kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

52
Warteschlange für 
# 303354
# 303452
# 303599
# 303616
# 303620
# 303621
# 303627
# 303632
# 303634
# 303636
# 303638
# 303639
# 303640
# 303641
# 303643
# 303645
# 303649
# 303651
# 303653
# 303654
# 303655
# 303656
# 303658
# 303660
# 303661
# 303662
# 303664
# 303666
# 303668
# 303669
# 303670
# 303672
# 303675
# 303679
# 303680
# 303681
# 303682
# 303683
# 303684
# 303688
# 303690
# 303693
# 303695
# 303697
# 303701
# 303703
# 303704
# 303706
# 303707
# 303708
# 303709
# 303712*
 
52 warten ⌀ 7 h, davon
1
bearbeitet
50
unbearbeitet
1*
neu
1
in Bearbeitung
0
Rückfragen
51 / 162

10390 10391 10392 10393 10394 10395 10396 10397 10398  

Userfoto
 A
 B
 C
# 39744
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   177 
MiguelBk2016-02-28 13:54
Land, Datum (Fund):
Portugal  2015-10-21
Anfrage:
Blaps, and the species? Maybe 3 or 4 cm... (Costa de Caparica - 21.10.2015)
Art, Familie:
Blaps sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, I can just confirm genus Blaps. I suppose it could be Blaps mortisaga due to le elongate mucrones. But the coleagues should have a look here, too. Best regards, Klaas   Portugal has a much larger number of species than Central Europe, and quite a few have them show elongate mucrones. I think we better leave it with Blaps sp. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 16:50

Userfoto
 A
 B
# 39743
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   234    129 
Gerd2016-02-28 12:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-05-26
Anfrage:
Hallo, melde Dorcus parallelipipedus aus dem südlichen Rheinhessen, beide Fotos stammen von gleicher Stelle. Datum: 26. Mai 2014 und 1 Juni 2013.
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-02-28 12:24

Userfoto
# 39742
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   233    175 
Gerd2016-02-28 12:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2013-05-09
Anfrage:
Hallo, melde den überall wohl häufigen Agrypnus murinus aus der Nordpfalz. 9. Mai 2013. Gruß Gerd
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 13:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 39741
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   232    2 
Gerd2016-02-28 11:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2013-05-09
Anfrage:
Hallo, hier Fotos von Dorcadion fuliginator von bekannter Stelle in der Nordpfalz, 9. Mai 2013
Art, Familie:
Dorcadion fuliginator  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Dorcadion fuliginator. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 13:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 39740
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   726 
markusschoen762016-02-28 09:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 in Totholz (trocken,hart); Teichufer. 480m üNn. Nachträglich an Markierung gemessen; 8,5-9mm. Ampedus sp., leider verharrte er in der Position, sodass die Beine und Fühler nicht zu sehen waren. Auf Fotos der Unterseite meint man zu erkennen, dass die Beine ziemlich dunkel sind. Flügeldeckenspitzen minimal geschwärzt. Geht das in Richtung sanguineus,obwohl er für sanguineus selbst wohl deutlich zu klein war?
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Markus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 13:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 39739
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   725 
markusschoen762016-02-28 09:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 massenhaft unter der Rinde bzw. im Holz eines umgestürzten Nadelbaums (wahrscheinlich Fichte); Waldrand. 485m üNn. Von ca.5-12mm. So, jetzt kommen noch die Härtefälle von gestern. Könnten das Larven von Hylobius abietis sein?
Art, Familie:
Hylobius/Pissodes sp.  Curculionidae
Antwort:
  Moin Markus, die Vermutung Hylobius ist gar nicht so schlecht, ist aber leider nur eine Möglichkeit. Pissodes käme auch noch in Frage, so dass diese beiden Gattungen bleiben. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-28 16:32

Userfoto
# 39738
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   574    95 
Manfred2016-02-28 09:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-06-15
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch eine Anthaxia nitudila-Dame, Größe ca. 6 mm, gefunden am 15.6.2014 auf dem verwilderten Grundstück hinter meinem Garten in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Weibchen von Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-28 09:36

Userfoto
# 39737
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   573    18 
Manfred2016-02-28 09:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-02-27
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Longitarsus dorsalis, Größe ca. 3 mm, gefunden am 27.2.2016 am Damm der S-Bahn mitten in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 09:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 39736
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   785    92 
Neatus2016-02-28 00:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-02-26
Anfrage:
26.02.2016 15 mm Rhagium inquisitor unter Kiefernrind ein Holzlager bei Wiesbaden
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 00:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 39735
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   784    4 
Neatus2016-02-28 00:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 2 mm Paromalus parallelepipedus unter loser Kiefernrinde. Habe versucht die Unterseite zu fotographieren, aber das war nix. Bin trotzdem recht sicher, dass das parallelepipedus ist, den ich hatte flavicornis schon und der ist viel rundlicher
Art, Familie:
Paromalus parallelepipedus  Histeridae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Paromalus parallelepipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 00:51

Userfoto
# 39734
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   783    14 
Neatus2016-02-28 00:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 4,5 mm Aphodius distinctus an frischem Pferdedung (der erste dieses Jahr)
Art, Familie:
Aphodius distinctus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Aphodius distinctus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 00:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 39733
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   782    8 
Neatus2016-02-28 00:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-02-26
Anfrage:
26.02.2016 3,7 mm Rhizophagus dispar unter Rinde in Holzlager
Art, Familie:
Rhizophagus dispar  Monotomidae
Antwort:
  Hallo Neatus, Rhizophagus dispar sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 00:52

Userfoto
# 39732
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   781 
Neatus2016-02-28 00:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-02-26
Anfrage:
26.02.2016 3,7 mm. Staph sp, vermutlich Bolitochara obliqua. An verpilztem Holz in Holzlager
Art, Familie:
Bolitochara cf. obliqua  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Neatus, ja, das ist wahrscheinlich Bolitochara obliqua. Aber letzte Sicherheit fehlt mir, daher setze ich lieber mal ein cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 00:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 39731
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   780    38 
Neatus2016-02-28 00:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-02-26
Anfrage:
26.02.2016 11 mm Pyrrhidium sanguineum Holzlager nahe Wiesbaden unter Eichenrinde
Art, Familie:
Pyrrhidium sanguineum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Pyrrhidium sanguineum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 00:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 39730
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   779    2 
Neatus2016-02-28 00:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-02-26
Anfrage:
26.02.2016 Holzlager nahe Wiesbaden unter Rinde, ca. 3,6 mm. Carpophilus sexpustulatus, so richtig häufig scheint der nicht zu sein
Art, Familie:
Carpophilus sexpustulatus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Carpophilus sexpustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 00:51

Userfoto
# 39729
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   158    2 
gstalker2016-02-27 22:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2013-05-01
Anfrage:
4,5mm 01.05.13 Anthobium atrocephalum ? MFG Alex
Art, Familie:
Anthobium melanocephalum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo gstalker, bestätigt als Anthobium atrocephalum. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Hallo gstalker und Christoph, dank des mitterweile reichhaltigen Vergleichsfotomaterials erfolgt hier aufgrund des wundervoll eingekerbten Halsschildvorderrandes eine späte Korrektur nach Anthobium melanocephalum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2021-05-07 22:05

Userfoto
# 39728
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   157    34 
gstalker2016-02-27 21:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2012-06-04
Anfrage:
8mmn 04.06.12 auf Farn MFG Alex
Art, Familie:
Platycis minutus  Lycidae
Antwort:
  Hallo gstalker, das ist Platycis minutus. Von Europa bis Sibirien und Japan. Die Käfer findet man in Wäldern und an Waldrändern auf Gebüsch, und morschem Holz. Larvenentwicklung im morschen Holz von Laub- und Nadelbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-27 22:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 39727
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   724    53 
markusschoen762016-02-27 21:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 unter Rinde; Waldrand. 480m üNn. Ca.10-11mm. Anisodactylus binotatus(?), Männchen.
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, Anisodactylus binotatus sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-28 00:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 39726
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   723    80 
markusschoen762016-02-27 21:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 unter Laubbaumrinde. 480m üNn. Ca.10mm. Larve von Pyrochroa serraticornis.
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Markus,Pyrochroa serraticornis sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-27 22:04

Userfoto
 A
 B
# 39725
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   722    62 
markusschoen762016-02-27 21:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 unter Totholz; Teichufer. 480m üNn. Ca.12mm. Wollte sich leider nur zusammengerollt zeigen, Lampyris noctiluca, Larve.
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-27 22:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 39724
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   721    83 
markusschoen762016-02-27 20:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 unter Rinde; Totholz. 480m üNn. Ca.20mm. Fundmeldung Carabus granulatus.
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Moin Markus, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-27 20:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 39723
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   720    79 
markusschoen762016-02-27 20:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 in Totholz. 480m üNn. Ca.12mm. Fundmeldung Limodromus assimilis.
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Moin Markus, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-27 20:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 39722
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   719    58 
markusschoen762016-02-27 20:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 in Totholz; Waldrand. 480m üNn. Ca.23mm. Fundmeldung Carabus nemoralis, Männchen.
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
  Moin Markus, bestätigt als Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-02-27 20:55

Userfoto
 A
 B
# 39721
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   718    29 
markusschoen762016-02-27 20:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8338 Bayrischzell (BS)
2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016 an Totholz. 485m üNn. 5mm. Fundmeldung Scaphidium quadrimaculatum.
Art, Familie:
Scaphidium quadrimaculatum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Scaphidium quadrimaculatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-27 20:19

Userfoto
 A
 B
# 39719
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    105 
Hermann2016-02-27 19:01
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-02-27
Anfrage:
27.02.2016, mehrere Exemplare auf Ahornbaum gesichtet, Größe: 4mm, ich tippe auf den "Vierfleck Marienkäfer" Exosoma lusitanica MFG Hermann
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Hermann, also "Exo" ist schon mal ein guter Anfang, aber dann wird ein Exochomus quadripustulatus draus :-). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-27 20:15

10390 10391 10392 10393 10394 10395 10396 10397 10398


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up