardi  Lycidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, das sollte Platycis cosnardi sein. Die mittlere Halsschildvorderrandareole ist für Platycis typisch zweigeteilt. Das Schildchen ist länger als breit. Der Halsschild ist quasi quadratisch und zweifarbig. Das ist eine seltene Art und damit sein super Fund. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-14 00:16

Userfoto
 A
 B
# 39392
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  27 
Thegenarian2016-02-13 22:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-05-20
Anfrage:
Trockenwiese (gleicher Ort) unterschiedliche Zeiten: 20.05.2009 02.06.2009 Clytra laeviuscula
Art, Familie:
Clytra quadripunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, das ist aus meiner Sicht Clytra quadripunctata, da die hinteren Makel recht klein sind und vor allem der Halsschildseitenrand recht breit verrunzelt ist. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-13 23:01

Userfoto
# 39391
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  26 
Thegenarian2016-02-13 22:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-06-02
Anfrage:
Valgus hemipterus? 02.06.2009
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-13 23:01

Userfoto
# 39390
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  25 
Thegenarian2016-02-13 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7024 Gschwend (WT)
2009-06-02
Anfrage:
Meldung: Trichius fasciatus 02.06.2009 Trockenwiese
Art, Familie:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Thegenarian, bestätigt als Trichius fasciatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-14 00:25

Seiten:  7478 7479 7480 7481 7482 7483 7484 7485 7486


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up