kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

42
# 199024
# 199183
# 199439
# 199464
# 199479
# 199499
# 199539
# 199566
# 199582
# 199599
# 199602
# 199607
# 199609
# 199617
# 199622
# 199623
# 199628
# 199629
# 199636
# 199637
# 199639
# 199645
# 199646
# 199647
# 199648
# 199650
# 199660
# 199666
# 199671
# 199672
# 199674
# 199686
# 199704
# 199707
# 199708
# 199709
# 199714
# 199726
# 199732
# 199738
# 199752
# 199753
 
Warten: 42 (seit ⌀ 7 h)
38
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 132 (gestern: 476)

Seiten:  6284 6285 6286 6287 6288 6289 6290 6291 6292  

Userfoto
 A
 B
 C
# 39595
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  386 
GertVH2016-02-20 17:08
Land, Datum (Fund):
Belgien  2016-02-20
Anfrage:
Found 2016-02-20 11:33 in Belgium (ref 114800389)
Art, Familie:
Lathrobium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Gert, this is a representative of genus Lathrobium. I can't determine it to species level by photo. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-21 23:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 39594
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  114 
Charly2016-02-20 12:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5921 Schöllkrippen (BN)
2015-02-18
Anfrage:
Hallo, gefunden am 18.02.2015 in der Wohnung an der Wand. Länge knapp 2mm. Anthrenus verbasci? Vielen Dank und LG Charly
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Moin charly, bestätigt als Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-20 12:52

Userfoto
 A
 B
# 39593
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Bernd2016-02-20 11:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6819 Eppingen (BA)
2015-08-27
Anfrage:
27.08.2015 in Eppingen (HN) Steinmetzbetrieb,mit Steinlieferung aus Indien eingeschleppt (Paletten?) Bilder wurden mir von Joshua Settle überlassen, mdl. Einverständnis liegt vor
Art, Familie:
Batocera sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bernd, es dürfte sich um einen Vertreter der artenreichen Gattung Batocera handeln, die mit über 50 Arten von Afrika über Indien bis Südostasien verbreitet ist. Manche Arten sind selten und nur auf einzelnen Inseln im indischen Ozean vorhanden, andere sind häufiger. In Indien (falls die Paletten da herstammen und die Quelle sind), sind B. molitor, numitor, rubus und rufomaculata sehr häufige Arten. Letztere könnte es sein, aber ich bin zu wenig Experte für diese Region und die Lateralaufnahme erleichtert die Einschätzung auch nicht, so dass ich es bei Batocera sp. belasse. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-20 17:47

Userfoto
# 39592
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  558 
Manfred2016-02-20 10:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2013-08-03
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Corymbia rubra ♂, Größe ca. 17 mm, gefunden am 3.8.2013 am Ortsrand von Niederbühl/Rastatt. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Corymbia rubra Männchen (Weibchen sind rot, daher auch der Name). Die Larve entwickelt sich in Nadelholz. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-20 10:10

Userfoto
# 39591
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  557 
Manfred2016-02-20 09:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7316 Forbach (BA)
2011-07-12
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Trichodes apiarius, Größe ca. 14 mm, gefunden am 12.7.2011 am Rand des Schwimmbads in Forbach/Nordschwarzwald. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Trichodes apiarius. Ganz hinten schwarz und Flügeldeckennaht in den roten Binden auch rot und nicht schwarz (sonst A. alvearius). Die Larve entwickelt sich in den Nestern von Bienen und bei Solitärbienen und ernährt sich von deren Larven. Die Imagines fressen Pollen, aber auch andere Insekten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-20 10:15

Userfoto
 A
 B
# 39590
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  48 
Günther2016-02-20 08:58
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Guten Tag, der Fundort ist in Österreich an der Donau hinter Linz in Richtung Wien. Zur Zeit der Aufnahme lag die Stelle im Schatten. Die Käfer befanden sich zum größten Teil auf eine Distelart. Gruß Günther und danke vorab
Art, Familie:
Sphaeroderma cf. testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Günther, das ist wahrscheinlich Sphaeroderma testaceum. Diese Art bevorzugt Disteln und S. rubidum Flockenblumen. Absolute Kostverächter sind sie aber wohl andersrum auch nicht, daher nicht ganz sicher. Man erkennt weder die Körperform, noch die Punktierung, noch die Fordertarsen, daher setze ich ein cf.. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-20 10:08

Userfoto
# 39589
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  47 
Günther2016-02-20 08:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7014 Scheibenhardt (BA)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Guten Tag, diesen Käfer habe ich im April 2014 am Rande vom Sauerdelta aufgenommen. Könnte es der zottige Blütenkäfer sein oder ist es doch der Trauer Rosenkäfer? Gruß Günther und danke vorab.
Art, Familie:
cf. Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Günther, das ist sehr wahrscheinlich Oxythyrea funesta, da die Flügeldeckenzeichnung so gar nicht wie Tropinota aussehen will, auch die Behaarung passt eher nicht zu Tropinota. Viele Grüße, Holger  Ich setze trotzdem mal ein cf., da ich die bestimmungsrelevanten Merkmale nicht sicher erkennen kann.
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-20 10:36

Userfoto
 A
 B
# 39588
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  48 
margina2016-02-19 13:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2016-02-18
Anfrage:
Am 18.02.2016 Totfund im Keller. Ca. 1,4 cm groß. Ist dieser schöne Käfer noch zu bestimmen? Vielen Dank und Gruß!
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo margina, das ist der Bockkäfer Phymatodes testaceus. In Europa, Kleinasien, Kaukasus, Nordafrika. Eingeschleppt nach Nordamerika. Entwickelt sich in Laubhölzern, vor allem Eiche und Buche. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-02-19 14:15

Userfoto
# 39587
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Bert19582016-02-19 12:41
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2012-05-19
Anfrage:
19-05-2012, beobachtet in unserem hintergarten
Art, Familie:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bert, die auffällig langen Vorderbeine verraten ein Männchen von Dorytomus longimanus. Um die Jahreszeit wohl gerade frisch geschlüpft. Fast in der ganzen Paläarktis, nicht in Nordeuropa. Auf Pappeln, ab dem zeitigen Frühjahr zu finden und häufig. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-02-19 14:17

Userfoto
# 39586
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  556 
Manfred2016-02-19 09:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2013-05-05
Anfrage:
Hallo, liebes Käfereteam, ein Agrypnus murina auf der vordersten Spitze eines Brennnesselblattes, Größe ca. 15 mm, gefunden am 5.5.2013 in einem Seitental der Murg bei Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-02-19 11:58

Userfoto
 A
 B
# 39585
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  555 
Manfred2016-02-19 09:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2016-02-18
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Dromius quadrimaculatus, Größe ca. 6 mm, gefunden am 18.2.2016 unter einem losen Stück Platanenrinde im Park von Schloss Favorit bei Rastatt. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred P.S. gibt es möglicherweise einen Tipp für den Winzling daneben?
Art, Familie:
Dromius quadrimaculatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Dromius quadrimaculatus. Danke für die Meldung. Das daneben müsste zu den Läusen gehören. Unverbindlicher Tipp: Familie Liposcelididae. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-02-19 11:58

Userfoto
 A
 B
# 39584
 7 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  223 
Wolfgang2016-02-19 01:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2016-02-19
Anfrage:
Guten Abend, im Botanischen Garten München gibt's zurzeit die Schmetterlingsschau. In einem Gewächshaus fliegen Falter aus Costa Rica, Surinam und Thailand (wenn ich das richtig im Kopf habe). Heute fand ich dort diesen Käfer, den ich als Plagionotus arcuatus bestimmen würde. Liege ich da richtig? Falls ja: Wie kommt dieser Käfer in ein Gewächshaus mit tropischen Pflanzen? Die einzige Erklärung, die mir plausibel scheint, wären die Holzstücke, an denen die angelieferten Puppen aufgehängt werden. Die sind vermutlich von einer Korkeiche, das könnte doch passen! Oder kann das eine exotische Art sein, die versehentlich mitgeliefert wurde? Viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Plagionotus arcuatus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Plagionotus arcuatus, der Fund ist allerdings interessant. Plausibel klingt nur deine Annahme, dass die Tiere mit Korkeiche eingeschleppt wurden. Oder aber die Art kommt im Botanischen Garten auch so vor und ein paar Tiere haben es im Frühjahr in das Gewächshaus geschafft. Es gibt auch exotische Vertreter der Gattung, davon ist es jedoch keiner. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-19 12:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 39583
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  706 
markusschoen762016-02-18 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8137 Bruckmühl (BS)
2016-02-17
Anfrage:
17.02.2016 unter Laubbaumrinde; Waldstück bei Dettendorf. 495m üNn. Ca.20mm. Larve von Pyrochroa serraticornis, mit den kaum divergierenden Urogomphi?
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Pyrochroa serraticornis. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-02-18 21:25

Userfoto
# 39582
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  705 
markusschoen762016-02-18 21:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-02-18
Anfrage:
18.02.2016 unter Totholz am Waldrand an meiner "Lieblingsruderalstelle". 475m üNn. Ca.8mm. Agonum muelleri.
Art, Familie:
Agonum muelleri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Agonum muelleri. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-02-18 21:23

Userfoto
# 39581
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.768 
Bergmänndle2016-02-18 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-02-18
Anfrage:
18.02.2016 Sonthofen Tannachwäldle in vermodertem Grauerlenstamm Phosphuga atrata ca. 9 mm lang
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-18 19:59

Userfoto
 A
 B
# 39580
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.767 
Bergmänndle2016-02-18 19:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-02-18
Anfrage:
18.02.2016 Sonthofen Tannachwäldle in vermodertem Grauerlenstamm ca. 18 mm langer Carabus sp.
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-18 19:59

Userfoto
# 39579
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  211 
moppedopa2016-02-18 16:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-08-02
Anfrage:
Hallo. Habe diesen Melyridae am 02.08.15 bei uns im Garten in Bendorf gesichtet. Ist er bestimmbar? Ich vermute aufgrund des unscharfen Fotos eher nicht. Mein Tip währe Dasytes virens. Ca. 4-5 mm. Beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Dasytes cf. plumbeus  Melyridae
Antwort:
  Hallo moppedopa, das ist wahrscheinlich eher ein Weibchen von Dasytes plumbeus. Halsschild glänzt zu sehr und man erkennt eine Andeutung von Gelb, da wo die Vorderhüften sind. 100% sicher allerdings nicht. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-18 18:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 39578
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  210 
moppedopa2016-02-18 16:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5512 Montabaur (RH)
2010-03-30
Anfrage:
Hallo. Diese Bilder habe ich vor 6 Jahren (laut EXIF am 30.03.2010) gemacht, also als ich noch nicht ahnen konnte, dass mir das fotografieren von Käfern Spaß machen würde. Ich weiß noch, dass es in unserem Garten in Hilgert/WW war. Größe kann ich nicht mehr sagen. Ist der Rüssler bestimmbar? Gruß, Stefan
Art, Familie:
Otiorhynchus salicicola  Curculionidae
Antwort:
  Hallo moppedopa und Coadmins, ich halte das Tier für einen männlichen O. salicicola, möchte mich aber nicht festlegen, da von der Körperoberfläche nahezu nichts erkennbar ist. Vlt. bestätigt jemand den noch. VG Thomas  Seh ich auch so. Ein Adventivart, die erst seit ca. 10 Jahren in Deutschland gefunden wird. Viele Grüße, Michael   Seh ich auch so und wir nehmen das cf. weg. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-18 19:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 39577
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  209 
moppedopa2016-02-18 15:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
So, Ihr habt es geschafft. Das war der letzte Marinkäfer aus 2015 den ich zu bieten habe. Henosepilachna argus Fundort und Datum weiß ich leider nicht mehr. Danke für Eure Geduld, Stefan
Art, Familie:
Henosepilachna argus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo moppedopa! Danke für die Meldung. Aber Bendorf ist korrekt? Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-18 17:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 39576
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  208 
moppedopa2016-02-18 15:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-07-03
Anfrage:
Vibidia duodecimguttata Fundort: In unserem Garten in Bendorf Funddatum: 03.07.15
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin moppedopa, das ist Calvia quatuordecimguttata, der im Gegensatz zum Vibidia deutlich häufiger ist. Vergleich mal die hellen Flecken auf den Flügeldecken. Bei Vibidia deutlich weniger und die beiden Schildchenflecken und die jeweils beiden folgenden bilden immer so was wie einen kreis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-18 17:49

Userfoto
 A
 B
# 39575
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  207 
moppedopa2016-02-18 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-07-22
Anfrage:
Psyllobora vigintiduopunctata Fundort: Rheinufer bei Urmitz/Kaltenengers Funddatum: 22.07.15
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo moppedopa, danke auch hier für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-18 17:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 39574
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  206 
moppedopa2016-02-18 15:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-07-19
Anfrage:
Propylea quatuordecimpuncta Fundort: Engerser Feld bei Engers/Neuwied Funddatum: 19.07.15
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo moppedopa, jede Menge Marienkäfer - da hast du für dein MTB ja eine Menge gesammelt! VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-18 17:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 39573
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  205 
moppedopa2016-02-18 15:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-08-01
Anfrage:
Oenopia conglobata Fundort: Rheinufer in Engers Datum: 01.08.15
Art, Familie:
Oenopia conglobata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo moppedopa, danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-18 17:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 39572
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  204 
moppedopa2016-02-18 15:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-07-09
Anfrage:
Hippodamia variegata? Fundort: Im Garten in Bendorf Funddatum: 09.07.15
Art, Familie:
Hippodamia undecimnotata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas   Hier kommt es zur späten Korrektur: Es ist Hippodamia undecimnotata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-07-20 21:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 39571
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  203 
moppedopa2016-02-18 15:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2015-10-08
Anfrage:
Henosepilachna argus Fundort: Im Garten in Bendorf (im Gewächshaus) Funddatum: 08.10.15
Art, Familie:
Henosepilachna argus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo moppedopa, danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-18 17:10

Seiten:  6284 6285 6286 6287 6288 6289 6290 6291 6292


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up