kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
# 231769
# 231779
# 231783
# 231792
# 231795
# 231799
# 231801
# 231803
# 231805
# 231810
# 231821
# 231826
# 231827
# 231829
# 231843*
 
Warten: 15 (seit ⌀ 10 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 47 (gestern: 143)

Seiten:  7162 7163 7164 7165 7166 7167 7168 7169 7170  

Userfoto
# 49523
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.591 
Christoph2016-06-15 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2016-06-15
Anfrage:
Hallo miteinander, ich denke, Diachromus germanus sollte passen. Schickes Tierchen! Gefunden am 15.06.16. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Diachromus germanus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Diachromus germanus. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2016-06-15 22:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 49522
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.590 
Christoph2016-06-15 20:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2016-06-15
Anfrage:
Hallo miteinander, ein heutiger Fund meiner Frau - und ich kann ihn bei euch nicht in der Bildersammlung finden. Ich hoffe daher, es ist ein Bockkäfer, der nicht ganz so oft angetroffen wird :) (15.06.16) Herzlichen Gruß und Dank, Christoph
Art, Familie:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Anoplodera sexguttata. Der ist schon in der Sammlung, allerdings in einer etwas helleren Farbvariante. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:42

Userfoto
 A
 B
# 49521
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.308 
Appius2016-06-15 20:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2016-06-15
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 15.06.2016, Größe ca. 3,3 mm; Rhyzobius chrysomeloides, nehme ich an.
Art, Familie:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Rhyzobius chrysomeloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:42

Userfoto
 A
 B
# 49520
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.307 
Appius2016-06-15 20:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-15
Anfrage:
Oestricher Weinberge nördlich Kloster Gottesthal, ca. 160 m NN, 15.06.2016, an Johanniskraut, Größe ca. 6 mm (geschätzt). Chrysolina hyperici, nehme ich an.
Art, Familie:
Chrysolina hyperici  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Chrysolina hyperici. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 49519
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.306 
Appius2016-06-15 20:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-15
Anfrage:
Oestricher Weinberge nördlich Kloster Gottesthal, ca. 180 m NN, 15.06.2016, an Brombeere, Größe 2,7 mm.
Art, Familie:
Caenorhinus sp.  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier geht es leider nur bis zur Gattung Caenorhinus. Da braucht man eine super aufgelöste Aufnahme des Fld.-Seitenrands. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:48

Userfoto
 A
 B
# 49518
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.305 
Appius2016-06-15 20:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-15
Anfrage:
Oestricher Weinberge nördlich Kloster Gottesthal, ca. 200 m NN, 15.06.2016, an Distel, Größe 2,8 mm.
Art, Familie:
Acanephodus onopordi  Apionidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Acanephodus onopordi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 23:52

Userfoto
 A
 B
# 49517
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.304 
Appius2016-06-15 20:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-15
Anfrage:
Oestricher Weinberge nördlich Kloster Gottesthal, ca. 200 m NN, 15.06.2016, Größe 3,0 mm, saß auf Boden unter Mohn.
Art, Familie:
Coryssomerus capucinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist ein abgeschabter Coryssomerus capucinus. Geht an Geruchlose Kamille, Wiesenmargariten und eben an Schafgarbe. Nordafrika, Mitteleuropa bis Zentralsien, nicht am Mittelmeer. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:43

Userfoto
 A
 B
# 49516
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  83 
Chris572016-06-15 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2327 Ahrensburg (SH)
2016-06-15
Anfrage:
15.06.2016, Ahrensburger Tunneltal, auf blütenreicher Wiese. Danke & Gruss Chris
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Chris57, hier geht es leider nur bis zur Gattung Hemicrepidius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 23:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 49515
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  82 
Chris572016-06-15 20:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2327 Ahrensburg (SH)
2016-06-15
Anfrage:
15.06.2016, Ahrensburger Tunnelta, an Großem Ampfer. Gastrophysa viridula ? Danke & Gruss Chris
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Chris57, bestätigt als Gastrophysa viridula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 49514
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.303 
Appius2016-06-15 20:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-15
Anfrage:
Oestricher Weinberge nördlich Kloster Gottesthal, ca. 210 m NN, 15.06.2016, unter Stein; Größe 11 mm.
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-06-16 09:15

Userfoto
# 49513
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  291 
ruby622016-06-15 20:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-06-15
Anfrage:
gesehen am 15.06.2016 auf Erle. Größe ca 4mm. LG Ruby
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ruby, das ist Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 23:05

Userfoto
# 49512
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.302 
Appius2016-06-15 20:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-15
Anfrage:
Oestricher Weinberge nördlich Kloster Gottesthal, ca. 200 m NN, 15.06.2016, Hippodamia undecimnotata, etliche.
Art, Familie:
Hippodamia undecimnotata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Hippodamia undecimnotata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:45

Userfoto
# 49511
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  299 
Birgit2016-06-15 19:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5919 Seligenstadt (HS)
2016-06-12
Anfrage:
12.06.2016; ca. 5mm; Gebänderter Fallkäfer (Cryptocephalus vittatus) LG Birgit
Art, Familie:
Cryptocephalus vittatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Cryptocephalus vittatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:45

Userfoto
 A
 B
# 49510
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  259 
KD2016-06-15 19:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2016-06-14
Anfrage:
14.6.16 Bachufer auf Giersch oder Wiesenkerbel. A ist wohl männlich. Der flog dann auf sein Weib. Er: 1,2cm Könnt ihr den bestimmen?
Art, Familie:
Grammoptera cf. ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo KD, hm, für mich seht das nach Grammoptera ruficornis aus, aber dann wären 1.2 cm deutlich zu groß. Gemessen? LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 23:33

Userfoto
 A
 B
# 49509
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  6 
hahe2016-06-15 19:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3917 Bielefeld (WF)
2016-06-12
Anfrage:
12.06.2016 ca. 8mm
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo hahe, das ist Cantharis livida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:47

Userfoto
# 49508
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  258 
KD2016-06-15 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2016-06-14
Anfrage:
14.6.16 auf Schafgarbe gefunden. ca.3,5mm Kann man den feststellen?
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:47

Userfoto
# 49507
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  290 
ruby622016-06-15 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-06-15
Anfrage:
gesehen am 15.06.2016. Größe ca 4mm und müsste der Cryptocephalus quinquepunctatus sein. LG ruby
Art, Familie:
Cryptocephalus quinquepunctatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ruby, bestätigt als Cryptocephalus quinquepunctatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 23:34

Userfoto
 A
 B
# 49506
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  107 
Klaus N2016-06-15 18:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2016-06-14
Anfrage:
Hallo, kann man aus diesen Machwerken Mordellochroa abdominalis herauslesen? – 14.06.2016 – 5mm – in Giersch-Blütenstand – 230m – Liebe Grüße, Klaus
Art, Familie:
Mordellochroa abdominalis  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Klaus, bestätigt als Mordellochroa abdominalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-15 22:49

Userfoto
# 49505
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  816 
Manfred2016-06-15 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7913 Freiburg im Breisgau-Nordost (BA)
2016-06-14
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Attagenus smirnovi, Größe ca. 3 mm, noch einmal gefunden am 14.6.2016 an einer Hauswand in Freiburg/Stühlinger. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Attagenus smirnovi  Dermestidae
Antwort:
  Moin Manfred, bestätigt als Attagenus smirnovi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-06-15 17:56

Userfoto
# 49504
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  815 
Manfred2016-06-15 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7913 Freiburg im Breisgau-Nordost (BA)
2016-06-14
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Trogoderma angustum, vermute ich, Größe ca. 3-4 mm, und so wie der an eine Hausecke in Freiburg/Stühlinger angeheftet war, dürfte mit ihm nicht mehr viel los gewesen sein. (14.6.2016). Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Trogoderma angustum  Dermestidae
Antwort:
  Moin Manfred, bestätigt als Trogoderma angustum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-06-15 17:56

Userfoto
# 49503
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  485 
Schwabe2016-06-15 17:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2016-06-15
Anfrage:
Laufkäfer, 13,5 mm (gemessen), 15.06.2016, im hiesigen "Carabidenbiotop" (dem Radweg zwischen Augsburg und Kissing) gefunden. Ich glaube, den hatte ich noch nicht ... Danke für die Bestimmung!
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Moin Schwabe, es handelt sich um Harpalus rufipes, hier noch als Pseudoophonus rufipes festgehalten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-06-15 17:55

Userfoto
# 49502
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  484 
Schwabe2016-06-15 17:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2016-06-12
Anfrage:
Am 12.06.2016 in Augsburg im Garten entdeckt (Körperlänge: 6,5 bis 7 mm, gemessen). Phosphaenus hemipterus? Danke und viele Grüße!
Art, Familie:
Phosphaenus hemipterus  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Schwabe, bestätigt als Phosphaenus hemipterus. Da jifft dat nix zum verwechseln. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-06-15 17:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 49501
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  5 
hahe2016-06-15 16:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3917 Bielefeld (WF)
2016-04-19
Anfrage:
19.04.2016 ca. 6mm Rüsselkäfer
Art, Familie:
Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo hahe, das solte Curculio nucum sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-16 07:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 49500
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  313 
moppedopa2016-06-15 15:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-05-28
Anfrage:
Hallo. Trichius sexualis oder doch Trichius fasciatus? Aufgrund der behaarten Schenkel vorne, des sehr gelben Pygidiums und der größeren, schwarzen Flügeldeckenzeichnung vermute ich eher sexualis. Fundort: Im Garten in Bendorf am Teich auf weißblühender Pflanze. Größe: 12 mm Funddatum: 28.05.16. Danke und viele Grüße, Stefan
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin moppedopa, so ohne Aufnahme von unten und ohne Aufnahme der Mittelschiene schwer zu sagen. Es kommt auch noch Trichius zonatus in Frage. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-06-15 17:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 49499
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  312 
moppedopa2016-06-15 15:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-05-29
Anfrage:
Hallo. Da der Halsschild (sehr quadratisch) doch relativ stark gelblich behaart ist und das Phänogramm eher passt, tendiere ich zu Lagria atripes statt L. Hirta. Fundort: Waldgebiet bei Höhr-Grenzhausen. Funddatum: 29.05.2016. Größe: 10-11 mm gemessen. Danke und beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Lagria atripes  Lagriidae
Antwort:
  Moin moppedopa, bestätigt als Lagria atripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-06-15 17:58

Seiten:  7162 7163 7164 7165 7166 7167 7168 7169 7170


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up