kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2022 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

7
 
# 314320
# 314323
# 314340
# 314347
# 314367*
# 314368*
# 314369*
 
7 warten seit ⌀ 19 h, davon
1
bearbeitet
6
unbearbeitet
3*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 34

10764 10765 10766 10767 10768 10769 10770 10771 10772  Legende

Userfoto
# 41000
Direktlink zu Anfrage #41000
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   604 
Manfred2016-04-05 08:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-04-04
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, von denen krabbeln derzeit jede Menge an den weißen Hyazinthenblüten in meinem Garten in Gernsbach herum. Größe ca. 2 mm, Aufnahme vom 4.4.2016. Sind es Byturus ochraceus? Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Manfred, es sind Glanzkäfer aus der Gattung Epuraea. Da die Artbestimmung sehr schwierig ist, komme ich an diesem Foto nicht weiter. Vielleicht ergänzt jemand anderes noch die Artzugehörigkeit. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-04-05 14:05

Userfoto
# 40999
Direktlink zu Anfrage #40999
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132    71 
KD2016-04-05 08:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2016-04-04
Anfrage:
Saß am 4.4.16 an der Hofmauer.6mm lang. Wer ist das?
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Moin KD, Gattung Amara ist in der Regel schwer zu bestimmen, weshalb man immer mehrere Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven machen und einreichen sollte. In dem Fall geht es aber: Amara aenea. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-04-05 17:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 40998
Direktlink zu Anfrage #40998
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   838    67 
Neatus2016-04-05 00:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2016-04-03
Anfrage:
03.04.2016 2,5 mm auf Autobahngeländer. Ich tippe auf Nedyus quadrimaculatus
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Neatus, bestätigt als Nedyus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-04-05 06:36

Userfoto
# 40997
Direktlink zu Anfrage #40997
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9 
Marek WK2016-04-05 00:06
Land, Datum (Fund):
Polen  2016-04-04
Anfrage:
from air, very small 1,5-1,8 mm apparently Crypturgus
Art, Familie:
Scolytidae sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hi Marek, in this case we can just determine the family Scolytidae. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-05 21:38

Userfoto
# 40996
Direktlink zu Anfrage #40996
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Marek WK2016-04-04 23:49
Land, Datum (Fund):
Polen   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
from air
Art, Familie:
Aphodius cf. paykulli  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi Marek, this is likely Aphodius paykulli. I miss the three bumps on the head which are typical for this species. Therefore only likely but not sure. Best regards, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-05 00:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 40995
Direktlink zu Anfrage #40995
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   801    58 
markusschoen762016-04-04 22:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2016-04-04
Anfrage:
04.04.2016 an Hauswand. 500m üNn. Ca.5mm. Ist das Sitona puncticollis oder doch wieder der olle lepidus?
Art, Familie:
Sitona lepidus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Markus, das ist der eigentlich ganz nette Sitona lepidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-04 23:00

Userfoto
 A
 B
# 40994
Direktlink zu Anfrage #40994
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   238    30 
feuerdrache2016-04-04 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2016-04-04
Anfrage:
..und die ersten werden die letzten sein... diesen Rhyzobius chrysomeloides (??) fischte ich heute als ersten aus der Wanne. KL 3,3 mm, 04.04.2016.
Art, Familie:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Rhyzobius chrysomeloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 22:08

Userfoto
# 40993
Direktlink zu Anfrage #40993
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   237    16 
feuerdrache2016-04-04 22:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2016-04-04
Anfrage:
...und ein wunderschön glänzender Nitidulide.... vermutlich nur Meligethes spec., oder? KL 2,9 mm. 04.04.2016, Badegast im Regenfass.
Art, Familie:
Meligethes aeneus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, ja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph   Da kannst Du Meligethes aeneus draus machen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-04-05 06:37

Userfoto
 A
 B
# 40992
Direktlink zu Anfrage #40992
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   236 
feuerdrache2016-04-04 22:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2016-04-04
Anfrage:
..könnte dies Cryptophagus lycopardi sein ? KL 2,6 mm, 04.04.2016. Ebenfalls "Badegast".
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, hierbelasse ich es lieber bei Gattung Cryptophagus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 22:04

Userfoto
# 40991
Direktlink zu Anfrage #40991
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   235 
feuerdrache2016-04-04 22:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2016-04-04
Anfrage:
...fieser Flugwurm wollte auch schwimmen... ich meine, der sieht Gyrohynus fracricornis recht ähnlich... wird aber wieder als spec. enden... KL 7,9 mm, 04.04.2016. Die kleinen Flugwürmer hab ich garnicht erst fotografiert....
Art, Familie:
Xantholinini sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, korrekt, hier gehe ich nur bis zur Tribus Xantholinini. Vielleicht kann Thomas mehr draus machen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 22:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 40990
Direktlink zu Anfrage #40990
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   234    9 
feuerdrache2016-04-04 21:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2016-04-04
Anfrage:
..von diesen haben sehr viele das "Freibad" besucht... Leperisinus fraxini (??) KL 3,3 mm, 04.04.2016
Art, Familie:
Leperisinus fraxini  Scolytidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Leperisinus fraxini. Ich denke der heißt mittlerweile Hylesinus varius, aber bei dem Namenschaos kenne ich mich nicht mehr aus. Da kommt man ja bald mit dem deutschen Namen "Bunter Eschenbastkäfer" weiter. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-04-04 23:25

Userfoto
# 40989
Direktlink zu Anfrage #40989
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    13 
sg176812016-04-04 21:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3646 Berlin-Lichtenrade (BR)
2016-03-29
Anfrage:
Lebendes Tier am 29.03.2016 bei Überquerung des asphaltierten Weges. Länge der Korpus: ca. 40 mm.
Art, Familie:
Dytiscus dimidiatus  Dytiscidae
Antwort:
  Moin sg, das ist ein Weibchen von Dytiscus dimidiatus, unserer zweitgrößten Gelbrandart, bevorzugt in Gräben und Bächen an Stellen wo das Wasser langsam fließt oder sogar steht. Der ist vermutlich irrtümlich in der Nähe auf irgendwas gelandet, was wie Wasser aussah (reflektierendes Glas oder Blech oder ähnliches) und suchte Wasser. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-04-05 06:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 40988
Direktlink zu Anfrage #40988
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   233    4 
feuerdrache2016-04-04 21:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2016-04-04
Anfrage:
..und noch einer ohne Freischwimmer: Agathidium nigripenne (?), KL 2,7 mm, 04.04.2016
Art, Familie:
Agathidium nigripenne  Leiodidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Agathidium nigripenne. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 40987
Direktlink zu Anfrage #40987
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   232    4 
feuerdrache2016-04-04 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2016-04-04
Anfrage:
...könnte dieser Nichtschwimmer Mycetophagus quadriguttatus sein ? KL 3,9 mm, 04.04.2016 Regenwasser-Wanne.
Art, Familie:
Mycetophagus quadriguttatus  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Mycetophagus quadriguttatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 40986
Direktlink zu Anfrage #40986
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   231    57 
feuerdrache2016-04-04 21:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2016-04-04
Anfrage:
..hier komme ich maximal bis Sitona, und das ist schon wackelig... KL 5,7 mm, 04.04.2016. Der zweitgrößte Fund heute....
Art, Familie:
Sitona lepidus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, Sitona war schon ganz gut! Es ist Sitona lepidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-04 23:01

Userfoto
 A
 B
# 40985
Direktlink zu Anfrage #40985
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   230    15 
feuerdrache2016-04-04 21:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2016-04-04
Anfrage:
...heute haben die Käfer bei mir im Garten die Freibadsaison eröffnet.... ganze 9 Arten habe ich am Nachmittag aus der Regen-Wanne gefischt. Fange mal bei den Rüsslern an: Hypera nigrirostis (?), KL 4,8 mm, 04.04.2016.
Art, Familie:
Hypera nigrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, ja, das ist Hypera nigrirostris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 40984
Direktlink zu Anfrage #40984
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   381    50 
Ruth Lydia2016-04-04 21:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6515 Bad Dürkheim-Ost (PF)
2016-04-03
Anfrage:
03.04.2016 Forst, DÜW, Pfalz, RLP, auf Weinbergsweg lief uns dieser Poecilus cupreus? ca 11 mm über den Weg
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ruth, das ist Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:49

Userfoto
# 40983
Direktlink zu Anfrage #40983
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   514    33 
DanielR2016-04-04 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2016-04-04
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Scaphidium quadrimaculatum, 04.04.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Scaphidium quadrimaculatum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Scaphidium quadrimaculatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:40

Userfoto
# 40982
Direktlink zu Anfrage #40982
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   513    29 
DanielR2016-04-04 21:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2016-04-03
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Pogonocherus hispidus, 03.04.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Pogonocherus hispidus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:37

Userfoto
# 40981
Direktlink zu Anfrage #40981
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   512    9 
DanielR2016-04-04 21:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2016-04-04
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Uloma culinaris, 9 mm. 04.04.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Uloma culinaris  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Uloma culinaris mit dem schön hinten gerandeten Halsschild. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:38

Userfoto
 A
 B
# 40980
Direktlink zu Anfrage #40980
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   380 
Ruth Lydia2016-04-04 21:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6515 Bad Dürkheim-Ost (PF)
2016-04-03
Anfrage:
03.04.2016 Deidesheim Haardtrand, DÜW, Pfalz, RLP, Coccinella septempunctata ca 7mm LG Ruth
Art, Familie:
Coccinella sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Ruth, gleiches Problem hier: septempunctata oder magnifica. Bei der Halsschild-Unterseite muss man wirklich den Unterrand sehen. Auf Deinem Foto B sieht man weiterhin die Oberseite des Halsschild. Fiese Viecher, gell, die machen's einem nicht so einfach :-D LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:37

Userfoto
 A
 B
# 40979
Direktlink zu Anfrage #40979
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   800 
markusschoen762016-04-04 21:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2016-04-04
Anfrage:
04.04.2016 an Hauswand. 500m üNn. Ca.2mm. Leider nur dieses eine Foto (Bild A = Bild B, nur vergrößert) bekommen, dann war er auch schon wieder weg. Gehe hier von Phyllotreta vittula aus.
Art, Familie:
Phyllotreta sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Markus, für Phyllotreta vittula ist er mir etwas zu breit, auch die gelbe Linie zu breit und zu sehr ausgekerbt. Ich würde eher zu P. nemorum tendieren, aber an diesem einen Foto zu unsicher. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-04-04 23:05

Userfoto
 A
 B
# 40978
Direktlink zu Anfrage #40978
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
lehmi2016-04-04 21:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2331 Seedorf (SH)
2016-04-03
Anfrage:
Terrasse
Art, Familie:
Meloe sp.  Meloidae
Antwort:
  Hallo lehmi, das Foto zeigt ein Weibchen aus der Gattung Meloe, entweder M. violaceus oder M. proscarabaeus. Um die zu unterscheiden, muss man die Punktierung des Halsschilds sehen, was an den vorliegenden Fotos leider nicht gelingt. LG, Christoph - PS: Bitte nach Möglichkeit immer Funddatum, Fundumstände etc. angeben...
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:34

Userfoto
 A
 B
# 40977
Direktlink zu Anfrage #40977
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   379 
Ruth Lydia2016-04-04 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6514 Bad Dürkheim-West (PF)
2016-04-03
Anfrage:
03.04.2016 Deidesheim, Heidenlöcher, DÜW, Pfalz, RLP, Coccinella septempunctata, ca 7 mm LG Ruth
Art, Familie:
Coccinella sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Ui Ruth, der sieht verdächtig aus und das Halsschild-Unterseiten-Foto gibt leider nicht her, was ich wirklich brauche, um septempunctata und magnifica zu unterscheiden. Da lass ich es lieber bei Coccinella sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 40976
Direktlink zu Anfrage #40976
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   378    32 
Ruth Lydia2016-04-04 21:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6514 Bad Dürkheim-West (PF)
2016-04-03
Anfrage:
03.04.2016 Deidesheim, Haardt, DÜW, Pfalz, RLP, ?? ca 9 mm unter der Rinde eines gefällten Kiefernstammes, LG Ruth
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Ruth, das ist Nalassus laevioctostriatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-04-04 21:27

10764 10765 10766 10767 10768 10769 10770 10771 10772


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up