kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

19
Warteschlange für 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251605
# 251621
# 251637
# 251731
# 251733
# 251779
# 251805
# 251808
# 251841
# 251842
# 251861
# 251862
# 251863
# 251865
# 251869*
 
Warten: 19 (seit ⌀ 14 h)
17
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 140 (gestern: 238)

Seiten:  8130 8131 8132 8133 8134 8135 8136 8137 8138  

Userfoto
 A
 B
 C
# 45008
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.072    3 
Bergmänndle2016-05-17 22:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2016-05-17
Anfrage:
17.05.2016 Fischen Bauhof Sportplatz 760m Oxystoma pomonae ca. 3mm
Art, Familie:
Eutrichapion punctigerum  Apionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, definitiv kein Oxystoma. Schau ganz anders aus, sieh mal auf den Rüssel. Für mich sieht der nach Eutrichapion punctiger (neue Schreibweise ohne um) aus. Ganz sicher bin ich aber nicht. Wartetn wir mal noch auf ein zweites ok. LG gernot   Dem stimme ich zu! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 21:28

Userfoto
 A
 B
# 45007
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   81    91 
Triller2016-05-17 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2016-05-15
Anfrage:
Hallo Team, in meinem Gartengerätehaus fand ich diesen Käfer. Bestimmung: Nebria brevicollis Fundort:D-22880 Wedel/Kl.:12mm/15.05.2016 Im voraus vielen Dank. Viele Grüße, Triller
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Triller, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:31

Userfoto
# 45006
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   241    229 
Udo2016-05-17 22:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2016-05-17
Anfrage:
Hallo Kerbtierfreunde, 17.05.2016, auf der Königskerze im Verwildertem Nachbargrundstück, 3,5 mm lang. Kann ihn aber nicht einordnen, danke für Eure Hilfe, Gruß Udo
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Udo, der sieht für mich nach einer schwer ungewöhnlichen Farbvariante von Propylea quatuordecimpunctata aus (dachte erst, die Eltern von dem hatten ein illegitimes Verhältnis zwischen Propylea und Tytthaspis). Ich lasse Mal zwecks Zweitmeinung stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Propylea ist korrekt.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:31

Userfoto
 A
 B
# 45005
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   240    174 
Udo2016-05-17 21:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2016-05-17
Anfrage:
Hallo Kerbtierfreunde, 17.05.2016, in Terrassenpflanze ein Phyllopertha horticola, 9,5 - 10 mm groß. Gruß aus dem Saarland
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Phyllopertha horticola. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-05-17 22:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 45004
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   419    6 
GertVH2016-05-17 21:39
Land, Datum (Fund):
Belgien  2016-05-16
Anfrage:
Carabidae found 2016-05-16 15:37in Belgium (ref 118834368)
Art, Familie:
Syntomus truncatellus  Carabidae
Antwort:
  Hello, in my opinion it's a Syntomus truncatellus. Regards, Lukas   I would share this opinion. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 21:40

Userfoto
# 45003
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   80    29 
Triller2016-05-17 21:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2124 Brande-Hörnerkirchen (SH)
2016-05-16
Anfrage:
Hallo Team, auf einer stark mit Gräsern bewachsenen,verfüllten Kieskuhle fand ich den knapp 10 mm großen Käfer. Meine Bestimmung: Barynotus obscurus Fundort:D-25355 Lutzhorn/Kl.: 10 mm /16.05.2016 Im voraus vielen Dank. Viele Grüße, Triller
Art, Familie:
Barynotus obscurus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Triller, bestätigt als Barynotus obscurus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:38

Userfoto
# 45002
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    163 
wenix2016-05-17 21:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-05-13
Anfrage:
Schon wieder einen Oxythyrea funesta gefunden (Wiese bei Hintertiefenbach am 13.05.2016). Irgendwie laufen die mir nach. Den RL 2 Status verstehe ich auch nicht ;-) LG Fred
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Oxythyrea funesta. Die RLD die hier verwendet wird stammt von 1998. Eine neuere gesamtdeutsche Liste, die auch die Käfer beinhaltet gibt es wohl noch nicht, sondern nur Gruppenbewertungen für einzelne Bundesländer. Oxythyrea funesta ist ein klarer Profiteur der Klimaerwärmung und würde wohl aktuell nicht mehr in die Kat. 2 eingestuft werden. Gleiches gilt für Vibidia duodecimguttata (eher nicht mehr gefährdeter Marienkäfer) und aus anderen Gründen z.B. auch für den Schwarzkäfer Bolitophagus reticulatus der auch eher nicht mehr gefährdet ist. Bei anderen Arten hat sich die Situation hingegen eher verschlechtert. Gruß Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-05-17 21:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 45001
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1.009    17 
markusschoen762016-05-17 21:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-05-17
Anfrage:
17.05.2016 am Waldrand / Bachufer in der Krautschicht. 485m üNn. Ca.11mm. Leider nur diese wenig gelungenen Aufnahmen vorhanden... mit den geschwärzten Flügeldeckenspitzen könnte das Ancistronycha erichsonii sein?
Art, Familie:
Metacantharis discoidea  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Ancistronycha erichsonii. Cool! Danke für die Meldung. LG, Christoph   Hier bringe ich eine späte Korrektur auf Metacantharis discoidea an, vergleiche auch #192467 und #193536. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-26 21:55

Userfoto
 A
 B
# 45000
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    133 
Salenia2016-05-17 21:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-05-16
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, auch er kam mir am 16.05.2016 v0r die Kamera. Ich habe ihn als:Zweifleckiger Zipfelkäfer, Malachius bipustulatus bestimmt, ist das richtig? Vechelde, Landkreis Peine, 70m, 30.04.2016, Habiat: Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüßchen (Aue), Freilandfoto: Salenia Danke Salenia
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Salenia, bestätigt als Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-05-17 21:43

Userfoto
# 44999
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   361 
gogo57602016-05-17 21:25
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8543 Funtensee (BS)
2016-05-17
Anfrage:
Hallo! Dieser war etwa 4mm lang und ausgesprochen schmal. Lässt er sich anhand des Fotos bestimmen?_foto: 17.05.2016 | Ö / Sbg / Pinzgau / Saalfelden West, am Euringerbachl; 730m | Österr./Bayr. Grenzraum._Danke im voraus für eure Unterstützung! L.G. Guntram
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Guntram, hier geht es leider nur bis zur Gattung Dasytes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:32

Userfoto
 A
 B
# 44998
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    214 
Salenia2016-05-17 21:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-05-16
Anfrage:
..., auch dieser Käfer kam mir am 16.05.2016 vor die Kamera. Ich habe ihn als Mattgrüner Glanzrüssler Polydrusus impressifrons bestimmt. ist das richtig? Vechelde, Landkreis Peine, 70m, 30.04.2016, Habiat: Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüßchen (Aue), Freilandfoto: Salenia Danke Salenia
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Salenia, das sieht mir eher nach einem Phyllobius pomaceus aus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 07:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 44997
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.008    46 
markusschoen762016-05-17 21:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-05-17
Anfrage:
17.05.2016 am Waldrand / Bachufer in der Krautschicht. 485m üNn. Ca.12-13mm. Mehrere Cantharis paradoxa.
Art, Familie:
Cantharis paradoxa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Markus, mit dem seitlich stark verrundetem Halsschild bestätigt als Cantharis paradoxa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-05-17 21:51

Userfoto
 A
 B
# 44996
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    63 
Salenia2016-05-17 21:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-05-16
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, auch das Lilienhähnchen,Lilioceris lilii kam mir am 16.05.2016 vor die Kamera. Vechelde, Landkreis Peine, 70m, 30.04.2016, Habiat: Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüßchen (Aue), Freilandfoto: Salenia Danke Salenia
Art, Familie:
Apoderus coryli  Attelabidae
Antwort:
  Hallo Salenia, die Farbe stimmt, aber dieser cool aussehende Käfer ist ein Apoderus coryli. Zu deutsch auch Haselblattroller. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-05-17 21:48

Userfoto
 A
 B
# 44995
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22 
Salenia2016-05-17 21:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-05-16
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, auch er kam mir am 16.05.2016 vor die Kamera. Vechelde, Landkreis Peine, 70m, 30.04.2016, Habiat: Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüßchen (Aue), Freilandfoto: Salenia Ich habe ihn als:Graugrüner Schenkelkäfer Oedemera virescens bestimmt ist das richtig? Danke Salenia
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Salenia, ohne Größenangabe geht es leider nur bis zur Gattung Oedemera, entweder virescens oder lurida. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:33

Userfoto
# 44994
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    127 
Salenia2016-05-17 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-05-16
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, auch er kam mir am 16.05.2016 vor die Kamera. Vechelde, Landkreis Peine, 70m, 30.04.2016, Habiat: Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüßchen (Aue), Freilandfoto: Salenia Ich habe ihn als:Graugelber Weichkäfer Cantharis nigricans bestimmt. Ist das richtig? Danke Salenia
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Salenia, bestätigt als Cantharis nigricans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:32

Userfoto
# 44993
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    56 
Salenia2016-05-17 21:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-05-16
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, auch dieser Käfer kam mir am 16.05.2016 vor die Kamera. Vechelde, Landkreis Peine, 70m, 30.04.2016, Habiat: Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüßchen (Aue), Freilandfoto: Salenia Obwohl ich bin mir nicht ganz sicher, ob es doch zwei verschiedene sind. Danke Salenia
Art, Familie:
Deporaus betulae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Salenia, das ist Deporaus betulae. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Das ursprüngliche Foto A zeigt eine andere Art, bitte nochmal separat einstellen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 44992
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   418    148 
GertVH2016-05-17 21:00
Land, Datum (Fund):
Belgien  2016-05-15
Anfrage:
Curculionidae found 2016-05-15 17:09 in Belgium (ref 118778751)
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Gert, this is Liophloeus tessulatus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:33

Userfoto
 A
 B
# 44991
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    111 
Salenia2016-05-17 20:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-05-16
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 16.05.2016 kam mir dieser Käfer vor die Kamera. Vechelde, Landkreis Peine, 70m, 30.04.2016, Habiat: Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüßchen (Aue), Freilandfoto: Salenia Ich habe ihn versucht zu bestimmen: Gemeiner Weichkäfer Cantharis fusca Danke Salenia
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Salenia, das ist Cantharis pellucida, ganz roten Hsch. beachten. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:35

Userfoto
 A
 B
# 44990
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18 
Salenia2016-05-17 20:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-05-16
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, mir kam dieser Käfer am 16.05.2016 vor die Kamera. Vechelde, Landkreis Peine, 70m, 30.04.2016, Habiat: Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüßchen (Aue), Freilandfoto: Salenia Ich habe ihn (verucht) ihn als:Dunkler Fliegenkäfer Cantharis obscura zu bestimmen. Danke im voraus Salenia
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Salenia, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cantharis, entweder obscura oder paradoxa. Der hier ist von der Halsschldform gerade irgendwie dazwischen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 44989
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    19 
Babsi2016-05-17 19:59
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-05-14
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, könnte das Platycis cosnardi sein? Gefunden am 14.05.2016 in der Siezenheimer Au/Salzburg, ca. 7 mm. Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Platycis cosnardi  Lycidae
Antwort:
  Moin Babsi, bestätigt als Platycis cosnardi. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-05-17 20:09

Userfoto
 A
 B
# 44988
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167 
Jürgen G2016-05-17 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4605 Krefeld (NO)
2015-05-17
Anfrage:
Ist das Barypeithes pellucidus? Fundort: D, NRW, KR-Uerdingen, 17.05.2015, ca. 4mm Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Barypeithes cf. pellucidus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Jürgen, meiner Meinung nach ja, aber da soll noch jemand anderes drauf schauen. Viele Grüße, Klaas   Ich pack mal ein cf. dazu, so dass er es nicht in die Faunendatenbank schafft.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-17 23:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 44987
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   308    10 
Heidi2016-05-17 18:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3848 Märkisch-Buchholz (BR)
2016-05-06
Anfrage:
Hallo an das Team, ist das Panagaeus cruxmajor? Halsschild sieht recht oval aus, Habitat würde auch passen, recht feucht herum. Saß leider sehr weit weg über einen Entwässerungsgraben, an der Dahme in Märkisch Buchholz, 06.05.2016. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Panagaeus cruxmajor  Carabidae
Antwort:
  Moin Heidi, bestätigt als Panagaeus cruxmajor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-05-17 20:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 44986
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   307    10 
Heidi2016-05-17 18:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2016-05-07
Anfrage:
Hallo an das Team, vor Ort dachte ich an den bisher hier üblichen Gymnetron tetrum. Hm, der Rüssel erscheint mir aber zu lang? Doch endlich Gymnetron asellus? An Königskerze, 07.05.2016, wild bewachsenes Brachland zwischen Kleingärten, in Bestensee. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Gymnetron asellus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heidi, bestätigt als Gymnetron asellus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 07:38

Userfoto
 A
 B
# 44985
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   306    1 
Heidi2016-05-17 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3848 Märkisch-Buchholz (BR)
2016-05-06
Anfrage:
Hallo an das Team, könnte das ev. Rhinoncus bruchoides sein? Gesehen an einer Löwenzahnblüte, würde aber besser an Ampfer passen? Auf einer Wiese an der Dahme, Entwässerungsgräben, in Märkisch Buchholz. Größe etwa 2-3 mm, 06.05.2016. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Rhinoncus bruchoides  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heidi, ich sehe da auch einen Rhinoncus bruchoides. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-18 21:35

Userfoto
 A
 B
# 44984
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   833    44 
chris2016-05-17 18:32
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-05-17
Anfrage:
17.05.2016 - Cantharis cf. paradoxa??? Ich habe das definitiv Tier zum ersten Mal vor der Kamera und die Bilder jetzt hin-und-her verglichen mit Euren beiden Verwechslungsarten und die Erklärungen dazu gelesen. Der HS-Rand scheint mir rund genug, um die Vermutung zu wagen Puhhh! Das Tier war übrigens sehr gross 14-15 mm und hatte auffällig starke Schulterpartien. Aargau, im Kraut am Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke für Eure stets lehrreichen Bestimmungen! LG Chris
Art, Familie:
Cantharis obscura  Cantharidae
Antwort:
  Die Seitenränder scheinen mir zu gerade, deshalb nur C. obscura. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-05-17 20:02

Seiten:  8130 8131 8132 8133 8134 8135 8136 8137 8138


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up