kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

16
Warteschlange für 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241689
# 241690*
# 241691*
# 241692*
# 241693*
# 241694*
# 241695*
# 241696*
# 241697*
# 241698*
# 241699*
 
Warten: 16 (seit ⌀ 4 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 96)

Seiten:  7899 7900 7901 7902 7903 7904 7905 7906 7907  

Userfoto
# 40712
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9 
Christine2016-04-01 17:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8235 Bad Tölz (BS)
2016-03-31
Anfrage:
Liebes Käferteam, dieser Winzling, 2 mm, saß auf Wegerich. Die Wiese wird extensiv genutzt, Südhang, Nähe von Bad Tölz. Könnte er zur Familie Longitarsus gehören? Leider gelang mir kein schärferes Foto. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Christine, hier geht es leider nur bis zur Gattung Longitarsus, die ich aber bestätigen kann. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-01 17:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 40711
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54 
Hermann2016-04-01 16:51
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-03-30
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, gefunden am 30.03.2016 unter der Rinde eines morschen Baumstrunks in Schwarzenbach/Mühlviertel, ca. 26 mm Länge, Elateridae sp. (Schnellkäfer) oder geht da noch mehr? Danke für's Anschauen, LG. Hermann
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Hermann, hier geht es leider auch für mich nur bis zur Familie Elateridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-01 20:24

Userfoto
# 40709
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.117 
Karl2016-04-01 16:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2016-03-28
Anfrage:
Dorytomus sp. ca. 3,5 mm am 28.03.2016 von einer Salweide geklopft, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Dorytomus sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Karl, hier geht es leider nur bis zur Gattung Dorytomus. Vieles lässt mich zu D. taeniatus tendieren außer der recht hellen Färbung und der recht bauchigen Flügeldecken. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-01 17:41

Userfoto
# 40708
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.116    9 
Karl2016-04-01 16:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2016-03-12
Anfrage:
Dorytomus ictor ca. 5 mm am 12.03.2016 unter loser Borke von Pappeln gefunden, Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Dorytomus ictor  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Karl, bestätigt als Dorytomus ictor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-01 17:39

Userfoto
# 40707
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.115    37 
Karl2016-04-01 16:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2016-03-12
Anfrage:
Dorytomus longimanus ca. 6,5 mm am 12.03.2016 unter loser Borke von Pappeln gefunden, Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Karl, bestätigt als Dorytomus longimanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-01 17:39

Userfoto
# 40706
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.114    3 
Karl2016-04-01 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2016-03-17
Anfrage:
Ernobius sp. ca. 4 mm am 17.03.2016 von einer Fichte geklopft, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Ernobius abietis  Anobiidae
Antwort:
 
Hallo Karl, das ist Ernobius abietis mit einer Restunsicherheit. Das siebte Fühlerglied ist nicht merklich länger als 6 und 8 und das 5te ist länger als 6 und 4, der Halsschild ist goldgelb behaart und du hast den Käfer von einer Fichte geklopft. Das sollte damit ausreichen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-01 19:54

Userfoto
# 40705
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.113 
Karl2016-04-01 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2016-03-17
Anfrage:
Diesen ca. 2 mm Käfer habe ich am 17.03.2016 auf einer Brache unter Gartenabfällen gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Corticaria sp.  Latridiidae
Antwort:
 
Hallo Karl, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Corticaria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-01 21:23

Userfoto
# 40704
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.112    11 
Karl2016-04-01 15:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2016-02-29
Anfrage:
Diesen ca. 1,5 mm Käfer habe ich am 29.02.2016 von einer Lärche geklopft, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Berginus tamarisci  Mycetophagidae
Antwort:
 
Hallo Karl, das ist Berginus tamarisci. Der stammt aus dem Mittelmeergebiete und breitet sich seit dem letzten Jahrhundert in Deutschland aus. Ob natürlich oder eingeschleppt ist unklar, letzteres wahrscheinlich. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-01 20:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 40703
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   671 
Kalli2016-04-01 15:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-03-31
Anfrage:
Rätselraten Teil 3: Auch der in Rindenritzen von Kiefernstämmen, 31.3.16, 2.4 mm. Grübel... Schönen Dank und LG
Art, Familie:
Cryptolestes sp.  Laemophloeidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, hier geht es für mich am Foto leider nur bis zur Gattung Cryptolestes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 00:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 40702
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   670 
Kalli2016-04-01 15:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-03-31
Anfrage:
Ebenfalls unter der Rinde von Kiefernlangholz fand ich diesen hier (31.3.16, nur 2.4 mm), wohl ein Staphy. Die Bilder wurden etwas aufgehellt. Hier kommt die Kamera einfach an Grenzen. Seht Ihr genug um was zu sagen? Danke und liebe Grüße
Art, Familie:
Proteinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, hier geht es leider nur bis zur Gattung Proteinus. Ist entweder ovalis (sehr wahrscheinlich) oder brachypterus. Ich bekomme die generell am Foto nicht getrennt. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-01 20:30

Userfoto
 A
 B
# 40701
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   669 
Kalli2016-04-01 15:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-03-31
Anfrage:
An relativ frisch geschlagenen Kiefernstämmen fand ich am 31.3.16 diesen Käfer (3.6 mm), aus dem ich erst nicht schlau wurde. Monotomidae? Dafür scheinen die Flügeldecken zu glatt und die Fühler passen nicht. Cucujidae, Silvanidae... nee. Wie wär's aber mit Tenebrioniden, z.B. Palorus (wird aber nicht ganz so groß) oder Tribolium sp.? Besten Dank für's Mitgrübeln und viele Grüße
Art, Familie:
Palorus cf. subdepressus  Tenebrionidae
Antwort:
 
Moin Kalli, meiner Meinung nach Palorus subdepressus, aber darf gerne noch jemand anderes seine Meinung zu abgeben und mich überstimmen. Viele Grüße, Klaas  
Ich stimme Klaas prinzipiell zu, setz aber ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 09:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 40700
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   229    136 
feuerdrache2016-04-01 14:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2016-03-31
Anfrage:
...gestern in großer Eile auf dem Weg zu einer Hochzeit diesen Coccinelliden aus meinem Badewannenwasser gefischt... mein erster "Garten"_Käfer für 2016 ... 31.03.2016. KL 4,8 mm, ausgeprägter Heckspoiler... aber dann verließen sie mich.... komische Farbvariante oder was ist das?
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, das ist Adalia decempunctata - die Farbvariante findet sich auch in unserer Galerie :) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-01 19:05

Userfoto
# 40699
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   121    49 
jürgen2016-04-01 13:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2016-03-27
Anfrage:
Guten Tag, gefunden habe ich diesen ca. 10-11 mm großen Laufkäfer am 27.03.2016 in meinem Garten am Dorfrand, Oberpfalz auf ca. 500 müNN. Geht es in Richtung Harpalus. Danke u. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
 
Moin Jürgen, mit der Gattung liegst Du goldrichtig. Wenn Du dem ganzen jetzt noch den Zusatz rubripes verpasst und, wenn Du ganz korrekt sein willst, noch das Wörtchen "Weibchen" anhängst, hast Du alles, was das Herz begehren kann. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-04-02 07:17

Userfoto
 A
 B
# 40698
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   120 
jürgen2016-04-01 12:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2016-03-27
Anfrage:
Guten Tag, gefunden am 27.03.2016 unter einem umgedrehtem Blumentopf auf der Terasse, Dorfrand, Oberpfalz auf ca. 500 müNN. Das Tier ist 4 mm lang. Handelt es sich um eine Trechus-Art. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Trechus obtusus/quadristriatus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Jürgen, ja, es handelt sich um eine Trechus Art - entweder um T. obtusus oder um T. quadristriatus - am Foto sind beide nicht zu trennen. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-04-01 19:06

Userfoto
# 40697
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    28 
jürgen2016-04-01 11:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2016-03-26
Anfrage:
Guten Tag, gefunden am 26.03.2016 mit 8 weiteren Rüsselkäfer des gleichen Aussehens in einen meiner Lichtschächte am Haus. Dorfrand Oberpfalz auf ca. 500 müNN. Kann man dieses Tier näher eingrenzen. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Jürgen, das ist Ceutorhynchus pallidactylus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-01 17:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 40696
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   395 
GertVH2016-04-01 11:48
Land, Datum (Fund):
Belgien  2016-01-25
Anfrage:
Found 2016-01-25 21:28 in Belgium (ref 114253937)
Art, Familie:
Simplocaria cf. semistriata  Byrrhidae
Antwort:
 
Hi Gert, this is most probably Simplocaria semistriata. There is a tiny uncertainty since there is a second similar species S. maculosa which has White hair and is very rarely found. Lives on moss. Best regards, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-01 20:27

Userfoto
 A
 B
# 40695
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   642 
chris2016-04-01 11:07
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-03-31
Anfrage:
31.03.2016 - Meligethes sp. sage ich mal ohne Fragezeichen :-D Gestern überall im Sonnenschein "Orgien" feiernd! Wie Ihr seht, war gestern ganz schön was los im Aargau, Wittnau Eytal auf ca. 400 m üNN ausserhalb der MTBs. Danke für Eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
 
Hallo Chris, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-01 20:25

Userfoto
# 40694
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   641 
chris2016-04-01 11:03
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-03-31
Anfrage:
31.03.2016 - Oulema cf. gallaeciana??da bin ich mir nun nicht mehr so sicher, wie in der vorigen Anfrage. Gestern im Sonnenschein turnten sie ebenfalls mit den anderen Oulemata (wie wäre hier bloss der richtige Plural???) im Bärlauch herum. Aargau, Wittnau Eytal auf ca. 400 m üNN ausserhalb der MTBs. Danke für Eure geduldigen Lektionen! LG Chris
Art, Familie:
Oulema cf. gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Chris, ja, das ist wahrscheinlich Oulema gallaeciana, aber da man die Punktierung der Halsschildbasis nicht sieht, bleibt eine Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-01 20:26

Userfoto
# 40693
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   640 
chris2016-04-01 10:58
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-03-31
Anfrage:
31.03.2016 - Oulema melanopus/duftschmidi da bin ich mir inzwischen ziemlich sicher. Gestern im Sonnenschein turnten sie in Horden im Bärlauch herum. Auf dem Bild ein "Gipfelstürmer"! Aagrau, Wittnau Eytal auf ca. 400 m üNN ausserhalb der MTBs. Danke für Euer Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Oulema sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Chris, bestätigt als Gattung Oulema. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-04-01 11:05

Userfoto
 A
 B
# 40692
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   639 
chris2016-04-01 10:53
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-03-31
Anfrage:
31.03.2016 - Scolytide sp.? Unter Totholzrinde. Im Rahmen meines Käferlernprogrammes wage ich mal die Frage, ob ich auf der richtigen Spur bin, auch wenn eine Artbestimmung mit diesen Fotos sicher nicht möglich ist. Die vielen goldenen Haare und die Form der Fld. haben mich kurz an Ips sp. denken lassen. Wirklich beeindruckend war aber, dass sich die Tiere kaum bei der Arbeit haben stören lassen. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Ips sp.  Scolytidae
Antwort:
 
Hallo Chris, Gattung Ips sollte schon passen, aber weiter geht's definitiv nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-01 20:28

Userfoto
 A
 B
# 40690
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    109 
Hermann2016-04-01 08:55
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-03-30
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, 30.03.2016 Unterniederdorf - St. Leonhard bei Freistadt/Mühlviertel N48,4204° E14,6946° 590m üNN. ca 12mm groß, am Waldrand, südseitig, sandiger Boden, den kann nicht mal ich verwechseln... Cicindela campestris der Feld-Sandlaufkäfer. Lg. Hermann
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Hermann, bestätigt als Cicindela campestris. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-04-01 11:07

Userfoto
 A
 B
# 40689
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   374    13 
Karin2016-04-01 08:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-03-31
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 31.03.2016 aus Backnang im Wald an Totholz. Größe ca. 3mm. Hylurgops palliatus? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Hylurgops palliatus  Scolytidae
Antwort:
 
Hallo Karin, bestätigt als Hylurgops palliatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-01 08:46

Userfoto
 A
 B
# 40688
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   373    18 
Karin2016-04-01 08:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-03-31
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 31.03.2016 aus Backnang im Wald an Totholz. Größe ca 3mm. Ich vermute Rhizophagus bipustulatus. Ist das richtig? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Rhizophagus bipustulatus  Monotomidae
Antwort:
 
Hallo Karin, bestätigt als Rhizophagus bipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-01 08:44

Userfoto
 A
 B
# 40687
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   372    8 
Karin2016-04-01 08:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-03-31
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 31.03.2016 aus Backnang im Wald an Totholz. Noch so ein Winzling. Größe ca 3mm. Anthobium atrocephalum? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Anthobium atrocephalum  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Karin, mit kleiner Restunsicherheit bestätigt als Anthobium atrocephalum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 10:02

Userfoto
 A
 B
# 40686
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   371 
Karin2016-04-01 08:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-03-31
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 31.03.2016 aus Backnang im Wald an Totholz. Größe ca 3-4mm. Auch Xyloterus lineatus oder doch Xyloterus signatus? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Xyloterus cf. signatus  Scolytidae
Antwort:
 
Hallo Karin, es ist vermutlich Xyloterus signatus, aber wegen der Restunsicherheit setze ich mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-01 20:34

Seiten:  7899 7900 7901 7902 7903 7904 7905 7906 7907


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up