kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

19
Warteschlange für 
# 303755
# 303756
# 303757
# 303758
# 303759
# 303760
# 303761
# 303762
# 303764
# 303767
# 303768
# 303769
# 303770
# 303771
# 303774*
# 303775*
# 303776*
# 303777*
# 303778*
 
19 warten ⌀ 69 min, davon
0
bearbeitet
19
unbearbeitet
5*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
9 / 139

11760 11761 11762 11763 11764 11765 11766 11767 11768  

Userfoto
 A
 B
# 4171
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15 
ruby622013-05-30 12:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7036 Riedenburg (BS)
2013-05-07
Anfrage:
Fundort Riedenburger Heide am 07.05.2013 auf Löwenzahn recht häufig. LG an Christoph mit Team
Art, Familie:
Byturus cf. ochraceus  Byturidae
Antwort:
  Hallo ruby62, auch wenn man die Augengröße aufgrund der geringen Größe der abgelichteten Käfer nur schwer einschätzen kann, dürfte es Byturus ochraceus sein. Die Käfer treten bundesweit häufig an Himbeeren und Brombeeren auf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 15:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 4170
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47 
Hopeman2013-05-30 11:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2013-05-29
Anfrage:
Und noch ein Rüsselkäfer...? Gefunden am Waldrand auf Betula pendula am 29.05.13. Danke!
Art, Familie:
Dorytomus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, ein frisch geschlüpfter und daher immaturer und unausgefärbter Dorytomus, den ich Dir leider nicht zur Art bestimmen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 16:06

Userfoto
# 4169
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    3 
Hopeman2013-05-30 11:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2013-05-29
Anfrage:
Dies müsste Clytra quadripuctata sein!? Am Waldrand am 29.05.2013. Danke!
Art, Familie:
Clytra quadripunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, hier kann man nur nach der hintern Fld.-Makel gehen und die spricht (aber nicht besonders laut) für C. quadripunctata. Hätte man ein scharfes Foto des Halsschilds, könnte die Punktierung dort weiterhelfen: Fast glatt bei C. laeviuscula, kräftiger punktiert bei C. quadripunctata. LG, Christoph   Er sei's.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-07-10 11:53

Userfoto
# 4168
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45    14 
Hopeman2013-05-30 11:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2013-05-29
Anfrage:
Dies müsste Agapanthia villosoviridescens sein!? 3 Exemplare am Waldrand mit Urtica und Cirsium am 29.05.13. Danke!
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, ohne Zweifel der Scheckhorn-Distelbock Agapanthia villosoviridescens. Südliches Nordeuropa und Mitteleuropa bis Kaukasus und Westsibirien. Bei uns nicht selten. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 15:14

Userfoto
 A
 B
# 4167
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44 
Hopeman2013-05-30 11:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2013-05-29
Anfrage:
Um welche Larve könnte es sich handeln? Gefunden auf einem Waldweg unter ein Stück Borke. Danke!
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, eine Carabus-Larve. Um hier zur Art zu kommen, braucht man ultrahochaufgelöste Fotos der Urogomphi und der Nasale. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 15:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 4166
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    11 
Hopeman2013-05-30 11:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2013-05-29
Anfrage:
Um welchen Käfer könnte es sich hier handeln. Auch mehrere an einem Waldweg am 29.05.13. Danke!
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Hopeman, ein Schnellkäfer, Denticollis linearis. Weit verbreitet und regelmäßig anzutreffen. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-05-30 15:05

Userfoto
# 4165
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    5 
Hopeman2013-05-30 11:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2013-05-29
Anfrage:
Das erste Mal das ich Xylodrepa quadripunctata bei mir zu Hause gesehen habe :) Deshalb die Meldung!
Art, Familie:
Xylodrepa quadrimaculata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, danke für die Meldung. Die Bestimmung ist natürlich richtig. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-05-30 15:02

Userfoto
# 4164
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    13 
Hopeman2013-05-30 11:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2013-05-29
Anfrage:
Welcher Cantharis könnte das sein? Ebenfalls im Wald am Rande eines Weges am 29.05.13 gesehen. Danke!
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, das ist Cantharis nigricans. In Mitteleuropa. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 15:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 4163
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40 
Hopeman2013-05-30 11:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2013-05-29
Anfrage:
Welcher Curculio könnte das sein? Gefunden zu mehreren auf Giersch im Wald am 29.05.13. Danke!
Art, Familie:
Curculio sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, hier kann man leider den Schuppenkamm am Apex der Fld. nicht beurteilen, daher belasse ich es bei Curculio sp. Foto C ist ein anderes Tier als Foto A, oder? LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 16:01

Userfoto
# 4162
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39 
Hopeman2013-05-30 11:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2013-05-29
Anfrage:
Um welchen Rüssler kann es sich hier handeln? Gleicher Fundort wie der letzte am Waldrand gestern den 29.05.13. Danke!
Art, Familie:
Phyllobius cf. viridicollis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, an diesem Bild ist die Bestimmung erschwert. Ich vermute einen Phyllobius viridicollis. Schau Dir mal #3673 oder #3784 zum Vergleich an. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 15:35

Userfoto
 A
 B
# 4161
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    8 
Hopeman2013-05-30 11:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2013-05-29
Anfrage:
Um welchen Rüssler könnte es sich hier handeln? Gefunden am Waldrand auf Urtica am 29.05.13. Danke!
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, das ist der Rüsselkäfer Mononychus punctumalbum. Statt auf Brennnessel sollte er eigentlich auf seiner Wirtspflanze, der Wasser-Schwertlilie Iris pseudacorus sitzen. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 15:32

Userfoto
 A
 B
# 4160
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    3 
MiMa2013-05-30 00:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2010-01-17
Anfrage:
Funddatum: Janunar(!) 2010 Fundort: Ba-Wü, 400müNN, Mischwald Carabus intricatus - (wunderschön) nehme ich an. Viele Grüße
Art, Familie:
Carabus intricatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, korrekt erkannt als Carabus intricatus, ein Männchen. Europa von den Pyrenäen bis Westrussland und Ukraine, im Süden bis Nordgriechenland. Thermophiler Waldbewohner, RL 3. Immer wieder schön. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-02-28 17:54

Userfoto
# 4159
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    6 
MiMa2013-05-30 00:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2011-05-17
Anfrage:
Funddatum: Mai 2011 Größe ca. 8-10mm Fundort: Ba-Wü, ext. Streuobstwiese Süd-Westlage,400m üNN Könnte es sich um einen Agapanthia intermedia handeln? Habe leider nur das eine Foto. Ich habe den Käfer letztes + dieses Jahr auch schon gesehen, er sitzt in der Ackerwitwenblume. leider ließ er sich nicht fotografieren... wenn das Wetter mal besser würde, könnte ich sicher nochmal eines nachreichen. Viele Grüße
Art, Familie:
Agapanthia intermedia  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo MiMa, mit dem metallsch blaugrünen Glanz und der weißlichen Behaarung an den Flügeldeckenenden kann das bei uns in Deutschland nichts anderes sein. Aus fast allen Bundesländern gemeldet, nicht häufig, RL 3. Von Mai bis August. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 4158
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   549    7 
Christoph2013-05-30 00:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Und noch ein Maikäfer - ich vermute die Art M. melolontha. Nachdem ich ihm mit der Kamera zu nahe gekommen bin hat er sich wohl recht erschreckt und sich fallen lassen. LG und Danke für die Hilfe!, Christoph (Samlischbuck bei Waldshut, 27.05.13)
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christoph, ja, hier kann man Melolontha melolontha bestätigen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:13

Userfoto
 A
 B
# 4157
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   548    5 
Christoph2013-05-30 00:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Ebenfalls auf einem Hasel am Waldrand konnte ich diesen kleinen Blattkäfer fotografieren. Ist das Smaragdina salicina? Gefunden am 27.05.13 auf dem Samlischbuck bei Waldshut.
Art, Familie:
Smaragdina salicina  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, es gibt zwar noch zwei ähnlich gefärbte (seltenere) Verwechslungsarten (S. diversipes und S. flavicollis), deren Fld. aber feiner punktiert sind, daher ist Smaragdina salicina korrekt. Ostpaläarktis. Stenotop und xerothermophil, an Wärme- und Trockenhängen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:10

Userfoto
# 4156
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    9 
MiMa2013-05-30 00:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2013-05-23
Anfrage:
Funddatum: 23.05.2013 Fundort: Ba-Wü, Streuobstwiese Ich nehme an, es ist ein Trichodes alvearus. Da er RL3 ist möchte ich bescheidgeben, dass diese Käfer in diesem Streuobstwiesengebiet noch regelmäßig in größerer Zahl zu finden sind. Viele Grüße
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo MiMa, korrekt bestimmt als Buntkäfer Trichodes alvearius, von seiner Schwesterart T. apiarius an der dunklen Fld.-Naht leicht zu unterscheiden. Von Mitteleuropa bis Nordafrika, fehlt in Deutschland in den nördlichen Bundesländern. Larve parasitisch in Hautflüglernestern, Imagines auf Blüten. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:05

Userfoto
# 4155
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   547 
Christoph2013-05-30 00:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Ein kleiner Grünrüssler - wohl auch nicht so einfach. Gefunden am 27.05.13 auf dem Samlischbuck bei Waldshut auf einem Hasel. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Polydrusus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hinter diesem Tier vermute ich P. cervinus oder evtl. P. pilosus. Wirklich festmachen kann ich das leider nicht und daher bleibt's bei Polydrusus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 16:47

Userfoto
# 4154
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   546 
Christoph2013-05-30 00:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Ich befürchte mal fast, dieser kleine Schnellkäfer wird nicht bestimmbar sein. Vielleicht kann man ihn ja ein bisschen eingrenzen. Gefunden am 27.05.13 auf dem Samlischbuck bei Waldshut.
Art, Familie:
Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christoph, ein Vertreter der Gattung Agriotes. Möglicherweise A. sputator, aber das ist nur ein educated guess. Co-Admins, weitere Meinungen? LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:04

Userfoto
# 4153
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   545    26 
Christoph2013-05-29 23:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Hallo zusammen, kürzlich (27.5.13) fand ich diesen Rüsselkäfer im NSG Samlischbuck bei Waldshut. Ist es wieder Phyllobius calcaratus? LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist kein Phyllobius calcaratus, sondern Liophloeus tessulatus. Er ist häufig anzutreffen und lebt in feuchten und kühlen Lebensräumen wie Bachtälern, Waldrändern, aber auch zum Teil in Gärten. An Dolden- und Efeugewächsen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:01

Userfoto
# 4152
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5 
MiMa2013-05-29 23:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2012-04-30
Anfrage:
Funddatum: 30.04.2012 Fundort: Ba-Wü, Waldweg 400m üNN Größe ca. 8 - 10 mm Vielen Dank + Grüße
Art, Familie:
Harpalus cf. latus  Carabidae
Antwort:
  Moin MiMa, nicht 100%ig sicher, sollte aber Harpalus latus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-30 00:48

Userfoto
 A
 B
# 4151
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    10 
Bergmänndle2013-05-29 23:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2010-06-12
Anfrage:
Kürbisspinne mit Käfer als Beute Ostrachmündung 12.6.10 730m
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, der Arme ist (oder vielmehr war) ein Denticollis linearis. Um diese Jahreszeit recht häufig in Wäldern und an Waldrändern. Europa ohne den Mittelmeerraum bis Westasien, planar bis subalpin. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 23:53

Userfoto
# 4150
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    3 
ruby622013-05-29 22:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2012-07-16
Anfrage:
Im Hirschbachtobel am 16.07.2012 gesehen. Recht klein ca. 6mm LG Ruby
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo ruby62, eine unserer beiden Chrysanthia-Arten. Die ganz metallisch glänzenden Beine machen ihn zu Chrysanthia viridissima. Eurosibirische, kontinentale Art, die den Einflussbereich des atlantischen Klimas meidet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 22:33

Userfoto
# 4149
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42 
Bergmänndle2013-05-29 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-05-29
Anfrage:
29.5.13 wie 4146 hab ich noch schnell nachbearbeitet !
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, siehe Kommentar zu #4148. Du kannst übrigens pro Anfrage nicht nur ein Foto, sondern bis zu drei Fotos desselben Tiers anhängen... LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 22:28

Userfoto
# 4148
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41 
Bergmänndle2013-05-29 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-05-29
Anfrage:
29.5.13 wie 4146
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, weitere Fotos helfen in diesem Fall leider nicht, da das Problem nicht an der Fotoqualität liegt, sondern an der Tatsache, dass ich die einfach unter dem Bino haben müsste, zusammen mit sicher bestimmtem Vergleichsmaterial. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 22:26

Userfoto
# 4147
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    4 
ruby622013-05-29 21:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2012-07-16
Anfrage:
Gesehen am 16.07.2012 im Hirschbachtobel auf Weidenblättriges Ochsenauge LG Ruby
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo ruby62, ein Weibchen von Anastrangalia sanguinolenta. Verwechslungsarten sind A. dubia und A. reyi, bei denen das Weibchen jedoch einen schwarzen Fld.-Seitenrand aufweist. Europa, Kaukasus, bis Westsibirien. Montan bis subalpin, Larve in totem Holz von Tanne und Fichte. Käfer auf Blüten. Nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 21:48

11760 11761 11762 11763 11764 11765 11766 11767 11768


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up