kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 241146
# 241148
 
Warten: 2 (seit ⌀ 2 h)
1
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 24 (gestern: 94)

Seiten:  7704 7705 7706 7707 7708 7709 7710 7711 7712  

Userfoto
 A
 B
 C
# 45114
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   108    220 
Babsi2016-05-18 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8143 Freilassing (BS)
2016-05-14
Anfrage:
Phyllobius calcaratus? 14.05.2016, Siezenheimer Au/Salzburg, ca. 8 mm. Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Babsi, bestätigt als Phyllobius calcaratus (der inzwischen P. rufus heißt). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-05-18 22:24

Userfoto
# 45113
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78    149 
Pfalzpilz2016-05-18 22:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2016-05-18
Anfrage:
Es fällt mir schwer hier ein Namen zuzuordnen.Friedhof Hohe-Sülzen. 18.05.2016. Käfer saß auf mewtalischem Grabschmuck. etwa 6-8 mm. Gruß
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Pfalzpilz, das ist Liophloeus tessulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-05-18 22:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 45112
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.016    35 
markusschoen762016-05-18 22:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016; am Waldrand; Moorrandwald, unter Birkentotholzrinde (gemeinsam mit unzähligen Scaphidium quadrimaculatum). 475m üNn. Ca.6mm. Bolitophagus reticulatus.
Art, Familie:
Bolitophagus reticulatus  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Bolitophagus reticulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 22:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 45111
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.015    124 
markusschoen762016-05-18 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016; Waldweg; Moorrandwald, in der Krautschicht. 475m üNn. Ca.7mm. Cassida rubiginosa.
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Cassida rubiginosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 22:02

Userfoto
# 45110
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64    29 
margina2016-05-18 21:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2016-05-18
Anfrage:
Gerade, 21.30 Uhr, 18.05.2016 im Wohnzimmer über den Boden gelaufen. Hat sich durstig über die Bananenschale hergemacht.Gut 1,5 cm groß. LG und vielen Dank!
Art, Familie:
Stenomax aeneus  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo margina, das ist Stenomax aeneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 22:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 45109
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.014    14 
markusschoen762016-05-18 21:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016; Waldweg; Moorrandwald, mehrere Exemplare auf Distel. 475m üNn. Ca.6mm. Auf Distel > Cassida vibex.
Art, Familie:
Cassida vibex  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Cassida vibex. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 22:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 45108
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    212 
Chris572016-05-18 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7715 Hornberg (BA)
2016-05-18
Anfrage:
Unteres Schwanenbachtal bei Hornberg / Schwarzwald, heute auf einer blütenreichen Wiese (v.a. Schafgarbe, Rote Lichtnelke).
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Chris57, das ist Agrypnus murina. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 21:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 45107
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.013    113 
markusschoen762016-05-18 21:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016 Waldrand; Moorrandwald in der Krautschicht. 475m üNn. Ca.12mm. Cantharis pellucida.
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Cantharis pellucida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 21:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 45106
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.012    11 
markusschoen762016-05-18 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016 Waldrand; Moorrandwald in der Krautschicht. 475m üNn. Ca.8mm. Ist das wieder Haplotarsus incanus?
Art, Familie:
Haplotarsus incanus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Haplotarsus incanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 21:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 45105
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.011    84 
markusschoen762016-05-18 21:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016 auf Mülleimer; kleines Wäldchen zwischen Feldern. 490m üNn. Ca.7,5mm. Linaeidea aenea.
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Linaeidea aenea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 21:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 45104
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.010    19 
markusschoen762016-05-18 21:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016 an Hauswand. 500m üNn. Ca.5mm. Polydrusus pterygomalis.
Art, Familie:
Polydrusus pterygomalis  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Polydrusus pterygomalis. Mit den buckeligen Schläfen passt das! Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-18 21:13

Userfoto
 A
 B
# 45103
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    131 
Hermann2016-05-18 21:05
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-05-17
Anfrage:
Hallo Käferteam, 17.05.2016, Almsee/Oberösterreich, ca. 11 mm groß, Cantharis livida? LG Hermann
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Hermann, bestätigt als Cantharis livida. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-18 21:11

Userfoto
 A
 B
# 45102
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    112 
Hermann2016-05-18 20:53
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-05-17
Anfrage:
Hallo Käferteam, 17.05.2016, Almsee/Oberösterreich ca. 11 mm groß Cantharis pellucida? LG Hermann
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Hermann, bestätigt als Cantharis pellucida. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 20:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 45101
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   361    99 
Schwabe2016-05-18 20:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2016-05-18
Anfrage:
Laufkäfer, Amara sp., 9 mm (gemessen), 18.05.2016, auf Radweg bei Friedberg-St. Afra. Kann man die Art bestimmen? Vielen Dank und schöne Grüße!
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Schwabe, das ist Amara aenea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-05-19 08:51

Userfoto
 A
 B
# 45100
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   180 
Martin G.2016-05-18 20:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4940 Regis-Breitingen (TH)
2016-05-18
Anfrage:
Blattkäferlarven am Haselbacher See. 18.05.2016. Um 1 cm, leider weiß ich nicht mehr genau, welche Baumart :(.
Art, Familie:
Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Martin, hier geht es leider nur bis zur Familie Chrysomelidae. Spannend ist die in Foto A gut sichtbare Hymenoptere. Würde mich nicht wundern, wenn die gerade (auf Kosten der Larven) für ihren eigenen Nachwuchs sorgt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 20:54

Userfoto
 A
 B
# 45099
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    95 
Babsi2016-05-18 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8143 Freilassing (BS)
2016-05-14
Anfrage:
Denticollis linearis? 14.05.2016, Au bei Siezenheim/Salzburg, ca. 10 mm. Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Babsi, bestätigt als Denticollis linearis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-18 20:23

Userfoto
# 45098
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    116 
Schäfer2016-05-18 20:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8226 Isny im Allgäu-Nord (WT)
2016-05-17
Anfrage:
17.5.2016, ca. 14mm, krabbelte beim Graben auf der Wiese auf der Erde
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Schäfer, das ist Cantharis rustica. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-18 20:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 45097
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Chris572016-05-18 20:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7415 Seebach (BA)
2016-05-17
Anfrage:
Dieser kleine Bursche trippelte mir am Dienstag auf dem Schliffkopf / Schwarzwald auf 1050 m Höhe über den sandigen Weg. Bei Annäherung hielt er erst inne, bei Berührung spielte er dann "toter Käfer" und zog dabei alle Gliedmaßen ein - siehe Fotos!
Art, Familie:
Byrrhus sp.  Byrrhidae
Antwort:
 
Hallo Chris57, hier geht es leider nur bis zur Gattung Byrrhus. Die heißen "Pillenkäfer", weil sie sich bei Gefahr zusammeziehen und wie eine Pille aussehen (Foto 2). Am Foto äußerst schwierig. Deiner sieht etwas rundlich aus, könnte vielleicht ein B. luniger sein. Ist aber nur geraten. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-18 20:49

Userfoto
# 45096
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   838    165 
chris2016-05-18 20:14
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016 - Oxythyrea funesta, sage ich wegen der HS Zeichnung mal ohne Fragezeichen. Aargau, Landwirtschaftsgebiet Oeschgen auf ca.340 m üNN. Danke für Eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-05-18 20:15

Userfoto
 A
 B
# 45095
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   704    49 
Manfred2016-05-18 20:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2016-05-18
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, die 2 Rüssler sind wohl noch nicht so sehr geübt in der Sache; ist das Weibchen einfach nur abgeschabt oder hat sich der männliche Teil geirrt? Größe des Herrn ca. 7 mm, gefunden heute auf Brennnessel am Murgkanal bei Niederbühl/Rastatt. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, das sollte Peritelus sphaeroides sein. Südeuropa und wärmere Teile Mitteleuropas. Polyphag an verschiedenen Stäuchern, Bäumen und krautigen Pflanzen. Fehlt im Norden und Osten Deutschlands. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-18 20:17

Userfoto
 A
 B
# 45094
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   83    175 
Gueni2016-05-18 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016, auf Blüten umherkriechend ca. 1 cm groß
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Gueni, das ist Phyllopertha horticola, der Gartenlaubkäfer. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-18 20:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 45093
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82    135 
Gueni2016-05-18 19:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016, lag im Wasser vom Garagendach, ca. 0,8 cm groß, leider keine schärfere Fotos zur Verfügung
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
 
Hallo Gueni, das ist Malachius bipustulatus. Gut zu erkennen an den gelben Wucherungen an den Fühlern. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-18 20:12

Userfoto
# 45092
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   276    22 
Gerd2016-05-18 19:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2016-05-17
Anfrage:
Hallo, bin mir nicht sicher ob das hier wirklich Agrilus cyanescens ist. Bitte um Korrektur (oder Bestätigung). 17. Mai 2016, Südliches Rheinhessen, Gruß Gerd
Art, Familie:
Agrilus cyanescens  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Gerd, bestätigt als Agrilus cyanescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 20:52

Userfoto
# 45091
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    90 
Tännchen2016-05-18 19:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7712 Ettenheim (BA)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016, ca 7-8mm
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Tännchen, das ist Chrysolina polita. In der gesamten Paläarktis. Polyphag an Lippenblütlern (Lamiaceae), z.B. Minze (Mentha), Melissen (Melissa), Wolfstrapp (Lycopus), Salbei (Salvia), Gundermann (Glechoma) und anderen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-05-18 20:20

Userfoto
# 45090
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23 
Tännchen2016-05-18 19:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7712 Ettenheim (BA)
2016-05-18
Anfrage:
18.05.2016
Art, Familie:
Meloe cf. violaceus  Meloidae
Antwort:
 
Hallo Tännchen, das ist wahrscheinlich Meloe violaceus, ein Weibchen. M proscarabaeus kann ich nicht mit letzter Sicherheit ausschließen, da man weder die Punktierung des Halsschild noch die Rundung der Halsschildbasis so richtig gut beurteilen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-05-18 20:56

Seiten:  7704 7705 7706 7707 7708 7709 7710 7711 7712


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up