kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

48
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

9936 9937 9938 9939 9940 9941 9942 9943 9944  

Userfoto
# 40769
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   589    65 
Kaugummi2016-04-02 20:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016, Gießen, Feld, Feldweg, 238m, 5mm, Aphidecta obliterata? Vielen Dank für die MÜhe!
Art, Familie:
Aphidecta obliterata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Aphidecta obliterata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 20:14

Userfoto
# 40768
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   588    47 
Kaugummi2016-04-02 20:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016, Gießen, Feld, Feldweg, 238m, 5mm, Apion frumentarium? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Apion frumentarium  Apionidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Apion frumentarium. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-02 20:02

Userfoto
# 40767
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   587    45 
Kaugummi2016-04-02 19:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016, Gießen, Feld, Hecke, unter Stein, 238m, 8mm, Anchomenus dorsalis? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Anchomenus dorsalis. Fundort ist auch typisch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-02 20:02

Userfoto
 A
 B
# 40766
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   586    61 
Kaugummi2016-04-02 19:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016, Gießen, Feldgehölz, Schwarzer Holunder, Moos, 238m, 3mm,Oulema gallaeciana? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Oulema gallaeciana. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 20:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 40765
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    103 
Hermann2016-04-02 19:12
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-04-02
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team 02.04.2016 bei Arbeiten im Kräutergarten (Pfefferminze) lief uns dieser Blattkäfer über den Weg, 8 mm groß, Schwarzenbach/Mühlviertel, 720 m üNN. Ich hoffe ich liege richtig mit Chrysolina coerulans ? LG. Hermann
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Chrysolina coerulans, ganz typisch an Minze, wo er sich entwickelt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 19:21

Userfoto
# 40764
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   201 
Shamrock2016-04-02 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2016-04-02
Anfrage:
Hallo liebe Käferfreunde, heute, 02.04.2016 im sandigen Gartenboden bei nahezu jedem zweiten Loch, welches man für die Erdbeeren gebuddelt hat war einer von denen zu finden. Das hier ist übrigens Georg, welcher rund 10 mm ans Lineal bringen dürfte. Viele Grüße und käferreiches Wochenende!
Art, Familie:
Harpalinae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, hier tendiere ich zur Unterfamilie Harpalinae. Das Tier scheint nicht ausgefärbt und mit einer Artbestimmung würde ich mich zumindest zu weit aus dem Fenster lehnen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-03 09:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 40763
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70    1 
Thomas L.2016-04-02 18:41
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2016-04-01
Anfrage:
in a mainly deciduous forest, the 01.04.2016 , in North of France, Cassel, size maybe around 3 mm ?
Art, Familie:
Coeliodes ruber  Curculionidae
Antwort:
  Hi Thomas, this is Coeliodes ruber. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-02 19:49

Userfoto
 A
 B
# 40762
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10 
Nick2016-04-02 18:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3917 Bielefeld (WF)
2015-04-02
Anfrage:
2. April 2015 auf Totholz, Länge ca. 12 mm Ampedus?
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Nick, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 23:24

Userfoto
 A
 B
# 40761
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   645    94 
chris2016-04-02 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 - Limodromus cf. assimilis? Sind die Jungs von COLEO-CSI bei Kerbtier noch dabei? Sie könnten sicher eruieren, wie sowas kann passieren!?? Arglos kommt das Tier daher, da tötet es dann irgendwer :-( Aargau, Waldweg Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke für die unermüdlichen Ermittlungen in allen Fällen! LG Chris
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 19:07

Userfoto
 A
 B
# 40760
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.809    28 
Bergmänndle2016-04-02 18:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 Sonthofen Starzlach 745m Laubwaldstreifen mit viel Grauerle. Carabidae ca. 8mm mehr trau ich mich nicht.
Art, Familie:
Molops piceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Molops piceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 19:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 40759
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   644 
chris2016-04-02 18:04
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 - Ampedus sp.? Dasselbe Habitat wie in der vorangegangenen Anfrage (Bild C)... das Tier sprang (!!!) mich an, als ich versuchte, den anderen Käfer zu fotografieren ... tststst! Publicitysüchtiger Käfer, wo gibt's denn sowas .. wollte mit auf's Bild! Aargau, Waldweg Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke für Eure geduldige Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Chris, puh, weiter als zur Gattung Ampedus geh ich da lieber nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 20:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 40758
 2 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   643    17 
chris2016-04-02 17:59
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 - Meloe sp.?? Kam aus dem Habitat auf Bild C, wirkte zielstrebig, kippte aber immer wieder um. Aargau, Waldweg Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke für Eure stets geduldigen Lektionen! LG Chris
Art, Familie:
Meloe rugosus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Chris, hier kommen auf den ersten Blick M. scabriusculus und M. rugosus in Betracht. Die schlanken Fühler bringen dann die Entscheidung für M. rugosus (vergleiche die beiden mal hier). Ausgezeichneter Fund! Bei solitären Wildbienen der Gattungen Halictus, Andrena und Nomada. Bevorzugt lückig bewachsene Wärmestellen der Ebene und des Bergvorlands. Hauptaktivitätszeit von September bis November, aber auch regelmäßig im Frühjahr. In Deutschland vom Aussterben bedroht (RL 1), fehlt im Norden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 19:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 40757
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47 
Leon2016-04-02 17:47
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2016-04-02
Anfrage:
Found this one on the trashcan in my garden in Leiden in the western part of the netherlands today 02.04.2016. It's 2.4 mm and the most striking feature is that the elytra don't cover the whole abdomen, is this a miniature Staphylinidae?
Art, Familie:
Proteinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Leon, confirmed as rove beetle (family Staphylinidae) and at least we can determine the genus Proteinus. But I don't dare to go to species level. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 19:26

Userfoto
# 40756
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   263 
mmk2016-04-02 17:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-01
Anfrage:
01.04.2016 Zahlreich in Löwenzahnblüte, Größe entsprechend gering.
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 19:07

Userfoto
# 40755
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69 
Hubi2016-04-02 17:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4520 Warburg (HS)
2016-04-02
Anfrage:
Hallo, gefunden am 02.04.2016 an blühender Weide, ca. 3mm. Von diesen kleinen Käfern waren einig in den Weidenblüten zu finden. Vielen Dank! Gruß Hubi
Art, Familie:
Meligethes cf. aeneus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Hubi, das ist ein Meligethes, wahrscheinlich M. aeneus. Bezüglich der Art fehlt mir letzte Sicherheit, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 19:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 40754
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   262 
mmk2016-04-02 17:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-01
Anfrage:
01.04.2016 Dickrüßler mit weißem Rückenfleck, vielleicht dadurch bestimmbar? Ca. 2-3 mm. In Wiese.
Art, Familie:
Ceutorhynchinae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Unterfamilie Ceutorhynchinae. Perspektive und Belichtung geben meiner Meinung nach nicht mehr her. Der helle Schildchenfleck ist auffallend, aber den gibt es bei mehreren Gattungen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-02 19:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 40753
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   290    3 
Heidi2016-04-02 17:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3844 Hennickendorf (BR)
2016-04-02
Anfrage:
Hallo an das Bestimmungsteam, könnte das ev. Longitarsus echii sein? Oder besser Longitarsus sp.? Nicht gemessen, vielleicht 3 mm. 02.04.2016, Feldwegrand, herum Kiefern und einige Laubbäume. Ruhlsdorf, Nuthe-Urstromtal. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Longitarsus echii  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heidi, Longitarsus auf jeden Fall, und ich denke auch Longitarsus echii kann man hier guten Gewissens bestätigen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-02 20:00

Userfoto
# 40752
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   261    14 
mmk2016-04-02 17:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-01
Anfrage:
01.04.2016 Ca. 4 mm. In Wiese.
Art, Familie:
Hypera nigrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Hypera nigrirostris. Häufig an diversen Trifolium-Arten und Medicago sativa sowie Ononis spinosa. Häufig ist aber relativ, den mir lief er noch nicht über den Weg. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-02 17:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 40751
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   257    3 
Gerd2016-04-02 17:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2016-03-24
Anfrage:
hallo, das reizt natürlich den Käfer der Woche erneut einzustellen. Mehrere Käfer am 24.3. 2016 an bekannter Stelle im südlichen Rheinhessen. Gruß Gerd
Art, Familie:
Meloe decorus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Gerd, natürlich bestätigt als Meloe decorus. Den hab ich passend zur Jahreszeit als Käfer der Woche ausgewählt, vielleicht schon 'nen Ticken zu spät. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 19:10

Userfoto
# 40750
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   260    1 
mmk2016-04-02 17:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-01
Anfrage:
01.04.2016 Trachys ? In Wiese, ca. 1 bis 2 mm groß.
Art, Familie:
Trachys scrobiculatus  Buprestidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Trachys. Die Schulterbeule sieht ziemlich schwach aus, also eher nicht T. minutus, sondern eine von den selteneren Arten, aber eine Artbestimmung wage ich am vorliegenden Foto nicht. LG, Christoph  Hallo zusammen, das ist Trachys scrobiculatus. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-04-03 01:44

Userfoto
# 40749
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   259    14 
mmk2016-04-02 17:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-01
Anfrage:
01.04.2016 Ca. 1 bis maximal 2 mm. In Wiese.
Art, Familie:
Chaetocnema hortensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Chaetocnema hortensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-02 19:42

Userfoto
# 40748
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   258 
mmk2016-04-02 17:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 Ca. 2-3 mm groß, schwarzer Kurzflügler. In Garten.
Art, Familie:
Oxytelinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Familie Staphylinidae. LG, Christoph   Hallo mmk, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Oxytelinae. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-08-01 15:39

Userfoto
# 40747
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   257    18 
mmk2016-04-02 17:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-04-02
Anfrage:
02.04.2016 mit hellem Halsschildrand. Ca. 1 bis max. 2mm, schwarz, in Garten.
Art, Familie:
Cartodere nodifer  Latridiidae
Antwort:
  Hallo mmk, nach Aufhellen des Fotos mit gutem Willen als Cartodere nodifer zu bestimmen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 19:24

Userfoto
# 40746
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   256 
Gerd2016-04-02 16:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2016-04-02
Anfrage:
Hallo, kann der Winzling ein gegrenzt oder gar bestimmt werden? Größer als 1,5 mm war er bestimmt nicht. 2.4. 2016, Garten im südlichen Rheinhessen. Gruß Gerd
Art, Familie:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Gerd, eingrenzen auf die Gattung Atomaria können wir ihn. Bis zur Art reicht es zumdest für mich nicht. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-02 20:01

Userfoto
# 40745
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    60 
Käfer2016-04-02 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6938 Regensburg (BN)
2016-03-31
Anfrage:
Garten 31.März 2016 ca.2Cm lang
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Käfer, das ist ein Weibchen von Meloe proscarabaeus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-02 19:03

9936 9937 9938 9939 9940 9941 9942 9943 9944


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up