kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

18
Warteschlange für 
# 293430
# 293431
# 293543
# 293889
# 293918
# 293929
# 293950
# 294180
# 294193
# 294210
# 294271
# 294279
# 294282
# 294283
# 294285
# 294300
# 294301*
# 294302*
 
18 warten (seit ⌀ 27 h)
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfragen
17 beantwortet (289 gestern)

9484 9485 9486 9487 9488 9489 9490 9491 9492  

Userfoto
# 53343
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   180    143 
Hermann2016-07-19 18:25
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-07-18
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, 18.07.2016 gefunden in Unterniederndorf/Schönau/Mühlviertel, 580 m üNN, Feuchtwiese, ca. 10 mm groß. Lagria hirta? LG, Hermann.
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Hermann, um diese Jahreszeit sollte es jetzt endlich Lagria hirta sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 19:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 53342
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   141 
kiki692016-07-19 18:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-15
Anfrage:
Hi, und zum Schluss vom Wasser noch dieser Blattkäfer aus der Galerucella-Verwandschaft, ca. 5-6mm. Ich fand auch viele von diesen an einer anderen Blutweiderich-Pflanze unterwegs direkt am Baggersee in Gimbsheim am 15.07.16 Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Neogalerucella sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo kiki69, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Neogalerucella. An Lythrum leben N. pusilla und N. calmariensis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 21:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 53341
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140    35 
kiki692016-07-19 18:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-15
Anfrage:
Hi, an diesen Kleinen (1,5mm ohne Rüssel) hatte ich viel Spass. Total fidel und hübsch anzusehen. Ich fand ganz viele von ihnen krabbelnd auf einem Blutweiderich direkt am Wasser an einem der Gimbsheimer Baggerseen am 15.07.16 Dank an Euch!
Art, Familie:
Nanophyes marmoratus  Apionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist Nanophyes marmoratus und Blutweiderich ist seine Entwicklungspflanze. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-07-19 18:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 53340
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   139 
kiki692016-07-19 17:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-15
Anfrage:
Hallo, also bei diesem wilden Hopser war ich froh überhaupt irgendetwas auf dem Foto zu haben. Auch ein Blattkäfer (ca. 3mm), einer von den Flohkäfern. Aber ob man da mehr sagen kann? Fand ihn am 15.07.16 an einer der Gimbsheimer Baggerseen in der Blattachsel eines Blutweiderichs eingekuschelt. Lieben Dank
Art, Familie:
Halticinae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo kiki69, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Halticinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 19:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 53339
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
alteeule2016-07-19 17:56
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-07-19
Anfrage:
19.07.2016
Art, Familie:
Monochamus sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo alteeule, hier geht es leider nur bis zur Gattung Monochamus, man müßte eine höhere Auflösung haben, auf der man das Schildchen beurteilen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 21:54

Userfoto
 A
 B
# 53338
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    170 
Peter aus Kahl2016-07-19 17:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2016-07-19
Anfrage:
Alzenau, 19.7.2016, NSG Alzenauer Sande. Handelt es sich hier um Chrysolina varians? ca 5 mm. Vielen Dank und viele Grüße, Peter
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Peter, das ist Gastrophysa viridula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 19:06

Userfoto
# 53337
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57    41 
Peter aus Kahl2016-07-19 17:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2016-07-19
Anfrage:
Alzenau, 19.7.2016, NSG Alzenauer Sande. Ein verspäteter Phyllopertha horticola? ca 12mm. Gruß, Peter
Art, Familie:
Anomala dubia  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Peter, das ist eher Anomala dubia. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-07-19 19:01

Userfoto
# 53336
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56 
Peter aus Kahl2016-07-19 17:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2016-07-19
Anfrage:
Alzenau, NSG Alzenauer Sande, 19.7.2016. Sicherlich etwas viel verlangt, aber könnt ihr diesen kleinen Kerl benennen? ca 2mm auf Kamilleblüten. Gruß, Peter
Art, Familie:
cf. Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Peter, der gehört in die Familie Phalacridae, und dort vermute ich Gattung Olibrus, aber letzteres ist schon unsicher und weiter geht's auf keinen Fall. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 19:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 53335
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   173 
Butz2016-07-19 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4406 Dinslaken (NO)
2016-07-19
Anfrage:
Hallo zusammen, 19.07.2016, gerade schwamm mal wieder ein Kurzflügler im Wasserbecken, 12 mm Körperlänge. Nach seiner Rettung putzte und ordnete er sich mit den abenteuerlichsten Verrenkungen, unter anderem auf der Seite liegend, unter Zuhilfenahme aller Beine - da kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Seinen Namen hat er leider nicht sagen wollen, da wird es bei Philonthus sp. bleiben. Sommerliche Grüße, Butz
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Butz, yup, hier geht es leider nur bis zur Gattung Philonthus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 17:38

Userfoto
 A
 B
# 53334
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138 
kiki692016-07-19 16:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-15
Anfrage:
Hi, diesen hübschen Blattkäfer (ca. 5-6mm) fand ich am 15.07.16 an einem der Gimbsheimer Baggerseen auf einem Buchenblatt sitzend. Direkt daneben stand eine große Trauerweide: rote Beine und rotes Halschild.Schwarze Flügeldecken. Untere Fühlerglieder hellrot, obere fast schwarz. Irgendwie wollte nichts so richtig passen.... Lieben Dank
Art, Familie:
Smaragdina cf. salicina  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist wahrscheinlich Smaragdina salicina, aber aufgrund der Unschärfe nur mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 19:17

Userfoto
 A
 B
# 53333
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137    10 
kiki692016-07-19 16:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-15
Anfrage:
Hallo, schade, dass ich diesen kleinen Laufkäfer (nur 5-6 mm) nicht besser hinbekommen habe, aber er war nur am rennen und zappeln. Fand ihn am 15.07.16 unter einem Stein im Gimbsheimer Sand Merci
Art, Familie:
Harpalus pumilus  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, Glück gehabt - hier reichts noch :) Das ist Harpalus pumilus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-07-19 17:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 53332
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   533    91 
Schwabe2016-07-19 15:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2016-07-19
Anfrage:
Bockkäfer mit 16 bis 17 mm Körperlänge (gemessen): 19.07.2016, Naturschutzgebiet Stadtwald Augsburg. Leptura sp., aber welche Art? Vielen Dank!
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, das ist Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-07-19 15:31

Userfoto
# 53331
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   532    133 
Schwabe2016-07-19 15:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2016-07-19
Anfrage:
Bockkäfer mit beeindruckenden 31 mm Körperlänge, gesehen am 19.07.2016 im Naturschutzgebiet Stadtwald Augsburg. Aromia moschata, nehme ich an?! Danke und viele Grüße!
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, bestätigt als Aromia moschata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-07-19 15:26

Userfoto
# 53330
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   92    280 
margina2016-07-19 15:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2016-07-19
Anfrage:
Heute, 19.07.2016 in einer Wiese an der S-Bahn entlang auf einer Skabiose: etwa 1,5 cm großer Bockkäfer - Corymbia rubra? LGrvmargina
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo margina, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-07-19 15:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 53329
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    132 
Horst2016-07-19 15:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6731 Abenberg (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Lebt in einer Trauerweide bei uns im Garten. Weibchen ca. 5cm Mändchen ca. 10 cm
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Horst, das ist Aromia moschata, der Moschusbock. Entwicklung meist in Weiden, manchmal in Pappeln und Erlen. Imago von Juni bis August. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-07-19 15:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 53328
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.062    279 
chris2016-07-19 15:08
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-07-16
Anfrage:
16.07.2016 - Corymbia rubra (m)! Das Tier suchte eindeutig eine günstige Abflugposition, womit ich wieder einmal einsehen muss, dass Ihr Recht hattet! Aargau, Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Kontrolle meiner Hausaufgaben! LG Chris
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-07-19 15:27

Userfoto
# 53327
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.061    272 
chris2016-07-19 15:05
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-07-16
Anfrage:
16.07.2016 - Rhagonycha fulva! Aargau, Allüberall in grosser Zahl am Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Kontrolle meiner Hausaufgaben! LG Chris
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-07-19 15:31

Userfoto
# 53326
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.060    255 
chris2016-07-19 15:03
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-07-16
Anfrage:
16.07.2016 - Leptura maculata! Aargau, Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Kontrolle meiner Hausaufgaben! LG Chris
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-07-19 15:55

Userfoto
 A
 B
# 53325
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.059 
chris2016-07-19 15:01
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-07-16
Anfrage:
16.07.2016 - Oedemera nobilis (f)? Aargau, Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Kontrolle meiner Hausaufgaben! LG Chris
Art, Familie:
Oedemera cf. nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist wahrscheinlich Oedemera nobilis, aber ganz sicher bin ich an den vorliegenden Fotos auch nicht, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 17:26

Userfoto
 A
 B
# 53324
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.058    203 
chris2016-07-19 14:59
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-07-15
Anfrage:
15.07.2016 - Oedemera nobilis (m)? Aargau, Tongrubenareal Frick (Bild C) auf ca. 380 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Kontrolle meiner Hausaufgaben! LG Chris
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 17:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 53323
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.057    68 
chris2016-07-19 14:57
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-07-15
Anfrage:
15.07.2016 - Stenopterus rufus? Aargau, Tongrubenareal Frick (Bild C) auf ca. 380 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Kontrolle meiner Hausaufgaben! LG Chris
Art, Familie:
Stenopterus rufus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Stenopterus rufus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 17:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 53322
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.056    198 
chris2016-07-19 14:55
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-07-15
Anfrage:
15.07.2016 - Oxythyrea funesta? Mehrere Exemplare, sie scheinen hier nicht so selten zu sein. Aargau, Tongrubenareal Frick (Bild C) auf ca. 380 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Kontrolle meiner Hausaufgaben! LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Sind in großen Teilen Deutschlands mittlerweile auch nicht mehr selten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-07-19 15:32

Userfoto
 A
 B
# 53321
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34 
LeFagnard2016-07-19 14:24
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2016-07-09
Anfrage:
Vielleicht ein Cryptocephalus? Wobei der hintere Teil mich zweifeln lässt Luxembourg, Differdange NSG Prenzebierg, Trockenrasen, 2016-07-09 Größe: 15 mm in etwa.
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo LeFagnard, auf jeden Fall ein Vertreter der Gattung Cryptocephalus, entweder sericeus, aureolus oder hypochaeridis, wobei alle drei kleiner als 15 mm sind. Eine Artfestlegung wage ich hier nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 21:42

Userfoto
 A
 B
# 53320
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33 
LeFagnard2016-07-19 13:34
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2016-07-07
Anfrage:
Ein Anoplotrupes scheint es nicht zu sein. Farbe schwarz, Rillen hinten. Luxembourg, Esch-sur-Alzette NSG Lalléngerbierg, 2016-07-07, Trockenrasen Größe: 2 cm
Art, Familie:
Cryptocephalus cf. violaceus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo LeFagnard, das ist wahrscheinlich Cryptocephalus violaceus. Der wäre dann allerdings deutlich überschätzt. Der wird nicht einmal halb so lang LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 17:33

Userfoto
 A
 B
# 53319
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    151 
LeFagnard2016-07-19 13:25
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2016-07-07
Anfrage:
Hier habe ich keine Ahnung. Coccinella scheint es nicht zu sein (Körper zu oval) 2016-07-07, Luxembourg, Esch-sur-Alzette NSG Lalléngerbierg, Trockenrasen Grôße: 10 mm
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo LeFagnard, das ist Clytra laeviuscula. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-07-19 17:29

9484 9485 9486 9487 9488 9489 9490 9491 9492


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up