kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

38
2021-07-29 22:32  von  
Liebe User, ich habe gerade einige Probleme, die durch den Serverwechsel vergangene Nacht entstanden sind, beseitigt. Unter anderem funktioniert die Clusterung und Sortierung im Anfragesuchmodul jetzt wieder korrekt, ebenso die Colkat-Kartenanzeige. Falls Euch weitere Fehler oder Ungereimtheiten auffallen, meldet Euch bitte sofort per Mail oder Kontaktformular. LG, Christoph

11369 11370 11371 11372 11373 11374 11375 11376 11377  

Userfoto
# 4123
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    12 
Bergmänndle2013-05-29 14:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2011-08-12
Anfrage:
Sandlaufkäfer Giebelhaus Schwarzenberg Hütte 12.8.11 ca. 1400m
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist unverwechselbar der Feld-Sandlaufkäfer Cicindela campestris. Eurytop und xerophil. Nordafrika, Europa, Nordwestasien. LG, Christoph - PS: Viel schöner wär's, es würde da oben mal Cicindela gallica auftauchen ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:56

Userfoto
# 4122
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    4 
Bergmänndle2013-05-29 14:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ist das Platycis minutus Schwarzenberghütte 1400m
Art, Familie:
Platycis minutus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, korrekt bestimmt als Platycis minutus. Gut erkennbar am ganz schwarzen Halsschild und der hellen Fühlerspitze. Von Europa bis Sibirien und Japan. Die Käfer findet man in Wäldern und an Waldrändern auf Gebüsch, und morschem Holz. Larvenentwicklung im morschen Holz von Laub- und Nadelbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:48

Userfoto
 A
 B
# 4121
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    1 
Ingrid2013-05-29 14:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6642 Waldmünchen (BN)
2013-05-28
Anfrage:
Hallo, handelt es sich bei diesem 2,3 mm großen Käfer um Micrambe abietis? Ich fand ihn gestern in der Krautschicht an einem Waldweg (bei Furth im Wald, Bayerischer Wald). Herzliche Grüße Ingrid
Art, Familie:
Micrambe abietis  Cryptophagidae
Antwort:
  Hi Ingrid, unglaublich, lass ich mich hier von Dir durch den Cryptophagiden-Schlüssel jagen! ;-) Es ist Micrambe abietis, ein Männchen. Nur deswegen zu erkennen, weil es 5-gliedrige Hintertarsen hat und erweiterte Vordertarsen (gut zu sehen in Foto B). LG, Christoph - PS: Der nächste, der hier 'nen Cryptophagus einstellt, zahlt dem Admin-Team 'nen Kasten Bier...
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 16:26

Userfoto
 A
 B
# 4120
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41 
Ingrid2013-05-29 14:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6642 Waldmünchen (BN)
2013-05-28
Anfrage:
Hallo, diesen 4,9 mm großen Carabiden fand ich gestern in der Krautschicht an einem Waldweg (Buchenwald). Handelt es sich hierbei um Bembidion deletum? Liebe Grüße Ingrid
Art, Familie:
Bembidion cf. deletum  Carabidae
Antwort:
  Moin Ingrid, wirkt komisch auf den Bildern, aber ich denke, dass Du Recht hast. Letzte Sicherheit fehlt mir aber. Liebe Grüße, Klaas (und weiterhin frohes Schaffen ;-) )
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-29 20:07

Userfoto
# 4119
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33 
Bergmänndle2013-05-29 13:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2010-08-08
Anfrage:
8.8.10 Blattkäfer Plättele-Alpe 1280m ca. 7mm auf Pestwurz
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, der gehört zur Gattung Oreina. Allesamt montan bis alpin, und leider nach Foto nicht zur Art bestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:15

Userfoto
# 4118
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32 
Bergmänndle2013-05-29 13:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2010-08-08
Anfrage:
8.8.10 Blattkäfer Plättele-Alpe 1280m ca. 7mm auf ?
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, dito Gattung Oreina. Allesamt montan bis alpin, und leider nach Foto nicht zur Art bestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:16

Userfoto
# 4117
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31 
Bergmänndle2013-05-29 13:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2008-06-28
Anfrage:
28.6.2008 Bärgündles-Alpe 1320 m ? Bockkäfer war über 1 cm lang
Art, Familie:
Callidium cf. violaceum  Cerambycidae
Antwort:
  Moin, alles in Unschärfen, was nicht in Unschärfen sei sollte. Trotzdem ein tolles Bild vom Abflug. Meinen Glückwunsch. Ich denke, dass es Callidium violaceum sein sollte, wonach bevorzugt Kiefer oder andere Nadelbäume in der näheren Umgebung gewesen sein sollten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-29 19:58

Userfoto
# 4116
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    3 
ruby622013-05-29 12:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2012-06-09
Anfrage:
Fundort im Hirschbachtobel am 09.06.2012 auf Pestwurz. Leider habe ich kein besseres Bild. VG Ruby
Art, Familie:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi ruby62, das Kerlchen ist mit seinen weißen Flecken unverwechselbar: Otiorhynchus gemmatus, gerade in mittleren Lagen regelmäßig anzutreffen. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-05-29 13:12

Userfoto
# 4114
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
eumolpus2013-05-29 09:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7320 Böblingen (WT)
2013-05-28
Anfrage:
Hallo, gefunden am 28.5.13, Schönbuch (Steinenbronn/Schönaich), Polydrusus, Liophloeus ??, Besten Dank
Art, Familie:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi eumolpus, ich gehe da eher in Richtung Phyllobius und hätte da P. pomaceus (syn. urticae) oder P. glaucus (syn. calcaratus) in den Raum gestellt. Grüßle, Oliver   Die Biegung des Fühlerschafts ist aus der Perspektive schlecht zu beurteilen. Es bleibt bei den beiden genannten und somit bei Phyllobius sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:46

Userfoto
# 4113
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    6 
j. verstraeten2013-05-29 09:27
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Also with the black-yellow legs : Rhagonycha limbata
Art, Familie:
Rhagonycha limbata  Cantharidae
Antwort:
  Hi verstraeten, correct, that's Rhagonycha limbata. I see you closely followed our Rhagonycha case yesterday :-). Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:23

Userfoto
# 4112
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    3 
j. verstraeten2013-05-29 09:26
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
I think with the yellow on the legs in front : Phytoecia cylindrica
Art, Familie:
Phytoecia cylindrica  Cerambycidae
Antwort:
  Hi verstraeten, correctly determined as longhorn beetle Phytoecia cylindrica. Palearctic, southern part of North Europe to South Europe, Asia Minor, Caucasus to Siberia. Larva in the uppermost part of the roots of Umbelliferae. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:26

Userfoto
# 4111
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36 
j. verstraeten2013-05-29 09:24
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Neogalerucella lineola?
Art, Familie:
Scirtidae sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hi verstraeten, that's a representative of family Scirtidae (marsh beetles). They are very difficult to determine – especially by photo it is virtually impossible. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:34

Userfoto
# 4110
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    7 
j. verstraeten2013-05-29 09:23
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-05-27
Anfrage:
Mononychus punctum ? Also very local in the area of rivers. Founded 27-05-2013
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hello verstraeten, Mononychus punctumalbum is correct, although I guess you have not founded is ;-) Cheers, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-05-29 13:19

Userfoto
# 4109
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    1 
j. verstraeten2013-05-29 09:21
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Grammoptera ruficornis ? I think this one is very local for this period of the year
Art, Familie:
Grammoptera abdominalis  Cerambycidae
Antwort:
  Hi verstraeten, the shape is that of Grammoptera, though ruficornis has to best of my knowledge neither complete black legs nor black antennae. Maybe one of the others guys from the team can add the correct identification. Cheers, Oliver   Should be G. abdominalis. There are specimen that exhibit completely black legs, although that one depicted on kerbtier.de doesn't. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:31

Userfoto
# 4108
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    8 
eumolpus2013-05-29 09:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7320 Böblingen (WT)
2013-05-28
Anfrage:
Hallo, gefunden am 28.5.13 in der Nähe des Fäulbachsees, Schönbuch, ca. 10 mm, viele Grüße
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Moin, letzte Sicherheit fehlt leider, weil die ungünstige Ausleuchtung und die geringe Ausschnittsgröße es sehr erschweren, aber ich vermute hier den Poecilus versicolor. Viele Grüße, Klaas   Hallo Eumolpus, das ist Poecilus versicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-09-22 10:59

Userfoto
# 4107
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    5 
j. verstraeten2013-05-29 09:18
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-05-27
Anfrage:
This little beetle looks for me like Crepidodera aurata. founded 27-05-2013
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi verstraeten, that's correct, it is Crepidodera aurata. Two-colored, undisturbed punctured rows on the elytra and antenna yellow at the base and darkened towards the apex. From May to October on Salix and Populus. Throughout Europe, common. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:54

Userfoto
# 4106
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    15 
j. verstraeten2013-05-29 09:16
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-05-27
Anfrage:
Is this Cordylepherus viridis ? Founded 27-05-2013
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hi verstraeten, I think the front edges of the pronotum have this red coloration, which would make your specimen a Malachius bipustulatus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 14:29

Userfoto
# 4104
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Appius2013-05-29 07:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-05-28
Anfrage:
Blütenbesuch, siehe Bild, am 28.5.2013 im Hausgarten in Johannisberg, 175 m NN.
Art, Familie:
Anthrenus sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Appius, der im Vordergrund ist leider schwieriger geworden, da die Unterart A. pimpinellae var. angustefasciatus inzwischen Artstatus hat. Und die kriege ich an Deinem Foto nicht getrennt. Andreas Herrmann (www.dermestidae.com) würde es nach Foto evtl. hinbekommen. Der im Hintergrund ist A. verbasci. Kosmopoliten, Kulturfolger. Die Käfer ernähren sich von Pollen (Doldenblütler, Weißdorn, Eberesche), die Larven von keratin- und chitinhaltigen Stoffen (tote Insekten, Haare, Federn). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 08:02

Userfoto
# 4103
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    6 
Appius2013-05-29 07:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-05-28
Anfrage:
Blütenbesuch, siehe Bild
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Appius, ein Weibchen von Anthaxia nitidula. Die Männchen haben ein grün gefärbtes Halsschild. Nordafrika, Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, bis zum Kaukasus. Larve unter der Rinde von Obstbäumen und Schlehen. Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 07:56

Userfoto
# 4101
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    6 
CH-Käferfan2013-05-28 23:16
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-05-14
Anfrage:
Balkenschröter?
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Moin CH-Käferfan, es handelt sich um einen Balkenschröter, Dorcus parallelipipedus, Männchen, der kleine Bruder des Hirschkäfers. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-28 23:20

Userfoto
 A
 B
# 4100
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   121 
Markus2013-05-28 23:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-05-18
Anfrage:
Ein Schnellkäfer am 18.05. am Haus. Habe leider vergessen zu messen...knapp unter 2 cm, würde ich im Nachhinein schätzen. Danke und viele Grüße!
Art, Familie:
Melanotus cf. rufipes  Elateridae
Antwort:
  Moin Markus, die Jungs sind nicht ganz einfach, vor allem am Foto. Ich denke, dass es Melanotus rufipes ist, aber letzte Sicherheit fehlt, da M. brunnipes und M. castanipes sehr ähnlich aussehen. Zumindest M. brunnipes wäre über die Unterseite leicht abzugrenzen. Diese Aufnahme fehlt aber. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-28 23:06

Userfoto
# 4099
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    3 
Bergmänndle2013-05-28 23:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2010-06-11
Anfrage:
Bin ich da richtig mit Dictyopterus aurora Hinterstein Bruck 11.6.10 840m.
Art, Familie:
Lopherus rubens  Lycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, es ist Lopherus rubens. Die Unterscheidung erfolgt über die Skulptierung des Halsschilds: Die beiden potentiellen Verwechslungsarten mit ganz rotem Halsschild (Dictyopterus aurora und der sehr seltene Benibotarus taygetanus) weisen beide eine rhombische Diskoidalareole auf, L. rubens dagegen nur vier von Kielen begrenzte Felder (=>vergleichen in der Familienübersicht). Meldungen nur aus BA, WT, BY. Boreomontane Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 23:03

Userfoto
# 4098
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    16 
eumolpus2013-05-28 22:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7320 Böblingen (WT)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, Cantharis ??, gefunden in Waldenbuch (Schönbuch), ca. 12mm
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Moin Eumolpus, die Gattung stimmt und in dem Fall der Ubiquist Cantharis fusca (das Weibchen) und beim Männchen würde ich hoffen, dass Du andere Aufnahmen hast, denn die gelben Vorderschenkel passen nicht zu C. fusca, so dass ich vermute, dass hier eine Artverwechselung vorliegt. Sieht auf jeden Fall spannend aus. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-28 23:08

Userfoto
 A
 B
# 4097
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   120    3 
Markus2013-05-28 22:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-05-22
Anfrage:
22.05. im Haus. Sehr klein...vielleicht 5 mm. Viele Grüße.
Art, Familie:
Attagenus pellio  Dermestidae
Antwort:
  Moin Markus, der gehört zu den Speckkäfern, es handelt sich um Attagenus pellio. Kosmopolit, bei uns überall häufig. Gelegentlich im Freiland, meist synanthrop in Häusern und Lagern. Dort an Pelzen, Teppichen etc. schädlich. Der frisst grade Dein Sofa! LG, Christoph 8-]
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 23:00

Userfoto
 A
 B
# 4096
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    14 
Markus2013-05-28 22:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-05-18
Anfrage:
18.05. im Haus gefunden. Weniger als 7 mm lang...wollte nicht "stillhalten". Malachius bipustulatus? Danke!
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Markus, mit den roten Halsschildvorderecken ein Weibchen von Malachius bipustulatus. Europa, Kleinasien, bis Sibirien. Käfer auf Blüten und Gräsern, pollenophag. Larven räuberisch unter loser Rinde und in morschem Holz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 22:58

11369 11370 11371 11372 11373 11374 11375 11376 11377


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up